THE ABOVE – Waterbury Street

Startseite Foren Die Tonträger: Aktuell und Antiquariat Aktuelle Platten THE ABOVE – Waterbury Street

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 55)
  • Autor
    Beiträge
  • #91171  | PERMALINK

    ragged-glory

    Registriert seit: 22.03.2007

    Beiträge: 11,762

    a1137808028_2.jpg

    Coming Around
    Do You Have A Healthy Mind?
    The Prisoner
    Goons
    Dog Without A Bone
    We Could Be Together

    You Make It Real
    Do What You Wanna Do
    Broken Soul
    I Never Had Much To Say
    Ordinary Life
    Open And Closed

    teensoundrecords.bandcamp wrote:
    New York’s own Folk-Freakbeat-Garage masters have finally their long awaited full length. Since the days of The Indikation (from Norway) we at Teen Sound records weren’t THAT excited about a truly sixties sounding band. With a bunch of singles and a brilliant debut album under their belts these young newyorkers have set the record straight: The Above are the purest sixties sound act around these days.

    You’ll hear influences from The Zombies, The Lovin‘ Spoonful, The Animals, Them, with a strong U.K. R&B and Freakbeat influence as well as solid rhythm and melody taken from U.S.’greats as The Remains, to give you but a name as well as the best Garage/(early)Psych combos of the day. This fantastic album includes only band’s own compositions and mixes thee best neo-sixties vibes around. All about them is vintage and fresh at the same time. Get lost hearing their great songs while you look at the band photo insert. And pray to see them play in your town sometime soon. They’re THAT good. Buy this album,you won’t regret.

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #9253341  | PERMALINK

    j-w
    Moderator
    maximum rhythm & blues

    Registriert seit: 09.07.2002

    Beiträge: 40,406

    Ganz tolle LP, die die Qualität der Singles fortschreibt und in Stein meißelt. Natürlich retro, aber wer das mag, den wird das nicht stören. **** werden es mindestens, aber ob ich noch höher gehe, möchte ich in weiteren Durchläufen reifen lassen.

    --

    Staring at a grey sky, try to paint it blue - Teenage Blue
    #9253343  | PERMALINK

    ragged-glory

    Registriert seit: 22.03.2007

    Beiträge: 11,762

    j.w.Yeah, und „You make it real“ hat viel von „Leaving here“, aber das ist cool.

    Ja, da ist was dran, obwohl es nur strukturell ein ähnliches Riff ist, aber sicher nicht 1:1 übernommen. „Waterbury Street“ lädt tatsächlich mit jedem Spin zum Zitate-raten ein. Ich behaupte mal, dass „Broken Soul“ ihre Version von „A Legal Matter“ ist.

    Jetzt seid ihr wieder am Zug.

    --

    #9253345  | PERMALINK

    midnight-mover

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 4,778

    Klasse Platte! Meine Lieblings-Tracks sind ziemlich genau die, die vorn auf der Hülle stehen. Schon interessant…

    --

    "I know a few groovy middle-aged people, but not many." Keith Richards 1966
    #9253347  | PERMALINK

    ragged-glory

    Registriert seit: 22.03.2007

    Beiträge: 11,762

    Lustig. Obwohl ca. zwei dutzend Foris die LP gekauft haben dürften, tut sich hier rein gar nichts. Vier Beiträge, drei Umfrage-Teilnehmer in drei Wochen. What’s the matter?

    --

    #9253349  | PERMALINK

    dennis-blandford
    Jaggerized

    Registriert seit: 12.07.2006

    Beiträge: 12,374

    Ich mag es wie die Lead Vocals nach Ray Davies klingen.

    --

    "And everything I know is what I need to know and everything I do's been done before."
    #9253351  | PERMALINK

    j-w
    Moderator
    maximum rhythm & blues

    Registriert seit: 09.07.2002

    Beiträge: 40,406

    Ragged GloryLustig. Obwohl ca. zwei dutzend Foris die LP gekauft haben dürften, tut sich hier rein gar nichts. Vier Beiträge, drei Umfrage-Teilnehmer in drei Wochen. What’s the matter?

    Ein großer Teil der Diskussion über die Platte lief doch schon in dem Bestellungs-Thread!

    --

    Staring at a grey sky, try to paint it blue - Teenage Blue
    #9253353  | PERMALINK

    ragged-glory

    Registriert seit: 22.03.2007

    Beiträge: 11,762

    Schon möglich. Aber die Foris haben die LP doch ohnehin erst so um den 18. Juli herum erhalten, wenn ich das richtig sehe. Und es gab immer noch Nachzügler. Ist der „Diskussionsbedarf“ also bereits nach drei oder vier Tagen gedeckt (wobei noch nichtmal die Eingewöhnungszeit mitgerechnet ist!)?

    --

    #9253355  | PERMALINK

    j-w
    Moderator
    maximum rhythm & blues

    Registriert seit: 09.07.2002

    Beiträge: 40,406

    Ich habe sie just wieder aufgelegt und in der Zwischenzeit auch die 7″s wieder gespielt – tolle Band!

    --

    Staring at a grey sky, try to paint it blue - Teenage Blue
    #9253357  | PERMALINK

    captain-kidd

    Registriert seit: 06.11.2002

    Beiträge: 4,140

    Kopisten-Kram der schlechtesten Art für mich. Verstehe solch ein Vorgehen nicht.

    --

    Do you believe in Rock n Roll?
    #9253359  | PERMALINK

    dennis-blandford
    Jaggerized

    Registriert seit: 12.07.2006

    Beiträge: 12,374

    midnight moverKlasse Platte! Meine Lieblings-Tracks sind ziemlich genau die, die vorn auf der Hülle stehen. Schon interessant…

    Warum liest man dort nicht „I never had much to say“. Besser haette es Ray 1966 nicht formulieren koennen. Mein Fave auf der Scheibe, die zwar deutliche Vorbilder hat, diese aber sehr clever mischt u. die Vocal-Harmonies sind zudem ueber jeden Zweifel erhaben. Schoene Sommerplatte, looking forward for some gigs in 2015.

    --

    "And everything I know is what I need to know and everything I do's been done before."
    #9253361  | PERMALINK

    ragged-glory

    Registriert seit: 22.03.2007

    Beiträge: 11,762

    captain kiddKopisten-Kram der schlechtesten Art für mich. Verstehe solch ein Vorgehen nicht.

    Du verstehst nicht, dass eine Band jene Musik „nachspielt“, von der sie am meisten begeistert ist bzw. welcher sie auf kompositorischer Ebene am besten gerecht werden kann? Dann müsste die Essenz Deiner Aussage lauten: Originalität über alles! Tue ich Dir damit Unrecht? Oder wolltest Du lediglich einen Deiner flotten Einzeiler loswerden?

    Die Sounds sind großartig, einiges erinnert sogar an „Fifth Dimension“, die Melodien sind ausgereift, der Gesang himmlisch. Beachtliches Debüt, genauso wie jenes von The See See.

    --

    #9253363  | PERMALINK

    skylord

    Registriert seit: 27.12.2002

    Beiträge: 3,321

    Lieber Captain Kidd, welche Band ist denn heute nicht eine „Kopisten Band“ ?

    --

    Ich bin ein Arbeiter der Liebe, ich habe immer Vollbeschäftigung
    #9253365  | PERMALINK

    pipe-bowl
    Moderator
    Cookie Pusher

    Registriert seit: 17.10.2003

    Beiträge: 70,325

    skylordLieber Captain Kidd, welche Band ist denn heute nicht eine „Kopisten Band“ ?

    Wenn der Captain etwas Innovatives, quasi den heißen Scheiß, hören will, legt er sich das neue Coldplay-Album auf.

    --

    there's room at the top they are telling you still but first you must learn how to smile as you kill
    #9253367  | PERMALINK

    captain-kidd

    Registriert seit: 06.11.2002

    Beiträge: 4,140

    Man kann Coldplay viel vorwerfen, aber sie sind keine billigen Kopisten wie diese Weicheier hier. Im ernst: Warum sollte man sich so etwas anhören, wenn man die besseren Originale hören könnte?

    Bands müssen nicht innovativ sein, aber 1:1 den alten Scheiß nachspielen, ist einfach öde. Dann kann man sich auch ne CD der Beatles-Coverband vom Stadtfest anhören.

    --

    Do you believe in Rock n Roll?
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 55)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.