The Coral

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 233)
  • Autor
    Beiträge
  • #537571  | PERMALINK

    tina-toledo
    Moderator

    Registriert seit: 15.06.2005

    Beiträge: 13,392

    krauspopIch kenne mich da ja nicht so aus… Wie groß war denn der Einfluß von Ryder-Jones auf die Band?

    Eher nicht so wesentlich, Songwriting-Credits hat er jedenfalls kaum welche (nur vereinzelt Co-). Kann mir auch nicht vorstellen, dass sich die Band jetzt plötzlich auflöst, die Option wird doch vor der offiziellen Presserklärung bedacht worden sein.

    --

    Sir, I'm going to have to ask you to exit the donut!
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #537573  | PERMALINK

    big-hat

    Registriert seit: 05.01.2007

    Beiträge: 718

    tina toledoEher nicht so wesentlich, Songwriting-Credits hat er jedenfalls kaum welche (nur vereinzelt Co-). Kann mir auch nicht vorstellen, dass sich die Band jetzt plötzlich auflöst, die Option wird doch vor der offiziellen Presserklärung bedacht worden sein.

    Das mag stimmen, doch für viele – so auch für mich – liegt der Zauber der besten Tracks von The Coral eben nicht nur im guten Songwriting, sondern v.a. auch in diesem auf sehr natürliche Weise homogen wirkenden Zusammenspiel der einzelnen Elemente, das anderswo auch schon mit dem Begriff der „Urmusikalität“ zu illustrieren versucht wurde.

    Bleibt zu hoffen, dass The Coral sich die Fähigkeit, diesen Zauber zu entfachen, auch nach dem Abgang des Gitarristen erhalten können, doch soo sicher bin ich mir da nicht. The Coral haben in der Vergangenheit auch schon schwächere Alben fabriziert, woraus man vielleicht ableiten könnte, dass wirklich alle Puzzle-Teile zusammen passen müssen, damit The Coral Grosses gelingt. Wie gesagt, womöglich irre ich mich.

    --

    #537575  | PERMALINK

    firecracker

    Registriert seit: 18.01.2003

    Beiträge: 10,416

    tina toledoEher nicht so wesentlich, Songwriting-Credits hat er jedenfalls kaum welche (nur vereinzelt Co-). Kann mir auch nicht vorstellen, dass sich die Band jetzt plötzlich auflöst, die Option wird doch vor der offiziellen Presserklärung bedacht worden sein.

    sie hätten sich nur schon mal fast aufgelöst, seinetwegen… würde ich auch nachvollziehen können, schließlich war er ein festes mitglied von beginn an.
    vielleicht steht vertraglich noch ein album/tour aus… ?!

    Big HatDas mag stimmen, doch für viele – so auch für mich – liegt der Zauber der besten Tracks von The Coral eben nicht nur im guten Songwriting, sondern v.a. auch in diesem auf sehr natürliche Weise homogen wirkenden Zusammenspiel der einzelnen Elemente, das anderswo auch schon mit dem Begriff der „Urmusikalität“ zu illustrieren versucht wurde.

    Bleibt zu hoffen, dass The Coral sich die Fähigkeit, diesen Zauber zu entfachen, auch nach dem Abgang des Gitarristen erhalten können, doch soo sicher bin ich mir da nicht.

    sehe ich auch so.

    --

    Dirty, dirty feet from the concert in the grass / I wanted to believe that freedom there could last (Willy Mason)
    #537577  | PERMALINK

    dennis-blandford
    Tied to the 90s

    Registriert seit: 12.07.2006

    Beiträge: 12,149

    Die neue Single ist wunderbar. Das geniale Streicheranrrangement trägt den Song u. überfrachtet ihn nicht. Ab Anfang September als Single mit neuer B-Seite als Vorbote zum Rarities Album erhältlich.

    http://www.thecoral.co.uk/

    --

    "And everything I know is what I need to know and everything I do's been done before."
    #537579  | PERMALINK

    firecracker

    Registriert seit: 18.01.2003

    Beiträge: 10,416

    Dennis BlandfordDie neue Single ist wunderbar. Das geniale Streicheranrrangement trägt den Song u. überfrachtet ihn nicht. Ab Anfang September als Single mit neuer B-Seite als Vorbote zum Rarities Album erhältlich.

    http://www.thecoral.co.uk/

    sehe ich auch so. :liebe: können gerne ein ganzes album in diese richtung gehend machen.

    --

    Dirty, dirty feet from the concert in the grass / I wanted to believe that freedom there could last (Willy Mason)
    #537581  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Es gibt aber kein Rarities – Album, sondern eine Compilation bekannter Stücke mit einigen B-Seiten.

    --

    #537583  | PERMALINK

    firecracker

    Registriert seit: 18.01.2003

    Beiträge: 10,416

    ein best of singles-album, mit einer weiteren (limitierten?) disc mit „rareties“, hieß es zuletzt…

    --

    Dirty, dirty feet from the concert in the grass / I wanted to believe that freedom there could last (Willy Mason)
    #537585  | PERMALINK

    j-w
    Moderator
    maximum rhythm & blues

    Registriert seit: 09.07.2002

    Beiträge: 39,422

    firecrackerein best of singles-album, mit einer weiteren (limitierten?) disc mit „rareties“, hieß es zuletzt…

    Exakt. Und die neue Single ist auf dem (regulären) Singles-Album mit enthalten. Leider ist Ghost riders in the sky nicht auf dem Rarities-Album!

    --

    Staring at a grey sky, try to paint it blue - Teenage Blue
    #537587  | PERMALINK

    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 19,620

    j.w.Exakt. Und die neue Single ist auf dem (regulären) Singles-Album mit enthalten. Leider ist Ghost riders in the sky nicht auf dem Rarities-Album!

    Das wunderbare „Ghostriders In The Sky“ ist doch eine reguläre Flipside, deshalb würde ich es nicht als Rarität bezeichnen.

    --

    Hey man, why don't we make a tune... just playin' the melody, not play the solos...
    #537589  | PERMALINK

    j-w
    Moderator
    maximum rhythm & blues

    Registriert seit: 09.07.2002

    Beiträge: 39,422

    atomDas wunderbare „Ghostriders In The Sky“ ist doch eine reguläre Flipside, deshalb würde ich es nicht als Rarität bezeichnen.

    Da ich damals diese Single aber nicht zum Kauf gefunden habe hat’s für mich schon die Charakter einer Rarität. Aber hast natürlich recht.

    --

    Staring at a grey sky, try to paint it blue - Teenage Blue
    #537591  | PERMALINK

    janpp

    Registriert seit: 28.08.2002

    Beiträge: 7,179

    atomDas wunderbare „Ghostriders In The Sky“ ist doch eine reguläre Flipside, deshalb würde ich es nicht als Rarität bezeichnen.

    Richtig. Das „The Best of the B-Sides“-Album kommt dann ja vielleicht auch irgendwann. Wird Zeit, dass Songs wie Tiger Lily, Run Run oder Another Turn in the lock mehr Leuten nahegebracht wird.

    Die neue Single ist nett.

    --

    RAUSCHEN Akustische Irritationen aus Folk, Jazz & beyond. Jeden 2. und 4. Dienstag, 19 Uhr. Auf Tide 96.0. http://www.mixcloud.com/Rauschen/[/URL]
    #537593  | PERMALINK

    dennis-blandford
    Tied to the 90s

    Registriert seit: 12.07.2006

    Beiträge: 12,149

    Die Single trifft genau meinen derzeitigen musikalischen Nerv. 2 Minuten 30 Sekunden mit solch einem Arrangemnet, damit kleistern andere 5-6 Minuten Songmonster zu. Ich mag es wenn man Streicher ökonomisch u. sinnvoll einsetzt ohne gleich Sirup auszudrücken. Die Band klingt erwachsener denn je;
    der perfekte Spätsommer/Früherbst Song (wenn es so etwas gibt?).
    Für mich nochmal eine Weiterentwicklung zu „Roots & Echoes“ u. natürlich hat eine Compilation mit Singles, B-Seiten, Outtakes u. neuen Songs u.a. Rarities Charakter. Diese Diskussion um die Gesinnung der Platte finde ich mithin recht überflüssig.

    --

    "And everything I know is what I need to know and everything I do's been done before."
    #537595  | PERMALINK

    iguana

    Registriert seit: 29.10.2006

    Beiträge: 712

    Ich mag The Coral – gute Lieder und die sind echt toll live

    Aber der Sänger hat das Image von Sky Saxon (aus The Seeds) sicherlich direkt kopiert.

    --

    It's a nice day for weather.
    #537597  | PERMALINK

    dennis-blandford
    Tied to the 90s

    Registriert seit: 12.07.2006

    Beiträge: 12,149

    Die neue flipside der download + 7″ only Single von „Being somebody else“
    „Depth of her smile“:
    http://www.juno.co.uk/miniflashplayer/SF325707-01-02-01.mp3/

    Superb.

    --

    "And everything I know is what I need to know and everything I do's been done before."
    #537599  | PERMALINK

    firecracker

    Registriert seit: 18.01.2003

    Beiträge: 10,416

    Dennis BlandfordDie neue flipside der download + 7″ only Single von „Being somebody else“
    „Depth of her smile“:
    http://www.juno.co.uk/miniflashplayer/SF325707-01-02-01.mp3/

    Superb.

    ungewohnt upbeat. sehr schön. :liebe_2:

    --

    Dirty, dirty feet from the concert in the grass / I wanted to believe that freedom there could last (Willy Mason)
Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 233)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.