Peter Green

Ansicht von 14 Beiträgen - 46 bis 59 (von insgesamt 59)
  • Autor
    Beiträge
  • #6962057  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Das könnte den einen oder die andere hier interessieren:

    „The Green God”. Sendungsmanuskript. ORF, Ö1, „Spielräume“ vom 7. September 2008. 17:30 – 17:56. – http://members.aon.at/andreas.weigel/Peter-Green.htm

    [IMG]http://members.aon.at/andreas.weigel/images/Peter-Green.jpg

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
      Werbung
      #6962059  | PERMALINK

      stormy-monday
      We Shall Overcome

      Registriert seit: 26.12.2007

      Beiträge: 19,683

      Danke, Popmuseum. Da ich nur die frühe Phase kenne, werde ich um die Anthologie wohl nicht rumkommen.

      --

      I would go in chains just to see you free  (Buffy)
      #6962061  | PERMALINK

      Anonym
      Inaktiv

      Registriert seit: 01.01.1970

      Beiträge: 0

      Stormy MondayDanke, Popmuseum. Da ich nur die frühe Phase kenne, werde ich um die Anthologie wohl nicht rumkommen.

      Gern geschehen. Schönen Wochenbeginn. Heute Mittag wird endlich die neue Wainwright-CD geliefert, bin schon gespannt, wie sie mir gefällt.

      --

      #6962063  | PERMALINK

      Anonym
      Inaktiv

      Registriert seit: 01.01.1970

      Beiträge: 0

      Vielleicht möchte ja der eine oder die andere hier das Folgende ausprobieren?

      Jesse Gress: 10 Things You Gotta Do to Play Like Peter Green (THE EARLY YEARS:1966-1970)

      ;-)

      --

      #6962065  | PERMALINK

      Anonym
      Inaktiv

      Registriert seit: 01.01.1970

      Beiträge: 0

      Die folgende Nachricht ist vermutlich bloß ein schlechter Scherz. Schließlich ist heute erst der 24. November 2012, weshalb Greenie nicht schon morgen, 25. November 2012, gestorben sein kann – oder ist’s doch nur ein Tippfehler?

      Peter Green ist tot
      Peter Green, geboren am 29. Oktober 1946 in London, war ein britischer Musiker; bekannt wurde er als Mitglied von Fleetwood Mac. Er starb am 25. November 2012, im Alter von 66 Jahren.

      Die Nachricht verbreitet sich wie ein Lauffeuer im Internet.

      http://de.necropedia.org/nachruf/Peter_Green

      Peter Green is dead
      Peter Green, born on October 29, 1946 in London, was a British musician, best known as a member of Fleetwood Mac. He died on November 25, 2012 at the age of 66.

      Tributes have poured in from across the world.

      http://en.necropedia.org/obituary/Peter_Green

      --

      #6962067  | PERMALINK

      Anonym
      Inaktiv

      Registriert seit: 01.01.1970

      Beiträge: 0

      R.I.P. Peter Green

      --

      #6962069  | PERMALINK

      Anonym
      Inaktiv

      Registriert seit: 01.01.1970

      Beiträge: 0

      Harry RagR.I.P. Peter Green

      Des Rätsels Lösung: „Peter Green’s obituary. Peter Green anticipated obituary („anticipated“ means that he is not dead).“

      *kopfschüttel*

      --

      #6962071  | PERMALINK

      Anonym
      Inaktiv

      Registriert seit: 01.01.1970

      Beiträge: 0

      Äh, was nun? Eine Ente? :roll:

      --

      #6962073  | PERMALINK

      Anonym
      Inaktiv

      Registriert seit: 01.01.1970

      Beiträge: 0

      Harry RagÄh, was nun? Eine Ente? :roll:

      Ja, eine geschmacklose Ente. – Den aufklärenden Hinweis („anticipated obituary“) neben dem Nachruf habe ich – wie viele andere auch – im ersten Schreck übersehen.

      Freuen wir uns, dass eine schlechte Nachricht einmal nicht wahr ist.

      --

      #6962075  | PERMALINK

      Anonym
      Inaktiv

      Registriert seit: 01.01.1970

      Beiträge: 0

      Ja. Lange, gesund und glücklich soll er noch leben. :-)

      --

      #6962077  | PERMALINK

      Anonym
      Inaktiv

      Registriert seit: 01.01.1970

      Beiträge: 0

      Harry RagJa. Lange, gesund und glücklich soll er noch leben. :-)

      :bier:

      --

      #6962079  | PERMALINK

      hal-croves
      אור

      Registriert seit: 05.09.2012

      Beiträge: 4,617

      Wie könnt ihr mich so erschrecken?!

      Harry RagJa. Lange, gesund und glücklich soll er noch leben. :-)

      :bier:

      --

      "Edle, freie Unbefangenheit bei Allem. ... Alle übrigen Vollkommenheiten sind der Schmuck unsrer Natur; sie aber ist der der Vollkommenheiten selbst. ... Sie ist mehr als Leichtigkeit, sie geht bis zur Kühnheit: sie setzt Ungezwungenheit voraus und fügt Vollkommenheit hinzu. Ohne sie ist alle Schönheit todt, alle Grazie ungeschickt: sie ist überschwenglich, geht über Tapferkeit, über Klugheit, über Vorsicht, ja über Majestät." (Baltasar Gracián) =>mehr<=
      #6962081  | PERMALINK

      daniel_belsazar

      Registriert seit: 19.04.2006

      Beiträge: 1,253

      Habe ich gerade einmal wieder entdeckt: Peter Green als Gast auf einem Stück von Peter Bardens – Don’t goof with a spook.

      Green wird in den offiziellen Credits des Bardens Solo-Albums „The Answer“ (1970) nicht ausgewiesen, ist aber dennoch unverkennbar am Werk. Die beiden hatten bereits beim „Shotgun Express“ 1966 miteinander musiziert (weitere Mitglieder unter anderem Rod Stewart und Mick Fleetwood).

      --

      The only truth is music.
      #6962083  | PERMALINK

      Anonym
      Inaktiv

      Registriert seit: 01.01.1970

      Beiträge: 0

      Daniel_BelsazarHabe ich gerade einmal wieder entdeckt: Peter Green als Gast auf einem Stück von Peter Bardens – Don’t goof with a spook.

      Green wird in den offiziellen Credits des Bardens Solo-Albums „The Answer“ (1970) nicht ausgewiesen, ist aber dennoch unverkennbar am Werk. Die beiden hatten bereits beim „Shotgun Express“ 1966 miteinander musiziert (weitere Mitglieder unter anderem Rod Stewart und Mick Fleetwood).

      Ja, ist ein interessantes Stück.

      --

    Ansicht von 14 Beiträgen - 46 bis 59 (von insgesamt 59)

    Schlagwörter: ,

    Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.