Manic Street Preachers

Ansicht von 15 Beiträgen - 196 bis 210 (von insgesamt 227)
  • Autor
    Beiträge
  • #584883  | PERMALINK

    c452h

    Registriert seit: 21.08.2002

    Beiträge: 140

    Hier der Titeltrack „Futurology“

    http://www.youtube.com/watch?v=bRaiQgosyXk

    „Let’s go to war“

    http://www.youtube.com/watch?v=3IlUPvO2cpU

    Wer „Europa geht durch mich“ noch nicht gehört hat:

    http://www.youtube.com/watch?v=9PSTxsez3SI

    Alles Live-Versionen.

    Bin von den neuen Songs eher mäßig begeistert. Fand schon PFAYM und RTF nicht so pralle. Hab das Gefühl, dass sie im Mittelmaß versinken.

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #584885  | PERMALINK

    liam1994

    Registriert seit: 31.12.2002

    Beiträge: 1,670

    Gestern Abend haben die Manics in Köln gespielt, war super. Volle Live Music Hall, blendende Stimmung, gut aufgelegte Band. Die neuen Stücke kacken im Vergleich leider etwas ab, vor allem „Let’s go to war“. Erstaunlich gut funktionierten die drei Songs von Rewind The Film. Ich stelle ohnehin fest, dass das Album mit der Zeit eher gewinnt, als verliert. Ich würde inzwischen soweit gehen, es als das beste Manics-Album seit „This is my truth“ zu werten.

    In Köln wurden gespielt:

    Motorcycle Emptiness
    You Stole the Sun From My Heart
    (It’s Not War) Just the End of Love
    Europa geht durch mich (mit Nina-Hoss-Stimme aus der Konserve)
    Suicide Is Painless
    Stay Beautiful
    Rewind the Film
    Die in the Summertime
    Your Love Alone Is Not Enough
    No Surface All Feeling (das Publikum hatte die Wahl zwischen dem oder Enola/Alone und entschied per Akklamation)
    Walk Me to the Bridge
    A Design for Life
    This Sullen Welsh Heart
    From Despair to Where (unplugged)
    Revol
    Let’s Go to War
    Ocean Spray
    You Love Us
    Tsunami
    Show Me the Wonder
    Motown Junk
    If You Tolerate This Your Children Will Be Next

    --

    Nie mehr Zweite Liga!!!
    #584887  | PERMALINK

    annamax

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 4,410

    Liam1994Gestern Abend haben die Manics in Köln gespielt, war super. Volle Live Music Hall, blendende Stimmung, gut aufgelegte Band. Die neuen Stücke kacken im Vergleich leider etwas ab, vor allem „Let’s go to war“. Erstaunlich gut funktionierten die drei Songs von Rewind The Film. Ich stelle ohnehin fest, dass das Album mit der Zeit eher gewinnt, als verliert. Ich würde inzwischen soweit gehen, es als das beste Manics-Album seit „This is my truth“ zu werten.

    Bunte Mischung! Mich hätten sie schon nach dem ersten Song erwischt.
    :-)

    --

    I'm pretty good with the past. It's the present I can't understand.
    #584889  | PERMALINK

    annamax

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 4,410

    Weiß eigentlich jemand, wie’s zu der witzigen Kooperation mit Nina Hoss kam?

    --

    I'm pretty good with the past. It's the present I can't understand.
    #584891  | PERMALINK

    gebbes

    Registriert seit: 21.04.2005

    Beiträge: 26

    AnnaMaxWeiß eigentlich jemand, wie’s zu der witzigen Kooperation mit Nina Hoss kam?

    http://www.welt.de/print/welt_kompakt/kultur/article128019155/Wir-sind-alte-Mistkerle-Scheiss-drauf.html

    --

    #584893  | PERMALINK

    fictionmaster

    Registriert seit: 28.07.2006

    Beiträge: 1,550

    @liam1994: Die Setlist unterscheidet sich nur geringfügig vom München-Konzert, auf dem ich am Samstag war. Höchst gelungen fand ich „Ocean Spray“, in dem James Dean Bradfield den Trompeten-Instrumental-Zeit auf der Gitarre spielte. Auch sonst fand ich das Konzert recht gelungen. Wobei Nicky Wire die meiste Zeit ziemlich verpeilt über die Bühne gelaufen ist. :lol:

    --

    Krimis, Thriller und Urban Fantasy - weitere Infos unter www.soeren-prescher.de  
    #584895  | PERMALINK

    sonny

    Registriert seit: 09.04.2003

    Beiträge: 1,919

    @liam: Gut zusammengefasst! Kleine Ergänzung: „Sullen Welsh Heart“ war auch JDB allein an der akustischen Gitarre.
    „Rewind The Film“ IST eine sehr schöne Platte, schwanke immer noch zwischen **** und ****1/2.
    „Europa geht durch mich“ gefällt mir; der Rest der neuen Songs stimmt in der Tat eher bedenklich in Hinsicht der Qualität der kommenden LP. Abwarten!
    Nicky war übrigens gut drauf. Trug in der zweiten Hälfte des Konzerts ein gepatchtes Sakko – auf der Rückseite u.a. Darth Vader. Allgemein große Spielfreude. Hat Spaß gemacht!

    --

    #584897  | PERMALINK

    liam1994

    Registriert seit: 31.12.2002

    Beiträge: 1,670

    Sonny „Sullen Welsh Heart“ war auch JDB allein an der akustischen Gitarre.

    Fand das nicht erwähnenswert, weil das ja ohnehin ein akustisches Stück ist. Bei „From Despair to Where“ erwartet man ja eigentlich was anderes.

    --

    Nie mehr Zweite Liga!!!
    #584899  | PERMALINK

    ragged-glory

    Registriert seit: 22.03.2007

    Beiträge: 11,727

    „The Holy Bible“ gibt es wieder auf Vinyl. Derzeit allerdings nur in der „20th anniversary“-Ausgabe, inkl. 4 CDs. Mist.

    --

    #584901  | PERMALINK

    metzger

    Registriert seit: 22.11.2002

    Beiträge: 2,397

    Official Wales Euro 2016 Anthem

    Gut vorgelegt.
    Da muss sich der Nachbar strecken.

    --

    Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten.
    #584903  | PERMALINK

    liam1994

    Registriert seit: 31.12.2002

    Beiträge: 1,670

    Super. Für einen Fußballsong ganz prima. Und es ist – im Gegensatz zu World in Motion oder so – wirklich ein Fußballsong.

    --

    Nie mehr Zweite Liga!!!
    #584905  | PERMALINK

    fictionmaster

    Registriert seit: 28.07.2006

    Beiträge: 1,550

    Ich bin zwar kein großer Fußballfan, aber bei dem Lied könnte ich es fast werden. Gefällt mir, der Song.

    Meine Güte, die Manics machen Fußball-Musik – dass ich das noch erleben darf … :-)

    --

    Krimis, Thriller und Urban Fantasy - weitere Infos unter www.soeren-prescher.de  
    #584907  | PERMALINK

    pipe-bowl
    Moderator
    Cookie Pusher

    Registriert seit: 17.10.2003

    Beiträge: 60,365

    MetzgerOfficial Wales Euro 2016 Anthem

    Gut vorgelegt.
    Da muss sich der Nachbar strecken.

    Sehr gut. Auch die Erinnerungen an vergangene Tage, insbesondere an Gary Speed, finde ich sehr gelungen.

    --

    there's room at the top they are telling you still but first you must learn how to smile as you kill
    #10397069  | PERMALINK

    shanks
    Sesso Ibuprofene

    Registriert seit: 08.02.2009

    Beiträge: 14,207

    Im April erscheint übrigens eine neue Platte. ;-)

    --

    I googled myself so many times, I started trending.
    #10401263  | PERMALINK

    dennis-blandford
    Tied to the 90s

    Registriert seit: 12.07.2006

    Beiträge: 12,149

    Guter Song! Erinnert etwas an den ungestümen Sound des Debüts. Veröffentlichungstermin übrigens leicht verschoben.

    --

    "And everything I know is what I need to know and everything I do's been done before."
Ansicht von 15 Beiträgen - 196 bis 210 (von insgesamt 227)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.