Hip Hop Mixtapes 2014

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 63)
  • Autor
    Beiträge
  • #9106983  | PERMALINK

    sparch
    MaggotBrain

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 36,602

    Unbedingt weitermachen. Aber vielleicht sollte man den Thread in den Urban Bereich verschieben, da wäre er meiner Meinung nach besser aufgehoben.

    --

    If you stay too long, you'll finally go insane.
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #9106985  | PERMALINK

    irrlicht
    Nihil

    Registriert seit: 08.07.2007

    Beiträge: 31,272

    sparchUnbedingt weitermachen. Aber vielleicht sollte man den Thread in den Urban Bereich verschieben, da wäre er meiner Meinung nach besser aufgehoben.

    Ein Verschiebung ins Beats/Hip Hop Unterforum wäre denkbar, ja. Ich habe es hier reingepackt, weil das Hauptaugenmerkt eben auf Neuerscheinungen liegt, da fand ich „Aktuelle Platten“ schlüssiger.

    --

    Hold on Magnolia to that great highway moon
    #9106987  | PERMALINK

    thelonica

    Registriert seit: 09.12.2007

    Beiträge: 4,020

    Verschieben könnte man doch noch im Dezember 2014. Im Urban Bereich ist ja nun nicht gerade der Bär los.

    --

    #9106989  | PERMALINK

    travis-bickle

    Registriert seit: 30.06.2007

    Beiträge: 7,552

    IrrlichtIhr Freunde der guten Beats, darf ich kurz um Handzeichen bitten, wer hier momentan überhaupt noch mitliest bzw. das eine oder andere Mixtape auch gehört hat?

    Hier.

    --

    When shit hit the fan, is you still a fan?
    #9106991  | PERMALINK

    clau
    Coffee Bar Cat

    Registriert seit: 18.03.2005

    Beiträge: 91,696

    Mit welchem Mixtape soll ich denn anfangen?

    --

    How does it feel to be one of the beautiful people?
    #9106993  | PERMALINK

    irrlicht
    Nihil

    Registriert seit: 08.07.2007

    Beiträge: 31,272

    ClauMit welchem Mixtape soll ich denn anfangen?

    Nunja, ich halte alle für mindestens hörenswert. Allerdings ist das natürlich nicht Einheitsbrei,
    daher: Was für Hip Hop Platten faszinieren Dich denn sonst, was hast Du Dir zuletzt gekauft, wo wartest Du auf jedes neue Album? Vielleicht ließe sich damit wenigstens halbwegs eine Empfehlung herausarbeiten.

    --

    Hold on Magnolia to that great highway moon
    #9106995  | PERMALINK

    clau
    Coffee Bar Cat

    Registriert seit: 18.03.2005

    Beiträge: 91,696

    Kannst Du die Empfehlung nicht lieber am großartigen Wetter orientieren, Irrlicht? Ich habe um die Jahrtausendwende aufgehört, mich ernsthaft mit HipHop auseinanderzusetzen, seitdem keine HipHop-Konzerte mehr besucht und maximal eine Handvoll Scheiben aus dem Bereich gekauft. Von Anfang der Achtziger bis Ende der Neunziger war ich aber immer und phasenweise sehr leidenschaftlich dabei, sowohl was Plattenkäufe als auch Konzertbesuche und Klamotten anging. Die Entwicklung des Sounds hat mir dann nicht mehr gefallen, da habe ich die Sache gelassen. R&B, bzw. Contemporary Soul höre ich nach wie vor aber ganz gern.

    --

    How does it feel to be one of the beautiful people?
    #9106997  | PERMALINK

    irrlicht
    Nihil

    Registriert seit: 08.07.2007

    Beiträge: 31,272

    ClauKannst Du die Empfehlung nicht lieber am großartigen Wetter orientieren, Irrlicht?

    Theophilus London solltest Du Dir natürlich sowieso anhören. Flamez, mit seiner doch sehr rückwärtsgewandten Produktion könnte Dir auch gefallen.

    Und die ultimative Sommerhymne obendrauf.

    --

    Hold on Magnolia to that great highway moon
    #9106999  | PERMALINK

    clau
    Coffee Bar Cat

    Registriert seit: 18.03.2005

    Beiträge: 91,696

    Okay, Danke, das höre ich mir nachher an und melde mich anschließend nochmal.

    --

    How does it feel to be one of the beautiful people?
    #9107001  | PERMALINK

    irrlicht
    Nihil

    Registriert seit: 08.07.2007

    Beiträge: 31,272

    ADRIAN LAU/HARRY FRAUD Projection

    1. Intro
    2. Unreal
    3. Currents
    4. Bank robbery
    5. Under control
    6. We are
    7. What I know
    8. Crystals
    9. Lucid
    10. Scizophrenia
    11. Stopwatch
    12. Faces

    Zugegeben: Die letzten Wochen waren vergleichsweise trostlos, was neue – und vor allem konsistente – Mixtapes betraf, da freut es umso mehr eines zu finden, das so geschmackvoll ist, wie dieses. Und das ist es, auch wenn mein liebster Moment immer noch die Sekunden sind, an denen ich wieder fasziniert am Cover festklebe. Sehr gelungen. „Projection“ ist eine echte Partnerarbeit. Fraud ist gegenwärtig an vielen Produktionstischen unterwegs, hat schon für Größen wie Action Bronson und Curren$y produziert – während Adrian Lau, nach meiner Information, quasi hier sein Albumdebut auf Frauds Surf School Label gibt. Und was soll ich sagen: Er macht einen tollen Job. Seine Stimme ist angenehm, sein Flow varianten- und detailreich, sein Stil frei von übergroßen Gesten – generell verkörpert das Album einen angenehmen Schmiss und viel Taktgefühl. Es ist direkt, ohne aufdringlich zu werden. Fraud hat dabei mindestens ebenso tolle Arbeit geleistet: Ich mag, wie er ganz besonders schillerende Gitarrenspuren in die Song integriert (etwa in „Currents“), wie immer wieder weiche Synthieflächen über die Beats gelegt werden und harmonisch auffächern – und auch wie die Samples in den Songs vernäht sind (besonders toll in „Unreal“ oder „Stopwatch“). Mein liebster Track ist das katakombische „Faces“ als Abschluss, das mich in seiner geisterhaften Beklommenheit, seinen finsteren Chören, den hektischen, nach hinten gemischten Beats und dem dezenten Klavier etwas an Earl Sweatshirts „Hoarse“ erinnert. Ganz sicher einer meiner zehn liebsten Hip Hop Tracks des Jahres.

    Klick

    --

    Hold on Magnolia to that great highway moon
    #9107003  | PERMALINK

    irrlicht
    Nihil

    Registriert seit: 08.07.2007

    Beiträge: 31,272



    JERED SANDERS Sorry for the delay

    1. Sorry for the delay
    2. Hustle hard
    3. Same ol‘ thing
    4. All I think about
    5. Roc-a-fella chain
    6. Iron man
    7. Black butterfly
    8. SWYMGY

    Ich muss gestehen, dass ich bis vor ein paar Wochen noch nie von Jered Sanders gehört habe, auch wenndie EP „Sorry for the delay“ nicht sein Debutrelease ist. Oft kann man skeptisch sein, wenn Wertungen – wie etwa bei djbooth – radikal in die Höhe schnellen, hier finde ich die Euphorie aber berechtigt, denn dieses gut halbstündige Werk ist doch eine gute Lehrstunde in Hinblick auf sauber vernähte Songkonzeption, für griffig aufbereitete, einprägsame Instrumentals und eine alles in allem vortreffliche Produktion. Jered Sanders ist als MC zudem ziemlich beeindruckend und mich würde es nicht wundern, wenn er in den nächsten Jahren eine üppige Bekanntheit erlangen sollte, zumal Tracks wie „Hustle hard“ (dessen Tunes irgendwie wie ein vorweggenommenes „Robes“ von der Madlib/Gibbs Collaboration klingt) oder das schmachtende „Black butterfly“ auch ihre Hitqualitäten haben. Selbst wenn Sanders seine Flows über pumpenden, auf Hardrockgitarren basierenden, Beats aufbaut, stimmt das irgendwie. Still on top ist allerdings der Titeltrack, die mitunter makelloseste Hip Hop Abrissnummer des bisherigen Jahres.

    Auf sein erstes Album „Gorgeous“, das dieses Jahr noch erscheinen soll, freue ich mich sehr.

    Klick

    --

    Hold on Magnolia to that great highway moon
    #9107005  | PERMALINK

    irrlicht
    Nihil

    Registriert seit: 08.07.2007

    Beiträge: 31,272

    APOLLO BROWN Cigarette burns

    1. All you know
    2. Cellophane
    3. The answer

    Apollo Brown ist als Produzent alles andere als unbekannt: Er arbeitet schon mit Danny Brown und Guilty Simpson zusammen, extrem bekannt dürfte aber auch sein Mitwirken am „Brown tape“ unter Ghostface Killah sein, der alternativen Version des letzten Albums „Twelve reasons to die“. „Cirgarette burns“ ist nun eine kleine 3-Track EP, die Brown seinem Album „Thirty eight“ vorausschickte – alle drei sind auch darauf enthalten. Und sie sind gut, alle. Im Zweifelsfall eher etwas rückwärtgewandt, naturbelassen und vom Soul durchzogen. Und sehr smooth. Bei „Cellophane“ mag ich am Anfang die Melodie von „Wintertime love“ (The Doors) heraushören, noch viel größer ist aber „The answer“, ein im Grunde makelloser Track, geschaffen aus wehmütigen Chören, Streichern und einem Beat, der jede Sekunde perfekt unterlegt. Herrlich stilvoll.

    Klick

    --

    Hold on Magnolia to that great highway moon
    #9107007  | PERMALINK

    irrlicht
    Nihil

    Registriert seit: 08.07.2007

    Beiträge: 31,272

    ClauOkay, Danke, das höre ich mir nachher an und melde mich anschließend nochmal.

    Kam es denn da noch dazu?

    --

    Hold on Magnolia to that great highway moon
    #9107009  | PERMALINK

    thelonica

    Registriert seit: 09.12.2007

    Beiträge: 4,020

    ClauR&B, bzw. Contemporary Soul höre ich nach wie vor aber ganz gern.

    Daley aus Manchester könnte dann interessant werden. Ansonsten: NE-YO Mixtape „3 Simple Rules“ und natürlich Elle Varner. Das ist durchaus Musik, die im Radio laufen könnte, dabei aber nicht so trivial oder abgedroschen rüberkommt.
    Daley hat eine gute Mischung, Elle auch, NE-YO überwiegend richtig gute slow jams.

    --

    #9107011  | PERMALINK

    irrlicht
    Nihil

    Registriert seit: 08.07.2007

    Beiträge: 31,272

    THELONICADaley aus Manchester könnte dann interessant werden. Ansonsten: NE-YO Mixtape „3 Simple Rules“ und natürlich Elle Varner. Das ist Musik, die im Radio laufen könnte, dabei aber nicht so trivial oder abgedroschen rüberkommt.
    Daley hat eine gute Mischung, Elle auch, NE-YO überwiegend richtig gute slow jams.

    Daley kenne ich leider nicht, Elle Varner halte ich aber auch für eine Nachwuchshoffnung und empfehle die Dame mal anzutesten. Bald wird auch ihr neues Album erscheinen, die ersten Songs wurden bereits releast.

    Ne-Yos „3 simple rules“ fand ich nicht schlecht, aber im Grunde auch nicht der Rede Wert. Dafür war die Angelegenheit dann doch einen Tacken zu schmallbrüstig und schon hunderte Male in ähnlicher Weise erschienen.

    --

    Hold on Magnolia to that great highway moon
Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 63)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.