Saga

Ansicht von 15 Beiträgen - 76 bis 90 (von insgesamt 113)
  • Autor
    Beiträge
  • #11448707  | PERMALINK

    klausk

    Registriert seit: 17.05.2008

    Beiträge: 12,594

    sokrates @ klausk: Du hast 22 Alben – und die Liveplatte nicht?

    Die In Transit habe ich natürlich auch. Und noch einige weitere Live-Alben. Ich habe die Live-Alben aber bewusst rausgelassen. Die 22 Studioalben waren wahrlich genug Stoff ;-)

    --

    There is a green hill far away I'm going back there one fine day. I am free because I am the soul bird
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11448749  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 26,296

    Saga ****+ (2) (# 1441)
    Images at twilight ****+ (3) (#1706)
    Silent knight ***1/2 (4)
    Worlds apart ****1/2+ (# 468)
    Wildest dreams ** (5)

    --

    Jokerman. Jetzt schon 67 Jahre Rock 'n' Roll
    #11448781  | PERMALINK

    sokrates
    Bound By Beauty

    Registriert seit: 18.01.2003

    Beiträge: 16,491

    klausk

    sokrates @ klausk: Du hast 22 Alben – und die Liveplatte nicht?

    Die In Transit habe ich natürlich auch. Und noch einige weitere Live-Alben. Ich habe die Live-Alben aber bewusst rausgelassen. Die 22 Studioalben waren wahrlich genug Stoff

    Ah, okay. Schade – da würde mich schon interessieren, wie Du ein Livealbum im Kontext einordnest. – Gerade bei In Transit hört man ganz gut, dass Saga auch live bestehen konnten – und nicht etwa im Studio nur von der Produktion gelebt haben.

    --

    „Weniger, aber besser.“ D. Rams
    #11449447  | PERMALINK

    klausk

    Registriert seit: 17.05.2008

    Beiträge: 12,594

    sokrates

    klausk

    sokrates @ klausk: Du hast 22 Alben – und die Liveplatte nicht?

    Die In Transit habe ich natürlich auch. Und noch einige weitere Live-Alben. Ich habe die Live-Alben aber bewusst rausgelassen. Die 22 Studioalben waren wahrlich genug Stoff

    Ah, okay. Schade – da würde mich schon interessieren, wie Du ein Livealbum im Kontext einordnest. – Gerade bei In Transit hört man ganz gut, dass Saga auch live bestehen konnten – und nicht etwa im Studio nur von der Produktion gelebt haben.

    Haben wir damals rauf und runter gehört. Klasse Track-List. Lange nicht mehr gehört. Vermutlich ist ab ****+ aufwärts alles möglich.

    --

    There is a green hill far away I'm going back there one fine day. I am free because I am the soul bird
    #11449631  | PERMALINK

    klausk

    Registriert seit: 17.05.2008

    Beiträge: 12,594

    beatgenroll Worlds apart ****1/2+ (# 468) 

    Apropos Wind Him Up. Bei Gelegenheit bitte mal vom Akustik-Album Symmetry die vorzügliche Version von Wind Him Up anhören. Hohe Empfehlungsstufe.

    --

    There is a green hill far away I'm going back there one fine day. I am free because I am the soul bird
    #11449641  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 26,296

    Klaus, kenne ich nicht, muss ich die Tage aber mal schauen.

    --

    Jokerman. Jetzt schon 67 Jahre Rock 'n' Roll
    #11449901  | PERMALINK

    wolfgang

    Registriert seit: 19.07.2007

    Beiträge: 13,311

    @klausk

    Nee Klaus, deine Liste lässt mich wirklich ratlos zurück. Natürlich sind einige sehr schlechte Alben (Wildest Dreams, Human Condition, The Beginners Guide, Steel Umbrellas, Pleasure And The Pain) in ihrer Diskografie vertreten, aber z.B. „The Security Of Illusion“, „Generation 13“, „Full Circle“, „House Of Cards“ und „Trust“ so abzustrafen geht nicht in meinen Kopf. Das sind doch alles qualitativ hochwertige Alben, die viele der typischen „Saga“ Trademarks haben. So ein Schnelldurchlauf eines sehr großen Backkataloges ist in relativ kurzer Zeit nicht zu stemmen.

    zuletzt geändert von wolfgang

    --

    Savage bed foot-warmer of purest feline ancestry
    #11449937  | PERMALINK

    klausk

    Registriert seit: 17.05.2008

    Beiträge: 12,594

    wolfgang @ klausk Nee Klaus, deine Liste lässt mich wirklich ratlos zurück. Natürlich sind einige sehr schlechte Alben (Wildest Dreams, Human Condition, The Beginners Guide, Steel Umbrellas, Pleasure And The Pain) in ihrer Diskografie vertreten, aber z.B. „The Security Of Illusion“, „Generation 13“, „Full Circle“, „House Of Cards“ und „Trust“ so abzustrafen geht nicht in meinen Kopf. Das sind doch alles qualitativ hochwertige Alben, die viele der typischen „Saga“ Trademarks haben. So ein Schnelldurchlauf eines sehr großen Backkataloges ist in relativ kurzer Zeit nicht zu stemmen.

    Ich kannte die Alben alle vorher schon. Die konnten sich auch schon kurz nach Erscheinen bei mir weitgehend überhaupt nicht durchsetzen. Habe mich irgendwann von Album zu Album gehangelt, immer in der leisen Hoffnung, dass es beim nächsten wieder besser werde. Aber wie gesagt, ich empfinde das Songwriting auf vielen Alben absolut unzureichend, uninteressant und in keinster Weise gefühlsmäßig packend. Fast keine Melodien, Refrains, Soli, die mich wirklich haben aufhorchen lassen. Ich merke sowas in der Regel sofort. Die typischen Saga-Trademarks nichts mehr als überproduzierte heiße Luft. Symmetry war zum Schluss der Session immerhin sowas wie eine Erlösung, die mir den Glauben an die Band wenigstens ein kleines bisschen wieder zurückgegeben hat. Sorry, just my two cents.

    --

    There is a green hill far away I'm going back there one fine day. I am free because I am the soul bird
    #11450225  | PERMALINK

    omalley

    Registriert seit: 28.03.2003

    Beiträge: 16,715

    Ich kann klausk gut nachempfinden. Ich habe nach behaviour keine richtige Lust mehr gehabt. Schon behaviour ist mir zu sehr in die Radiopopecke gegangen. Danach habe ich es mit fast allen Alben versucht, aber selbst die Trademarks wirkten wie ein uninspirierter Abklatsch der Erfolgsalben. Ich konnte mich noch kurz für the security of illusion begeistern, war ja auch auf der Tour, aber es war wenig nachhaltig.

    Diese Sagaspezialitäten wirkten gezwungen, aufgesetzt und in meinen Ohren nicht mehr frisch. Die alten Platten hingegen zünden immer noch regelmäßig bei mir. Generation 13 fand ich beim Release noch spannend, full circle konnte ich mal kurz was abgewinnen, aber die alte Begeisterung war weg.

    Jetzt muss ich dazu sagen, dass mein Musikgeschmack damals auch mehr in die Grungeecke ging. Dafür konnten Saga nichts.

    --

    #11450241  | PERMALINK

    dengel

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 62,008

    Wenn ich 22 Alben einer Band besitze, muss ich schon ein großer Fan dieser sein. Deshalb frage ich mich, wie es dann zu diesen Bewertungen kommen kann.

    --

    #11450247  | PERMALINK

    klausk

    Registriert seit: 17.05.2008

    Beiträge: 12,594

    dengelWenn ich 22 Alben einer Band besitze, muss ich schon ein großer Fan dieser sein. Deshalb frage ich mich, wie es dann zu diesen Bewertungen kommen kann.

    Was fragst Du Dich denn, dengel? Ich war früher Fan, kann mich da auch weitgehend den Ausführungen von oma anschließen. Das schließt doch nicht aus, dass ich die Alben trotzdem erworben habe.

    --

    There is a green hill far away I'm going back there one fine day. I am free because I am the soul bird
    #11450261  | PERMALINK

    dengel

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 62,008

    Warum ich frage? Wenn ich sehe, dass mir die Alben einer Band oder eines Künstlers nicht mehr zusagen (obwohl Fan), lasse ich bei witeren Erscheinungen die Finger davon weg (oder stirbt die Hoffnung zuletzt?)

    --

    #11450275  | PERMALINK

    klausk

    Registriert seit: 17.05.2008

    Beiträge: 12,594

    dengelWarum ich frage? Wenn ich sehe, dass mir die Alben einer Band oder eines Künstlers nicht mehr zusagen (obwohl Fan), lasse ich bei witeren Erscheinungen die Finger davon weg (oder stirbt die Hoffnung zuletzt?)

    Du weißt ja, dass ich seit einigen Jahren bevorzugt digitale Musik-Downloads praktiziere. Da ist der Klick schon mal schneller vollzogen ;-) . Darüber hinaus tausche ich mich mit einem langjährigen (seit den 70ern) Musikfreund aus. Zu Deiner Beruhigung bin ich immer noch in meinem Musikzimmer von etlichen CD’s und Vinylalben umgeben. Die meisten dieser Tonträger benötige ich eigentlich nicht. Wobei die Vinylsachen für mich einen größeren Nostalgiewert haben. Aber bitte jetzt keine Grundsatzdiskussion zum Thema downloads ;-)

    --

    There is a green hill far away I'm going back there one fine day. I am free because I am the soul bird
    #11450277  | PERMALINK

    wolfgang

    Registriert seit: 19.07.2007

    Beiträge: 13,311

    Ein „richtiger“ Fan ist Klaus mit Sicherheit nicht, das sagen seine Wertungen doch aus. Ich muss natürlich als Fan nicht alles gut finden, aber wenn ich mehr als die Hälfte eines Outputs sehr schlecht oder medioker höre, dann bin höchstens Sympathisant.

    --

    Savage bed foot-warmer of purest feline ancestry
    #11450281  | PERMALINK

    klausk

    Registriert seit: 17.05.2008

    Beiträge: 12,594

    wolfgangEin „richtiger“ Fan ist Klaus mit Sicherheit nicht, das sagen seine Wertungen doch aus. Ich muss natürlich als Fan nicht alles gut finden, aber wenn ich mehr als die Hälfte eines Outputs sehr schlecht oder medioker höre, dann bin höchstens Sympathisant.

    Dem stimme ich gerne zu. Kein Problem. Vom richtigen Saga-Fan bin ich abseits der bekannten ersten Alben mittlerweile doch weit entfernt. Das schließt aber nicht aus, dass ich mir die Alben anhöre. In allzu naher Zeit wird dies aber nicht mehr der Fall sein, Ausnahme das diesjährige Akustik-Album Symmetry. Das werde ich mir sicherlich noch hin und wieder mal anhören, auch in Hinblick auf das diesjährige Alben-Ranking.

    --

    There is a green hill far away I'm going back there one fine day. I am free because I am the soul bird
Ansicht von 15 Beiträgen - 76 bis 90 (von insgesamt 113)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.