Eure Top 500

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 204)
  • Autor
    Beiträge
  • #10756173  | PERMALINK

    dengel

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 63,483

    Als Lehrer bekommt ja bekanntlich Pension und keine Rente..

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #10756773  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 36,766

    Erster Eindruck beim Vergleich unserer Top200 (weiter bin ich offiziell noch nicht). Ich habe deutlich mehr „Fünfer“. ;-)   Von denen befinden sich dann immerhin 57 in deinen ersten 200 Plätzen.

    Ein graviernder Unterschied zwischen uns ist deine starke Vorliebe für Bob Dylan, der bei mir nur mit 2 Alben vertreten ist (Blood On The Tracks, Desire).

    Das Fehlen jeglichen „Prog-Rocks“ fällt mir schon auf, wobei ich dich auch nicht in dieser Ecke verortet hatte.

    Und wo sind die Eagles? Als großer „Americana“ Fan sollten die doch höhere Plätze bei dir erreichen ….. (vielleicht kommt noch was nach Platz 200???).

    Was ist mit Soul (Gaye, Mayfield, Hayes)???

    Ich finde dann noch viele Interpreten, die ich teils sehr mag (z.B. die Stones, Crowded House, Van Morrison), bei denen ich aber ganz andere Alben bevorzuge.

    Und es finden sich etliche Interpreten in deiner Liste, die bei mir nur ein mäßige Rolle spielen(Go Betweens, Jam) , die ich nicht besonderes mag (Echo & The Bunnymen Joy Division, Libertines) und die ich überhaupt nicht ab kann (Sex Pistols). B-)

    Insgesamt aber sehr interessant zu lesen und sicher sehr gut für die ein oder andere Anregung. Die Plätze nach 200 schau ich mir dann natürlich auch noch intensiv an. Vielleicht werden ja einige meiner „Fragen“ dann  geklärt.

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
    #10756777  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 36,766

    beatgenrollImmer recht schwierig, solch eine wahrlich ellenlange Liste zu kommentieren. Da kann man viel dazu sagen.

    Wer immer vehement Listen einfordert, sollte sie dann auch kommentieren ….  ;-)

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
    #10756787  | PERMALINK

    jjhum

    Registriert seit: 30.08.2007

    Beiträge: 2,273

    Wahnsinnsarbeit,die du dir gemacht hast. Respekt.

    Falls du es noch nicht irgendwo anders gepostet hast,würde ich gerne wissen,warum die Echo……. so hoch bei dir im Kurs steht. Sie fällt zwischen den anderen Alben in diesen höheren Gefilden sehr auf. Ich vermute eine besondere persönliche Beziehung dahinter? Nicht,dass ich neugierig bin….

    --

    "Roots" fehlt!
    #10756793  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 28,062

    onkel-tom   Wer immer vehement Listen einfordert, sollte sie dann auch kommentieren ….

    Keine Sorge. War von mir etwas anders gemeint, insbesondere wegen der quantitativen Analyse.

    Was mir u. a. auffällt, sind doch die ziemlich vielen Live-Alben.

     

    --

    Jokerman. Jetzt schon 67 Jahre Rock 'n' Roll
    #10756811  | PERMALINK

    klausk

    Registriert seit: 17.05.2008

    Beiträge: 13,064

    beatgenroll Was mir u. a. auffällt, sind doch die ziemlich vielen Live-Alben.

    Etwa 4 – 5 %, wenn ich mich nicht verzählt habe. Kann mir gut vorstellen, dass ich auch einige Live-Veröffentlichungen vornehmlich aus der Hoch-Zeit der 70er Live-Doppelalben mit aufnehmen würde.

    --

    There is a green hill far away I'm going back there one fine day. I am free because I am the soul bird
    #10756861  | PERMALINK

    sokrates
    Bound By Beauty

    Registriert seit: 18.01.2003

    Beiträge: 16,848

    Wow, was für eine Fleißarbeit! Excel?

    Eine würdige Nummer 1.

    Was mich in den ersten Hundert am meisten überrascht:

    John Lennon – Plastic Ono Band
    Pixies – Doolittle
    The Kinks – Something else by the Kinks

    Was mich in den ersten Hundert am meisten freut:
    Cracker – Kerosene hat
    Hothouse Flowers – People
    Ryan Adams – Gold

    Und den Herrn kannte ich bis eben überhaupt nicht:
    Alejandro Escovedo – A man under the influence

    --

    „Weniger, aber besser.“ D. Rams
    #10756877  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 28,062

    Bei der ganzen Erbsenzählerei fallen einem fast die Augen heraus: In Pipes TOP100 finde ich aber immerhin 39 Alben, die bei mir Meisterwerke sind – und auch 22 sehr gute Alben (****1/2+). Das ist schon was.

    --

    Jokerman. Jetzt schon 67 Jahre Rock 'n' Roll
    #10756897  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 28,062

    sokrates   …  Was mich in den ersten Hundert am meisten freut:
    Cracker – Kerosene hat
    Hothouse Flowers – People
    Ryan Adams – Gold

    Sind die denn bei Dir ähnlich hoch platziert??

    --

    Jokerman. Jetzt schon 67 Jahre Rock 'n' Roll
    #10756957  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 28,062

    Irgendwie scheint Pink Floyds „The dark side of the moon“ vergessen worden zu sein. Und ganz brutal hinten die Doors, Eagles, Santana und z. B. Steely Dan, just to mention but a few…………………………… :scratch:

    --

    Jokerman. Jetzt schon 67 Jahre Rock 'n' Roll
    #10756979  | PERMALINK

    grievousangel
    Urusei yatsu

    Registriert seit: 07.09.2013

    Beiträge: 5,040

    Schöne 500, pipe, die ich in Anbetracht deiner Beiträge hier im Forum von der Zusammensetzung so in etwa erwartet hatte. Die üblichen Verdächtigen (4x Dylan in der Top 13!), daneben aber auch einiges aus dem aktuellen Jahrtausend. Ein großer Teil davon ist mir zumindest namentlich bekannt, von Loretta oder den Soft Hills lese ich aber zum ersten Mal.

    Mich freuen ja – natürlich – besonders die hohe Platzierung von „Grievous Angel“, die doppelte Nennung von Mickey Newbury und deine Goutierung von „Chutes Too Narrow“.

    Dass sich der elektronische Anteil bei dir in Grenzen halten und im Sektor Hip Hop Fehlanzeige sein wird, war mir ja klar, aber wie sieht es bei dir und Jazz aus?

    Ich plane übrigens ebenfalls, in Zukunft eine Top 500 auf die Beine zu stellen. Am besten direkt, wenn ich das 500. Album mit * * * * ½ bewertet habe, wovon ich aber noch ein gutes Stückchen entfernt bin. Auf lange Sicht gesehen, werde ich aber ziemlich sicher vorbeiziehen mit den hohen Wertungen, allein schon weil ich mir aus dem nahezu unerforschten Jazz-Sektor noch eine Armada an großartigen Alben erwarte und ich als 92er Jahrgang generell noch verdammt viel aus den vergangenen Jahrzehnten aufzuholen habe, ohne die Gegenwart dabei aus den Augen zu verlieren. Bin schon gespannt.

    --

    http://www.musicmaniac.at/ I think I've got a feeling I've lost inside..
    #10756981  | PERMALINK

    grievousangel
    Urusei yatsu

    Registriert seit: 07.09.2013

    Beiträge: 5,040

    Oh und ja, wie steht es mit dir und dem Forumsliebling Scott Walker?

    --

    http://www.musicmaniac.at/ I think I've got a feeling I've lost inside..
    #10756985  | PERMALINK

    sokrates
    Bound By Beauty

    Registriert seit: 18.01.2003

    Beiträge: 16,848

    beatgenroll

    sokrates … Was mich in den ersten Hundert am meisten freut:
    Cracker – Kerosene hat
    Hothouse Flowers – People
    Ryan Adams – Gold

    Sind die denn bei Dir ähnlich hoch platziert??

    @beatgenroll: Nur die Flowers (#214) und Adams (#32). Das war aber nicht der Grund meiner Anmerkung. Über beide Platten wird ja von interessierter Seite aus verschiedenen Gründen die Nase gerümpft.

    --

    „Weniger, aber besser.“ D. Rams
    #10756989  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 28,062

    sokrates    Nur die Flowers (#214) und Adams (#32). Das war aber nicht der Grund meiner Anmerkung. Über beide Platten wird ja von interessierter Seite aus verschiedenen Gründen die Nase gerümpft.

    Echt jetzt!?? Da bin ich überfragt. Wer sollte das denn sein, mir fällt spontan niemand ein.

    Du wirst jetzt ebenso Deine baldige TOP500 zügig in Angriff nehmen? :whistle:

     

    --

    Jokerman. Jetzt schon 67 Jahre Rock 'n' Roll
    #10756995  | PERMALINK

    sokrates
    Bound By Beauty

    Registriert seit: 18.01.2003

    Beiträge: 16,848

    beatgenroll

    sokrates Nur die Flowers (#214) und Adams (#32). Das war aber nicht der Grund meiner Anmerkung. Über beide Platten wird ja von interessierter Seite aus verschiedenen Gründen die Nase gerümpft.

    Echt jetzt!?? Da bin ich überfragt. Wer sollte das denn sein, mir fällt spontan niemand ein.
    Du wirst jetzt ebenso Deine baldige TOP500 zügig in Angriff nehmen?

    @beatgenroll: Es klang neulich im AOR-Thread an. Es sind die alten Vorbehalte gegen Bands, die spielen können („Kunsthandwerk“, „Mucker“, „erstarrte Pose“) vs. die fordernden, anspruchsvollen, wahrhaft innovativen Künstler, durch die man sich dann gleich den vermeintlich „besseren Geschmack“ erwirbt. Und der andere ist jetzt als Sexist gebrandmarkt – da kann die Musik noch so gut sein.

    Eigentlich bin ich schon bei 1.200 :lol: – da sind aber noch Löcher. Lieber aktualisiere ich gelegentlich die ersten Hundert. Das habe ich nur nicht getan, weil sich da gar nicht so viel getan hat.

    --

    „Weniger, aber besser.“ D. Rams
Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 204)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.