Yes – Close to the Edge

Ansicht von 15 Beiträgen - 166 bis 180 (von insgesamt 180)
  • Autor
    Beiträge
  • #11088353  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 29,114

    Ja, da muss ich zustimmen: Fängt ganz schön schwach an…………. :good:

    --

    Jokerman. Jetzt schon 67 Jahre Rock 'n' Roll
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11088391  | PERMALINK

    wahr

    Registriert seit: 18.04.2004

    Beiträge: 11,576

    beatgenrollJa, da muss ich zustimmen: Fängt ganz schön schwach an………….

    Ihr spinnt.

    #11088403  | PERMALINK

    klausk

    Registriert seit: 17.05.2008

    Beiträge: 13,716

    Jeder hört diesen Song anders. Bin sicher, dass sich alle auf den Refrain einigen können.

    --

    There is a green hill far away I'm going back there one fine day. I am free because I am the soul bird
    #11088407  | PERMALINK

    gruenschnabel

    Registriert seit: 19.01.2013

    Beiträge: 5,952

    klauskJeder hört diesen Song anders. Bin sicher, dass sich alle auf den Refrain einigen können.

    Gedehntes Ja. Anderson singt den nicht so richtig astrein. Aber der Song ist dennoch insgesamt großartig.

    --

    #11088409  | PERMALINK

    wolfgang

    Registriert seit: 19.07.2007

    Beiträge: 16,087

    klauskJeder hört diesen Song anders. Bin sicher, dass sich alle auf den Refrain einigen können.

    :good:

    zuletzt geändert von wolfgang

    --

    Savage bed foot-warmer of purest feline ancestry
    #11088427  | PERMALINK

    thegreenmenalishi
    ...für gute Musik...

    Registriert seit: 30.07.2016

    Beiträge: 4,141

    klausk

    thegreenmenalishi Ok …. aber Du merkst die Liebe von mir für dieses Album.

    Klar. Das ist ja auch gut so. Wir bewegen uns beide bei dem Album auf ***** Niveau. Bei mir halt etwas zurückhaltendere Begeisterung. Vielleicht zurückzuführen auf unterschiedliche Hörerlebnisse in der Jugend, vielleicht zu unterschiedlichen Zeiten bei Yes eingestiegen, ein anderes Album von Yes als erstes gehört. Ich denke, das sind so die ursächlichen Faktoren. Natürlich kann man auch im Laufe der Jahrzehnte spezielle Vorlieben betreffend den Output von Yes z. B. ändern.

     

    Alles gut … sind zig Stellen nach dem Komma in den Bewertungen :bye:

    --

    ...she`s so many woman... Warren Zevon - Hasten Down The Wind (1976) „Same"
    #11088469  | PERMALINK

    pink-nice3
    Klär-Kanal-Pumpen und Elektrowärter

    Registriert seit: 24.06.2016

    Beiträge: 5,342

    wahr

    beatgenrollJa, da muss ich zustimmen: Fängt ganz schön schwach an………….

    Ihr spinnt.

    Stimmt….das gehört alles zusammen…und ist wunderbar!

    --

    Wenn ich meinen Hund beleidigen will nenne ich ihn Mensch. (AS) „Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig Scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.“ +27233
    #11089189  | PERMALINK

    kanaan

    Registriert seit: 28.06.2008

    Beiträge: 611

    Side 1
    1. Close to the Edge *****

    I. The Solid Time of Change
    II. Total Mass Retain
    III. I Get Up, I Get Down
    IV. Seasons of Man

    Side 2
    1. And You and I *****

    I. Cord of Life
    II. Eclipse
    III. The Preacher, the Teacher
    IV. The Apocalypse

    2. Siberian Khatru *****

    @ Close To The Edge
    Im wahrsten Sinne: ein göttliches Stück Musik -pures Gold!
    Vogelgezwitscher, Meeresrauschen, Windgeräusche dann Steves Notenhagel mit der Electric Sitar.
    Die absteigende Basslinie führt uns in ungeahnte tiefen, die Kirchenorgel katapultiert uns wieder in luftige Höhen.
    Ein Wechselbad der Gefühle.
    Die Interaktion von Text, Musik und Naturklängen auf die Spitze getrieben.
    Hier bekommt man Progressive Rock in reinster Form.

    @ And You And I
    Das war der erste Prog-Song der mich umgehauen hat, dürfte so 1985 gewesen sein.
    Im Prinzip eine Ballade im Folkstil, wenn da nicht die fantastischen Soli von Howe und Wakeman wären.
    Noch heute erzeugt Howe’s Steel Guitar Gänsehaut, ein erhebender Moment!

    @ Siberian Khatru
    Ein grandioser Opener für YES-Konzerte, der von viel Dynamik und dem Wechselspiel zwischen Gitarre / Keyboard lebt.
    Atemberaubend auch die Rhytmusfaktur.
    Teilweise scheint jeder was anderes zu spielen, bis punktgenau alle wieder zusammentreffen.
    Simpel ist dagegen die Bewertung: Die Höchste!!

    #11089209  | PERMALINK

    wahr

    Registriert seit: 18.04.2004

    Beiträge: 11,576

    kanaanSide 1 1. Close to the Edge ***** I. The Solid Time of Change II. Total Mass Retain III. I Get Up, I Get Down IV. Seasons of Man Side 2 1. And You and I ***** I. Cord of Life II. Eclipse III. The Preacher, the Teacher IV. The Apocalypse 2. Siberian Khatru ***** @ Close To The Edge Im wahrsten Sinne: ein göttliches Stück Musik -pures Gold! Vogelgezwitscher, Meeresrauschen, Windgeräusche dann Steves Notenhagel mit der Electric Sitar. Die absteigende Basslinie führt uns in ungeahnte tiefen, die Kirchenorgel katapultiert uns wieder in luftige Höhen. Ein Wechselbad der Gefühle. Die Interaktion von Text, Musik und Naturklängen auf die Spitze getrieben. Hier bekommt man Progressive Rock in reinster Form. @ And You And I Das war der erste Prog-Song der mich umgehauen hat, dürfte so 1985 gewesen sein. Im Prinzip eine Ballade im Folkstil, wenn da nicht die fantastischen Soli von Howe und Wakeman wären. Noch heute erzeugt Howe’s Steel Guitar Gänsehaut, ein erhebender Moment! @ Siberian Khatru Ein grandioser Opener für YES-Konzerte, der von viel Dynamik und dem Wechselspiel zwischen Gitarre / Keyboard lebt. Atemberaubend auch die Rhytmusfaktur. Teilweise scheint jeder was anderes zu spielen, bis punktgenau alle wieder zusammentreffen. Simpel ist dagegen die Bewertung: Die Höchste!!

    danke für die track-kommentare. schön, wenn sich jemand die mühe macht. ich kann auch inhaltlich zustimmen.

    #11355881  | PERMALINK

    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 19,831

    A Close To The Edge * * * * *
    B1 And You And I * * * * 1/2
    B2 Siberian Khatru * * * *

    * * * * 1/2

    --

    Hey man, why don't we make a tune... just playin' the melody, not play the solos...
    #11355889  | PERMALINK

    pink-nice3
    Klär-Kanal-Pumpen und Elektrowärter

    Registriert seit: 24.06.2016

    Beiträge: 5,342

    kanaanSide 1 1. Close to the Edge ***** I. The Solid Time of Change II. Total Mass Retain III. I Get Up, I Get Down IV. Seasons of Man Side 2 1. And You and I ***** I. Cord of Life II. Eclipse III. The Preacher, the Teacher IV. The Apocalypse 2. Siberian Khatru ***** @ Close To The Edge Im wahrsten Sinne: ein göttliches Stück Musik -pures Gold! Vogelgezwitscher, Meeresrauschen, Windgeräusche dann Steves Notenhagel mit der Electric Sitar. Die absteigende Basslinie führt uns in ungeahnte tiefen, die Kirchenorgel katapultiert uns wieder in luftige Höhen. Ein Wechselbad der Gefühle. Die Interaktion von Text, Musik und Naturklängen auf die Spitze getrieben. Hier bekommt man Progressive Rock in reinster Form. @ And You And I Das war der erste Prog-Song der mich umgehauen hat, dürfte so 1985 gewesen sein. Im Prinzip eine Ballade im Folkstil, wenn da nicht die fantastischen Soli von Howe und Wakeman wären. Noch heute erzeugt Howe’s Steel Guitar Gänsehaut, ein erhebender Moment! @ Siberian Khatru Ein grandioser Opener für YES-Konzerte, der von viel Dynamik und dem Wechselspiel zwischen Gitarre / Keyboard lebt. Atemberaubend auch die Rhytmusfaktur. Teilweise scheint jeder was anderes zu spielen, bis punktgenau alle wieder zusammentreffen. Simpel ist dagegen die Bewertung: Die Höchste!!

     

    Alle *****+ natürlich…..was sonst!

    --

    Wenn ich meinen Hund beleidigen will nenne ich ihn Mensch. (AS) „Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig Scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.“ +27233
    #11355939  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 29,114

    atom  A Close To The Edge * * * * * B1 And You And I * * * * 1/2 B2 Siberian Khatru * * * *

    * * * * 1/2

    Hmmh, da hätte ich bei diesem Album eigentlich die Bestwertung erwartet. Und auch „Khatru“ höher vermutet.

     

    --

    Jokerman. Jetzt schon 67 Jahre Rock 'n' Roll
    #11355953  | PERMALINK

    shanks
    Sesso Ibuprofene

    Registriert seit: 08.02.2009

    Beiträge: 14,348

    @atom woher rührt denn deine Prog Renaissance? Ich kann mich an Zeiten erinnern, als du dem Genre eher kritisch gegenüberstandest.

    --

    I googled myself so many times, I started trending.
    #11356463  | PERMALINK

    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 19,831

    @shanks: Es gab bei mir Zeiten, da stand ich gewissen Strömungen/Auswüchsen innerhalb des Genres kritisch gegenüber, eine pauschale Ablehung gab es von meiner Seite aber eigentlich nie, Künstlern wie Peter Hammill, VDGG, King Crimson, etc. oder vielen Vertretern aus der Canterbury-Ecke habe ich selbst in meiner „Renegaten-Zeit“ (Zitat @beatgenroll) die Treue gehalten und habe deren Alben über all die Jahre verfolgt und war auch immer mal wieder auf Konzerten. Aber bei Yes bin ich erst seit ein paar Jahren wieder zurück an Bord. Auslöser war da vor einigen Jahren meine wiederentdeckte Liebe zu Chris Squires Fish Out Of Water. Durch die famose Bassarbeit habe ich dann einen erneuten Zugang zum klassischen Hauptwerk von Yes gefunden.

    @beatgenroll: Siberian Khatru ist knapp an der Grenze zu viereinhalb Sternen. Mal sehen, wie sich das in den nächsten Monaten/Jahren so entwikelt.

    --

    Hey man, why don't we make a tune... just playin' the melody, not play the solos...
    #11356593  | PERMALINK

    wahr

    Registriert seit: 18.04.2004

    Beiträge: 11,576

    atom „Renegaten-Zeit“ (Zitat @beatgenroll)

    :-)

Ansicht von 15 Beiträgen - 166 bis 180 (von insgesamt 180)

Schlagwörter: , ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.