Frank Zappa

Ansicht von 15 Beiträgen - 301 bis 315 (von insgesamt 344)
  • Autor
    Beiträge
  • #1056821  | PERMALINK

    zappa1
    Yellow Shark

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 85,213

    Percy ThrillingtonOk, die drei Songs fallen tatsächlich etwas aus dem Rahmen, passen aber ins Gesamtkonzept des Albums … gut, Beefheart ist wirklich nicht jedermanns Sache ..

    Beefheart? Da singt Ricky Lancelotti auf „Zomby Woof“ und „Fifty-Fifty“.

    --

    „Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muss zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen.“ (Goethe) "Allerhand Durcheinand" #86, 02.06.2022, 22.00 Uhr auf RadioStoneFM https://www.radiostonefm.de/naechste-sendungen/7441-220602-ad-86      
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #1056823  | PERMALINK

    dogear

    Registriert seit: 24.02.2008

    Beiträge: 1,289

    Zappa1Beefheart? Da singt Ricky Lancelotti auf „Zomby Woof“ und „Fifty-Fifty“.

    http://www.united-mutations.com/l/ricky_lancelotti.htm

    --

    Der Rock ist ein Gebrauchswert (Karl Marx)
    #1056825  | PERMALINK

    percy-thrillington
    "If you don't feel it, don't play it"

    Registriert seit: 04.02.2008

    Beiträge: 2,022

    Zappa1Beefheart? Da singt Ricky Lancelotti auf „Zomby Woof“ und „Fifty-Fifty“.

    Oha, Elfmeter neben’s Tor gesetzt … ;-)

    --

    *** Konsens-Heini der Umfrage "Die 20 besten Tracks der Talking Heads" ***
    #1056827  | PERMALINK

    zappa1
    Yellow Shark

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 85,213

    Percy ThrillingtonOha, Elfmeter neben’s Tor gesetzt … ;-)

    Kann ja mal vorkommen…;-)

    --

    „Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muss zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen.“ (Goethe) "Allerhand Durcheinand" #86, 02.06.2022, 22.00 Uhr auf RadioStoneFM https://www.radiostonefm.de/naechste-sendungen/7441-220602-ad-86      
    #1056829  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    The Mothers Of Invention
    Absolutely Free ****1/2
    Burnt Weeny Sandwich ****
    One Size Fits All ****1/2(-)

    Frank Zappa
    Over-Nite Sensation *****
    Apostrophe (‚) *****
    Zoot Allures ****(-)
    Sheik Yerbouti ****(-)

    Cheap Thrills ***1/2(+)

    --

    #1056831  | PERMALINK

    gipetto
    Funk 'n' Punk

    Registriert seit: 04.02.2015

    Beiträge: 11,418

    Freak Out! *****
    One Size Fits All ***
    Ship Arriving Too Late To Save A Drowning Witch **

    An Zappa habe ich mich immer mal wieder versucht, dabei aber den Fehler begangen, mich an One Size Fits All und Ship Arriving… festgebissen zu haben. Erstgenannte ist hinsichtlich Komposition, Arrangement und musikalischem Können ohne Frage phänomenal. Mir ist das Album aber zu glatt poliert, zu harmlos – es setzt sich einfach nicht richtig fest. Ship Arriving… lief wiederum völlig an mir vorbei. Immer wieder hatte ich beide Alben hervorgekramt, der Durchbruch stellte sich jedoch nie ein. Das Thema Frank Zappa schien für mich endgültig ad acta gelegt.

    Dann kam ich plötzlich auf einer Party mit dem Song Hungry Freaks, Daddy des Mothers Debüts in Kontakt. Der Song ließ mich sofort aufhorchen und siehe da: Es war Zappa. Daraufhin habe ich mir Freak Out! zugelegt. Der Wahnsinn. Rotzig, bitterböse, mit Ecken und Kanten produziert – und das wohlgemerkt im Jahr 1966. Ein Meisterwerk. Wenn wieder etwas mehr Zeit ist, werde ich mich nun chronologisch durch das Werk der 60er und 70er arbeiten (dabei allerdings nicht alle Stationen mitnehmen) und dem Kaffee- und Zigarettenmann somit durch eine neue Annäherungssystematik noch einmal eine Chance geben.

    --

    "Really good music isn't just to be heard, you know. It's almost like a hallucination." (Iggy Pop)
    #1056833  | PERMALINK

    gruenschnabel

    Registriert seit: 19.01.2013

    Beiträge: 6,017

    Ganz davon abgesehen, dass ich auch „One size fits all“ faszinierend finde und insgesamt wohl eher die 70er bei Zappa bevorzuge: „Freak out“ ist wirklich ein Hammer-Debüt, kann m.E. praktisch nicht hoch genug eingeschätzt werden. Mit welch selbstverständlichem Mut, Eigensinn, Gespür und Reife der junge Zappa hier ein Doppelalbum an den Start gebracht hat, das mir eine der ganz frühen Ankündigungen der 70er zu sein scheint. Da weht ganz starker neulandiger Wind!
    Ich habe das noch nicht ganz genau durchdacht und geprüft, aber darin steckt auch zum einen schon ein fertig ausgebildeter Personalstil – zum anderen meine ich fast(?) alle Grundmerkmale zu hören, die diesen Personalstil dann auch in Zappas späterer Karriere wesentlich ausmachen.
    Und die Songs sind einfach richtig gut.

    --

    #1056835  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Update

    The Mothers Of Invention
    Absolutely Free ****1/2
    Burnt Weeny Sandwich ****
    One Size Fits All ****1/2(-)
    Just Another Band From L.A. ***1/2

    Frank Zappa
    Over-Nite Sensation *****
    Apostrophe (‚) *****
    Zoot Allures ****(-)
    Sheik Yerbouti ****(-)

    Cheap Thrills ***1/2(+)

    --

    #10123247  | PERMALINK

    percy-thrillington
    "If you don't feel it, don't play it"

    Registriert seit: 04.02.2008

    Beiträge: 2,022

    Update:

    Freak Out ****
    We´re Only In It For The Money ***
    Cruising With Ruben And The Jets ***

    Chunga’s Revenge ***1/2
    Hot Rats *****
    The Grand Wazoo ****

    Over Nite Sensation *****
    Apostrophe (´) **** 1/2
    Roxy & Elsewhere ****
    One Size Fits All **** 1/2

    Bongo Fury ** 1/2
    Zoot Allures *** 1/2
    Zappa In New York ****

    Sheik Yerbouti *** 1/2
    Joe’s Garage (I bis III) ***
    The Best Band You Never Heard In Your Life ****
    Läther ***

     

    --

    *** Konsens-Heini der Umfrage "Die 20 besten Tracks der Talking Heads" ***
    #10295543  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Jetzt sind es doch schon über 20 Alben…

    Freak Out *****

    We’re Only In It For The Money ****

    Lumpy Gravy ***

    Cruising With Ruben & The Jets ***

    Uncle Meat ****

    Hot Rats *****

    Chunga’s Revenge ****

    Live at Carnegie Hall *****

    Waka/Jawaka *****

    The Grand Wazoo **1/2

    Overnite Sensation *****

    Apostrophe(‚) ****1/2

    Roxy & Elsewhere *****

    One Size Fits All *****

    Bongo Fury ****

    Zoot Allures *****

    Zappa In New York *****

    Sheik Yerbouti *****

    Joe’s Garage *****

    The Perfect Stranger ***

    Does Humor Belong In Music *****

    Jazz From Hell ****

    The Yellow Shark *****

    200 Motels – The Suites ***1/2

    --

    #10295721  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Und die Top 3 daraus:

    1 One Size Fits All – mein erstes und immer noch liebstes Album, schon der Einstieg mit „Inca roads“ ist perfekt. Die rhythmischen Variationen des Stückes sind Schwindel erregend.

    2 Roxy & Elswhere – die perfekte Zappa Besetzung mit Chester Thompson, Napoleon…, Ruth Underwood. Die beste Live Platte der vielen besten Zappa Live Alben.

    Alleine für zweite Vinyl Seite müsste man ****** vergeben.

    3 The Yellow Shark – Grandiose Interpretationen vieler bekannter und neuer Zappa Stücke. Von den „Dog Breath Variations“ über ‚Uncle Meat“ bis zum genialen „Welcome to the United States“. Das Ensemble Modern hat Zappa wirklich verstanden.

     

     

    --

    #10357085  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 33,545

    Freak out! ***
    We’re only in it for the money **-
    Hot rats ***1/2
    Over-nite sensation ****1/2-
    Apostrophe (‚) **** (4)
    One size fits all ****+ (2)
    Zoot allures **** (3)
    Sheik Yerbouti **** (5)
    Joe’s Garage Acts I, II & III ***1/2-
    The best band you never heard… **** (6)
    The yellow shark ***

    --

    Jokerman. Jetzt schon 68 Jahre Rock 'n' Roll
    #10357093  | PERMALINK

    dengel

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 66,942

    Durchwachsen!

    --

    #10357099  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 33,545

    Ja Dengler, da gibt es weitaus größere Fans als mich. B-)

    --

    Jokerman. Jetzt schon 68 Jahre Rock 'n' Roll
    #10357101  | PERMALINK

    dengel

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 66,942

    Mich wundert die schlechte Bewertung für „Hot Rats“ und „Freak Out!“.

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 301 bis 315 (von insgesamt 344)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.