eclipsed

Ansicht von 15 Beiträgen - 3,571 bis 3,585 (von insgesamt 3,626)
  • Autor
    Beiträge
  • #11609809  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 37,343

    Weiß ich doch. War ein kleiner Scherz.  ;-) Das Heft hatte ich zum Zeitpunkt meiner obigen Aussage noch nicht.

    zuletzt geändert von onkel-tom

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11609817  | PERMALINK

    dengel

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 64,062

    Habe es auch so aufgefasst.

    Im  Augustheft vom Progmagazine wurde die „Nursery Cryme“ auf 12 Seiten ohne Werbung und ohne bunte Seiten abgehandelt… Darauf bezog ich meine Aussage.

    Aber das scheint bei den meisten deutschsprachigen Musikmagazinen der Trend zu sein. Riesenüberschrift, kurzer Artikel. Obwohl die „Rocks“ hatte letzte Zeit schon längere Artikel im Heft.

    --

    #11631425  | PERMALINK

    dengel

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 64,062

    Heute im Briefkasten:

    Die Dezemberausgabe u.a. mit folgenden Themen.

    Titel: The Beatles – „Let It Be“ vs. „Get Back“ (Leider beziehen die sich im Untertitel auf eine der unsäglichsten Episoden der bundesdeutschen Pressegeschichte: „Muss ein Kapitel zu den Fab Four neu geschrieben werden?“)

    Ansonsten u.a. Bröselmaschine, Popol Vuh, Electric Orange, Rob Reed, PFM, The Doors, Deep Purple

    Einkaufszettel: Jackson Browne

    Ist einiges für mich dabei.

    Und das Erfreulichste „ROCK Teil 5“ wird für Anfang/Mitte Februar 2022 angekündigt.

    --

    #11631455  | PERMALINK

    jimmydean

    Registriert seit: 13.11.2003

    Beiträge: 2,598

    dengelHeute im Briefkasten:
    Die Dezemberausgabe u.a. mit folgenden Themen.
    Titel: The Beatles – „Let It Be“ vs. „Get Back“ (Leider beziehen die sich im Untertitel auf eine der unsäglichsten Episoden der bundesdeutschen Pressegeschichte: „Muss ein Kapitel zu den Fab Four neu geschrieben werden?“)
    Ansonsten u.a. Bröselmaschine, Popol Vuh, Electric Orange, Rob Reed, PFM, The Doors, Deep Purple
    Einkaufszettel: Jackson Browne
    Ist einiges für mich dabei.
    Und das Erfreulichste „ROCK Teil 5“ wird für Anfang/Mitte Februar 2022 angekündigt.

    gibts schon infos, welche bands im teil 5 behandelt werden ?

    --

    i don't care about the girls, i don't wanna see the world, i don't care if i'm all alone, as long as i can listen to the Ramones (the dubrovniks)
    #11631473  | PERMALINK

    dengel

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 64,062

    jimmydean

    dengelHeute im Briefkasten: Die Dezemberausgabe u.a. mit folgenden Themen. Titel: The Beatles – „Let It Be“ vs. „Get Back“ (Leider beziehen die sich im Untertitel auf eine der unsäglichsten Episoden der bundesdeutschen Pressegeschichte: „Muss ein Kapitel zu den Fab Four neu geschrieben werden?“) Ansonsten u.a. Bröselmaschine, Popol Vuh, Electric Orange, Rob Reed, PFM, The Doors, Deep Purple Einkaufszettel: Jackson Browne Ist einiges für mich dabei. Und das Erfreulichste „ROCK Teil 5“ wird für Anfang/Mitte Februar 2022 angekündigt.

    gibts schon infos, welche bands im teil 5 behandelt werden ?

     
    Ja, in der Hauptsache Künstler und Bands, die ich nicht der ersten Reihe zurechne:
    Aerosmith, ELO (was sollen die mit den größten Rock-Acts zu tun haben?), Steve Hackett, George Harrison, Jefferson Airplane, Billy Joel, Janis Joplin (bei deren Massenoutput werden wohl 10 Seiten draufgehen), Metallica, The Moody Blues, Gary Moore (????), Klaus Schulze, Scorpions (grrrr), Simon & Garfunkel/Paul Simon, Status Quo, Steely Dan, Styx, Traffic/Steve Winwood, Tom Waits, Johnny Winter, ZZ Top

    Vorbestellerpreis: 37,95 €
    Ich habs schon geordert.

    --

    #11631521  | PERMALINK

    wolfgang

    Registriert seit: 19.07.2007

    Beiträge: 16,013

    dengelHeute im Briefkasten: Die Dezemberausgabe u.a. mit folgenden Themen. Titel: The Beatles – „Let It Be“ vs. „Get Back“ (Leider beziehen die sich im Untertitel auf eine der unsäglichsten Episoden der bundesdeutschen Pressegeschichte: „Muss ein Kapitel zu den Fab Four neu geschrieben werden?“) Ansonsten u.a. Bröselmaschine, Popol Vuh, Electric Orange, Rob Reed, PFM, The Doors, Deep Purple Einkaufszettel: Jackson Browne Ist einiges für mich dabei. Und das Erfreulichste „ROCK Teil 5“ wird für Anfang/Mitte Februar 2022 angekündigt.

    Letzten Monat warst du mit den Themen nicht zufrieden, jetzt bin ich es. Absolute Langeweile.

    --

    Savage bed foot-warmer of purest feline ancestry
    #11631527  | PERMALINK

    dengel

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 64,062

    Ja, leider fehlt oft der ausgewogene Mix!

    --

    #11631529  | PERMALINK

    wolfgang

    Registriert seit: 19.07.2007

    Beiträge: 16,013

    dengel

    jimmydean

    dengelHeute im Briefkasten: Die Dezemberausgabe u.a. mit folgenden Themen. Titel: The Beatles – „Let It Be“ vs. „Get Back“ (Leider beziehen die sich im Untertitel auf eine der unsäglichsten Episoden der bundesdeutschen Pressegeschichte: „Muss ein Kapitel zu den Fab Four neu geschrieben werden?“) Ansonsten u.a. Bröselmaschine, Popol Vuh, Electric Orange, Rob Reed, PFM, The Doors, Deep Purple Einkaufszettel: Jackson Browne Ist einiges für mich dabei. Und das Erfreulichste „ROCK Teil 5“ wird für Anfang/Mitte Februar 2022 angekündigt.

    gibts schon infos, welche bands im teil 5 behandelt werden ?

    Ja, in der Hauptsache Künstler und Bands, die ich nicht der ersten Reihe zurechne:
    Aerosmith, ELO (was sollen die mit den größten Rock-Acts zu tun haben?), Steve Hackett, George Harrison, Jefferson Airplane, Billy Joel, Janis Joplin (bei deren Massenoutput werden wohl 10 Seiten draufgehen), Metallica, The Moody Blues, Gary Moore (????), Klaus Schulze, Scorpions (grrrr), Simon & Garfunkel/Paul Simon, Status Quo, Steely Dan, Styx, Traffic/Steve Winwood, Tom Waits, Johnny Winter, ZZ Top
    Vorbestellerpreis: 37,95 €
    Ich habs schon geordert.

    Es gehen ihnen die Themen aus, kein Wunder, schon bei Band fünf angelangt. Diese Auswahl ist mal wieder auf die breitere Masse angelegt. Steve Hackett und Styx sind dort meine Favoriten, aber kein Porcupine Tree/Steven Wilson? Ich meine im Eclipsed Forum gelesen zu haben, das die auch dabei sind. Überhaupt nicht brauche ich George Harrison, Jefferson Airplane, Janis Joplin, Steely Dan, Traffic/Steve Winwood, Tom Waits und Johnny Winter.

    --

    Savage bed foot-warmer of purest feline ancestry
    #11631537  | PERMALINK

    dengel

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 64,062

    Ich frage mich, warum der Untertitel dieser Reihe „Die größten Rock-Acts aller Zeiten“ heißt. Bis Teil 3 traf diese Aussage noch einigermaßen zu. Aber dann..

    --

    #11631545  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 29,000

    Wenn die Auswahl so kommt, bin ich sehr zufrieden. Mich interessieren 18/20 Künstler. Da kann ich wahrlich nicht meckern. :good:

    --

    Jokerman. Jetzt schon 67 Jahre Rock 'n' Roll
    #11631559  | PERMALINK

    dengel

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 64,062

    Die Auswahl wurde so avisiert in einer großen Anzeige. Interessant ist jeder Künstler. Die Frage ist nur: Gehört er in die Kategorie „Grösste Rock-Acts“ wie im Untertitel dieser Buchreihe suggeriert wird?

    --

    #11631599  | PERMALINK

    wolfgang

    Registriert seit: 19.07.2007

    Beiträge: 16,013

    dengelDie Auswahl wurde so avisiert in einer großen Anzeige. Interessant ist jeder Künstler. Die Frage ist nur: Gehört er in die Kategorie „Grösste Rock-Acts“ wie im Untertitel dieser Buchreihe suggeriert wird?

    Nein, wenn man streng nach dem Begriff „Rock“ Act geht, gehören mit Sicherheit Interpreten wie Joni Mitchell, Kate Bush, Tom Waits, John Lennon/Yoko Ono Solo, Kraftwerk oder Tangerine Dream nicht dazu. Aber wie ich schon schrieb, da geht es nach Bekanntheit und der Gedanke des Abverkaufs ist natürlich für den Verlag wichtig. Der Metal Bereich ist ja größtenteils auch außen vor, genauso wie Neo Prog und Art Rock. Da sind viele Interpreten, die wir mögen, aber von denen Norbert Normal oder Doris Mustermann noch nie von gehört haben.

    --

    Savage bed foot-warmer of purest feline ancestry
    #11631603  | PERMALINK

    wolfgang

    Registriert seit: 19.07.2007

    Beiträge: 16,013

    beatgenrollWenn die Auswahl so kommt, bin ich sehr zufrieden. Mich interessieren 18/20 Künstler. Da kann ich wahrlich nicht meckern.

    Da dir als fast „Allesmöger“ 18 von 20 zusagen, wundert mich jetzt nicht.

    --

    Savage bed foot-warmer of purest feline ancestry
    #11631605  | PERMALINK

    dengel

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 64,062

    Aber warum dann der Untertitel? Und dann noch nicht mal in Anführungszeichen. Irreführende Werbung. „Grösste Rock- und Pop Acts“ wäre besser und ehrlicher. Über das Wort „Grösste“ braucht man sich nicht aufzuregen. Das ist subjektiv.

    --

    #11631611  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 29,000

    wolfgang   Da dir als fast „Allesmöger“ 18 von 20 zusagen, wundert mich jetzt nicht.

    Ich hoffe, das ist nicht kritisch gemeint. Vielen wird mein Spektrum bekannt sein. Da sind diesmal schon große, sehr Bekannte dabei. Wir hatten vor 1-2 Jahren (meine hier im Thema) mal geschrieben, was sie noch machen sollten. Da war damals eine Auswahl für mich dabei, die zwei neue Ausgaben füllen würde. :yes:

    --

    Jokerman. Jetzt schon 67 Jahre Rock 'n' Roll
Ansicht von 15 Beiträgen - 3,571 bis 3,585 (von insgesamt 3,626)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.