Eure Album-Top100

Ansicht von 15 Beiträgen - 10,366 bis 10,380 (von insgesamt 10,934)
  • Autor
    Beiträge
  • #10475575  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 26,236

    Habe beim Reimarius mal nur die gemeinsamen Meisterwerke gezählt: In der TOP100 sind es 24, in der gesamten TOP200 dann 38 Gemeinsame. Früher waren es schon mal ein paar mehr.

    --

    Jokerman. Jetzt schon 67 Jahre Rock 'n' Roll
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #10475929  | PERMALINK

    reimarius

    Registriert seit: 11.03.2006

    Beiträge: 6,220

    @beatgenroll Da ich ja unter 50 Meisterwerke habe ist das doch immer noch ein guter Schnitt. Früher war auch nicht alles besser. Das Leben geht weiter.

    --

    http://www.laut.fm/freakquency Radio Freakquency spielt Rockmusik nicht nur der 60-70er auch Alternative, Americana, Roots-, Blues-, Progressive- und Psychedelic Rock bis HEUTE. 48 Jahre Sammler- und DJ Leidenschaft bestimmen das Programm (über 8000 Musikstücke). Happy listening.
    #10476007  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 35,782

    Hab die Liste gerade mal „überflogen“ und mindestens 22 Fünfer entdeckt. Dazu noch etliche Alben mit Wertungen von ****1/2 und ****. Allerdings auch einige komplett unbekannte (sowohl Interpreten als auch Alben). Deine „co“ Nummer 1 von Gong hast du mir, soweit ich weiß, mal als Sicherungskopie geschickt. Werde ich am WE nochmal reinhören. Etwas überraschend fand ich, das bei der Band Focus „Moving Waves“ als bestes Album durchgeht. Mehr dann in den nächsten Tagen. :good:

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
    #10476031  | PERMALINK

    cloudy
    braucht noch immer keinen Benutzertitel

    Registriert seit: 09.07.2015

    Beiträge: 6,374

    Schön, in dieser Liste auch John Hiatt mit „Stolen Moments“ zu sehen!

    --

    #10476079  | PERMALINK

    mikko
    Moderator
    Moderator / Juontaja

    Registriert seit: 15.02.2004

    Beiträge: 34,399

    @reimarius
    Folgende Alben gehören bei mir zu den „Meisterwerken“, also zu den 5-Sterne Platten:

    The Who – Who`s next
    The Rolling Stones – Sticky Fingers
    The Rolling Stones – Exile On Main St.
    Deep Purple – in Rock
    Led Zeppelin – II
    R.E.M. – Fables Of The Reconstruction
    The Jimi Hendrix Experience – Electric Ladyland
    Colosseum – Valentyne Suite
    MADRUGADA – industrial silence
    The Soundtrack of Our Lives – Behind The Music
    Cat Stevens – Tea for the Tillerman
    The Rain Parade – Emergency Third Rail Power Trip
    The Jimi Hendrix Experience – Are You Experienced?

    Das sieht zunächst nach wenig aus, aber viele weitere Platten aus Deiner Liste schätze ich auch sehr, nur sind es eben keine 5-Sterner. Besonders freut mich die deutliche Präsenz von Caravan. Eine Band, die ich ebenfalls sehr mag, auch wenn keines ihrer Alben zu meinen großen Favoriten gehört. Die Nennung von Jeavestone freut mich ebenfalls. Eine tolle finnische Band, die leider nicht sehr bekannt ist.
    Living In The Past von Jethro Tull ist ja kein reguläres Album, sondern eine Compilation, eine Art frühe Best of LP. Ich würde das Album deshalb nicht listen, aber ich weiß nicht, ob das hier ein offizielles Ausschlusskriterium ist.

    Ansonsten nehme ich Deine Liste als Anregung, die eine oder andere Platte mal wieder aufzulegen.

    --

    Twang-Bang-Wah-Wah-Zoing! - Die nächste Guitars Galore Rundfunk Übertragung ist am Donnerstag, 19. September 2019 von 20-21 Uhr auf der Berliner UKW Frequenz 91,0 Mhz, im Berliner Kabel 92,6 Mhz oder als Livestream über www.alex-berlin.de mit neuen Schallplatten und Konzert Tipps! - Die nächste Guitars Galore Sendung auf radio stone.fm ist am Dienstag, 17. September 2019 von 20 - 21 Uhr mit US Garage & Psychedelic Sounds der Sixties!
    #10476133  | PERMALINK

    reimarius

    Registriert seit: 11.03.2006

    Beiträge: 6,220

    onkel-tomEtwas überraschend fand ich, das bei der Band Focus „Moving Waves“ als bestes Album durchgeht. 

    War meine zweite selbstgekauft LP.

    --

    http://www.laut.fm/freakquency Radio Freakquency spielt Rockmusik nicht nur der 60-70er auch Alternative, Americana, Roots-, Blues-, Progressive- und Psychedelic Rock bis HEUTE. 48 Jahre Sammler- und DJ Leidenschaft bestimmen das Programm (über 8000 Musikstücke). Happy listening.
    #10476139  | PERMALINK

    reimarius

    Registriert seit: 11.03.2006

    Beiträge: 6,220

    mikko@reimarius Living In The Past von Jethro Tull ist ja kein reguläres Album, sondern eine Compilation, eine Art frühe Best of LP. Ich würde das Album deshalb nicht listen, aber ich weiß nicht, ob das hier ein offizielles Ausschlusskriterium ist. Ansonsten nehme ich Deine Liste als Anregung, die eine oder andere Platte mal wieder aufzulegen.

    Ich kenne die Diskussionen. Da es mein Kennenlernalbum war und auch einige neue Sachen, meine 4 Stück darunter sind, drücke ich bei mir die Augen zu. Bei hart auf hart, null Problem gehts Album raus. – Als Anregung bekanntes wieder aufzulegen, aber gerade auch unbekannte Platten, „Mensch der hört doch auch diese ganz toll, dann  kann der doch gar nicht so verkehrt liegen“ zu probieren, dienen für mich diese Listen.

    --

    http://www.laut.fm/freakquency Radio Freakquency spielt Rockmusik nicht nur der 60-70er auch Alternative, Americana, Roots-, Blues-, Progressive- und Psychedelic Rock bis HEUTE. 48 Jahre Sammler- und DJ Leidenschaft bestimmen das Programm (über 8000 Musikstücke). Happy listening.
    #10476171  | PERMALINK

    pink-nice3
    Klär-Kanal-Pumpen und Elektrowärter

    Registriert seit: 24.06.2016

    Beiträge: 4,228

    @reimarius
    …..schön das bei dir auch die fantastische Colosseum Live in den Top 10 ist

    zuletzt geändert von pink-nice3

    --

    Wenn ich meinen Hund beleidigen will nenne ich ihn Mensch. (AS) „Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig Scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.“ +27233
    #10482557  | PERMALINK

    downstroke

    Registriert seit: 19.04.2018

    Beiträge: 40

    Meine unverzichtbaren 100:

    AC/DC – Back In Black
    Alanis Morisette – Jagged Little Pill
    Annihilator – Never Neverland
    Benjamin Biolay – Rose Kennedy
    Billy Idol – Rebel Yell
    Björk – Post
    Björk – Human
    Black Sabbath – Master Of Reality
    Black Sabbath – Vol. 4
    Cream – Disraeli Gears
    Daft Punk – Homework
    Danzig – Danzig II: Lucifuge
    David Bowie – Scary Monsters
    David Bowie – Let’s Dance
    David Gilmour – David Gilmour
    Death – Human
    Deep Purple – In Rock
    Defleshed – Reclaim The Beat
    Dire Straits – Dire Straits
    Entombed – Left Hand Path
    Entombed – Clandestine
    Entombed – Wolverine Blues
    Exodus – Fabulous Desaster
    Exodus – Force Of Habit
    Fleetwood Mac – Rumours
    Focus – Moving Waves
    Genesis – The Lamb Lies Down On Broadway
    Genesis – Selling England By The Pound
    Korn – Issues
    Kraftwerk – Radio-Aktivität
    Laibach – Jesus Christ Superstars
    Led Zeppelin – II
    Led Zeppelin – III
    Led Zeppelin – Houses Of The Holy
    Leonhard Cohen – Various Positions
    Marvin Gaye – What’s Going On
    Megadeth – Peace Sells … But Who’s Buying
    Metallica – Ride The Lightning
    Metallica – … And Justice For All
    Michael Jackson – Thriller
    Mike Oldfield – Ommadawn
    Mike Oldfield – QE2
    Motörhead – 1916
    Napalm Death – Harmony Corruption
    Neil Young – Harvest
    Nirvana – Nevermind
    Obituary – Slowly We Rot
    Pantera – Vulgar Display Of Power
    Paul Simon – Graceland
    Peter Fox – Stadtaffe
    Peter Gabriel – Peter Gabriel (“Melt”)
    Pink Floyd – Obscured By Clouds
    Pink Floyd – Dark Side Of The Moon
    Pink Floyd – Wish You Were Here
    Pink Floyd – Animals
    Pink Floyd – The Wall
    Pink Floyd – The Final Cut
    Prince – 1999
    Prince – Sign O The Times
    Prong – Cleansing
    Public Enemey – It Takes a Nation of Millions to Hold Us Back
    Queen – Sheer Heart Attack
    Red Hot Chili Peppers – Blood Sugar Sex Magic
    Red Hot Chili Peppers – One Hot Minute
    Red Hot Chili Peppers – Californication
    Red Hot Chili Peppers – By The Way
    Roxy Music – For Your Pleasue
    Roxy Music – Avalon
    Röyksopp – Melody A.M.
    Sepultura – Beneath The Remains
    Sheryl Crow – Sheryl Crow
    Slayer – Reign In Blood
    Slayer – South Of Heaven
    Slayer – Seasons In The Abyss
    Soundgarden – Superunknown
    Soundgarden – Down On The Upside
    Spliff – Herzlichen Glückwunsch
    Stevie Wonder – Songs In The Key Of Life
    Stone Temple Pilots – No. 4
    Supertramp – Supertramp
    System Of A Down – Toxicity
    Talk Talk – Spirit Of Eden
    The B-52s – Cosmic Thing
    The Beatles – Rubber Soul
    The Beatles – Revolver
    The Beatles – Sgt. Peppers Lonely Heart Club Band
    The Beatles – Magical Mystery Tour
    The Beatles – The Beatles
    The Chemical Brothers – Dig Your Own Hole
    The Doors – The Doors
    The Jimi Hendrix Experience – Are You Experienced?
    The Jimi Hendrix Experience – Electric Ladyland
    The Police – Regatta De Blanc
    The Stranglers – Aural Sculpture
    The Verve – Urban Hymns
    The Who – Who’s Next
    Type O Negative – Bloody Kisses
    Type O Negative – October Rust
    U2 – War
    Wu Tang Clan – Enter The Wu Tang (36 Chambers)

    --

    #10482559  | PERMALINK

    gipetto
    DIY

    Registriert seit: 04.02.2015

    Beiträge: 9,688

    Sieht generell nach einer musikalischen Sozialisierung in den 90er Jahren aus.

    downstroke
    Entombed – Left Hand Path

    Die hatte ich gerade gestern erst wieder in der Hand. War in den 90ern neben Blessed Are The Sick meine liebste DM-Platte. Habe ich jetzt bestimmt 15 Jahre nicht mehr gehört, wobei ich mit dieser Schublade generell schon lange abgeschlossen habe.

    Metallica – Ride The Lightning
    Metallica – … And Justice For All

    Und dann kein Master Of Puppets?!

    The Jimi Hendrix Experience – Are You Experienced?
    The Jimi Hendrix Experience – Electric Ladyland

    Axis: Bold As Love müsste hier eigentlich auch rein. Für mich mittlerweile sein bestes Studiowerk, wenn auch erst seit kurzem.

    --

    "Really good music isn't just to be heard, you know. It's almost like a hallucination." (Iggy Pop)
    #10482575  | PERMALINK

    grievousangel
    Urusei yatsu

    Registriert seit: 07.09.2013

    Beiträge: 4,914

    Und schon wieder eine Liste mit dem großen „It Takes a Nation of Millions to Hold Us Back“, in der man sonst wenig von Hip Hop-Affinität erkennen kann. Mich würde interessieren, was Du an dem Werk so großartig findest, was dir bei anderen LPs aus diesem Eck abgeht. Weniger, weil ich selbst endlich die Augen bzw. die Ohren geöffnet bekommen möchte, sondern weil mich interessiert, wie das Album zum Rest deiner Liste passt. :bye:

    --

    http://www.musicmaniac.at/ I think I've got a feeling I've lost inside..
    #10482585  | PERMALINK

    ragged-glory

    Registriert seit: 22.03.2007

    Beiträge: 11,758

    Ich hätte zuerst gefragt, ob er sich – wenigstens mittelfristig – an einem Ranking versuchen will. Derzeit liest sich sein Beitrag wie ein Exzerpt seiner Bestandsliste.

    --

    #10485527  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 26,236

    1. Foxtrot – Genesis
    2. Argus – Wishbone Ash
    3. Selling England by the pound – Genesis
    4. Deep Purple in Rock – Deep Purple
    5. The dark side of the moon – Pink Floyd
    6. Wind and wuthering – Genesis
    7. Rubber soul – The Beatles
    8. By the way – Red Hot Chili Peppers
    9. The rise and fall of Ziggy Stardust….. – David Bowie
    10. Sticky fingers – The Rolling Stones
    11. Who’s next – The Who
    12. Crime of the century – Supertramp
    13. The Doors – The Doors
    14. Waters of change – Beggars Opera
    15. Aqualung – Jethro Tull
    16. Pathfinder – Beggars Opera
    17. Abraxas – Santana
    18. The royal scam – Steely Dan
    19. Abbey Road – The Beatles
    20. After the gold rush – Neil Young
    21. Watch – Manfred Mann’s Earth Band
    22. Quadrophenia – The Who
    23. R.E.O./ T.W.O – R.E.O. Speedwagon
    24. Genesis Live – Genesis
    25. Cosmo’s factory – Creedence Clearwater Revival
    26. Tommy – The Who
    27. Déjà vu – Crosby, Stills, Nash & Young
    28. Strange days – The Doors
    29. Aja – Steely Dan
    30. Ten – Pearl Jam
    31. Wishbone Four-  Wishbone Ash
    32. Everybody knows this is nowhere – Neil Young
    33. Obscured by clouds – Pink Floyd
    34. A night at the opera – Queen
    35. There’s the rub – Wishbone Ash
    36. Wish you were here – Pink Floyd
    37. Revolver – The Beatles
    38. On the border – Eagles
    39. Thick as a brick – Jethro Tull
    40. In the court of the Crimson King – King Crimson
    41. The lamb lies down on broadway – Genesis
    42. Mirage – Camel
    43. Led Zeppelin IV – Led Zeppelin
    44. Queen II – Queen
    45. White Album – The Beatles
    46. Trespass – Genesis
    47. Machine head – Deep Purple
    48. Californication – Red Hot Chili Peppers
    49. A hard day’s night – The Beatles
    50. Metallica – Metallica
    51. A trick of the tail – Genesis
    52. Led Zeppelin I – Led Zeppelin
    53. Nightingales and bombers – Manfred Mann’s Earth Band
    54. Can’t buy a thrill – Steely Dan
    55. Close to the edge – Yes
    56. A passion play – Jethro Tull
    57. Empire – Queensryche
    58. Under a blood red sky – U2
    59. Marquee moon – Television
    60. Nevermind – Nirvana
    61. Scenes from a memory – Dream Theater
    62. Automatic for the people – R.E.M.
    63. Beggars banquet – The Rolling Stones
    64. Led Zeppelin II – Led Zeppelin
    65. Desperado – Eagles
    66. Nursery cryme – Genesis
    67. Blood on the tracks – Bob Dylan
    68. Use your illusion II – Guns N‘ Roses
    69. Sgt. Pepper’s Lonely Hearts Club Band – The Beatles
    70.  New west motel – The Walkabouts
    71. Blood sugar sex magik – Red Hot Chili Peppers
    72. Misplaced childhood – Marillion
    73. Bat out of hell – Meat Loaf
    74. Use your illusion I – Guns N‘ Roses
    75. The good earth – Manfred Mann’s Earth Band
    76. War U2
    77. No other – Gene Clark
    78. Desire – Bob Dylan
    79. Demons and wizards – Uriah Heep
    80. Tea for the tillerman – Cat Stevens
    81. The Joshua Tree – U2
    82. In absentia – Porcupine Tree
    83. Santana 3 – Santana
    84. Achtung Baby! – U2
    85. Wishbone Ash – Wishbone Ash
    86. Sonic temple – The Cult
    87. Hamburger Concerto – Focus
    88. Leftoverture – Kansas
    89. Forever changes – Love
    90. Fragile – Yes
    91. Garbage – Garbage
    92. Master of reality – Black Sabbath
    93. L. A. woman – The Doors
    94. Operation: mindcrime – Queensryche
    95. New adventures in hi-fi – R.E.M.
    96. Let it bleed – The Rolling Stones
    97. Blonde on blonde – Bob Dylan
    98. Images and words – Dream Theater
    99. Electric Ladyland – Jimi Hendrix Experience
    100. Seventh son of a seventh son – Iron Maiden
    101. Dire Straits – Dire Straits
    102. Blind Faith – Blind Faith
    103. The snow goose – Camel
    104. Deuce – Rory Gallagher
    105. Grand Funk – Grand Funk Railroad
    106. The kick inside – Kate Bush
    107. Pretzel logic – Steely Dan
    108. Pieces of eight – Styx
    109. Bridge over troubled water – Simon & Garfunkel
    110. Moving pictures – Rush
    111. Hotel California – Eagles
    112. Appetite for destruction – Guns N‘ Roses
    113. Men without women – Little Steven & the Disciples of Soul
    114. Slippery when wet – Bon Jovi
    115. These days – Bon Jovi
    116. Year of the cat – Al Stewart
    117. Goodbye yellow brick road – Elton John
    118. A day at the races – Queen
    119. Like a prayer – Madonna
    120. The stranger – Billy Joel
    121. Iron Maiden – Iron Maiden
    122. Blaze of glory – Joe Jackson
    123. Making movies – Dire Straits
    124. Harvest – Neil Young
    125. The kindness of strangers – Spock’s Beard
    126. Exodus – Bob Marley & the Wailers
    127. Are you experienced? – Jimi Hendrix Experience
    128. Bridge across forever – Transatlantic
    129. (What’s the story) Morning glory – Oasis
    130. Tapestry – Carole King
    131. So – Peter Gabriel
    132. Layla & other assorted love songs – Derek & the Dominos
    133. Keep it like a secret – Built to Spill
    134. Captain Fantastic and the brown dirt cowboy – Elton John
    135. Parallel lines – Blondie
    136. The last bright light – Mostly Autumn
    137. Opium fürs Volk – Die Toten Hosen
    138. Diesel and dust – Midnight Oil
    139. Fireball – Deep Purple
    140. Pronounced Leh-Nerd Skin‘-Nerd – Lynyrd Skynyrd
    141. … and then there were three… – Genesis
    142. Fire and water – Free
    143. Rumours – Fleetwood Mac
    144. Blackfield II – Blackfield
    145. The book of Taliesyn – Deep Purple
    146. London calling – The Clash
    147. Morrison Hotel – The Doors
    148. Illusions on a double dimple – Triumvirat
    149. Highway 61 revisited – Bob Dylan
    150. Hunky dory – David Bowie
    151. Look at yourself – Uriah Heep
    152. Don’t shoot me I’m only the piano player – Elton John
    153. The turn of a friendly card – The Alan Parsons Project
    154. Help! – The Beatles
    155. Street fighting years – Simple Minds
    156. Green river – Creedence Clearwater Revival
    157. Meddle – Pink Floyd
    158. The ideal crash – dEUS
    159. Strangeways, here we come – The Smiths
    160. Scavenger – The Walkabouts
    161. Reckless – Bryan Adams
    162. Chicago Transit Authority – Chicago
    163. Auf dem Kreuzzug ins Glück – Die Toten Hosen
    164. Animals – Pink Floyd
    165. Weld – Neil Young
    166. Green – R.E.M.
    167. The Yes Album – Yes
    168. Heaven and hell – Black Sabbath
    169. Darkness on the edge of town – Bruce Springsteen
    170. Paranoid – Black Sabbath
    171. Piece of mind – Iron Maiden
    172. Songs of Leonard Cohen – Leonard Cohen
    173. Doomsday afternoon – Phideaux
    174. Let it be – The Beatles
    175. The roaring silence – Manfred Mann’s Earth Band
    176. 52nd street – Billy Joel
    177. Santana – Santana
    178. America – America
    179. Blizzard of Ozz – Ozzy Osbourne
    180. The Smiths – The Smiths
    181. Breakfast in America – Supertramp
    182. Document – R.E.M.
    183. Waiting for the sun – The Doors
    184. Songs of love and hate – Leonard Cohen
    185. Teaser and the firecat – Cat Stevens
    186. No more shall we part – Nick Cave & the Bad Seeds
    187. Fly like an eagle – Steve Miller Band
    188. This is my truth tell me yours – Manic Street Preachers
    189. In the land of grey and pink – Caravan
    190. Ragged glory – Neil Young
    191. Subterranea – IQ
    192. Mr. Tambourine man – The Byrds
    193. Pet sounds – The Beach Boys
    194. The human menagerie – Cockney Rebel
    195. Yessongs – Yes
    196. The better life 3 – Doors Down
    197. Scott – Scott Walker
    198. Minstrel in the gallery – Jethro Tull
    199. Foreigner – Foreigner
    200. Zwesche Salzjebäck un Bier – BAP
    201. Tales of mystery and imagination – The Alan Parsons Project
    202. Aftermath – The Rolling Stones
    203. Seconds out – Genesis
    204. Beatles for sale – The Beatles
    205. Stupid dream – Porcupine Tree
    206. The myths and legends of King Arthur… – Rick Wakeman
    207. Imagine – John Lennon
    208. Graceland – Paul Simon
    209. Born in the USA – Bruce Springsteen
    210. Mezmerize – System of a Down
    211. Camel – Camel
    212. Foot loose and fancy free – Rod Stewart
    213. Band on the run – Paul McCartney & Wings
    214. Definitely maybe – Oasis
    215. Live at Leeds – The Who
    216. Full moon fever – Tom Petty
    217. Tubular bells – Mike Oldfield
    218. Ball Pompös – Udo Lindenberg
    219. Black Sabbath – Black Sabbath
    220. Third Eye Blind – Third Eye Blind
    221. Solar fire – Manfred Mann’s Earth Band
    222. Odessey & oracle – The Zombies
    223. Physical graffiti – Led Zeppelin
    224. Ride the lightning – Metallica
    225. Burn – Deep Purple
    226. Blackfield – Blackfield
    227. The captain and me – The Doobie Brothers
    228. The good son – Nick Cave & the Bad Seeds
    229. Asia – Asia
    230. Kick – INXS
    231. Something else by the Kinks – The Kinks
    232. Frampton comes alive – Peter Frampton
    233. Hollywood Town Hall – The Jayhawks
    234. The Stone Roses – The Stone Roses
    235. Für usszeschnigge – BAP
    236. Behind the music – The Soundtrack of Our Lives
    237. Emerson, Lake & Palmer – Emerson, Lake & Palmer
    238. Judgement – Anathema
    239. Satisfied mind – The Walkabouts
    240. Easter – Patti Smith
    241. Billion dollar babies – Alice Cooper
    242. Nantucket sleighride – Mountain
    243. Fugazi – Marillion
    244. The wall – Pink Floyd
    245. Toto IV – Toto
    246. The spirit of autumn past – Mostly Autumn
    247. New gold dream (81-82-83-84) – Simple Minds
    248. Disraeli gears – Cream
    249. Pendulum – Creedence Clearwater Revival
    250. The queen is dead – The Smiths

    --

    Jokerman. Jetzt schon 67 Jahre Rock 'n' Roll
    #10485533  | PERMALINK

    irrlicht
    Nihil

    Registriert seit: 08.07.2007

    Beiträge: 30,439

    Hand aufs Herz: Sind viele gute Sachen dabei. Gut ein Fünftel steht hier auch im Schrank, wirklich verkehrt ist davon nichts. In der Top100 hätten wir immerhin eine Überschneidung.

    Btw: „Easter“ wirklich vor „Horses“? Das überrascht mich schon etwas. Und „Fugazi“ so weit vorne drin, aber das Marillion Debut nicht?

    --

    Hold on Magnolia to that great highway moon
    #10485537  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Was habt ihr eigentlich alle mit „Rumours“? (Iiih, Madonna auch! Mach das weg! MACH DAS WEG!)

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 10,366 bis 10,380 (von insgesamt 10,934)

Schlagwörter: ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.