XTC – Wasp Star (Apple Venus Vol. 2)

Startseite Foren Die Tonträger: Aktuell und Antiquariat Das Dekaden-Forum Noughties XTC – Wasp Star (Apple Venus Vol. 2)

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 16)
  • Autor
    Beiträge
  • #5391  | PERMALINK

    j-w
    Moderator
    maximum rhythm & blues

    Registriert seit: 09.07.2002

    Beiträge: 39,422

    Selten, dass die Fortsetzung besser ist als das Original, aber hier haut es für mich hin: Ich fand ja Apple Venus schon klasse, aber Wasp Star legt für mich noch einen obendrauf. Großartige Popsongs, clever arrangiert, voller Spielfreude. Da kann man ja nur darauf hoffen, dass die beiden Kerle sich noch mal ans Werk machen. Dass sie wohl nicht mehr touren wollen, habe ich ja hier auch gelesen – weiß jemand, ob es nach diesem tollen Album von 2000 noch weitere Lebenszeichen gegeben hat?

    --

    Staring at a grey sky, try to paint it blue - Teenage Blue
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #974323  | PERMALINK

    sparch
    MaggotBrain

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 33,678

    Habe die Platte vor kurzem für 1 € ersteigert. Eine gelungene Fortsetzung des ersten Teils, aber meiner Meinung nach nicht ganz so gut. Der erste Teil ist für mich so eine Art ‚Pet sounds‘ der 90er mit fantastischen Kompositionen, die hervorragend umgesetzt wurden. Hier ist alles einfacher und griffiger.

    Vol. 1 *****
    Vol. 2 ****

    --

    Conjoin the Vacuous
    #974325  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Hier nochmal meine Wertungen aus der XTC-Rubrik :
    apple venus vol 1 ***
    wasp star ****

    Jan W. und ich scheinen aber wohl die Ausnahmen zu sein, die Wasp Star besser finden als Vol. 1.

    --

    #974327  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Hier nochmal meine Wertungen aus der XTC-Rubrik :
    apple venus vol 1 ***
    wasp star ****

    Jan W. und ich scheinen aber wohl die Ausnahmen zu sein, die Wasp Star besser finden als Vol. 1.

    kann man wohl sagen…finde die erste apple venus erheblich besser als die wasp star..aber natürlich ist die wasp. trotzdem nicht schlecht…

    was neues gibt es nicht..andy partridge hat vor einigen wochen 2 cds mit outtakes / demos etc. auf den markt gebracht “ fuzzy warbles vol.1&2″..demnächst gibt es 3 und 4.

    --

    #974329  | PERMALINK

    norbert

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 2,169

    Vol. 1 habe ich mir gestern mal wieder mit Genuss angehört.
    Wahrscheinlich weil ich an „Easter Theatre“ denken musste :-) .

    Die Singles „I’d Like That “ und „Easter Theatre“ bieten als kleinen Bonus noch die nett erzählte Entstehungsgeschichte beider Songs.

    Weiß jemand ob es aus Vol. 1 noch weitere Single-Auskopplungen gab?

    Nach der wunderbaren Vol. 1 hatte ich mich damals schon sehr auf Vol. 2 gefreut. Obwohl die CD durchaus nicht schlecht ist, war ich schon ein wenig enttäuscht (wahrscheinlich weil ich eine Fortsetzung im gleichen Stil erwartet hatte).

    --

    Blog: http://noirberts-artige-fotos.com Fotoalbum: Reggaekonzerte im Berlin der frühen 80er Jahre http://forum.rollingstone.de/album.php?albumid=755
    #974331  | PERMALINK

    deleted_user

    Registriert seit: 20.06.2016

    Beiträge: 7,399

    Ich mochte weder „Apple Venus“ noch „Wasp Star“ so richtig. Kamen für mich bei weitem nicht an die zuvor erschienene hervorragende „Nonsuch“ heran. Vielleicht sollte ich alle mal wieder hören.

    --

    #974333  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    meines wissens gibt es nur die beiden ausgekoppelten singles…

    Hab gerade gelesen, daß robbie williams „making plans for nigel“ gecovert hat…würde es gerne mal hören..ob es wirklich so grausam ist, wie in meiner vorstellung.

    Erinnert mich an ein triffids cover von kylie minogue..hab ich leider auch nie gehört..

    --

    #974335  | PERMALINK

    dominick-birdsey
    Birdcore

    Registriert seit: 23.12.2002

    Beiträge: 14,846

    volume 1 und 2 sind gerade weil sie sehr unterschiedlich sind, meiner meinung nach gleichwertig: ****
    hat schon mal jemand von andy partridge die gerade vö. fuzzy warbles 1 und 2 gehört? habe nur kurz in beide reingehört, haben mir aber beide durchaus gefallen.

    --

    #974337  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    volume 1 und 2 sind gerade weil sie sehr unterschiedlich sind, meiner meinung nach gleichwertig: ****
    hat schon mal jemand von andy partridge die gerade vö. fuzzy warbles 1 und 2 gehört? habe nur kurz in beide reingehört, haben mir aber beide durchaus gefallen.

    gefallen mir auch sehr gut…ist zwar nichts neues…aber besser als wieder mehrere jahre auf ein neues lebenszeichen zu warten..immai sollen die folgen 3+4 kommen…die covergestaltung finde ich auch sehr schön!

    --

    #974339  | PERMALINK

    norbert

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 2,169

    Danke thokei,

    Was hältst Du eigentlich von dem „Transistor-Blast“CD-Set?

    Ich habe das Teil schon lange, jedoch habe ich den „richtigen Draht“ dazu noch nicht gefunden.

    --

    Blog: http://noirberts-artige-fotos.com Fotoalbum: Reggaekonzerte im Berlin der frühen 80er Jahre http://forum.rollingstone.de/album.php?albumid=755
    #974341  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Danke thokei,

    Was hältst Du eigentlich von dem „Transistor-Blast“CD-Set?

    Ich habe das Teil schon lange, jedoch habe ich den „richtigen Draht“ dazu noch nicht gefunden.

    tja, sind eben 4 livecds…ist eben die frage, ob man auf livecds steht oder nicht…hab sie zwar..hör sie aber eher seltener.

    --

    #974343  | PERMALINK

    norbert

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 2,169

    genauer noch: 2 CD’s mit Studio Sessions und 2 mit Live Recordings.

    Die Aufmachung der kleinen Box gefällt mir gut. Für soche „Spielerchen“ geb‘ ich mein Geld oft aus, ohne die Sachen vorher zu hören. :lol:

    --

    Blog: http://noirberts-artige-fotos.com Fotoalbum: Reggaekonzerte im Berlin der frühen 80er Jahre http://forum.rollingstone.de/album.php?albumid=755
    #974345  | PERMALINK

    j-w
    Moderator
    maximum rhythm & blues

    Registriert seit: 09.07.2002

    Beiträge: 39,422

    Habe heute noch mal Apple Venus angehört und bleibe dabei: Sehr gute Platte, aber Wasp star gefällt mir besser!

    --

    Staring at a grey sky, try to paint it blue - Teenage Blue
    #974347  | PERMALINK

    mod-paul

    Registriert seit: 07.06.2012

    Beiträge: 306

    Mir gefällt von beiden Platten Vol 1 besser. Aber richtig schlecht ist Wasp Star natürlich nicht. Gut produziert sind beide Platten und auch zum Schluß ihrer Zusammenarbeit stellen Partridge und Moulding ihre Songschreiberqualitäten unter Beweis. Ich schätze beide auch als Musiker. Aber man hört natürlich schon wer ihre „Lehrer“ waren ;-)
    Gibt es einen XTC-Thread? Wenn man XTC in die Suche eingibt kommt mal so rein gar nichts heraus. Es geht doch hier nur um die Band ;-)

    --

    Modism...an aphorism for clean living under difficult circumstances
    #974349  | PERMALINK

    daniel_belsazar

    Registriert seit: 19.04.2006

    Beiträge: 1,240

    Mod-PaulGibt es einen XTC-Thread? Wenn man XTC in die Suche eingibt kommt mal so rein gar nichts heraus. Es geht doch hier nur um die Band ;-)

    Band Thread

    Sterne Thread

    --

    The only truth is music.
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 16)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.