Grant Lee Buffalo – Fuzzy

Ansicht von 14 Beiträgen - 1 bis 14 (von insgesamt 14)
  • Autor
    Beiträge
  • #46471  | PERMALINK

    ragged-glory

    Registriert seit: 22.03.2007

    Beiträge: 11,751

    1. The Shining Hour *****
    2. Jupiter And Teardrop *****
    3. Fuzzy *****
    4. Wish You Well ****
    5. The Hook ****
    6. Soft Wolf Tread ****1/2
    7. Stars ‚N‘ Stripes ****1/2
    8. Dixie Drug Store ****
    9. America Snoring ****1/2
    10. Grace ****1/2
    11. You Just Have To Be Crazy ****

    Gesamt: ****1/2 – „büffelstark“, wild und romantisch.

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #5849185  | PERMALINK

    stefane
    Eye on the Road

    Registriert seit: 24.07.2006

    Beiträge: 5,292

    The Shining Hour ****1/2
    Jupiter and Teardrop *****
    Fuzzy *****
    Wish You Well ****1/2
    The Hook ****1/2
    Soft Wolf Tread ****
    Stars n‘ Stripes ****1/2
    Dixie Drug Store ****
    America Snoring *****
    Grace ****1/2
    You Just Have to Be Crazy ****1/2

    Gesamtwertung: „büffelstarke“ ****1/2

    Kategorie Lieblingsplatte!
    Und natürlich ein Highlight des Americana-Genres.

    Es geht los mit „The Shining Hour“, das ganz leicht, frisch, und fast (englisch) wave-poppig daherkommt.
    Dann das Highlight der Platte „Jupiter and Teardrop“: romantisch, sentimental, Mut zu großen Gefühlen und zur großen Geste, balladesk, sich dann in einen Rausch steigernd.
    Anschließend das großartige „Fuzzy“, etwas zurückgenommener, aber dennoch intensiv. (Ich mag auch die Coverversion von Hazeldine auf deren Album „How Bees Fly“ sehr gerne).
    Ohne Atempause weiter zu „Wish You Well“: Schmerz, Verzweiflung, Mut zu Sentimentalität und Kitsch, und wieder dieser offene, luftige, sich steigernde Gitarrensound.
    Und so geht es ohne Unterbrechung gerade weiter, ehe sich die Platte zum Ende der ersten und zum Anfang der zweiten Seite eine kleine Verschnaufpause gönnt.
    Spätestens bei „America Snoring“ wird das Tempo wieder etwas angezogen: großartiger, verzerrter Gitarrensound und Gesang.
    Gefolgt von „Grace“, einer sechsminütigen Feedback-Hymne.
    Und zum Abschluß mit „You Just Have to Be Crazy“ wieder eine dieser akustischen, großartigen, zärtlichen Balladen.

    Ich mag auch die Soloalben von Grant Lee Phillips sehr gern, aber die Klasse von „Fuzzy“ hat er bisher nie mehr erreicht.

    --

    "Bird is not dead; he's hiding out somewhere, and will be back with some new shit that'll scare everybody to death." (Charles Mingus)
    #5849187  | PERMALINK

    udw
    so little gets done

    Registriert seit: 22.06.2005

    Beiträge: 3,284

    Kurz und schmerzlos:

    The Shining Hour ***1/2
    Jupiter and Teardrop ****
    Fuzzy ****
    Wish You Well ***1/2
    The Hook ****
    Soft Wolf Tread ****
    Stars n‘ Stripes ****1/2
    Dixie Drug Store ***
    America Snoring ***
    Grace ****
    You Just Have to Be Crazy ***1/2

    Gesamtwertung: eine gefühlte ****

    --

    so little is fun
    #5849189  | PERMALINK

    dr-music

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 70,285

    UDWKurz und schmerzlos:
    Gesamtwertung: eine gefühlte ****

    Nö, nicht gefühlt – aber richtig gewusst. Bewertung stimmt!

    --

    Jetzt schon 62 Jahre Rock 'n' Roll
    #5849191  | PERMALINK

    annamax

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 4,475

    1. The Shining Hour ****
    2. Jupiter And Teardrop *****
    3. Fuzzy *****
    4. Wish You Well ****
    5. The Hook ***1/2
    6. Soft Wolf Tread ****
    7. Stars ‚N‘ Stripes ***1/2
    8. Dixie Drug Store ****
    9. America Snoring *****
    10. Grace ****
    11. You Just Have To Be Crazy ***1/2

    Gesamt: ****

    Der Titelsong ist natürlich eine Offenbarung!

    --

    I'm pretty good with the past. It's the present I can't understand.
    #5849193  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    1. The Shining Hour ****1/2
    2. Jupiter And Teardrop *****
    3. Fuzzy ****
    4. Wish You Well ****
    5. The Hook ***1/2
    6. Soft Wolf Tread **
    7. Stars ‚N‘ Stripes ***
    8. Dixie Drug Store ***1/2
    9. America Snoring **1/2
    10. Grace ****
    11. You Just Have To Be Crazy ***1/2

    Gesamt: ***1/2

    --

    #5849195  | PERMALINK

    invisible-man

    Registriert seit: 12.07.2009

    Beiträge: 240

    Grant Lee Buffalo
    ****
    „Fuzzy“

    Meine viel zu späte Neuentdeckung 2009! Ein großartiges Album und ganz sicher
    Inspirationsquelle für Fran Healy und das zweite Travis-Album „The Man Who“.

    1. The Shining Hour ****
    2. Jupiter And Teardrop *****
    3. Fuzzy *****
    4. Wish You Well *****
    5. The Hook ****
    6. Soft Wolf Tread ***1/2
    7. Stars ‚N‘ Stripes ***1/2
    8. Dixie Drug Store *****
    9. America Snoring *****
    10. Grace ****
    11. You Just Have To Be Crazy ***

    --

    #5849197  | PERMALINK

    sokrates
    Bound By Beauty

    Registriert seit: 18.01.2003

    Beiträge: 17,889

    Invisible Man.… ganz sicher
    Inspirationsquelle für Fran Healy und das zweite Travis-Album „The Man Who“.

    Wie hängen die Alben/Bands zusammen?

    --

    „Weniger, aber besser.“ D. Rams
    #5849199  | PERMALINK

    invisible-man

    Registriert seit: 12.07.2009

    Beiträge: 240

    SokratesWie hängen die Alben/Bands zusammen?

    Fran schätzt „Fuzzy“(1993) und Grant Lee Philllips, deshalb hat er das Album auch unter seine Top10-Alben gewählt. Travis wurden seit „The Man Who“ (1999) als „schizophren“ bezeichnet, da viele der Songs (auch textlich) sich in punkto Härte und Sensibilität die Waage hielten. Das ist auch bei Grant Lee Buffalos „Fuzzy“ der Fall. Bei „As You Are“ und „Fuzzy“ höre ich, wenn auch entfernt, Ähnlichkeiten im Aufbau und Gesang der beiden Songs.
    Da ich mich mit beiden Bands ausgiebig befasst habe, würde ich glatt behaupten „Jupiter And Teardrop“ und „America Snoring“ könnten genausogut Frans Feder entsprungen sein. Beide Sänger haben zudem diesen imponierenden, trotzigen Weichei-Ausdruck in der Stimme (zu hören bei „America Snoring“/“Village Man (B-Seite zu Why Does It Always Rain On Me)“.

    --

    #5849201  | PERMALINK

    sokrates
    Bound By Beauty

    Registriert seit: 18.01.2003

    Beiträge: 17,889

    @ Invisible Man:

    Interessant, danke. Erklärt vielleicht mit, warum ich beide Platte sehr gut finde.

    --

    „Weniger, aber besser.“ D. Rams
    #5849203  | PERMALINK

    zzyzx

    Registriert seit: 10.09.2013

    Beiträge: 612

    The Shining Hour ****1/2
    Jupiter And Teardrop *****
    Fuzzy *****
    Wish You Well *****
    The Hook ****1/2
    Soft Wolf Tread ****
    Stars ‚N‘ Stripes ****1/2
    Dixie Drug Store ****
    America Snoring ****
    Grace ****
    You Just Have To Be Crazy ****

    ****1/2

    --

    #5849205  | PERMALINK

    karmacoma
    Spin The Black Circle

    Registriert seit: 25.07.2008

    Beiträge: 6,322

    1. The Shining Hour ****
    2. Jupiter And Teardrop ****
    3. Fuzzy *****
    4. Wish You Well ****1/2
    5. The Hook ***
    6. Soft Wolf Tread ***1/2

    7. Stars ‚N‘ Stripes *****
    8. Dixie Drug Store ***
    9. America Snoring **1/2
    10. Grace ***
    11. You Just Have To Be Crazy ****

    ****

    --

    #5849207  | PERMALINK

    cycleandale
    ALEoholic

    Registriert seit: 05.08.2010

    Beiträge: 9,469

    Oh cool!

    The Shining Hour ****
    Jupiter and Teardrop ****
    Fuzzy *****
    Wish You Well ***1/2
    The Hook ***1/2
    Soft Wolf Tread *****
    Stars n‘ Stripes *****
    Dixie Drug Store ***
    America Snoring ****
    Grace ****
    You Just Have to Be Crazy ***1/2

    Muss ich gleich mal auflegen.

    --

    l'enfer c'est les autres...
    #10239281  | PERMALINK

    penguincafeorchestra

    Registriert seit: 21.04.2003

    Beiträge: 2,325

    1. The Shining Hour ****1/2
    2. Jupiter And Teardrop *****
    3. Fuzzy *****
    4. Wish You Well ****
    5. The Hook ***1/2
    6. Soft Wolf Tread ***1/2
    7. Stars ‚N‘ Stripes *****
    8. Dixie Drug Store ***1/2
    9. America Snoring ****1/2
    10. Grace ***1/2
    11. You Just Have To Be Crazy ****

    Gesamt ****

    Lana del Rey könnte vielleicht mal „Fuzzy“ covern, würde irgendwie passen. Wirklich gute Platte mit schöner Kombination aus akustischen und elektrischen Klängen. Dieses „verloren auf dem Highway der Gescheiterten“-Feeling ist typisch 90er.

    --

    I used to be darker, then I got lighter, then I got dark again
Ansicht von 14 Beiträgen - 1 bis 14 (von insgesamt 14)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.