ZZ Top

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 186)
  • Autor
    Beiträge
  • #1017127  | PERMALINK

    soulster

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 3,954

    ich dachte immer, das original wäre von den dead kennedys (auch perfekt) ;-)

    --

    but I did not.
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #1017129  | PERMALINK

    whole-lotta-pete

    Registriert seit: 19.05.2003

    Beiträge: 17,435

    Habe vor, mir die legendäre „Fandango“ als neue remasterte CD Version zu kaufen. Die LP schätze ich seit langem. Kann mir jemand versichern, und zwar 100%ig, dass diese neue CD Version NICHT diese schreckliche Neubearbeitung der Songs mit Halleffekten etc. erleiden musste? Ich hab ein mal den Fehler begangen, mir eine solche Version von „Tres Hombres“ zu kaufen. Nie wieder!

    --

    RadioStoneFm.de[/URL][/SIZE][/COLOR][/SIZE]
    #1017131  | PERMALINK

    whole-lotta-pete

    Registriert seit: 19.05.2003

    Beiträge: 17,435

    Mehry

    Denn ZZ-Tops „Viva Las Vegas“ schlägt Elvis Original in weiten Längen! Mein Lieblings ZZ-Top, ergänzt mit „Under pressure“ (oder so ähnlich, jedenfalls irgendwas mit Druck :D )!

    Na das ist ja wirklich ausgemachter Unsinn! Nichts gegen ZZ Top, aber ihr „Viva Las Vegas“ ist das Letzte!

    --

    RadioStoneFm.de[/URL][/SIZE][/COLOR][/SIZE]
    #1017133  | PERMALINK

    asdfjkloe

    Registriert seit: 07.07.2006

    Beiträge: 5,585

    Für mich eine der besten weißen Bluesbands, bis „Degüello“, dann ging es leider bergab, so meine ich. Spätere verzweifelte(?) Versuche, sich dem Zeitgeist anzupassen oder an frühere Tugenden anzuschließen, mißlangen so ziemlich…

    „Back to the roots“, das wäre vielleicht ein Ausweg.
    Wirklich feinen alten Texas Blues, mit dem sie ja schließlich begannen, ganz simpel poduziert, vielleicht mit einem Hauch 50’s, akustischen Bass dabei, dann könnten sie für mich wieder interessant werden

    --

    #1017135  | PERMALINK

    hans-juergen

    Registriert seit: 23.02.2005

    Beiträge: 51

    Whole Lotta PeteKann mir jemand versichern, und zwar 100%ig, dass diese neue CD Version NICHT diese schreckliche Neubearbeitung der Songs mit Halleffekten etc. erleiden musste?

    200%ig… immer zweimal mehr wie Du… :spudnikco

    #1017137  | PERMALINK

    whole-lotta-pete

    Registriert seit: 19.05.2003

    Beiträge: 17,435

    hans-jürgen200%ig… immer zweimal mehr wie Du… :spudnikco

    Also eine eindeutige Kaufempfehlung?

    Übrigens: Wirklich schwach, dass der ZZ Top Thread hier seit Jahren mit unter 20 Beiträgen vor sich hindümpelt. Da muss mal renoviert werden…

    --

    RadioStoneFm.de[/URL][/SIZE][/COLOR][/SIZE]
    #1017139  | PERMALINK

    hans-juergen

    Registriert seit: 23.02.2005

    Beiträge: 51

    Whole Lotta PeteAlso eine eindeutige Kaufempfehlung?

    Nach allem, was ich gelesen habe: ja, vor allem wegen der zusätzlichen unveröffentlichten Live-Aufnahmen. Da ich sowohl die LP als auch die Sixpack-CDs selber habe und in die letzte CD-Box mal reingehört habe, wirst Du damit wohl glücklich werden.

    #1017141  | PERMALINK

    whole-lotta-pete

    Registriert seit: 19.05.2003

    Beiträge: 17,435

    hans-jürgenNach allem, was ich gelesen habe: ja, vor allem wegen der zusätzlichen unveröffentlichten Live-Aufnahmen. Da ich sowohl die LP als auch die Sixpack-CDs selber habe und in die letzte CD-Box mal reingehört habe, wirst Du damit wohl glücklich werden.

    Wunderbar, danke! Wird gleich bestellt. Ein Schreiber bei Amazon.de hat auch kund getan, dass die neue „Fandango“ nicht „futurized“ wurde. Da fällt einem ja ein Stein vom Herzen. ZZ Top sollte man nicht unterschätzen, ich höre ihr altes Zeug sehr gern und kann mich bisweilen sogar mit einigen der 80er Songs anfreunden.

    --

    RadioStoneFm.de[/URL][/SIZE][/COLOR][/SIZE]
    #1017143  | PERMALINK

    omalley

    Registriert seit: 28.03.2003

    Beiträge: 16,861

    ZZ Top, mein drittes Konzert. Es war 1986 im September, ich war mit einer guten Freundin dort. Mein Papa hat uns abgeholt und es war enttäuschend. Ich glaube, ich habe darüber schon einmal hier geschrieben.

    Ich war grad 16 und die 40 Märker haben mir weh getan. Im Vorprogramm waren…hm, wer war das noch? Bonfire? Mag sein und ZZ Top standen im Stau. Also ging es erst mit großer Verspätung los.

    Die Bühnen war für damalige Verhältnisse sehr gut. Ein Autocockpit, das sich bei rough boy in Raumschiffarmaturen umgewandelt hat. Der Schnauz am Schlagzeug ließ sich kein einziges Mal blicken, nichtmal zum Abschied kam er nach vorne, sondern verließ die Bühne sogar nach hinten. ARSCH!

    Die beiden Bärte vorne hatten auch nicht mehr als Standard auf gehobenem Niveau zu bieten. 4 Stücke vom legendären Eliminatoralbum (legs, gimmie all your lovin`, sharp dressed man, got me under pressure (opener)), 4 von Afterburner (rough boy, sleeping bag, velcro fly, can`t stop rockin`)und eine handvoll alte Stücke. Nach 75 Minuten war Schluß, keine Zugabe, keine große Verabschiedung. In den Staaten haben sie damals rund 2 Stunden gespielt.

    Danach hat mein Interesse an ZZ Top deutlich abgenommen.

    --

    #1017145  | PERMALINK

    whole-lotta-pete

    Registriert seit: 19.05.2003

    Beiträge: 17,435

    Das hört sich nicht gut an. Hätte mich sicher auch geärgert. Ich hab Mitte der 80er als Kind gern die beiden bekannten „Synthie“-Platten gehört. Erst später kam ich dahinter, dass diese Band eine merkwürdige Metamorphose hinter sich hatte und in den 70ern richtig grandiosen Bluesrock ablieferte. Einige frühe LPs waren schnell erstanden und beim Auflegen als DJ konnte man mit „Tush“ oder „La Grange“ mit entsprechendem Publikum auch immer punkten.

    Ihren Auftritt bei „Back to the future III“ fand ich ganz amüsant, später hab ich mich sogar zum Kauf einiger neuer Sachen hinreißen lassen. Vor allem den Song vom „From Dusk Till Dawn“ Soundtrack fand ich doch recht stark. Tot sind sie jedenfalls noch nicht!

    In letzter Zeit hab ich dann zufällig das „Fandango“ Album wieder in meinen Plattenkisten entdeckt und häufiger gehört. Großartig! Brauch ich unbedingt zum Auflegen, daher wird jetzt die neue CD Version rangeschafft.

    --

    RadioStoneFm.de[/URL][/SIZE][/COLOR][/SIZE]
    #1017147  | PERMALINK

    mick67

    Registriert seit: 15.10.2003

    Beiträge: 76,902

    Whole Lotta Pete….
    In letzter Zeit hab ich dann zufällig das „Fandango“ Album wieder in meinen Plattenkisten entdeckt und häufiger gehört. Großartig! Brauch ich unbedingt zum Auflegen, daher wird jetzt die neue CD Version rangeschafft.

    …und die remasterte „Tres Hombres“ gleich dazu. Mein absolutes Lieblingswerk von ihnen.

    --

    #1017149  | PERMALINK

    whole-lotta-pete

    Registriert seit: 19.05.2003

    Beiträge: 17,435

    Mick67…und die remasterte „Tres Hombres“ gleich dazu. Mein absolutes Lieblingswerk von ihnen.

    Weiß ich doch! Leider hab ich ja (wie oben beschrieben) vor ein paar Jahren diese „ver-remasterte“ Version der Tres Hombres gekauft. Wie werd ich die jetzt wieder los und gibt es davon wirklich schon eine besser remasterte Version?

    --

    RadioStoneFm.de[/URL][/SIZE][/COLOR][/SIZE]
    #1017151  | PERMALINK

    hans-juergen

    Registriert seit: 23.02.2005

    Beiträge: 51

    Fandango war übrigens die einzige erfreuliche Ausnahme bei den remixten Sixpack-CDs, denn die Live-Seite klang deutlich besser (klarer, räumlicher, druckvoller) als die Vinyl-LP. Aber wenn man sie jetzt noch mit neuen Songs bekommen kann, umso besser…

    #1017153  | PERMALINK

    sonic-juice
    Moderator

    Registriert seit: 14.09.2005

    Beiträge: 10,983

    O`MalleyDer Schnauz am Schlagzeug ließ sich kein einziges Mal blicken, nichtmal zum Abschied kam er nach vorne, sondern verließ die Bühne sogar nach hinten. ARSCH!

    Vermutlich war der gar nicht mit nach Europa gereist. Ob da nun er oder ein Rythmusgerät sitzt, würde man eh nicht unterscheiden können. Da kann man sich das Flugticket sparen.

    --

    I like to move it, move it Ya like to (move it)
    #1017155  | PERMALINK

    mick67

    Registriert seit: 15.10.2003

    Beiträge: 76,902

    Whole Lotta PeteWeiß ich doch! Leider hab ich ja (wie oben beschrieben) vor ein paar Jahren diese „ver-remasterte“ Version der Tres Hombres gekauft. Wie werd ich die jetzt wieder los und gibt es davon wirklich schon eine besser remasterte Version?

    ?? Meinst Du mit „ver-remastered“ die aus dem Six Pack? Ich spreche von der neuen Remaster. Den Sixpack kenne ich nicht, da ich „Tres Hombres“ nur auf Vinyl habe und eben die neue Remaster. Und die ist klanglich top. KLICK

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 186)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.