Ergebnis zur Umfrage nach den 20 besten Tracks von The Beatles

Startseite Foren Fave Raves: Die definitiven Listen Die besten Tracks Ergebnis zur Umfrage nach den 20 besten Tracks von The Beatles

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 162)
  • Autor
    Beiträge
  • #11386775  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 39,251

    Kläre uns bitte auf.

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11386777  | PERMALINK

    was

    Registriert seit: 17.01.2010

    Beiträge: 6,451

    beatgenrollSkandalös ist hingegen ganz was anderes.

    Ja, dass  außer mir nur noch ein weiterer User die WWF Version von Across The Universe gelistet hat.  :scratch:

    #11386783  | PERMALINK

    lysol

    Registriert seit: 07.01.2018

    Beiträge: 587

    Skandalös ist THE NIGHT BEFORE außerhalb der Top 100.Ich hätte den Track doch listen sollen.

    --

    #11386787  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 32,891

    Fahrradkette………………..

    --

    Jokerman. Jetzt schon 68 Jahre Rock 'n' Roll
    #11386793  | PERMALINK

    pink-nice3
    Ex-Klär-Kanal-Pumpen und Elektrowärter

    Registriert seit: 24.06.2016

    Beiträge: 5,868

    mozza

    pink-nice3 Aber bei einer Top 20 kein Wunder….real LOVE auf 102!

    Ich hatte es so ähnlich befürchtet gehabt.. Dass dann am Ende aber wirklich nur zwei Leute den Track auflisten, ist schon skandalös.

     

    Nö……aber das er so wenig geschätzt wird schon.

    --

    Wenn ich meinen Hund beleidigen will nenne ich ihn Mensch. (AS) „Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig Scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.“ +27233
    #11386825  | PERMALINK

    gipetto
    Funk 'n' Punk

    Registriert seit: 04.02.2015

    Beiträge: 11,277

    pink-nice3

    mozza

    pink-nice3 Aber bei einer Top 20 kein Wunder….real LOVE auf 102!

    Ich hatte es so ähnlich befürchtet gehabt.. Dass dann am Ende aber wirklich nur zwei Leute den Track auflisten, ist schon skandalös.

    Nö……aber das er so wenig geschätzt wird schon.

    Es gibt bessere Tracks, die nur einmal gelistet wurden. Being For The Benefit Of Mr. Kite! ist nur einer davon…

    --

    "Really good music isn't just to be heard, you know. It's almost like a hallucination." (Iggy Pop)
    #11386833  | PERMALINK

    pipe-bowl
    Moderator
    Cookie Pusher

    Registriert seit: 17.10.2003

    Beiträge: 63,768

    gipettoIch tippe übrigens auf Ticket To Ride als Sieger.

    Wenn das so käme, würde ich mir am Wochenende einen edlen Tropfen darauf genehmigen.

    --

    there's room at the top they are telling you still but first you must learn how to smile as you kill
    #11386835  | PERMALINK

    duplo

    Registriert seit: 23.05.2010

    Beiträge: 2,653

    Wow, Lovely Rita mit nur einer Stimme auf Platz 164.
    Das hätte ich nicht gedacht. Nun gut, in meiner TOP 20 war leider auch kein Platz mehr für das liebliche Geschöpf.

    --

    #11386839  | PERMALINK

    jimmydean

    Registriert seit: 13.11.2003

    Beiträge: 3,017

    sgt. peppers (titeltrack) ist aber auch ziemlich weit hinten… dachte das kommt zumindest in die top 100

    --

    i don't care about the girls, i don't wanna see the world, i don't care if i'm all alone, as long as i can listen to the Ramones (the dubrovniks)
    #11386989  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 79,159

    soulpopeSchon interessant, bei wie vielen nach 100 platzierten Tracks beim Lesen des Titels im Kopf die sog. „innere Jukebox“ anspringt ….. das Euvre der Beatles hat schon einen markanten Merkwert ….

    Das ist die entscheidende Lehre! Wieviele Bands/Künstler gibt es, von denen man das sonst noch behaupten können. Und das alles in nur acht Jahren.

    Die Taste meiner inneren Jukebox hakt übrigens bei „Real Love“. Vor 25 Jahren zwei-, dreimal gehört, das war’s.

    (Der wahre Skandal ist natürlich „It’s Only Love“ nur auf #115 …)

    --

    #11386997  | PERMALINK

    mozza
    Captain Fantastic

    Registriert seit: 26.06.2006

    Beiträge: 72,443

    herr-rossi Die Taste meiner inneren Jukebox hakt übrigens bei „Real Love“. Vor 25 Jahren zwei-, dreimal gehört, das war’s.

    Unfassbar! Allein schon diese wunderbare Melodie, der Gesang, das umarmende Arrangement. Kaum zu glauben, dass das jemanden kaltlassen kann.

    --

    young, hot, sophisticated bitches with an attitude
    #11387029  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 79,159

    Jetzt habe ich es mir nochmal angehört … Im damaligen direkten Vergleich zu etwa „Don’t Look Back In Anger“, klang das wie eine redlich bemühte Beatles Revival Band, und es ist seitdem nicht besser geworden. Für mich ist der viel stärkere und berührendere Beatles-Nachruf dieser.

    --

    #11387033  | PERMALINK

    mozza
    Captain Fantastic

    Registriert seit: 26.06.2006

    Beiträge: 72,443

    herr-rossi wie eine redlich bemühte Beatles Revival Band, und es ist seitdem nicht besser geworden.

    So, so. Ich ziehe mich jetzt für heute in den Schmollwinkel zurück.

    Und was Beatles-Reminiszenzen von George Harrison angeht, da mag ich „When We Was Fab“ deutlich mehr als „All Those Years Ago“.

    --

    young, hot, sophisticated bitches with an attitude
    #11387047  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 79,159

    mozza
    Und was Beatles-Reminiszenzen von George Harrison angeht, da mag ich „When We Was Fab“ deutlich mehr als „All Those Years Ago“.

    War klar, Mr. Lynne.;) „All Those Years Ago“ ist nicht nur ein Harrison-Track, es waren auch Paul und Ringo daran beteiligt.

    --

    #11387051  | PERMALINK

    mozza
    Captain Fantastic

    Registriert seit: 26.06.2006

    Beiträge: 72,443

    herr-rossi

    mozza Und was Beatles-Reminiszenzen von George Harrison angeht, da mag ich „When We Was Fab“ deutlich mehr als „All Those Years Ago“.

    War klar, Mr. Lynne.;) „All Those Years Ago“ ist nicht nur ein Harrison-Track, es waren auch Paul und Ringo daran beteiligt.

    Okay, dass Macca mitgewirkt hat, lasse ich als gewichtiges Argument gelten. ;-)

    Bei „When We Was Fab“ ist Ringo am Schlagzeug, Lynne am Bass und Keyboard, beim dazugehörigen Album mischen u. a. noch Eric Clapton und Elton John mit und es gibt ein Foto der gesamten Crew auf einer gemütlichen Sitzecke. So! :-)

    --

    young, hot, sophisticated bitches with an attitude
Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 162)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.