Umfrage: Die besten Blue Note Alben

Startseite Foren Fave Raves: Die definitiven Listen Die besten Alben Umfrage: Die besten Blue Note Alben

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 597)
  • Autor
    Beiträge
  • #11435795  | PERMALINK

    vorgarten

    Registriert seit: 07.10.2007

    Beiträge: 8,195

    die lücken sind krass: kein shorter, kein mclean. bei mir wird es blakey treffen. bleibt nicht aus angesichts des riesigen auswahlfeldes.

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11435827  | PERMALINK

    h8g7f6

    Registriert seit: 11.11.2016

    Beiträge: 629

    Wieviele Scheiben sind es denn ungefähr, die da in Frage kommen und macht (insbesondere wenn Du gerne die Nummern hättest) nicht eine Masterliste richtig Sinn?

    --

    #11435829  | PERMALINK

    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 19,616

    @lysol: Tolle Liste, da wird es einige Überschneidungen mit meiner geben.
    Kurze Frage zur Auswertung Deiner Liste bezüglich Platz 11 und 12: Meinst Du damit A Night at the Village Vanguard (1581) auf Platz 11 und das nachgeschobene More From The Vanguard (LA-475)?

    --

    Hey man, why don't we make a tune... just playin' the melody, not play the solos...
    #11435841  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    Biomasse

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 58,481

    h8g7f6… macht nicht eine Masterliste richtig Sinn?

    Wir hatten uns dagegen entschieden… viel Arbeit, zudem Potential für sehr viele Diskussionen/Klärungen: Twofer mit teils neuem Material, Umgang mit z.B. Monk in Paris 1969 oder Monk/Coltrane Carnegie Hall 1957, Umgang mit Singles/10″/12″ – letzteren mussten wir klären, Rest lieber „on the go“ falls es sich als nötig erweist.

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #122: Alice Coltrane (2/2), 14.9., 22:00 | Slow Drive to South Africa, #7: tba | No Problem Saloon, #29: tba
    #11435847  | PERMALINK

    lysol

    Registriert seit: 07.01.2018

    Beiträge: 474

    atom@lysol: Tolle Liste, da wird es einige Überschneidungen mit meiner geben. Kurze Frage zur Auswertung Deiner Liste bezüglich Platz 11 und 12: Meinst Du damit A Night at the Village Vanguard (1581) auf Platz 11 und das nachgeschobene More From The Vanguard (LA-475)?

    Ja die beiden Alben meinte ich. Ich ändere es dementsprechend in meiner Liste.

    --

    #11435877  | PERMALINK

    redbeansandrice

    Registriert seit: 14.08.2009

    Beiträge: 10,724

    h8g7f6Wieviele Scheiben sind es denn ungefähr, die da in Frage kommen und macht (insbesondere wenn Du gerne die Nummern hättest) nicht eine Masterliste richtig Sinn?

    um kurz auf die andere Frage zu kommen… ich hab vorhin in meinem Post vorne im Thread Links zu verschiedenen diskografischen Listen gepostet, die hier zB… So leicht ist es nicht, zu zaehlen, wie viele Alben es gibt, also: In der 1500er und 4000er Serie erschienen ca 500 Alben bis ca 1971 – und bis dahin ist alles einfach und unstrittig. Dann kommen andere LP Serien, die auf der Seite gelistet sind, in denen entweder neue Alben erschienen, oder Archivveroeffentlichungen – vom groben drueberschauen denk ich das sind nochmal so 200-300… und dann gibt es auch spaetere Archivveroeffentlichungen, sowas wie Passing Ships von Andrew Hill… die sicherlich zaehlen… ich vermute, wir sind am Ende bei etwa 1000 Alben (ungefaehr das, was man am Ende hat, wenn man 20 Jahre lang jede Woche ein Album aufnimmt).

    --

    .
    #11435911  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    Biomasse

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 58,481

    Die 1200er-Serie (verhält sich zur 7000er wie die 1500er zur 5000er), zwei aus der 9000er-Serie, weite Teile der BN-LA-Serie, der LT-Serie, die Teilserie der GXF-Reihe mit neuen Veröffentlichungen, die Connoisseur- und Rare Groove-CDs mit neuen Veröffentlichungen … das Gekeife um die BN-Masterliste wäre erst nach Corona zu Ende ;-)

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #122: Alice Coltrane (2/2), 14.9., 22:00 | Slow Drive to South Africa, #7: tba | No Problem Saloon, #29: tba
    #11435989  | PERMALINK

    lotterlotta

    Registriert seit: 09.04.2005

    Beiträge: 2,405

    Also, ich hatte ja schon angedeutet das meine top 50 im Groben steht, nur entspricht sie halt nicht den Kriterien, Henderson und Lloyd dürfen nicht, da nach 1980, was ich für falsch halte! Unsicher bin ich wegen den Archivaufnahmen die ebenfalls nach 1980 herauskamen (mingus cornell 64 und Monk-Coltrane 1957 sowie die Monk-Coltrane 1957 dicscovery!) und bei mir sehr hoch im Kurs stehen. Bei den „State of the tenor“ und der einen Lloyd-Scheibe die in meiner top 50 zu finden ist könnte ich mich dem Gruppenzwang notfalls beugen(es fallen halt zwei top 20 raus). Ich warte aber mit der Abgabe, da noch eine Dorham aus Japan und Dexter Gordon sowie zwei Tina Brooks Alben in der Pipeline hängen und ich sehr hohe Erwartungen an diese Platten habe…..

    --

    Hat Zappa und Bob Marley noch live erlebt
    #11436027  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    Biomasse

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 58,481

    Post 1980 fiel ja nach der Abstimmung raus, die anderen werde ich wegen der grossen Menge nicht berücksichtigen und kann soe beim besten Willen nicht als BN-Alben betrachten … aber wenn das für Dich ein Dealbreaker ist, habe ich kein Problem, wenn Du die listest.

    Was meinen die Co-Moderatoren @atom und @vorgarten?

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #122: Alice Coltrane (2/2), 14.9., 22:00 | Slow Drive to South Africa, #7: tba | No Problem Saloon, #29: tba
    #11436067  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out As Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 39,210

    Bin zwar weder „atom“ noch „vorgarten“, aber der Überzeugung daß wir hier nunmehr ein totes Pferd reiten.

    Ich bin mir der Tatsache bewusst, daß wir hier im Jazzeck eine überschaubare Runde sind, dh wir wollen sowohl  neue Interessenten gewinnen als auch bestehende Akteuere zu halten. Das ist ein nicht unheikle Mission, sollte aber dennoch im Geiste von abgestimmten Spielregeln sein (denn ja, es ist ein Spiel !) ….

     

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
    #11436069  | PERMALINK

    vorgarten

    Registriert seit: 07.10.2007

    Beiträge: 8,195

    wenn einem die eigene liste als evangelium erscheint, muss die diskussion wohl immer wieder geführt werden… ich vertrete immer noch den standpunkt, dass man die arbeit der organisatoren respektieren und ihnen nicht zusätzliche machen sollte, denn sonst gäbe es die umfrage nicht. aber ich fürchte, diskussionen helfen nicht und deshalb werden einmal-nennungen von irgendwas einfach in der gesamtliste wieder verschwinden und an anderer stelle fehlen dann vielleicht punkte für blue-note-alben im sinne des gruppenzwangs. könnte thad jones vielleicht gut gebrauchen.

    --

    #11436079  | PERMALINK

    redbeansandrice

    Registriert seit: 14.08.2009

    Beiträge: 10,724

    was waere mit: lotterlotta gibt seine top50 ab, so wie sie seinen Vorstellungen entspricht, und bei der Auswertung zaehlen dann nur die 30 bestplatzierten regelkonformen Alben?

    --

    .
    #11436085  | PERMALINK

    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 19,616

    Ich hatte gehofft, dass wir uns jetzt nur noch über tolle Musik austauschen und nicht mehr über Regeln ;-)

    Was die Grenze nach 1980 betrifft, so sollten wir uns an unser Umfrageergenis halten.
    Bei den Archivaufnahmen sehe ich zwar einen Unterschied zwischen dem Material, das von Lion oder Wolff im Van Gelder Studio aufgenommen aber erst später veröffentlicht wurde zu den Veröffentlichungen, die damals niemals als Blue Note Veröffentlichung konzipiert waren – aber ich möchte mich nicht per se gegen eine Zulassung aussprechen.

    --

    Hey man, why don't we make a tune... just playin' the melody, not play the solos...
    #11436101  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out As Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 39,210

    vorgartenwenn einem die eigene liste als evangelium erscheint, muss die diskussion wohl immer wieder geführt werden… ich vertrete immer noch den standpunkt, dass man die arbeit der organisatoren respektieren und ihnen nicht zusätzliche machen sollte, denn sonst gäbe es die umfrage nicht. aber ich fürchte, diskussionen helfen nicht und deshalb werden einmal-nennungen von irgendwas einfach in der gesamtliste wieder verschwinden und an anderer stelle fehlen dann vielleicht punkte für blue-note-alben im sinne des gruppenzwangs. könnte thad jones vielleicht gut gebrauchen.

    Touche ….

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
    #11436109  | PERMALINK

    lotterlotta

    Registriert seit: 09.04.2005

    Beiträge: 2,405

    Ausweg:

    ich liste regelkonform mit Platzierung und lasse die, die da eigentlich drin stehen sollten davor ohne Platzierung stehen…

    Es geht hier nicht um ein Evangelium sondern die Wertigkeit der Alben für einen selbst…..sowie um Anregungen, was man

    aus dem blue note Katalog evtl. noch brauchen könnte. Quasi relegiöser Eifer ist mir in jeder Form suspekt….

    --

    Hat Zappa und Bob Marley noch live erlebt
Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 597)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.