Jackie Greene

Ansicht von 14 Beiträgen - 46 bis 59 (von insgesamt 59)
  • Autor
    Beiträge
  • #5213159  | PERMALINK

    folkmusic

    Registriert seit: 24.04.2007

    Beiträge: 162

    Hi,

    habe total verschlafen, dass du die DVD bekommen hast. Ist die Version von Mexican Girl drauf, die auch bei youtube zu sehen ist? Ich meine diese kürzere, wirklich elektrisierende Version im Trio Format.

    Gut, die DVD werde ich mir dann wohl auch bestellen.

    Cheers

    Peter

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #5213161  | PERMALINK

    folkmusic

    Registriert seit: 24.04.2007

    Beiträge: 162

    Habe die DVD – zusammen mit Tift Merritt: Live From Austin, Texas – gestern bei amazon.com bestellt. Ich hoffe sie in ca. 2 Wochen zu bekommen.

    Eine bitte an euch Jackie Fans:

    ich weiß nicht, ob ihr schon von der Seite www.eventful.com gehört habt, aber dort kann man Künstler bitten, in einer bestimmten Stadt aufzutreten. Angeblich sollen diese Anfragen bei den Touren berücksichtigt werden. Natürlich, je mehr Anfragen, desto größer die Chance, dass ein bestimmtes Konzert auch zustande kommt.

    Ihr könnt auf www.eventful.com oder auch über Jackie’s myspace Seite für ihn voten. Ihr würdet mir einen riesen gefallen tun, wenn ihr mithelft ihn nach Europa zu holen.

    Ja, und falls es euch nichts ausmacht wählt auch bitte Wien, da dies die Stadt ist die für mich aus Ungarn noch am ehesten erreichbar ist.

    Cheers

    Peter

    --

    #5213163  | PERMALINK

    janpp

    Registriert seit: 28.08.2002

    Beiträge: 7,180

    folkmusic
    Ja, und falls es euch nichts ausmacht wählt auch bitte Wien, da dies die Stadt ist die für mich aus Ungarn noch am ehesten erreichbar ist.

    tschuldigung, aber warum sollten wir das machen? zahlst du mir den Flug nach Wien? ;-)

    --

    RAUSCHEN Akustische Irritationen aus Folk, Jazz & beyond. Jeden 2. und 4. Dienstag, 19 Uhr. Auf Tide 96.0. http://www.mixcloud.com/Rauschen/[/URL]
    #5213165  | PERMALINK

    folkmusic

    Registriert seit: 24.04.2007

    Beiträge: 162

    JanPPtschuldigung, aber warum sollten wir das machen? zahlst du mir den Flug nach Wien? ;-)

    Weil es euch nicht mehr als ein paar Klicks kostet und wir Fans vielleicht so die Gelegenheit bekommen den Jackie Greene mal in Europa begrüßen zu dürfen.

    Wie ich gesagt habe, muss es ja nicht unbedingt Wien sein (für mich aber auch knapp 400km mit dem Auto), ich würde mich auch über ein Deutschlandkonzert freuen.

    Ich dachte nur, dass wenn das Management sieht, dass es auch hier in Europa Leute gibt, die JG’s Musik sehr mögen, dass sie dann womöglich eine kleine Europatour in Erwägung ziehen.

    Ich wollte eure Hilfe nur dazu bitten, nichts sonst. Und schließlich gibt’s schon hier im Forum zumindest ein paar Leute, denen ein Konzert von ihm eine große Freude wäre.

    Beste Grüße

    Peter

    --

    #5213167  | PERMALINK

    icculus66

    Registriert seit: 09.01.2007

    Beiträge: 1,943

    neuer Jackie Greene-Stoff:

    http://bt.etree.org/details.php?id=515673

    Jackie Greene Band
    2008-06-05
    Hawkins Amphitheater
    Reno, NV

    Source: DPA4022 > Aerco MP2 > PMD620
    Transfer: Transfer: USB > wavelab Dither-UV22HR > CDwave track splits > flac

    Disc 1
    01.Intro
    02.Farewell, So Long, Goodbye
    03.Nothing Comes From Nothing
    04.Don’t Let The Devil Take Your Mind
    05.Rusty Nail>
    06.New Speedway Boogie>
    07.Cell Block Number 9>
    08.Rusty Nail
    09.Uphill Mountain

    Disc 2
    01.Shaken
    02.Tell Me Mama, Tell Me Right
    03.Animal>Stoned Up the Road
    04.Ball and Chain
    05.Gone Wanderin
    06.Cold Black Devil

    Ganz brauchbare Soundqualität!
    Auch ohne Onkel Phil wird ordentlich gejamt.

    --

    #5213169  | PERMALINK

    joshua-tree

    Registriert seit: 17.05.2005

    Beiträge: 17,457

    Netter Artikel in der LA Times. Jackie Greene, a pop-music star in waiting

    --

    #5213171  | PERMALINK

    firecracker

    Registriert seit: 18.01.2003

    Beiträge: 10,373

    danke, schöner artikel!

    JanPPtschuldigung, aber warum sollten wir das machen? zahlst du mir den Flug nach Wien? ;-)

    fang doch erst mal mit hamburg an… können wir uns dann später überlegen, ob wir einen bus/ein flugzeug chartern und die gesamte tour mitmachen. :lol:

    folkmusicich weiß nicht, ob ihr schon von der Seite www.eventful.com gehört habt, aber dort kann man Künstler bitten, in einer bestimmten Stadt aufzutreten. Angeblich sollen diese Anfragen bei den Touren berücksichtigt werden. Natürlich, je mehr Anfragen, desto größer die Chance, dass ein bestimmtes Konzert auch zustande kommt.

    für Hamburg bitte hier stimmen abgeben: http://eventful.com/demand/D0-001-001975495-3

    :-)

    --

    Dirty, dirty feet from the concert in the grass / I wanted to believe that freedom there could last (Willy Mason)
    #5213173  | PERMALINK

    folkmusic

    Registriert seit: 24.04.2007

    Beiträge: 162

    Hi,

    habe soeben mein Vote für Hamburg abgegeben :) Vielleicht kommt er ja tatsächlich mal rüber.

    Cheers

    Peter

    --

    #5213175  | PERMALINK

    ein100

    Registriert seit: 21.08.2006

    Beiträge: 6

    Hi,

    wurde beim Lesen eurer Zeilen neugierig auf J.G. (war mir bis jetzt nicht bekannt).
    Hab mal eine cd (american myth, 2006) günstig erstanden.
    Intro … könnte so weiter gehen
    Hollywood… klingt wie ccr (ist nicht als Kritik zu verstehen)
    auch sonst ganz gute songs dabei.
    Muss noch ein paar mal reinhören…in die cd.

    --

    #5213177  | PERMALINK

    folkmusic

    Registriert seit: 24.04.2007

    Beiträge: 162

    ein100Hi,

    wurde beim Lesen eurer Zeilen neugierig auf J.G. (war mir bis jetzt nicht bekannt).
    Hab mal eine cd (american myth, 2006) günstig erstanden.
    Intro … könnte so weiter gehen
    Hollywood… klingt wie ccr (ist nicht als Kritik zu verstehen)
    auch sonst ganz gute songs dabei.
    Muss noch ein paar mal reinhören…in die cd.

    Hi,

    toll, dass du neugierig auf Jackie Greene geworden bist :) Die American Myth ist meiner Meinung nach ein tolles Album, welches bei mir aber mehrere Durchläufe gebraucht hat, bis es eingeschlagen ist. Das neue Album – Giving Up The Ghost – war für mich zumindest eingängiger. American Myth ist keineswegs schlechter als die anderen Alben, hat bei mir eben nur etwas mehr Zeit gebraucht.

    @firecracker: meine JG DVD ist angekommen und läuft zumindest am PC ohne Probleme, auf dem normalen DVD-Player muss ich’s noch ausprobieren.

    Der Jackie Greene macht natürlich nichts weltbewegend Neues oder so, aber es ist schon etwas Besonderes, dass er bereits mit 27 Jahren fünf Alben draußen hat, auf denen – m.E. – kein einziger wirklich schwacher Song zu finden ist. Außerdem ist er als Musiker und Performer sehr begabt, was man auch bei den Performances auf der DVD sieht. Und ein netter, sympathischer und bodenständiger Typ scheint er auch zu sein.

    Cheers

    Peter

    --

    #5213179  | PERMALINK

    starlite-diner

    Registriert seit: 04.03.2006

    Beiträge: 1,962

    ‚Another Love Gone Bad‘ steht unter Verdacht einer meiner Sommerhits zu werden…

    --

    Well I'll confess all of of my sins after several large gins...
    #5213181  | PERMALINK

    icculus66

    Registriert seit: 09.01.2007

    Beiträge: 1,943

    Jackie Greene ist bekanntlich seit geraumer Zeit festes Mitglied von
    Phil Lesh & Friends. Da Lesh im Moment mit Weir als Furthur unterwegs
    ist, ergibt sich wieder mehr Zeit für eigene Projekte. Und die Musik der Dead
    hat offensichtlich ordentlich Eindruck hinterlassen. Dabei ist eine EP entstanden,
    die man kostenlos über seine Website downloaden kann.

    Sugaree, New Speedway Boogie, Brokedown Palace.
    Feinster Garcia/Hunter-Stoff!

    Hope You Like It!

    http://jackiegreene.com/grateful_ep/index.html
    http://www.jackiegreene.com/
    http://www.jambands.com/news/2010/01/13/jackie-greene-s-grateful-dead-ep/

    --

    #5213183  | PERMALINK

    firecracker

    Registriert seit: 18.01.2003

    Beiträge: 10,373

    Hat jemand ’ne Idee wo die richtigen Lyrics zu „Hollywood“ zu finden sind? Welche, die mit der Albumaufnahme übereinstimmen? Sind leider nicht im Booklet abgedruckt… Und die, die man spontan im Netz findet, sind an einigen Stellen leicht abgeändert.

    --

    Dirty, dirty feet from the concert in the grass / I wanted to believe that freedom there could last (Willy Mason)
    #5213185  | PERMALINK

    icculus66

    Registriert seit: 09.01.2007

    Beiträge: 1,943

    firecrackerHat jemand ’ne Idee wo die richtigen Lyrics zu „Hollywood“ zu finden sind? Welche, die mit der Albumaufnahme übereinstimmen? Sind leider nicht im Booklet abgedruckt… Und die, die man spontan im Netz findet, sind an einigen Stellen leicht abgeändert.

    Leicht bzw. unwesentlich. Wo hast du denn „spontan“ gesucht?
    Das hier ist recht offiziell und passt schon ziemlich gut:
    http://www.jackiegreene.com/lyrics/hollywood.html

    --

Ansicht von 14 Beiträgen - 46 bis 59 (von insgesamt 59)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.