dead & gone von Film- und Fernsehschaffenden

Startseite Foren Verschiedene Kleinode von Bedeutung News & Gossip dead & gone von Film- und Fernsehschaffenden

Ansicht von 15 Beiträgen - 3,556 bis 3,570 (von insgesamt 3,589)
  • Autor
    Beiträge
  • #11536695  | PERMALINK

    zappa1
    Yellow Shark

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 83,663

    mangelsR.I.P. Alfred Biolek In einer seiner Sendungen bin ich zum ersten Mal auf Kate Bush gestoßen. Danke dafür und für vieles andere auch.

    Das war Kates allererster TV-Auftritt überhaupt, noch nicht mal im UK war sie davor zu sehen. Bio hatte da immer einen guten Riecher. Ich war damals völlig geflasht von ihrer Performance. Legendär aber auch Bioleks An- und Absage bei Kate. Auch das ganz großes Kino.

     

    --

    „Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muss zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen.“ (Goethe) "Allerhand Durcheinand" #79; 03.06.2021, 22:00 Uhr auf Radio StoneFM https://www.radiostonefm.de/naechste-sendungen/6835-210603-durcheinand  
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11536699  | PERMALINK

    stormy-monday
    verdreckter Hilfssheriff

    Registriert seit: 26.12.2007

    Beiträge: 14,837

    R.I.P. Alfred Biolek
    Warst im Spiesser- TV Deutschland schon ne coole Socke.
    Danke für’s Video, Franz. Bezaubernd.

    zuletzt geändert von stormy-monday

    --

    Hey! Ho! Let's GO!!!!!!
    #11536709  | PERMALINK

    wolfgang

    Registriert seit: 19.07.2007

    Beiträge: 15,114

    mozzaThe most legendary Miss Britney Spears!
    Was die beiden wohl auf der Pfanne hatten?

    Der arme Bio, die hätte den aufgefressen.

    --

    Savage bed foot-warmer of purest feline ancestry
    #11536725  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 74,615

    Adieu, Alfred Biolek.

    --

    #11536747  | PERMALINK

    zappa1
    Yellow Shark

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 83,663

    --

    „Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muss zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen.“ (Goethe) "Allerhand Durcheinand" #79; 03.06.2021, 22:00 Uhr auf Radio StoneFM https://www.radiostonefm.de/naechste-sendungen/6835-210603-durcheinand  
    #11536761  | PERMALINK

    zappa1
    Yellow Shark

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 83,663

    Sternstunde auch, als sich Bio mit Tim Curry über Beuteltee unterhielt!

    --

    „Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muss zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen.“ (Goethe) "Allerhand Durcheinand" #79; 03.06.2021, 22:00 Uhr auf Radio StoneFM https://www.radiostonefm.de/naechste-sendungen/6835-210603-durcheinand  
    #11536789  | PERMALINK

    ford-prefect
    Feeling all right in the noise and the light

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 7,095

    mozzaThe most legendary Miss Britney Spears!
    Was die beiden wohl auf der Pfanne hatten?

    Das war im Frühjahr 2002, Bio konnte den Coup landen, dass die Britney auf seinem Stuhl in „Boulevard Bio“ Platz nahm, neben Uschi Glas. Gekocht haben die beiden nicht zusammen … ich glaube auch kaum, dass die Spears kochen kann, sondern kochen lässt, selbst würde das Mädel wohl sogar Wasser anbrennen lassen. Die Spears weilte damals in Deutschland, um ihren Debüt-Spielfilm „About a Girl“ zu promoten (den habe ich mir damals für die Zeitung angeschaut, mit quäkenden Grundschulkindern hinter mir im Rücken. Kein guter Film, ungefähr so überflüssig wie die Fortsetzung von Blues Brothers mit John Goodman). Am nächsten Tag besichtigte Britney noch das Schokoladenmuseum in Köln am Rheinufer, das extra für sie für einige Stunden gesperrt wurde. Danach verschwand die Spears von der Bildfläche … und tauchte erst im Frühjahr 2004 wieder mit ihre Comeback-Single „Toxic“ auf. Der Song kam zwar ganz gut an, anschließend ging es für sie jedoch bergab, künstlerisch wie privat und seelisch.

    Neben dem Dalai Lama und Helmut Kohl war Britney Spears wohl die prominenteste Person, die Alfred Biolek in „Boulevard Bio“ zu Gast hatte.

    zuletzt geändert von ford-prefect

    --

    If you know the words please sing along
    #11549905  | PERMALINK

    flashbackmagazine

    Registriert seit: 28.03.2012

    Beiträge: 2,628

    R.I.P. – Una Stubbs

    Ich fand ihre Rolle als „Mrs. Hudson“ in SHERLOCK einfach klasse.

    Link: THEWRAP

     

    --

    #11558337  | PERMALINK

    latho
    No pretty face

    Registriert seit: 04.05.2003

    Beiträge: 33,462

    Ganz vergessen:

    R.I.P. Sonny Chiba

     

    --

    If you talk bad about country music, it's like saying bad things about my momma. Them's fightin' words.
    #11561419  | PERMALINK

    djrso
    Moderator
    DJ@RSO, Moderator, Erfasser

    Registriert seit: 05.02.2003

    Beiträge: 15,777

    Ein Trauergruß geht heute ins benachbarte Ruhrgebiet. Am gestrigen Dienstag, den 25.08.2021 verstarb plötzlich und unerwartet Ludger Stratmann.

    Mach’s gut, Jupp!

    --

    Doe maar gewoon... dan doe je al gek genoeg!
    #11561787  | PERMALINK

    nes

    Registriert seit: 14.09.2004

    Beiträge: 61,606

    Das hat mich gestern echt umgehauen, traurig, traurig, traurig.

    Mit 73 abgehen, und er wollte noch ein paar Vorstellungen geben, auf seiner Heimatbühne , dem Europahaus in Essen. Lass ich doch meine Leute, die schon früh Karten geholt haben, nicht im Regen stehen, sagte er. Und ansich nach dem Bühnengeschäft sich um seine schwer erkrankte Frau kümmern, dazu kommts dann auch nicht mehr. Jedes neue Programm von ihm haben wir gesehen, ganz am Anfang noch mit Hagen Rether am Klavier.

    Mach et gut, Jupp, und gestern kam keiner mal mit seinem  Bein, oder wurde geholfen,  da kamste mal mit Deiner Seele…in den Himmel!

     

     

    --

    #11561797  | PERMALINK

    ford-prefect
    Feeling all right in the noise and the light

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 7,095

    Ludger Stratmann … sagt mir nichts. Ich kenne nur Else Stratmann. Scheint wohl so ein Ruhrpott-Ding gewesen zu sein. Dennoch RIP unbekannterweise.

    --

    If you know the words please sing along
    #11561873  | PERMALINK

    pheebee
    den ganzen Tag unter Wasser und Spaß dabei

    Registriert seit: 20.09.2011

    Beiträge: 23,658

    Jupps Kneipentheater im Pott erfreute sich auch im hohen Norden großer Beliebtheit. Seine Sprachen-Bonmots und die Stories (meine Inge oder unser Nachbarstochter Luzie) hatten immer großen Unterhaltungswert. Sehr traurig, mit nur 73 Jahren.

    Ruhe in Frieden, Jupp aka Dr. Ludger Stratmann.

    --

    Ever tried. Ever failed. No matter. Try Again. Fail again. Fail better. Samuel Beckett
    #11561877  | PERMALINK

    stormy-monday
    verdreckter Hilfssheriff

    Registriert seit: 26.12.2007

    Beiträge: 14,837

    Ich kenne ihn, woll. Präsenter Kabarettist. Traurig.
    Ruhe in Frieden, Ludger „Jupp“ Stratmann.

    --

    Hey! Ho! Let's GO!!!!!!
    #11563143  | PERMALINK

    pinball-wizard
    Lost In Music

    Registriert seit: 18.06.2014

    Beiträge: 22,799

    Ja, hier im Pott war er wohlbekannt und wohlgelitten. Und 73 ist echt kein Alter :-( .

    Mach es gut und Ruhe in Frieden, Dr. Stratmann.

    --

    Meine nächsten Sendungen auf Radio Stone FM: 23.09.2021, 21:00: My Mixtape #86 - Psychoambient 30.09.2021, 21:00: My Mixtape #87 - Diggin' Through The 90's       Schwache Menschen rächen, starke Menschen vergeben, intelligente Menschen ignorieren - Albert Einstein  
Ansicht von 15 Beiträgen - 3,556 bis 3,570 (von insgesamt 3,589)

Schlagwörter: ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.