Frank Zappa

Ansicht von 15 Beiträgen - 286 bis 300 (von insgesamt 344)
  • Autor
    Beiträge
  • #1056791  | PERMALINK

    holger-schmidt

    Registriert seit: 28.02.2011

    Beiträge: 3,100

    grünschnabel … Ein toller Kerl, der Gute.

    auf jeden Fall; selbst, ich höre regelmäßig nur Alben ab Over-Nite-Sensation bis Zoot Allures

    Meinen tiefsten Respekt hat ER aber bei mir allenfalls !

    --

    viele sammeln Schallplatten; ich nur !!!
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #1056793  | PERMALINK

    gruenschnabel

    Registriert seit: 19.01.2013

    Beiträge: 6,033

    Holger Schmidtauf jeden Fall; selbst, ich höre regelmäßig nur Alben ab Over-Nite-Sensation bis Zoot Allures

    Das sind nur sechs Alben, die aber natürlich ein besonderes Sahnestück des Kuchens sind. Ich muss aber sagen, dass ich bei Zappa immer weniger einzelne Phasen wahrnehme – das wird alles in letzter Zeit immer mehr zu einem bunten Ganzen mit vielen roten Fäden, die sich an den unterschiedlichsten Stellen zeigen. Auch da, wo ich sie zunächst nicht vermuten würde. Aber ich höre immer mehr die Konstanten im Gesamtwerk. Hinsichtlich „Lumpy gravy“ sagte Zappa ja, dass dieses Album in einem größeren Gesamtkontext von vier Alben stünde und vieles auch schlicht innerhalb dieses Kontextes austauschbar sei, ohne an künstlerischer Kohärenz einzubüßen. Die Verbindungslinien im Werk führen aber natürlich noch über diesen verhältnismäßig kleinen Kontext hinaus – die Synclavier-Phase bis hin zur Zusammenarbeit mit dem Ensemble Modern ist schon ganz früh angelegt gewesen. In ihr konnte Zappa Ideen umsetzen, die er schon lange in sich trug, die auch partiell immer mal wieder anklangen, deren eigentliche konsequente Umsetzung aber auf geeignete Möglichkeiten und Gelegenheiten warten musste.

    --

    #1056795  | PERMALINK

    holger-schmidt

    Registriert seit: 28.02.2011

    Beiträge: 3,100

    @ grünschnabel : ein schöner Post von Dir !

    wenn der Tag mehr als 24 Std hätte … dann würde ich bestimmt mehr hören wollen … dem ist, leider, nicht so !

    Und, dann gibt es bei mir auch Prioritäten (Ahora Mazda, The United States Of America, Moby Grape, Freedoms Children, Budgie, Steel Mill, Czar, Trees, usw liegen bereit zum an / Wiederhören); ich gehe auch arbeiten und bin auf vielen Märkten unterwegs …

    --

    viele sammeln Schallplatten; ich nur !!!
    #1056797  | PERMALINK

    gruenschnabel

    Registriert seit: 19.01.2013

    Beiträge: 6,033

    Holger Schmidtwenn der Tag mehr als 24 Std hätte … dann würde ich bestimmt mehr hören wollen … dem ist, leider, nicht so !
    (..) ich gehe auch arbeiten und bin auf vielen Märkten unterwegs …

    Das kann ich sehr nachvollziehen. Ist bei mir ähnlich. Ich höre zwar viel mehr, als ich hier poste, aber insgesamt ist das lächerlich wenig, wenn ich bedenke, was noch so alles auf mich warten könnte. Aber mir sind andere Dinge – Familie, Sport, Beruf, Freunde, selbst musizieren usw. – eben auch sehr wichtig.

    --

    #1056799  | PERMALINK

    holger-schmidt

    Registriert seit: 28.02.2011

    Beiträge: 3,100

    grünschnabelDas kann ich sehr nachvollziehen. Ist bei mir ähnlich. Ich höre zwar viel mehr, als ich hier poste, aber insgesamt ist das lächerlich wenig, wenn ich bedenke, was noch so alles auf mich warten könnte. Aber mir sind andere Dinge – Familie, Sport, Beruf, Freunde, selbst musizieren usw. – eben auch sehr wichtig.

    dann sind wir schon zwei :bier:

    und, wem geht’s hier ähnlich ? ;-)

    --

    viele sammeln Schallplatten; ich nur !!!
    #1056801  | PERMALINK

    duplo

    Registriert seit: 23.05.2010

    Beiträge: 2,668

    grünschnabel… das wird alles in letzter Zeit immer mehr zu einem bunten Ganzen mit vielen roten Fäden, die sich an den unterschiedlichsten Stellen zeigen. Auch da, wo ich sie zunächst nicht vermuten würde. Aber ich höre immer mehr die Konstanten im Gesamtwerk. (…) …konnte Zappa Ideen umsetzen, die er schon lange in sich trug, die auch partiell immer mal wieder anklangen, deren eigentliche konsequente Umsetzung aber auf geeignete Möglichkeiten und Gelegenheiten warten musste.

    Dazu fällt mir spontan dieser Klassiker ein:

    --

    #1056803  | PERMALINK

    gruenschnabel

    Registriert seit: 19.01.2013

    Beiträge: 6,033

    duploDazu fällt mir spontan dieser Klassiker ein:

    Ich hatte bislang lediglich über diesen Auftritt gelesen. Lustig. Ich frage mich, wie er es geschafft hat, damit mal eben in eine Fernsehshow zu kommen und so viel Sendezeit zu erhalten.

    --

    #1056805  | PERMALINK

    gruenschnabel

    Registriert seit: 19.01.2013

    Beiträge: 6,033

    Bei mir lief eben zum ersten Mal: Ensemble Modern Plays Frank Zappa – Greggery Peccary & other persuasions

    Was hätte Zappa sich gefreut über diese Aufnahmen. Hier wird das eingelöst, was auf „Jazz from hell“ noch zu klinisch klingen musste, von der Vorstellung her aber schon da war. Ein wirklich ganz wunderbares „Night school“ hat mich eben zutiefst erfreut (aber auch das schwieriger zu hörende „The beltway bandits“ kann als Beispiel dienen).
    Auch „Peaches en regalia“ war ein echter Zungenschnalzer, da nicht nur die Arrangements, sondern nicht zuletzt auch der unwiderstehlich-feine Schwung des „Hot rats“-Klassikers mitreißen.
    Abgeschlossen wird das Ganze von „The adventures of Greggery Peccary“ – ein abgefahrenes Erzählstück, welches ich von der „Läther“ kenne, aber (meine Englisch-Kenntnisse sind überschaubar) noch nicht ansatzweise, also noch nicht mal von der Idee her durchdrungen habe – falls das möglich sein sollte. Bunt und lebendig ist’s auf jeden Fall.

    Nun: Diese Zusammenstellung und Einspielung von Zappa-Tracks erscheint mir sehr gelungen und ist auf jeden Fall ein neues Schmuckstückchen in meinem Zappa-Regalfach. Ein Hoch nicht zuletzt auf das Ensemble Modern.

    --

    #1056807  | PERMALINK

    percy-thrillington
    "If you don't feel it, don't play it"

    Registriert seit: 04.02.2008

    Beiträge: 2,029

    Percy ThrillingtonFreak Out ****
    We´re Only In It For The Money ***
    Cruising With Ruben And The Jets ***
    Hot Rats *****
    Over Nite Sensation *****
    Apostrophe (´) **** 1/2
    One Size Fits All **** 1/2
    Zoot Allures ***
    Zappa In New York ****
    Sheik Yerbouti *** 1/2

    Update:

    Freak Out ****
    We´re Only In It For The Money ***
    Cruising With Ruben And The Jets ***

    Chunga’s Revenge *** 1/2
    Hot Rats *****
    The Grand Wazoo ****

    Over Nite Sensation *****
    Apostrophe (´) **** 1/2
    One Size Fits All **** 1/2

    Bongo Fury ** 1/2
    Zoot Allures ***

    Zappa In New York ****
    Sheik Yerbouti *** 1/2

    --

    *** Konsens-Heini der Umfrage "Die 20 besten Tracks der Talking Heads" ***
    #1056809  | PERMALINK

    prof-prog

    Registriert seit: 10.02.2016

    Beiträge: 419

    Freak Out! ***** [2]
    Absolutely Free
    Lumpy Gravy
    We’re Only in It for the Money
    Cruising with Ruben & the Jets
    Uncle Meat
    Hot Rats ***** [1]
    Burnt Weeny Sandwich ****1/2
    Weasels Ripped My Flesh ****1/2
    Chunga’s Revenge ***1/2
    200 Motels ****
    Waka/Jawaka ****
    The Grand Wazoo ****1/2
    Over-Nite Sensation ****1/2
    Apostrophe (‚) ****
    One Size Fits All ****
    Bongo Fury ****1/2 [5]
    Zoot Allures ***** [3]
    Studio Tan ***1/2
    Sleep Dirt ***1/2
    Orchestral Favorites ***
    Joe’s Garage ****
    Tinsel Town Rebellion ***1/2
    Shut Up ’n Play Yer Guitar ****
    You Are What You Is ****
    Ship Arriving Too Late to Save a Drowning Witch ***1/2
    The Man from Utopia ***

    Fillmore East – June 1971 ****1/2
    Just Another Band from L.A. ****
    Roxy & Elsewhere ***** [4]
    Zappa in New York ****1/2
    Sheik Yerbouti ****
    FZ:OZ ****1/2

    --

    thinking he is quite alone, he enters the room, as if it were his own
    #1056811  | PERMALINK

    dogear

    Registriert seit: 24.02.2008

    Beiträge: 1,290

    Absolutely Free *****
    We’re Only in It for the Money *****
    Hot Rats ****
    Waka/Jawaka ****
    The Grand Wazoo ****
    One Size Fits All ****1/2
    Overnight Sensation ***1/2
    Zoot Allures ****
    Roxy & Elsewhere ****
    Sheik Yerbouti ****

    --

    Der Rock ist ein Gebrauchswert (Karl Marx)
    #1056813  | PERMALINK

    percy-thrillington
    "If you don't feel it, don't play it"

    Registriert seit: 04.02.2008

    Beiträge: 2,029

    dogear
    Overnight Sensation ***1/2

    ;-) Auweia, wenn das der Franz sieht, zieht er Dir die Ohren so lange lang, bis Du hörst, dass das Album mit ***** + X besternt werden MUSS :lol:

    --

    *** Konsens-Heini der Umfrage "Die 20 besten Tracks der Talking Heads" ***
    #1056815  | PERMALINK

    dogear

    Registriert seit: 24.02.2008

    Beiträge: 1,290

    Percy Thrillington ;-) Auweia, wenn das der Franz sieht, zieht er Dir die Ohren so lange lang, bis Du hörst, dass das Album mit ***** + X besternt werden MUSS :lol:

    Dinah Moe Humm und Montana sind natürlich erste Klasse, auch das Cover steht ganz oben auf der Liste. Slime, 50/50 und Zombie Woof gehen aber gar nicht an mich.

    --

    Der Rock ist ein Gebrauchswert (Karl Marx)
    #1056817  | PERMALINK

    zappa1
    Yellow Shark

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 85,503

    Percy Thrillington ;-) Auweia, wenn das der Franz sieht, zieht er Dir die Ohren so lange lang, bis Du hörst, dass das Album mit ***** + X besternt werden MUSS :lol:

    Ja, ich habe schon ein bisschen geweint…;-)

    --

    „Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muss zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen.“ (Goethe) "Allerhand Durcheinand" #89, 01.12.2022, 22.00 Uhr auf RadioStoneFM https://www.radiostonefm.de/naechste-sendungen/7689-221201-ad-89         ungen/7441-220602-ad-86
    #1056819  | PERMALINK

    percy-thrillington
    "If you don't feel it, don't play it"

    Registriert seit: 04.02.2008

    Beiträge: 2,029

    dogearDinah Moe Humm und Montana sind natürlich erste Klasse, auch das Cover steht ganz oben auf der Liste. Slime, 50/50 und Zombie Woof gehen aber gar nicht an mich.

    Ok, die drei Songs fallen tatsächlich etwas aus dem Rahmen, passen aber ins Gesamtkonzept des Albums … gut, Beefheart ist wirklich nicht jedermanns Sache ..

    Zappa1Ja, ich habe schon ein bisschen geweint…;-)

    War mir klar, deshalb hatte ich den Kollegen auch vorgewarnt ;-)

    --

    *** Konsens-Heini der Umfrage "Die 20 besten Tracks der Talking Heads" ***
Ansicht von 15 Beiträgen - 286 bis 300 (von insgesamt 344)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.