Hitchcock DVDs

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 67)
  • Autor
    Beiträge
  • #4513  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 19,928

    Ich will mal auf die drastischen Preissenkungen bei den Hitchcock DVD´s aufmerksam machen. Die gibt´s ´jetzt ab 10 €…!

    Ich habe gestern mit „Rear Window“ angefangen meine Hitchcock VHS Sammlung durch DVDs zu ersetzten – und das lohnt sich!

    Die Filme sind wirklich mal gelungen restauriert und beinhalten fantastische Bonusmaterial, bestehend aus verschiedene neuen Dokus mit neuen Interviews von Drehbuchautoren, Schauspielern, Kameramännern oder auch Hitchcocks Tochter. Außerdem teilweise unterlegt mit Audiokommentaren des Meisters selber!

    Kann ich wirklich nur weiterempfehlen!

    z.B. hier: http://www.amazon.de/exec/obidos/tg/featur…8584502-0974963

    window1.jpg

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #925649  | PERMALINK

    hetfield128

    Registriert seit: 12.08.2002

    Beiträge: 18

    Ja ja, der gute alte Alfred. Das is dann wirklich geschenkt. Als ich vor etlichen Jahren das erste Mal „Das Fenster zum Hof“ sah war ich hin und weg von der Atmosphäre.
    Mal ne Frage, kennst du vielleicht den Film „Charade“ mit Audrey Hepburn und Cary Grant? Ein klasse Film im Stile von Hitchcock.
    Aber ich bekomme den nirgendwo auf DVD, es gibt ihn wohl auch noch nicht, jedenfalls nicht auf Deutsch. Oder weißt du was?

    Ach ja, schalt doch mal ne Umfrage nach dem besten Hitchcock Film.
    Mein Favorit ist „Vertigo“

    --

    #925651  | PERMALINK

    peterjoshua

    Registriert seit: 16.07.2002

    Beiträge: 815

    Charade gibt es nur in englisch auf DVD. Leider. Da aber demnächst ein Remake mit Ben Affleck (aaaarrrrrgggggghhhh) in die Kinos kommt, dürfte das Original dann auch als „deutsche“ DVD auf den Markt kommen.

    Btw: imho der beste Film aller Zeiten.

    --

    rock 'n' roll..., deal with it!
    #925653  | PERMALINK

    hetfield128

    Registriert seit: 12.08.2002

    Beiträge: 18

    wie können die denn so blöd sein von dem Film ein Remake zu machen. Die sollten sich lieber Mal was neues einfallen lassen, anstelle nur noch zu kopieren. Bei Planet der Affen ist mir schon schlecht geworden.

    --

    #925655  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 19,928


    Ach ja, schalt doch mal ne Umfrage nach dem besten Hitchcock Film.
    Mein Favorit ist „Vertigo“

    Eine Umfrage ist bei dieser Anzahl von Filmen etwas schwierig in der Durchführung aber ich habe ja deshalb den Thread „Die 5 besten Hitchcock Filme“ eröffnet. Kannst ja mal reinschauen und deine Liste hinzufügen:

    http://www.rollingstone-magazin.de/board/v…opic.php?t=2538

    Charade finde ich auch einen genialen Film, nicht alleine aufgrund der brillianten Besetzung! Die Neuverfilmung kann nur eine Katastrophe werden… :kotz:

    --

    #925657  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 19,928

    Auch sehr zu empfehlen ist diese Box:
    Habe sie zwar auch erst gerade bestellt aber hört sich sehr vielversprechend an.

    Beschreibung:

    Die exklusive DVD Collection – ein begehrtes Stück Filmgeschichte komplett digital remastered. Alfred Hitchcock, seinem Publikum auch bekannt als der „Master of Suspense“, zählt zu den bekanntesten Regisseuren überhaupt, seine Filme gelten als Meilensteine der Filmgeschichte. Der scheue Engländer, der in mehr als fünfzig Jahren ein einzigartiges Lebenswerk schuf und in jedem seiner Filme einen seiner berühmten Cameo Auftritt hatte, ist bis heute das Vorbild unzähliger Regisseure, Szenen aus seinen Filmen werden immer wieder kopiert und adaptiert. Mit der Collection „Alfred Hitchcock – The Early Years“ werden einige der bekanntesten und wichtigsten Werke aus seiner frühen Schaffensphase präsentiert, die seinen Weltruhm begründeten und die späteren Erfolge in Hollywood ermöglichten. Die frühesten Publikumserfolge sind bereits eindeutig als Meisterwerke eines herausragenden Regisseurs zu erkennen und enthalten alle Stilelemente, die untrennbar mit Alfred Hitchcock verbunden sind und mit denen er das Thriller-Genre für alle Zeiten revolutionierte. Die Sammlung ausgewählter Frühwerke Alfred Hitchcocks besteht aus den fünf Filme „The Man Who Knew Too Much“, „Sabotage“, „Secret Agent“, „Young And Innocent“ und „The Lady Vanishes“, die den Anfang eines einmaligen Lebenswerks dokumentieren. Alle Filme wurden aufwändig restauriert und erscheinen erstmals auf DVD. Diese Collection darf in keiner DVD-Sammlung fehlen!

    Bonusmaterial:

    Darüber hinaus ist eine Bonus-DVD mit den beiden Stummfilmen „The Lodger“ und „Downhill“ sowie ein 50-minütiges Hitchcock-Special in der exklusiven DVD Collection enthalten.

    --

    #925659  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 19,928

    Weiß jemand, ob und wann weitere Blu-ray Veröffentlichungen von Hitch anstehen? Bisher sind nur Vertigo und North By Northwest erschienen. Ich warte auf Rear Window, der schon einige Zeit zumindest bei Amazon-UK ohne VÖ-Datum gelistet ist.

    --

    #925661  | PERMALINK

    pet42

    Registriert seit: 27.08.2006

    Beiträge: 408

    Am 6.12. kommt von Criterion der schon oben erwähnte ‚The Lady Vanishes‘ auf Blu-ray. Die Scheiben von denen haben alle nur Regionalcode A.

    --

    #925663  | PERMALINK

    joshua-tree

    Registriert seit: 17.05.2005

    Beiträge: 17,453

    BullittBisher sind nur Vertigo und North By Northwest erschienen.

    Du meinst sicherlich Psycho und nicht Vertigo. In England gibt es eine mittelprächtige BR von The 39 Steps (1935).

    --

    #925665  | PERMALINK

    mick67

    Registriert seit: 15.10.2003

    Beiträge: 76,902

    Um die Psycho BR schleiche ich schon seit Monaten herum.

    --

    #925667  | PERMALINK

    joshua-tree

    Registriert seit: 17.05.2005

    Beiträge: 17,453

    Die Psycho BR ist sehr empfehlenswert, herrlicher s/w Transfer.

    --

    #925669  | PERMALINK

    mick67

    Registriert seit: 15.10.2003

    Beiträge: 76,902

    Joshua TreeDie Psycho BR ist sehr empfehlenswert, herrlicher s/w Transfer.

    Ich weiß, DVD Beaver vermittelt den hervorragenden Eindruck des s/w Transfers.

    Auf die BRs, die eine wirkliche Verbesserung ggü. DVDs bringen, bin ich ja immer besonders scharf (im wahrsten Sinne des Wortes ;-))

    Fallen Dir spontan weitere Beispiele ein?

    --

    #925671  | PERMALINK

    joshua-tree

    Registriert seit: 17.05.2005

    Beiträge: 17,453

    Habe meinen BR/DVD-Konsum im letzten Jahr sehr runtergefahren, Mick. Psycho, Taxi Driver, Apocalypse Now fallen mir spontan ein. Letztes Wochenende habe ich mir Blue Velvet auf BR gekauft, großartig! Star Wars hebe ich mir für Weihnachten auf.

    --

    #925673  | PERMALINK

    mick67

    Registriert seit: 15.10.2003

    Beiträge: 76,902

    Ja, diesen Konsum habe ich auch runtergefahren. Taxi Driver und Apocalypse Now stehen auch noch auf meiner Want List. Star Wars kann ich mir allerdings für alle Ewigkeiten aufheben. ;-)

    --

    #925675  | PERMALINK

    joshua-tree

    Registriert seit: 17.05.2005

    Beiträge: 17,453

    Mir würden bei Star Wars auch zwei der sechs Filme reichen, aber das Bonusmaterial gibt es halt nur bei der Komplettbox. Weitere Empfehlung: die Touch Of Evil BR aus dem UK.

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 67)

Schlagwörter: ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.