Electric Light Orchestra – Discovery

Ansicht von 15 Beiträgen - 61 bis 75 (von insgesamt 77)
  • Autor
    Beiträge
  • #11166195  | PERMALINK

    wolfgang

    Registriert seit: 19.07.2007

    Beiträge: 19,729

    „The Diary Of Horace Wimp“ und „Last Train To London“ sind doch großartige Songs. Warum magst du die nicht so. Zuviel Disco?

    --

    Savage bed foot-warmer of purest feline ancestry
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11166221  | PERMALINK

    klausk

    Registriert seit: 17.05.2008

    Beiträge: 16,027

    wolfgang„The Diary Of Horace Wimp“ und „Last Train To London“ sind doch großartige Songs. Warum magst du die nicht so. Zuviel Disco?

    Last Train … lasse ich mir noch gefallen. Den Disco-Rhythmus bei Horace mag ich nicht besonders. Dann schon lieber ein Bee Gees Discoknaller ;-)

    --

    There is a green hill far away I'm going back there one fine day. I am free because I am the soul bird
    #11166235  | PERMALINK

    wolfgang

    Registriert seit: 19.07.2007

    Beiträge: 19,729

    Wenn man bei den „Bee Gees“ die Stimmen weglassen würde, dann ja. ;-)

    --

    Savage bed foot-warmer of purest feline ancestry
    #11166241  | PERMALINK

    klausk

    Registriert seit: 17.05.2008

    Beiträge: 16,027

    Ist ja nicht so, dass ich jetzt regelmäßig Bee Gees hören würde, aber deren Disco Songs gefallen mir dann doch etwas besser. :-)

    --

    There is a green hill far away I'm going back there one fine day. I am free because I am the soul bird
    #11231009  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 39,694

    wolfgang„The Diary Of Horace Wimp“ und „Last Train To London“ sind doch großartige Songs. Warum magst du die nicht so. Zuviel Disco?

    Das sind deutlich die beiden besten Songs auf diesem, ansonsten eher schwachen, Album.  :good:

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
    #11231047  | PERMALINK

    cycleandale
    ALEoholic

    Registriert seit: 05.08.2010

    Beiträge: 9,572

    Ich seh schon, ELO ist echt nicht so Dein Ding….

    --

    l'enfer c'est les autres...
    #11239899  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 39,694

    1. Shine A Little Love ***1/2+
    2. Confusion ***1/2
    3. Need Her Love ***
    4. The Diary Of Horace Wimp ****+
    5. Last Tain To London ****+
    6. Midnight Blue ***
    7. On The Run ***
    8. Wishing **1/2
    9. Don’t Bring Me Down **

    Gesamt ***+
    Nein, dass ist sicher kein Favorit von mir.

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
    #11239911  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 80,152

    klauskDen Disco-Rhythmus bei Horace mag ich nicht besonders.

    Disco-Rhythmus bei „Horace Whimp“??? Das ist doch wiederum eine lupenreine Beatles-Reminiszenz, da ist absolut nichts Disco. Ich glaube, wir brauchen dringend ein „Disco für Spätberufene“-Webinar.;)

    --

    #11239945  | PERMALINK

    cycleandale
    ALEoholic

    Registriert seit: 05.08.2010

    Beiträge: 9,572

    Man kann ja wirklich sagen, die Beatles waren fast so gut wie ELO.

    --

    l'enfer c'est les autres...
    #11240049  | PERMALINK

    klausk

    Registriert seit: 17.05.2008

    Beiträge: 16,027

    herr-rossi

    klauskDen Disco-Rhythmus bei Horace mag ich nicht besonders.

    Disco-Rhythmus bei „Horace Whimp“??? Das ist doch wiederum eine lupenreine Beatles-Reminiszenz, da ist absolut nichts Disco. Ich glaube, wir brauchen dringend ein „Disco für Spätberufene“-Webinar.;)

    Beatles-Intro und nach einer Minute Bee Gees-Gesangseinsatz. Vielleicht kein lupenreiner Disco, aber die Kombination der Gesangshöhen á la Bee Gees und des durchgängig stampfenden Rhythmus lassen bei mir schon Disco-Gefühle aufkommen. Aber bitte keine Fortbildung diesbezüglich, habe in den 70ern und 80ern meine Lektionen erhalten. Das muss reichen ;-)

    --

    There is a green hill far away I'm going back there one fine day. I am free because I am the soul bird
    #11240055  | PERMALINK

    mozza
    Captain Fantastic

    Registriert seit: 26.06.2006

    Beiträge: 73,495

    herr-rossi Ich glaube, wir brauchen dringend ein „Disco für Spätberufene“-Webinar.;)

    Ich würde teilnehmen. :-)

    Vielleicht kannst du als Gast-Dozentin eine attraktive Disco-Abräumerin anwerben.  B-)

    --

    young, hot, sophisticated bitches with an attitude
    #11240075  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 80,152

    @klausk: Es kann nicht ausreichend gewesen sein.;) Im Ernst: Disco stampft nicht, sondern groovt. Der Rhythmus von „Horace Whimp“, ist absolut beatlesk (wie das ganze Songwriting, die Harmonies, einfach alles), denk etwa an den schnellen Part von „A Day In The Life“. Nur mit dem Spät-70er-Hochglanzproduktions-„Umpf“, den offensichtlich viele mit Disco verbinden.

    @mozza: Ich fürchte, das würde ’ne Jungsveranstaltung.;)

    --

    #11240083  | PERMALINK

    klausk

    Registriert seit: 17.05.2008

    Beiträge: 16,027

    herr-rossi @ klausk: Es kann nicht ausreichend gewesen sein.;) Im Ernst: Disco stampft nicht, sondern groovt. Der Rhythmus von „Horace Whimp“, ist absolut beatlesk (wie das ganze Songwriting, die Harmonies, einfach alles), denk etwa an den schnellen Part von „A Day In The Life“. Nur mit dem Spät-70er-Hochglanzproduktions-„Umpf“, den offensichtlich viele mit Disco verbinden.

    Ich habe wahrlich vieles gehört zwischen groovend und stampfend. Aus meiner mittlerweile sehr entfernten und nostalgisch gefärbten Sicht auf die Disco-Ära schmeiße ich halt auch aus meiner Hörperspektive Disco-verwandte Songs, die ich nicht mag, und dazu zähle ich Horace,  in einen Topf und spüle ab.  ;-) „Meine“ Beatles möchte ich dann aber bitte nicht so hören. Dann viel lieber When I Was A Boy. Da höre ich die Fab Four in der Tat ganz ganz nah.

    --

    There is a green hill far away I'm going back there one fine day. I am free because I am the soul bird
    #11240105  | PERMALINK

    pinball-wizard
    Lost In Music

    Registriert seit: 18.06.2014

    Beiträge: 27,837

    Also, ich resümiere mal: wenn alles, was die Gesangshöhen der Bee Gees erreicht, Disco ist, dann sind also

    „Owner Of A Lonely Heart“ von Yes, „Lemon“ von U2, „Strange Currency“ von R.E.M. sowie alles von James Blunt Disco? Auf die Idee muss man auch erst mal kommen.

    --

    Meine nächste Sendung auf Radio Stone FM: 13.12.22, 21:00 Uhr: My Mixtape #112 - Jazztracks 16       Schwache Menschen rächen, starke Menschen vergeben, intelligente Menschen ignorieren - Albert Einstein  
    #11240131  | PERMALINK

    klausk

    Registriert seit: 17.05.2008

    Beiträge: 16,027

    pinball-wizardAlso, ich resümiere mal: wenn alles, was die Gesangshöhen der Bee Gees erreicht, Disco ist, dann sind also …

    Also ich höre da eindeutig Bee Gees-Disco-Gesang heraus und das verbinde ich mit 70er-Disco Sound.

    --

    There is a green hill far away I'm going back there one fine day. I am free because I am the soul bird
Ansicht von 15 Beiträgen - 61 bis 75 (von insgesamt 77)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.