Die besten Tracks… über New York

Startseite Foren Fave Raves: Die definitiven Listen Die besten Tracks Die besten Tracks… über New York

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 72)
  • Autor
    Beiträge
  • #6971513  | PERMALINK

    krautathaus

    Registriert seit: 18.09.2004

    Beiträge: 22,149

    New York New York (Grandmaster Flash & The Furious Five)

    --

    from Monday to Friday, from Friday to Sunday
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #6971515  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 71,273

    Ben E. King – Spanish Harlem (auch von Aretha Franklin u.a.)
    Bob & Earl – Harlem Shuffle (auch von den Stones)
    Manuela – Wenn es Nacht wird in Harlem
    Renee Franke – Mr. Patton aus Manhattan
    A-ha – Manhattan Skyline
    Nicole Atkins – Brooklyn’s Fire
    Jay Z ft. Santogold – Brooklyn (We Go Hard)

    --

    #6971517  | PERMALINK

    jay

    Registriert seit: 28.04.2007

    Beiträge: 6,776

    Herr Rossi
    Jay Z ft. Santogold – Brooklyn (We Go Hard)

    Wenn schon Jay Z und wenn schon Brooklyn, dann bitte Brooklyn’s Finest!

    --

    i bleed green[/I][/SIZE] [/FONT]
    #6971519  | PERMALINK

    grandandt

    Registriert seit: 10.10.2007

    Beiträge: 24,622

    Spoiler

    edit
    Statue of Liberty von LRB ist nicht aufgeführt.

    --

    Je suis Charlie Sometimes it is better to light a flamethrower than curse the darkness. T.P.
    #6971521  | PERMALINK

    marbeck
    Keine Lust, mir etwas auszudenken

    Registriert seit: 27.07.2004

    Beiträge: 21,408

    Ramones -53rd and 3rd
    Jim Croce – New York’s Not My Home
    Bee Gees – New York Mining Disaster 1941

    They Might Be Giants – New York City

    You called me last night on the telephone
    And I was glad to hear from you ‚cause I was all alone
    You said, „It’s snowing, it’s snowing! God, I hate this weather.“
    Now I walk through blizzards just to get us back together

    We met in the springtime at a rock-and-roll show
    It was on the Bowery when it was time to go
    We kissed on the subway in the middle of the night
    I held your hand, you held mine, it was the best night of my life.

    ‚Cause everyone’s your friend in New York City
    And everything looks beautiful when you’re young and pretty
    The streets are paved with diamonds and there’s just so much to see
    But the best thing about New York City is you and me

    Statue of Liberty, Staten Island Ferry, Co-op City, Katz’s and Tiffany’s*
    Central Park, Brooklyn Bridge, The Empire State where Dylan lived**
    Coney Island and Times Square, Rockefeller Center
    Wish I was there

    You wrote me a letter just the other day
    Said, „Springtime is coming soon so why don’t you come to stay.“
    I packed my stuff, got on the bus, I can’t believe it’s true
    I’m three days from New York City and I’m three days from you

    ‚Cause everyone’s my friend in New York City
    And everything looks beautiful when you’re young and pretty
    The streets are paved with diamonds and there’s just so much to see
    But the best thing about New York City is you and me

    ‚Cause everyone’s my friend in New York City
    And everything looks beautiful when you’re young and pretty
    The streets are paved with diamonds and there’s just so much to see
    But the best thing about New York City is you and me.

    --

    "I spent a lot of money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered." - George Best --- Dienstags und donnerstags, ab 20 Uhr, samstags ab 20.30 Uhr: Radio StoneFM
    #6971523  | PERMALINK

    grandandt

    Registriert seit: 10.10.2007

    Beiträge: 24,622

    Bender RodriguezIch hoffe, das hier

    CLOCK DVA – NYC Overload

    ist „cool“ genug…

    Yep!

    Erzähl mal bitte irgend etwas zur Veröffentlichung. Ich finde nur einen Beitrag, in dem das Stück auf einem italienischen Bootleg von 1991 steht.
    Ich selber habe nur eine Best Of – Collective – aber da ist dieser Track leider nicht drauf.

    --

    Je suis Charlie Sometimes it is better to light a flamethrower than curse the darkness. T.P.
    #6971525  | PERMALINK

    travis-bickle

    Registriert seit: 30.06.2007

    Beiträge: 7,486

    BOBBY WOMACK – Across 110th Street

    --

    When shit hit the fan, is you still a fan?
    #6971527  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 19,734

    The Libertines – The Boy Looked At Johnny
    The Ramones – Rockaway Beach
    Tom Waits – Coney Island Baby

    --

    #6971529  | PERMALINK

    pornoadorno

    Registriert seit: 07.01.2009

    Beiträge: 215

    Ryan Adams – My Blue Manhattan

    --

    Es gibt kein richtiges Leben...
    #6971531  | PERMALINK

    bender-rodriguez

    Registriert seit: 07.09.2005

    Beiträge: 4,310

    grandandtErzähl mal bitte irgend etwas zur Veröffentlichung. Ich finde nur einen Beitrag, in dem das Stück auf einem italienischen Bootleg von 1991 steht.
    Ich selber habe nur eine Best Of – Collective – aber da ist dieser Track leider nicht drauf.

    Der Track ist auf dem Album „Man-amplified“ enthalten, das auf dem italienischen Label Contempo (Conte Disc 182) 1992 veröffentlicht wurde – in Zusammenarbeit mit dem bandeigenen „Anterior Research“-Label – und ist definitiv kein Bootleg! Das Album wurde 2004 (in den USA glaube ich) wiederveröffentlicht und ist derzeit nur über verschlungene Importwege zu beziehen.
    „Man-amplified“ ist m.E. das elegant-unterkühlteste – reine – Elektroalbum (die ersten beiden Alben „Thirst“ und „Advantage“ wiesen ja noch gehörig Post Punk-, bzw. [White-]Funk- und Jazz-Elemente auf…) von Clock DVA. Ein gleissendes und – vor allem – geschlossenes Prachtstück, trotz (oder gerade wegen!) der elektronischen/technoiden „Kälte“ wunderbar durchzuhören! So hätte auch eine denkbare Weiterentwicklung von Cabaret Voltaire in den Neunzigern ausschauen können…

    KLICK!

    --

    I mean, being a robot's great - but we don't have emotions and sometimes that makes me very sad
    #6971533  | PERMALINK

    rob-fleming

    Registriert seit: 08.12.2008

    Beiträge: 12,786

    Nina Hagen – NewYork (schrill, aber über NY;-))

    --

    Living Well Is The Best Revenge.
    #6971535  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 71,273

    MarbeckThey Might Be Giants – New York City

    Da können wir gleich anknüpfen:
    TMBG – Istanbul (Not Constantinopel)
    „Even old New York was once New Amsterdam. Why they changed it, I can’t say, people just liked it better that way …“

    Im Original von The Four Lads

    --

    #6971537  | PERMALINK

    flint-holloway

    Registriert seit: 05.10.2007

    Beiträge: 9,981

    #6971539  | PERMALINK

    close-to-the-edge

    Registriert seit: 27.11.2006

    Beiträge: 23,159

    fictionmasterLeonard Cohen – Famous Blue Raincoat

    Das ist aber gemein, den Schönsten gleich im Eröffnungspost wegzunehmen.

    Hello….New York Groove

    --

    #6971541  | PERMALINK

    joshua-tree

    Registriert seit: 17.05.2005

    Beiträge: 17,457

    Udo Jürgens – Ich war noch niemals in New York
    Nat King Cole – On The Streetwalks Of New York
    Merle Haggard – New York City Blues
    Bee Gees – New York Mining Disaster 1941

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 72)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.