Das Mellotron

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 39)
  • Autor
    Beiträge
  • #5249185  | PERMALINK

    klienicum

    Registriert seit: 14.03.2005

    Beiträge: 7,451

    dr.musicDanke, Klieni! Du bist heute aber hilfsbereit!:bier: Dann kann ja in nächster Zukunft wenig schief gehen.

    OT: Und über das kaputte deutsche Gesundheitswesen mit allen seinen Finanzierungs- und Verteilungssackgassen müssen wir auch bald diskutieren, denn da scheinst Du Dich ja auszukennen. Ich zudem auch e bissi!:bier:

    ich fürchte, wir werden da nicht viel diskutieren müssen, doc, sondern werden uns schnell einig werden! :krank:
    was die hilfsbereitschaft betrifft: jederzeit startbereit! :feier:

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #5249187  | PERMALINK

    dario

    Registriert seit: 04.06.2006

    Beiträge: 76

    nur mal so am Rande – die Krautrockgruppe ‚Nektar‘ könnte auch in dein vorgegebenes Mellotronraster passen :-)

    --

    #5249189  | PERMALINK

    abzan-titan

    Registriert seit: 11.08.2006

    Beiträge: 224

    Edgar Froese – Epsilon in Malaysian Pale

    Die Musik ist zwar ein bisschen einschläfernd, aber was solls….
    Mellotron bis zum abwinken ;-)

    --

    Mit Signaturen ist es wie mit Frauen, hast Du keine, willst Du eine, hast Du eine, willst Du ne andere. ______________________________
    #5249191  | PERMALINK

    sandhead

    Registriert seit: 25.04.2006

    Beiträge: 2,971

    darionur mal so am Rande – die Krautrockgruppe ‚Nektar‘ könnte auch in dein vorgegebenes Mellotronraster passen :-)

    Von denen kenne ich nur Remember The Future, eine meiner Lieblinsscheiben, aber Mellotron ist mir da jetzt nicht aufgefallen. Sollte ich mir mal Journey to the Centre of the Eye anhören?

    Apropos Raster: Das Thema hat ja einige Bands aus der Frühzeit des Prog ans Tageslicht gebracht, als die Dinosaurier noch nicht die Erde beherschten. Ich finde diese Zeit hochinteressant und freue mich auch über Hinweise auf mellotronarme Geheimtips und unbekannte Klassiker aus dem Dreiländererck Prog/60s/Psychedelik!

    Edit: Wieso am Rande? Genau darum geht’s doch hier :bier:

    --

    #5249193  | PERMALINK

    sandhead

    Registriert seit: 25.04.2006

    Beiträge: 2,971

    Abzan TitanEdgar Froese – Epsilon in Malaysian Pale

    Mr. Tangerine Dream! Und überhaupt, elektronische Musik – da hab ich bisher gar nicht dran gedacht!
    *notier*
    You’re welcome!

    --

    #5249195  | PERMALINK

    abzan-titan

    Registriert seit: 11.08.2006

    Beiträge: 224

    Also wenn Elektronik auch gefragt ist dann sowieso die Alben von Tangerine Dream
    Phaedra, Rubicon, Stratosfear und das Meisterwerk Ricochet. Massig Mellotron !!

    Das Intro von Genesis „Watcher of the skies“ ist Mellotron pur und generell auf den frühen Alben von Genesis, viel Mellotron !!!

    --

    Mit Signaturen ist es wie mit Frauen, hast Du keine, willst Du eine, hast Du eine, willst Du ne andere. ______________________________
    #5249197  | PERMALINK

    dr-music

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 70,287

    Abzan TitanDas Intro von Genesis „Watcher of the skies“ ist Mellotron pur und generell auf den frühen Alben von Genesis, viel Mellotron !!!

    Eben! Aber das müsste der Sandhead alles schon haben, oder!??:sonne:

    --

    Jetzt schon 62 Jahre Rock 'n' Roll
    #5249199  | PERMALINK

    sandhead

    Registriert seit: 25.04.2006

    Beiträge: 2,971

    Abzan TitanAlso wenn Elektronik auch gefragt ist dann sowieso die Alben von Tangerine Dream
    Phaedra, Rubicon, Stratosfear und das Meisterwerk Ricochet. Massig Mellotron !!

    Alles ist gefragt! Ricochet habe ich sogar, aber die elektronische Musik ist ein Bereich, den ich seit Ewigkeiten nicht mehr betreten habe. Mal sehen…

    Das Intro von Genesis „Watcher of the skies“ ist Mellotron pur und generell auf den frühen Alben von Genesis, viel Mellotron !!!

    Stimmt! Vermutlich mag ich Seven Stones dewegen so!

    --

    #5249201  | PERMALINK

    sandhead

    Registriert seit: 25.04.2006

    Beiträge: 2,971

    dr.musicEben! Aber das müsste der Sandhead alles schon haben, oder!??:sonne:

    So ist es :bier:
    Aber kann man ruhig erwähnen, bin ja (hoffentlich) nicht der einzige der hier liest ;-)

    --

    #5249203  | PERMALINK

    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 17,864

    SandheadSehr interessant lesen sich sowohl bei den Prog-Archives als auch PlanetMellotron die Texte über das zweite Album von Fantasy, daß in den frühen 70ern aufgenommen, aber erst in den 90ern veröffentlicht wurde. Kennt jemand diese Band?

    Wenn überhaupt, dann lohnt sich in meinen Augen nur das Debütalbum „Paint A Picture“. Ein recht charmant-naives Album mit einigen gelungenen Melodien, die gelegentlich an Love erinnern.

    --

    Hey man, why don't we make a tune... just playin' the melody, not play the solos...
    #5249205  | PERMALINK

    clau
    Coffee Bar Cat

    Registriert seit: 18.03.2005

    Beiträge: 84,638

    Sandhead
    Bei den Prog-Archives kann man ein Stück von Cressida hören – auch nicht uninteressant, wenngleich ohne „Tron-Faktor“.

    Von Cressida bitte unbedingt das Album „Asylum“ kaufen. Desweiteren würde ich noch die Moody Blues empfehlen, insbesondere das Album „In Search Of The Lost Chord“.

    --

    How does it feel to be one of the beautiful people?
    #5249207  | PERMALINK

    sandhead

    Registriert seit: 25.04.2006

    Beiträge: 2,971

    @atom: Danke für den Hinweis – ich werde bei meinem unkritischen Kaufrausch mal die Handbremse ziehen und im Falle von Fantasy noch ein wenig überlegen :-)

    @clau: Danke

    --

    #5249209  | PERMALINK

    dominik

    Registriert seit: 25.09.2006

    Beiträge: 6

    Ein Geheimtipp in punkto Mellotron ist sicherlich das deutsche Instrumental-Trio „Schicke Führs Fröhling“ aus den späten 70ern, das mit 2 Mellotrons unterwegs war.
    Die ersten beiden Scheiben, „Symphonic Pictures“ und „Sunburst“, sind durchgehend klasse!
    http://www.schickefuehrsfroehling.de/

    Ansonsten lohnt es sich sicherlich, die Suchfunktion der tollen Prog-Review-Seite www.babyblaue-seiten.de zu bemühen.

    --

    www.dominik-mueller.net | Klassischer Progressive Rock
    #5249211  | PERMALINK

    sandhead

    Registriert seit: 25.04.2006

    Beiträge: 2,971

    Ich bin auf einige Myspace-Seiten gestoßen, auf denen es teils schöne Songs von einigen der oben genannten Bands zu hören gibt.

    Cressida (unbedingt anhören: Munich)
    Spring (Grail)
    Fantasy
    Gracious

    --

    #5249213  | PERMALINK

    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 17,864

    Allen Mellotron Maniacs möchte ich folgendes Album empfehlen:

    Es handelt sich dabei um den Score, den Nicklas Barker von ANEKDOTEN und MY BROTHER THE WIND für den spanischen Horrorfilm „El Ultimo Fin De Semana“ eingespielt hat.

    Auf der Homepage von Anekdoten als Vinyl oder CD erhältlich: www.anekdoten.se

    --

    Hey man, why don't we make a tune... just playin' the melody, not play the solos...
Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 39)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.