Keane

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 46)
  • Autor
    Beiträge
  • #5822825  | PERMALINK

    chocolate-milk

    Registriert seit: 29.01.2006

    Beiträge: 15,297

    Jan WöIch war in Offenbach. War schlimm. Der Sänger sah aus wie eine Mischung aus Frodo (im Film) und der Simple Minds-Sänger.

    Das war noch nicht schlimm, schlimm war die ganze pseudo-live-performance mit einer mockband, die aus dem Computer kommt. Der Kawai-E-Flügel kam ja optisch ganz gediegen, dass aber fast alle Sounds von der Festplatte kamen war erbärmlich.

    Okay. In Köln konnten sie auf der RS-Roadshow sehr wohl überzeugen. Gut, ich kann nicht sagen was da genau von der Festplatte kam und was nicht aber der Gesang, der meiner Meinung nach bei Keane den Großteil ausmacht, der war garantiert live und mehr als nur gut. Ich habe Keane dann ein paar Jahre später abermals live gesehen, Rufus Wainwright als ihr Support (schon sehr seltsam für mich, der grandiose Wainwright als Vorgruppe von Keane aber warum nicht(?)) und hier haben sie durchweg wieder live überzeugen können. Mein einziges Problem war, dass ich bestimmte Songs nicht gut auseinanderhalten konnte, was widerum im grundegenommen nicht wirklich für ihr Songwriting spricht oder wenn man so will nicht wirklich für mein Gehör, hm… aber dieses Konzert war eines dieser was man mit einem zufriedenen Lächeln verlässt und das ist ein Zeichen das für eine wirklich gute Liveband spricht.

    Das Aussehen des Sängers hat ja nichts mit der Qualität des Konzerts zu tun, Herr Wölfer, würde man so argumentieren wären ja durchweg alle Stones Konzerte grottenschlecht ;-).

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #5822827  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Jan WölferZuerst:
    Keane – Hopes And Fears ***
    Dann die Band in der RS-Roadshow live gesehen (*)
    Jetzt noch:
    Keane – Hopes And Fears **

    100 % agree.
    „Live“ ist das eine absolute Frechheit.

    --

    #5822829  | PERMALINK

    chocolate-milk

    Registriert seit: 29.01.2006

    Beiträge: 15,297

    songbird100 % agree.
    „Live“ ist das eine absolute Frechheit.

    Warum denn? Warum??? Was genau ist da eine „absolute Frechheit“?

    --

    #5822831  | PERMALINK

    mistadobalina

    Registriert seit: 29.08.2004

    Beiträge: 20,768

    chocolate milkWarum denn? Warum??? Was genau ist da eine „absolute Frechheit“?

    Weil das meiste der Musik vom Band kommt und eben nicht LIVE gespielt wird.

    --

    When I hear music, I fear no danger. I am invulnerable. I see no foe. I am related to the earliest time, and to the latest. Henry David Thoreau, Journals (1857)
    #5822833  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    chocolate milkWarum denn? Warum??? Was genau ist da eine „absolute Frechheit“?

    Jan hat es auf den Punkt gebracht. Keane spielen keine Konzerte, das ist im Prinzip ähnlich einer Karaoke-Show, bei der die Musik vom Band kommt. Dagegen waren die Konzerte der frühen Depeche Mode handgemacht. Der Sänger ist so billig, als ob er in einer südeuropäischen Stranddisko gecastet wurde. Ich kann fast nicht glauben, dass du das nicht registriert hast.

    --

    #5822835  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    chocolate milk
    Das Aussehen des Sängers hat ja nichts mit der Qualität des Konzerts zu tun, Herr Wölfer, würde man so argumentieren wären ja durchweg alle Stones Konzerte grottenschlecht ;-).

    Kann ich das als Signatur nutzen?

    --

    #5822837  | PERMALINK

    chocolate-milk

    Registriert seit: 29.01.2006

    Beiträge: 15,297

    songbirdJan hat es auf den Punkt gebracht. Keane spielen keine Konzerte, das ist im Prinzip ähnlich einer Karaoke-Show, bei der die Musik vom Band kommt. Dagegen waren die Konzerte der frühen Depeche Mode handgemacht. Der Sänger ist so billig, als ob er in einer südeuropäischen Stranddisko gecastet wurde. Ich kann fast nicht glauben, dass du das nicht registriert hast.

    Hm. Der Gesang selbst ist aber doch live, oder? Mir fiel die Karaoke-Show nicht auf, ja. Es liegt sicherlich daran, dass ich sehr fixiert auf den Gesang bin, ich achte sehr auf die Texte und dabei wird der Rest nahezu ausgeblendet, so als würde ich an Reglern drehen.

    songbirdKann ich das als Signatur nutzen?

    Na klar ;-).

    --

    #5822839  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    chocolate milkHm. Der Gesang selbst ist aber doch live, oder? Mir fiel die Karaoke-Show nicht auf, ja. Es liegt sicherlich daran, dass ich sehr fixiert auf den Gesang bin, ich achte sehr auf die Texte und dabei wird der Rest nahezu ausgeblendet, so als würde ich an Reglern drehen.

    Na klar ;-).

    Vielleicht solltest du mehr in Lesungen gehen.

    Danke.

    --

    #5822841  | PERMALINK

    chocolate-milk

    Registriert seit: 29.01.2006

    Beiträge: 15,297

    songbirdVielleicht solltest du mehr in Lesungen gehen.

    :-)…

    --

    #5822843  | PERMALINK

    pink-nice

    Registriert seit: 29.10.2004

    Beiträge: 27,368

    Hopes And Fears ****

    --

    Wenn ich meinen Hund beleidigen will nenne ich ihn Mensch. (AS) „Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig Scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.“
    #5822845  | PERMALINK

    sokrates
    Bound By Beauty

    Registriert seit: 18.01.2003

    Beiträge: 17,736

    chocolate milk. . .Mein einziges Problem war, dass ich bestimmte Songs nicht gut auseinanderhalten konnte, was widerum im grundegenommen nicht wirklich für ihr Songwriting spricht . . .

    Der wesentliche Grund für meine zurückliegende Bewertung – und ein elementares Manko (von den entlarvend-ernüchternden Live-Berichten hier im Thread mal abgesehen.)

    --

    „Weniger, aber besser.“ D. Rams
    #5822847  | PERMALINK

    vega4

    Registriert seit: 29.01.2003

    Beiträge: 8,667

    chocolate milk
    Hopes And Fears ****
    Under The Iron Sea ***

    Würde ich zustimmen…

    --

    Der Teufel ist ein Optimist, wenn er glaubt, dass er die Menschen schlechter machen kann. "Fackel" - Karl Kraus
    #5822849  | PERMALINK

    fetenguru

    Registriert seit: 17.07.2002

    Beiträge: 4,979

    Hopes and fears *** 1/2
    Under The Iron Sea * 1/2

    Das zweite Album hängt wirklich hinterher… hört sich an wie ’ne Kopie des Debüts als Auftragsarbeit ohne richitgen Enthusiasmus.

    --

    LARS ist nur eine Abkürzung: Like A Rollin' Stone
    #5822851  | PERMALINK

    irrlicht
    Nihil

    Registriert seit: 08.07.2007

    Beiträge: 30,779

    Under the iron sea *** 1/2

    --

    Hold on Magnolia to that great highway moon
    #5822853  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Hopes And Fears ****1/2
    Under The Iron Sea ***1/2
    Perfect Symmetry **1/2

    das war’s dann wohl, schade eigentlich

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 46)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.