Umfrage 2023 – Die Ergebnisse

Startseite Foren Fave Raves: Die definitiven Listen Die besten Alben Umfrage 2023 – Die Ergebnisse

Ansicht von 15 Beiträgen - 76 bis 90 (von insgesamt 120)
  • Autor
    Beiträge
  • #12235251  | PERMALINK

    firecracker

    Registriert seit: 18.01.2003

    Beiträge: 12,368

    stefane
    Meine Platzierung weit hinten in der Konsenswertung hat mich etwas gewundert, habe ich doch immerhin die Plätze 5, 9, 22 und 24 der Gesamtwertung in meiner Top 10. Die sechs exklusiven Alben schlagen dann aber wohl durch.

    Ist doch ganz schön in den 60ern.

    --

    Dirty, dirty feet from the concert in the grass / I wanted to believe that freedom there could last (Willy Mason)
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #12235255  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 85,004

    krautathausDass das Pacificia Debut „Freak Scene“ so untergegangen ist, kann nur an dem schwer zu erreichenden Tonträger liegen…die muss man im Auge behalten, da kommt noch mehr tolles.

    Eins von mehrereren Alben, die ich gerne auch in den Top 10 gehabt hätte. Aber bei den beiden hoffe ich tatsächlich auch noch auf mehr.

    --

    #12235323  | PERMALINK

    hurley

    Registriert seit: 20.04.2019

    Beiträge: 1,709

    ewaldsghost

    hurley

    vorgarten

    wahrVielleicht reiche ich noch eine Liste nach.

    unbedingt!

    Das wäre sehr interessant…allerdings hoffentlich nicht mit dem i/o Schlaftabletten Album in der Top 10…bitte.

    Jahr für Jahr aufs neue unverzichtbar: Das Genöle über hohe Platzierungen von Alben, mit denen man nichts anfangen kann.

    Gehört genau so dazu wie das Bedanken , Vergleichen oder Bedauern  über Alben, die hier nicht stattfinden etc pp.

     

    zuletzt geändert von hurley

    --

    Sir Obi-Wan Gandalf
    #12235329  | PERMALINK

    the-imposter
    na gut

    Registriert seit: 05.04.2005

    Beiträge: 38,690

    herr-rossi

    krautathausDass das Pacificia Debut „Freak Scene“ so untergegangen ist, kann nur an dem schwer zu erreichenden Tonträger liegen…die muss man im Auge behalten, da kommt noch mehr tolles.

    Eins von mehrereren Alben, die ich gerne auch in den Top 10 gehabt hätte. Aber bei den beiden hoffe ich tatsächlich auch noch auf mehr.

    die waren ja nicht mal bei dir in den TopTen, dann kann das ja auch nichts werden ;)

    was ich von denen gehört und gesehen habe (praktisch auch nur hier durch euch), hat mich auch überhaupt nicht angesprochen, bestenfalls ganz nett ~ so als Erscheinung, musikalisch wenig überzeugend, aber kommt ja dann vielleicht noch .. wenn ihr das so prophezeit ;)

    .. Platz 62 und drei Nennungen ist ja eigentlich auch so schlecht nicht, besser als Troye (88 und zwei), und der hat immerhin das Pop Album des Jahres abgeliefert .. ihr (Kultur-) Banausen, alle miteinander (!! ;)

    --

    out of the blue
    #12236017  | PERMALINK

    jan-lustiger

    Registriert seit: 24.08.2008

    Beiträge: 10,969

    the-imposterbesser als Troye (88 und zwei), und der hat immerhin das Pop Album des Jahres abgeliefert .. ihr (Kultur-) Banausen, alle miteinander (!! ;)

    Das Album mochte ich auch, aber für die Top 10 hätte er ein paar banger mehr drauf hauen müssen. Die Balladen überzeugen weniger.

    firecrackerSlowdive hingegen sind ja gar nicht so einzigartig. Haben aber einzigartigen Erfolg. Er sei ihnen gegönnt, auch wenn sie zu mainstreamig für meine Top 10 waren. ;)

    Die vor sich hin mäandernden, teilweise mit Post-Rock flirtenden Slowdive als „zu mainstreamig“ zu bezeichnen, während das mit Ausnahme eines Tracks wirklich komplett kantenlose Blur-Album wie das Second Coming des Messias gefeiert wird, ist schon eine originelle Einstellung ;)

    Von mir auch noch vielen Dank für die Ausrichtung der Umfrage!

    zuletzt geändert von jan-lustiger

    --

    #12236019  | PERMALINK

    talkinghead2

    Registriert seit: 12.12.2019

    Beiträge: 3,815

    Lieber @sommer, vielen Dank für die Durchführung und Auswertung dieser Umfrage. Ist eine interessante Liste geworden.

    --

    Passt gut auf euch auf und bleibt gesund!
    #12236061  | PERMALINK

    themagneticfield

    Registriert seit: 25.04.2003

    Beiträge: 33,916

    clau

    pipe-bowl

    clauIst das Album von Jason Isbell wirklich so gut?

    Noch besser. Aus der Top 10 das Highlight.

    Okay, ich höre es mir nochmal an.

     

    Ich freue mich ja, dass Jason mittlerweile so weit oben landet in einer Jahresliste des Forums @clau, dass dies ausgerechnet mit dem „schwächsten“ [1] seiner letzten 5 Alben (den Georgia Blue Cover Käse lasse ich mal außen vor) gelingt, wundert mich indes schon auch ein wenig.

    [1] was schwach in diesem Falle bedeutet, sollte der 11.Platz in meiner Liste einigermaßen klar machen.

    --

    "Man kann nicht verhindern, dass man verletzt wird, aber man kann mitbestimmen von wem. Was berührt, das bleibt!
    #12236069  | PERMALINK

    kinkster
    Private Investigator

    Registriert seit: 12.10.2012

    Beiträge: 46,383

    Mit leichter Verspätung auch von mir ein großen Dank für Durchführung und Auswertung der Umfrage @sommer :good:

    … ebenso Glückwünsche an Heini @kathisi und Horst @sparch

    --

    Meine nächste Sendung bei Radio StoneFM am Donnerstag den 18.04.2024 um 22:00: On the Decks Vol. 16: Video Game Soundtracks #01
    #12236079  | PERMALINK

    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 21,354

    Vielen Dank für die Auswertung und Durchführung dieser Umfrage, @sommer! Durchaus ein gutes Ergebnis.

    onkel-tomGerade mal das Album von „The Necks“ komplett durchgehört. Schwierig. Zäh und zieht sich wie Kaugummi. Wären die einzelnen Tracks nur etwas halb so lang wie sie nun mal sind, würde es mir sicher (etwas) besser gefallen. Scheint wieder so ein „Forums Dings“ zu sein. Anders kann ich mir die hohe Platzierung nicht erklären.

    Ich finde es gut, dass du das Album mal gehört hast. Im Gegensatz zu dir fasziniert mich aber genau das was du minimalistische Element, ich habe ein großes Faible für Musik, die sich so entfaltet.
    Ich würde aber bei 8 Nennungen nicht von einem „Forums-Ding“ sprechen, sondern von einer kleinen Anzahl begeisterter Hörer, die hier im Laufe der Jahre dazu gekommen sind. Draußen in der echten Welt hat das Trio einen deutlich größeren, seit langen Jahren beständigen Kreis an begeisterten Fans und Kritiker.

    --

    Hey man, why don't we make a tune... just playin' the melody, not play the solos...
    #12236213  | PERMALINK

    firecracker

    Registriert seit: 18.01.2003

    Beiträge: 12,368

    jan-lustiger

    firecrackerSlowdive hingegen sind ja gar nicht so einzigartig. Haben aber einzigartigen Erfolg. Er sei ihnen gegönnt, auch wenn sie zu mainstreamig für meine Top 10 waren. ;)

    Die vor sich hin mäandernden, teilweise mit Post-Rock flirtenden Slowdive als „zu mainstreamig“ zu bezeichnen, während das mit Ausnahme eines Tracks wirklich komplett kantenlose Blur-Album wie das Second Coming des Messias gefeiert wird, ist schon eine originelle Einstellung ;)

    Danke, nehme ich zur Kenntnis. ;)

    Eher Eisberge im Sound des Blur-Albums …

    Mainstreamig im Sinne von: Es gibt noch andere Bands, die Ähnliches ähnlich gut machen, wie bdrmm. Aber hey, Slowdive sind in meiner Top 20. Also **** sicher. brmm auch. Stellenweise lassen mich Slowdive auch an Beach Fossils denken. Wenn auch eher unter der Sandoberfläche.

    Wie Blurs Album ist sonst eben gar nichts. Nicht einmal ihre vorigen Alben. Keines. Höchstens das letzte Album der Arctic Monkeys ein kleines bisschen. (Warum die dafür eher gerügt als gefeiert wurden/werden, ist mir allerdings bis heute unklar.)

    --

    Dirty, dirty feet from the concert in the grass / I wanted to believe that freedom there could last (Willy Mason)
    #12236235  | PERMALINK

    liam1994

    Registriert seit: 31.12.2002

    Beiträge: 1,858

    Danke fürs Auswerten. Schade, dass nur noch so wenige Leute mitmachen, aber das hätte vermutlich die Liste noch diverser gemacht. Dass ein Album, dass, wenn ich das richtig sehe, fast keiner für ein Meisterwerk hält, am Ende das ist, auf das sich die meisten irgendwie noch einigen können, ist auch eine Ansage.

    --

    Nie mehr Zweite Liga!!!
    #12236291  | PERMALINK

    hurley

    Registriert seit: 20.04.2019

    Beiträge: 1,709

    liam1994Danke fürs Auswerten. Schade, dass nur noch so wenige Leute mitmachen, aber das hätte vermutlich die Liste noch diverser gemacht. Dass ein Album, dass, wenn ich das richtig sehe, fast keiner für ein Meisterwerk hält, am Ende das ist, auf das sich die meisten irgendwie noch einigen können, ist auch eine Ansage.

    Ich schätze es war das späte Releasedate und die allgemeine Freude über eine VÖ von Gabriel. Hätte er i/o am Anfang letzten Jahres veröffentlicht wäre es sehr wahrscheinlich nicht so die #1 geworden.

    --

    Sir Obi-Wan Gandalf
    #12236295  | PERMALINK

    the-imposter
    na gut

    Registriert seit: 05.04.2005

    Beiträge: 38,690

    firecracker
    .. bdrmm .. brmm ..

    wat is dat denn ?

    ‚Meisterwerke‘ hab ich in dem Jahr auch keine gehört (gibt es ja sowieso eher selten), gute und sehr gute Alben schon ein paar, aber auch nichts wirklich überragendes

    --

    out of the blue
    #12236301  | PERMALINK

    firecracker

    Registriert seit: 18.01.2003

    Beiträge: 12,368

    the-imposter

    firecracker
    .. bdrmm .. brmm ..

    wat is dat denn ?

    Ein und dieselbe Band. Mit d natürlich. Aus Hull, UK. Mindestens so gut wie The 1975. Hätte KlausK nicht gemeint, die würden mir gefallen, wären sie mir vermutlich nicht aufgefallen. Sind aber alles andere als ein Geheimtipp. Zumindest in Indie/Shoegaze-Kreisen Mainstream. ;)

    --

    Dirty, dirty feet from the concert in the grass / I wanted to believe that freedom there could last (Willy Mason)
    #12236303  | PERMALINK

    hurley

    Registriert seit: 20.04.2019

    Beiträge: 1,709

    firecracker meint die Band Bedroom (bdrmm) …

    Viele Alben wachsen doch im Laufe der Jahre und werden dann mit einer gewissen Reife erst zum Meisterwerk.

    --

    Sir Obi-Wan Gandalf
Ansicht von 15 Beiträgen - 76 bis 90 (von insgesamt 120)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.