Discogs, Gemm, Musicstack

Startseite Foren Die Tonträger: Aktuell und Antiquariat Bezugsquellen Discogs, Gemm, Musicstack

Ansicht von 15 Beiträgen - 166 bis 180 (von insgesamt 206)
  • Autor
    Beiträge
  • #11313399  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 74,615

    Du meinst Dylan von Noble Records. Chilliger Typ, den sehe/höre ich auch ganz gerne.

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11313405  | PERMALINK

    mozza
    Captain Fantastic

    Registriert seit: 26.06.2006

    Beiträge: 66,417

    herr-rossiDu meinst Dylan von Noble Records. Chilliger Typ, den sehe/höre ich auch ganz gerne.

    Danke! Genau den meine ich. :-)

    --

    Young, hot, sophisticated bitches with an attitude
    #11313423  | PERMALINK

    karmacoma
    Spin The Black Circle

    Registriert seit: 25.07.2008

    Beiträge: 5,388

    mozzaNa ja, vielleicht sind das alles Counterfeits… ?
    Aber solche Videos schaue ich auch gerne. Mein Fave ist so ein Typ mit Bart aus den USA, glaube ich, der kauft für ein paar tausend Dollar Platten im Monat, manche behält er, andere verkauft er wieder. Hab den Namen leider vergessen.

    Würde ich eher nicht vermuten, scheinen Originale zu sein.

    Der hier vielleicht:

    Ja, wenn Urlaub angesagt ist, verselbstständigt sich der Youtubekonsum manchmal und man klickt sich kurz vor sechs Uhr morgens durch Videos mit zweistelligen Aufrufen nach fünf Jahren. :wacko:

    Rossi war schneller…

    zuletzt geändert von karmacoma

    --

    #11318415  | PERMALINK

    ferry

    Registriert seit: 31.10.2010

    Beiträge: 2,379

    Meine Meinung zu der im November eingeführten verpflichtenden shipping policy bei discogs:

    Finde ich als Käufer grossartig. Endlich weiss man bei allen Angeboten vorher, wie hoch die Versandkosten sind. Keine Anfragen im Vorfeld mehr nötig, wie hoch die Versandkosten sind….keine nach Bestellung höheren Versandkosten, als in den Verkäuferbedingungen standen. Da nehme ich gerne in Kauf, dass der eine oder andere Verkäufer die Versandkosten jetzt „auf der sicheren Seite“ kalkuliert hat. Muss aber auch nicht sein… bei 1207.dk/vinyl.eu z.B. dachte ich vorher, dass der Versand für eine 7″ 10 Euro kostet. Stimmt aber gar nicht, jetzt kann man schön sehen, für 10 Euro kann man sich nen ganzen Stapel 7″ bestellen  :good:

     

    --

    life is a dream[/SIZE]
    #11361127  | PERMALINK

    ewaldsghost

    Registriert seit: 19.07.2016

    Beiträge: 718

    Nach dem Ausmisten meiner Plattensammlung überlege ich auch, bei Discogs zu verkaufen. Aber was man hier so liest (und auf der Discogs-Seite sieht) schreckt eher ab. Brauche ich dafür einen Steuerberater (VAT etc.) ?!

    --

    #11361149  | PERMALINK

    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 19,616

    @ewaldsghost: Da muss man sich nicht abschrecken lassen. Meld dich einfach, wenn Du ein paar Tipps oder Infos brauchst.

    --

    Hey man, why don't we make a tune... just playin' the melody, not play the solos...
    #11361153  | PERMALINK

    mozza
    Captain Fantastic

    Registriert seit: 26.06.2006

    Beiträge: 66,417

    ewaldsghostNach dem Ausmisten meiner Plattensammlung überlege ich auch, bei Discogs zu verkaufen. Aber was man hier so liest (und auf der Discogs-Seite sieht) schreckt eher ab. Brauche ich dafür einen Steuerberater (VAT etc.) ?!

    Versuche doch erst mal, deine Platten hier zu verkaufen.

    --

    Young, hot, sophisticated bitches with an attitude
    #11361165  | PERMALINK

    ewaldsghost

    Registriert seit: 19.07.2016

    Beiträge: 718

    mozza

    ewaldsghostNach dem Ausmisten meiner Plattensammlung überlege ich auch, bei Discogs zu verkaufen. Aber was man hier so liest (und auf der Discogs-Seite sieht) schreckt eher ab. Brauche ich dafür einen Steuerberater (VAT etc.) ?!

    Versuche doch erst mal, deine Platten hier zu verkaufen.

    Das habe ich sowieso vor. Allerdings gibt es einige die lt. Discogs durchaus hohe Preise erzielen würden von denen ich glaube, dass ich hier eher keinen Käufer dafür finde (z.B. Rufus Wainwright – Want 2).

    --

    #11361171  | PERMALINK

    ewaldsghost

    Registriert seit: 19.07.2016

    Beiträge: 718

    atom@ewaldsghost: Da muss man sich nicht abschrecken lassen. Meld dich einfach, wenn Du ein paar Tipps oder Infos brauchst.

    Danke für das Angebot @atom, werde ich bestimmt machen!

    --

    #11361239  | PERMALINK

    latho
    No pretty face

    Registriert seit: 04.05.2003

    Beiträge: 33,460

    ewaldsghost

    atom@ewaldsghost: Da muss man sich nicht abschrecken lassen. Meld dich einfach, wenn Du ein paar Tipps oder Infos brauchst.

    Danke für das Angebot @atom, werde ich bestimmt machen!

    Da lese ich mit, ich will damit endlich auch mal anfangen.

    --

    If you talk bad about country music, it's like saying bad things about my momma. Them's fightin' words.
    #11361359  | PERMALINK

    karmacoma
    Spin The Black Circle

    Registriert seit: 25.07.2008

    Beiträge: 5,388

    Letzte Woche ist es mit den automatischen Versandkosten bei Discogs zwei mal daneben gegangen. Musste jeweils draufzahlen, weil die Pakete zu schwer waren und beim Versand draufzahlen. Halte das immer noch für einen Scheiß, aber man scheint die Kröte geschluckt zu haben.

    --

    #11361773  | PERMALINK

    themagneticfield

    Registriert seit: 25.04.2003

    Beiträge: 32,483

    Natürlich ist das ein Scheiß, aber es machen halt alle (ich auch) mit…

    --

    "Man kann nicht verhindern, dass man verletzt wird, aber man kann mitbestimmen von wem. Was berührt, das bleibt!
    #11362219  | PERMALINK

    kurganrs

    Registriert seit: 25.12.2015

    Beiträge: 6,768

    karmacoma Letzte Woche ist es mit den automatischen Versandkosten bei Discogs zwei mal daneben gegangen. Musste jeweils draufzahlen, weil die Pakete zu schwer waren und beim Versand draufzahlen. Halte das immer noch für einen Scheiß, aber man scheint die Kröte geschluckt zu haben.

    Die Versandkosten, die jetzt bei discogs angezeigt werden, sind Mondpreise. Vorher 6-7-8 € jetzt teilweise doppelt, dreifach so hoch. Soll da nichts mehr verkauft werden?  :scratch:

    #11362623  | PERMALINK

    karmacoma
    Spin The Black Circle

    Registriert seit: 25.07.2008

    Beiträge: 5,388

    kurganrs

    karmacoma Letzte Woche ist es mit den automatischen Versandkosten bei Discogs zwei mal daneben gegangen. Musste jeweils draufzahlen, weil die Pakete zu schwer waren und beim Versand draufzahlen. Halte das immer noch für einen Scheiß, aber man scheint die Kröte geschluckt zu haben.

    Die Versandkosten, die jetzt bei discogs angezeigt werden, sind Mondpreise. Vorher 6-7-8 € jetzt teilweise doppelt, dreifach so hoch. Soll da nichts mehr verkauft werden?

    Ja. Mich ärgert es auch immer, wenn versucht wird mit den Portokosten einen zusätzlichen Reibach zu machen. Ich versende als Päckchen für 11,50€ versichert in die EU bis 2kg und in den konkreten Fällen waren es drei Doppelalben mit Gatefold und da war ich mit Verpackung über dem zulässigen Gewicht. Habe dann die Paketoption genommen, war mir aber zu blöd deswegen den Käufer anzuquatschen, Hauptsache die Platten sind wohl angekommen.

    --

    #11362639  | PERMALINK

    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 19,616

    @karmacoma: Mir ging es neulich ähnlich. Ich habe für Europa pauschal 12,00 Euro angegeben aber vergessen die Nicht-EU Länder aus der Liste zu nehmen, daher musste ich beim Versand nach Norwegen ebenfalls drauf zahlen. Jetzt habe ich aber alle Länder angepasst. Bei den Gewichtsskalierungen habe ich immer genug für Verpackung eingeplant, so dass ich dort safe bin. Seit der automatischen Anpassung verkaufe ich aber wieder deutlich mehr, da es für Käufer wesentlich transparenter ist.

    --

    Hey man, why don't we make a tune... just playin' the melody, not play the solos...
Ansicht von 15 Beiträgen - 166 bis 180 (von insgesamt 206)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.