Die Rock’n’Roll Rumpelkammer

Startseite Foren Kulturgut Clips & Videos Die Rock’n’Roll Rumpelkammer

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 359)
  • Autor
    Beiträge
  • #7500237  | PERMALINK

    flint-holloway

    Registriert seit: 05.10.2007

    Beiträge: 9,981

    Mick67Ich höre kein Griffbrettgewichse. Das ist ganz wunderbar auf den Punkt. Die Soli sind kein Ton zu lang.

    Deswegen find ich es auch gut. Ich definiere Griffbrettgewichse nicht über die Länge, sondern die Anschläge pro Sekunde. Alles über fünf macht auf Dauer einen krummen Gitarrenhals.

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #7500239  | PERMALINK

    whole-lotta-pete

    Registriert seit: 19.05.2003

    Beiträge: 17,435

    Flint HollowayThe Ventures – Wipe Out

    Da gefällt mir sogar das Griffbrettgewichse. Und auch wenn es an der eigentlich miesen Qualität liegt: das Schlagzeug hört sich dick komprimiert an und kriegt dadurch ne ziemliche Wucht.

    Großartig! Aber Gewichse? Da ist kein Ton zu viel. Diese Live-Version (die ganze Platte – Live Japan ´65) steht bei mir weit oben und wir öfter zum Auflegen verwendet.

    --

    RadioStoneFm.de[/URL][/SIZE][/COLOR][/SIZE]
    #7500241  | PERMALINK

    minos

    Registriert seit: 02.06.2008

    Beiträge: 10,663

    schussrichtung@minos: Du brauchst nicht mehr warten. Die Definitionsdebatte ist eröffnet! ;-)

    Eine Definitionsdebatte wollte ich gar nicht eröffnen. Würde dem Thread nur schaden (ich hätte lieber still sein sollen!!!).

    (EDIT)

    --

    #7500243  | PERMALINK

    grandandt

    Registriert seit: 10.10.2007

    Beiträge: 24,622

    Mick67Im Memoriam MovieGeorge? ;-)

    Habe ich gar nicht dran gedacht! Aber nicht schlecht, der Gedanke! Aber ich sehe keinen Skoda oder Lada!:lol:

    --

    Je suis Charlie Sometimes it is better to light a flamethrower than curse the darkness. T.P.
    #7500245  | PERMALINK

    flint-holloway

    Registriert seit: 05.10.2007

    Beiträge: 9,981

    Ok. Ganz kurz zur Aufklärung. Griffbrettgewichse meine ich wertfrei. Zu 99% finde ich es zwar furchtbar, aber hier eben nicht, sondern gekonnt (nicht nur aus handwerklicher Sicht).

    --

    #7500247  | PERMALINK

    mick67

    Registriert seit: 15.10.2003

    Beiträge: 76,902

    Der Father of R ’n‘ R mit seinem Trademark Song darf natürlich auch nicht fehlen. Hier in einer Livedarbietung mit der E-Street Band. Interessant wie ehrfürchtig sogar der Boss Chuck Berry behandelt. Stehen brav im Hintergrund und freuen sich ein Loch in den Bauch.

    Chuck Berry & Bruce Springsteen – Johnny B Goode (Live 1995)

    --

    #7500249  | PERMALINK

    schussrichtung

    Registriert seit: 06.02.2007

    Beiträge: 17,697

    Minos(EDIT)

    ;-)
    Einfach mal Fünfe grade sein lassen.

    --

    smash! cut! freeze!
    #7500251  | PERMALINK

    minos

    Registriert seit: 02.06.2008

    Beiträge: 10,663

    genosse schulzNein, nein, hier darf alles zu Ehren kommen, also sowohl Danny & The Juniors als auch Slo-Burn. Der Clip/Song sollte aber schon über das gewisse Etwas verfügen, Pete, Rossi (Transvision Vamp :liebe:) und Thokei haben da schon gut mitgezogen.

    Wahrscheinlich steht bei mir jemand auf der Leitung, aber ich weiß nicht genau, was Du unter „das gewisse Extra“ verstehst. Die Videos sind zugegeben teils sehr schrill, schräg, verrückt, witzig. Andererseits ist der Auftritt von Danny & The Juniors doch ein recht normaler Auftritt ohne das etwas außergewöhnliches passiert (oder ich habe es nicht wahrgenommen).

    Ich dachte ursprünglich, es sei vielleicht sowas (Chuck Berry „Maybellene“, müsste in Belgien oder Frankreich gewesen sein)

    oder eventuell sogar

    sowas (Zwar nur ein – auch noch sehr kurzes – Cover, aber Jerry Lee Lewis mit einer extrem schnellen Version von „Long Tall Sally“ bei Shindig ca. 1965. Die Tänzerinnen scheinen mit dem immer schneller werdenden Tempo Mühe zu haben :lol:)

    willkommen (nur beispielhaft, sind nichtmal meine Top-Favoriten, auch wenn ich sie ganz gerne sehe).

    Wenn es primär um verrückte Auftritte u.ä. geht, wäre Screamin‘ Jay Hawkins ein Kandidat, aber eines der Videos von „I Put A Spell On You“ wollte ich nicht nehmen – dürfte eh jeder kennen – weil es kein Rock’n’Roll ist (jedenfalls nach meinem Empfinden).

    Irgendwie weiß ich jetzt gar nicht mehr, was man hier posten soll/darf.

    --

    #7500253  | PERMALINK

    whole-lotta-pete

    Registriert seit: 19.05.2003

    Beiträge: 17,435

    Minos

    Irgendwie weiß ich jetzt gar nicht mehr, was man hier posten soll/darf.

    Rock´n´Roll ist, wenn du einfach was postest, dazu beschreibst, was dir daran gefällt und der ganze Rest dir herzlich wurscht ist.

    --

    RadioStoneFm.de[/URL][/SIZE][/COLOR][/SIZE]
    #7500255  | PERMALINK

    schussrichtung

    Registriert seit: 06.02.2007

    Beiträge: 17,697

    Klick!
    Television Personalities – This Angry Silence

    Kein Videoclip, sondern einfach nur (mal wieder) das Plattencover eingeblendet. Dieser Song ist einer meiner Favoriten, da er rotzigen Rock(’n’Roll), Punk und die unausentwickelten 60s innehat. Ein Spielplatz!

    --

    smash! cut! freeze!
    #7500257  | PERMALINK

    minos

    Registriert seit: 02.06.2008

    Beiträge: 10,663

    Whole Lotta PeteRock´n´Roll ist, wenn du einfach was postest, dazu beschreibst, was dir daran gefällt und der ganze Rest dir herzlich wurscht ist.

    Die Aufmunterung ist nett gemeint, aber so einfach ist das nicht. Liegt vielleicht daran, dass mir ich nur selten und meist ungern die Videoclips aktueller (Pop)Songs angucke. Wenn ich es mache, finde ich sie oft so schlecht oder abstoßend, dass mir der Song nicht (mehr so gut) gefällt. Wahrscheinlich ist das der oder mit ein Grund, weswegen ich nicht weiß, worauf es bei alten Videos ankommt, was das „gewisse Extra“ ist. Mir geht es sowieso mehr um die Musik die dabei zu hören ist – also muss ich einsehen, dass ich in diesem Thread mangels Fachkenntnissen nichts verloren habe.

    --

    #7500259  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Schöner neuer Thread, Genosse!
    Denke mal, „Johnny Burnette – Lonesome Train“ darf hier nicht fehlen, ich liebe diese verzerrten Soli:sonne:
    http://www.youtube.com/watch?v=jvdnEBsUxoc

    --

    #7500261  | PERMALINK

    mick67

    Registriert seit: 15.10.2003

    Beiträge: 76,902

    MinosNe – so einfach ist das für mich nicht. Liegt vielleicht daran, dass mir ich nur selten und meist ungern die Videoclips aktueller (Pop)Songs angucke. Wenn ich es mache, finde ich sie oft so schlecht oder abstoßend, dass mir der Song nicht mehr so gut gefällt. Wahrscheinlich ist das der oder mit ein Grund, weswegen ich nicht weiß, worauf es bei alten Videos ankommt, was das „gewisse Extra“ ist. Mir geht es sowieso mehr um die Musik die dabei zu hören ist – also muss ich einsehen, dass ich in diesem Thread mangels Fachkenntnissen nichts verloren habe.

    Kann es sein, daß Du ein wenig kompliziert bist?
    Hier gibt es keinen Kritikerpreis oder einen Preis für das tollste Posting zu gewinnen. Anstatt Dich hier zeilenlang in Selbstzweifeln zu ergehen, surf ein wenig auf Youtube rum und schau ob Du was sehenswertes findest, was mit Rock ’n Roll zu tun hat. So schwer ist das doch nicht.

    --

    #7500263  | PERMALINK

    minos

    Registriert seit: 02.06.2008

    Beiträge: 10,663

    Mick67
    surf ein wenig auf Youtube rum und schau ob Du was sehenswertes findest, was mit Rock ’n Roll zu tun hat. So schwer ist das doch nicht.

    Ganau das habe ich vorhin 2 Stunden getan. Auch sonst mache ich das oft, grade auch bei Rock’n’Roll-Interpreten. Doch dann wurde hier einiges gepostet, was nicht mal sehr großzügig ausgelegt Rock’n’Roll ist und anschließend hieß es, es komme auf das Gewisse Extra bei Clips, Auftritten an. Da ist doch klar, dass ich verwirrt bin.

    [Quote]Kann es sein, daß Du ein wenig kompliziert bist? Nein, aber ich kenne meine Grenzen, auch wenn ich sie vorhin viel zu spät gesehen habe (hätte mich eigendlich ganz raushalten sollen, hab den Thread aber zunächst mißverstanden). Ich kenne mich mit Videos und worauf es dabei ankommt zu wenig aus – basta!

    --

    #7500265  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Ich weis das Deep Purple hier nicht so gut ankommt, aber dieser Video-Clip ist keine abgedroschene oder billige Live-Aufnahme, sondern eine „Neuaufnahme“ aus den 80er Jahren, des Ur-Klassikers „Hush“ (1968)

    Aber Vorsicht ! – Gitarrengewichse !!

    Deep Purple – Hush

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 359)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.