R.E.M. – Reveal ( 2001 )

Ansicht von 9 Beiträgen - 16 bis 24 (von insgesamt 24)
  • Autor
    Beiträge
  • #4606423  | PERMALINK

    bauer-ewald

    Registriert seit: 26.10.2005

    Beiträge: 4,279

    Als „Reveal“ erschien gefiel es mir gut, ohne mich zu begeistern. Insgesamt ist es mir von allen R.E.M.-Alben der letzten Jahre am wenigsten in Erinnerung geblieben.

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #4606425  | PERMALINK

    cassavetes

    Registriert seit: 09.03.2006

    Beiträge: 5,771

    kramer“Reveal“ hat mir bei Erscheinen deutlich besser gefallen, als heute. Mehr als *** sind da für mich nicht mehr drin.

    Könnte ich für mich auch so unterschreiben.
    Aber für den damaligen Sommer 2001 war es schon ein sehr taugliches Baggersee-Album.

    #4606427  | PERMALINK

    prince

    Registriert seit: 07.10.2005

    Beiträge: 129

    es war mein erstes REM-Album + es gefällt mir noch heute ganz gut = ***1/2

    --

    You have to pay attention to the sound behind the sound: then you'll hear all the joys and mysteries of esoteric vocals, guitar magic, sheer moody weirdnesses: all the synapse-crinkling giddy-hop that rock'n'roll gave you when you were thirteen.
    #4606429  | PERMALINK

    visions

    Registriert seit: 05.04.2006

    Beiträge: 11,780

    Jan WölferOut of time ein Meisterwerk? Sorry, ich glaube heute abend kommen wir überhaupt nicht zusammen. Reveal ist jedenfalls klasse. (**** mit Tendenz zu ****1/4). Weitere Highlights: I’ll take the rain und I’ve been high .

    Out of time hab ich bereits.
    Und außer dem bekannten „Losing…“ und „Shiny…“ ist die Platte für mich kein Highlight.

    Hab mir jetzt Reveal geholt.
    Bislang jedoch erst „Imitation of life“ & „Beachball“ gehört.
    Macht einen guten Eindruck – Mal sehen, was noch kommt.

    --

    #4606431  | PERMALINK

    themagneticfield

    Registriert seit: 25.04.2003

    Beiträge: 32,483

    für mich ganz klar das zweitschlechteste Album von R.E.M. nach „Monster“ und das auch nur, weil es den unverschämt aus dem eigenen Fundus zusammengeklauten Hit „Imitation Of Life“ und das fantastische „I’ll take the rain“ (welches seltsamerweise nicht mal bei DJs Highlights auftaucht) draufhat. Wer über das letzte Album gemeckert hat sollte sich „Reveal“ nochmals zu gemüte führen und schweigen. *** + 1/2 absoluter R.E.M. Fan Bonus

    --

    "Man kann nicht verhindern, dass man verletzt wird, aber man kann mitbestimmen von wem. Was berührt, das bleibt!
    #4606433  | PERMALINK

    visions

    Registriert seit: 05.04.2006

    Beiträge: 11,780

    TheMagneticFieldfür mich ganz klar das zweitschlechteste Album von R.E.M. nach „Monster“ und das auch nur, weil es den unverschämt aus dem eigenen Fundus zusammengeklauten Hit „Imitation Of Life“ und das fantastische „I’ll take the rain“ (welches seltsamerweise nicht mal bei DJs Highlights auftaucht) draufhat. Wer über das letzte Album gemeckert hat sollte sich „Reveal“ nochmals zu gemüte führen und schweigen. *** + 1/2 absoluter R.E.M. Fan Bonus

    Ich werds mir ganz anhören und dann nochmal was posten.
    „Monster“ ist aber definitiv ein ziemliches Schrott-Album.
    Hat mich 2 € gekostet – dafür gings.

    --

    #4606435  | PERMALINK

    frese

    Registriert seit: 03.02.2009

    Beiträge: 69

    So, nochmal hoch mit dem Thread.
    Nachdem ich desletzt „Automatic“ besternt habe, ist mir nochmal aufgefallen, wie sehr mich Reveal immer euphorisiert. Für mich DAS Sommeralbum schlechthin. Somit irgendwie ein schönes Gegenstück zu dem „herbstlichen“ Automatic. Es gibt keine Ausreisser, sehr homogen und mein persönlicher REM-Liebling.

    --

    .
    #4606437  | PERMALINK

    herr-lehmann

    Registriert seit: 22.02.2009

    Beiträge: 24

    Wirklich ein sehr schönes Album. Hat bei mir über die Zeit eher noch gewonnen. Sommerlich-luftige Melodien, ohne seicht zu sein. „Imitation of Life“ konnte ich lange Zeit gar nicht leiden, hat sich seit dem letzten Live-Konzert aber geändert. Noch bessere Songs:The Lifting, All The Way To Reno, She Just Wants To Be und das ganz wunderbare I’ll Take The Rain.

    --

    #4606439  | PERMALINK

    yersiniapestis

    Registriert seit: 29.03.2009

    Beiträge: 99

    Mein absolutes Lieblings Album.

    Reveal ist so richtig: :sonne: Sommerfeeling. Gibt fast nichts schöneres als im Sommer draußen zu sitzen und diesem Album zu lauschen. „So i dive into a pool so cool and deep that if i sink…“ Achjaa….

    10/10

    --

Ansicht von 9 Beiträgen - 16 bis 24 (von insgesamt 24)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.