Das Mellotron

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 39)
  • Autor
    Beiträge
  • #24767  | PERMALINK

    sandhead

    Registriert seit: 25.04.2006

    Beiträge: 2,971

    Ich suche, ähm, mellotrongeschwängerte Musik. Es darf auch Prog sein, aber kein Frickel-Kram. Eher so, daß das Mellotron eine Atmosphäre erzeugt oder eine Melodie trägt, dabei als Instrument differenzierbar ist. Wobei es schon auch laut werden darf.

    Bereits bekannt sind:

    – King Crimson
    – Beggars Opera auf Waters Of Change
    – Anekdoten, zumindestens auf From Within in genießbarer Form
    – Durch die Forumssuche gefunden: Spring, sehr schön!
    – Moody Blues

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #5249157  | PERMALINK

    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 17,876

    Schau dich mal hier um.

    --

    Hey man, why don't we make a tune... just playin' the melody, not play the solos...
    #5249159  | PERMALINK

    sandhead

    Registriert seit: 25.04.2006

    Beiträge: 2,971

    atomSchau dich mal hier um.

    Vielen Dank – und was ist das für eine Seite! Es werden nicht nur „Mellotron-Alben“ besprochen, sondern ganz allgemein Alben besprochen und speziell auf Mellotron-Gehalt abgeklopft. Das liest sich dann z.B. so (zu Melanie C):

    Anyway; don’t, under any circumstances, buy this album, just on the remote offchance you were thinking about it. It’s crap, and there’s no audible Mellotron.

    Vielleicht gerade deswegen eine sehr nützliche Seite.

    --

    #5249161  | PERMALINK

    sandhead

    Registriert seit: 25.04.2006

    Beiträge: 2,971

    Die Seite ist sogar sehr nützlich. Die Alben werden unabhängig vom Mellotron-Gehalt nach dem beliebten 5-Sterne-Prinzip besprochen und bewertet. Dieser wird gesondert behandelt und bekommt eine eigene Wertung. Es werden nicht nur Prog-Alben gelistet. Das ganze ist recht gut strukturiert.

    Mir sind noch Landberk eingefallen, von denen ich allerdings nichts kenne.

    --

    #5249163  | PERMALINK

    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 17,876

    Landberk kommen genau wie Anekdoten und Änglagard aus der Stockholmer Szene und sind musikalisch recht nah an King Crimson der „Islands“ Phase. „Indian Summer“ halte ich für einen guten Einstieg, da sie hier wesentlich eigenständiger wurden und sich von den großen Vorbildern lösen konnten.

    --

    Hey man, why don't we make a tune... just playin' the melody, not play the solos...
    #5249165  | PERMALINK

    dr-music

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 70,287

    @ Sandhead
    Die Tipps von Atom unterstütze ich, vielmehr habe ich damals genau auf ihn „gehört“!:band: :dance:

    --

    Jetzt schon 62 Jahre Rock 'n' Roll
    #5249167  | PERMALINK

    sandhead

    Registriert seit: 25.04.2006

    Beiträge: 2,971

    dr.music@ Sandhead
    Die Tipps von Atom unterstütze ich, vielmehr habe ich damals genau auf ihn „gehört“!:band: :dance:

    Jo, dann kümmer ich mich mal um Landberk. Deren Scheiben werden anscheinend nicht an jeder Ecke angeboten, aber Indian Summer hat ein freundlicher Plattenhändler aus Griechenland hoffentlich schon für mich eingetütet :-)

    Ich bin im Moment ziemlich schwer von Spring angetan. Schön, daß man immer wieder solche Entdeckungen machen kann!

    --

    #5249169  | PERMALINK

    dr-music

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 70,287

    Sandhead… Ich bin im Moment ziemlich schwer von Spring angetan. Schön, daß man immer wieder solche Entdeckungen machen kann!

    Hey, die habe ich mir vorhin gerade bestellt!!:sonne:

    --

    Jetzt schon 62 Jahre Rock 'n' Roll
    #5249171  | PERMALINK

    sandhead

    Registriert seit: 25.04.2006

    Beiträge: 2,971

    Das wirst Du bestimmt nicht bereuen!

    Soben bin ich auf dem mir immer sympathischer werdenden Planeten Mellotron auf Gracious! gestoßen, die dort in einem Atemzug mit Spring und Beggars Opera genannt werden (im Artikel zur Band Indian Summer ;-) ). Das Album This Is… Gracious! wird mit fetten ****½/TTTTT bewertet und als killer ‚Tron album bezeichnet, und dann heißt es noch

    The side-long Super Nova is an absolute classic, particularly the first two parts, with some of the most coruscating Mellotron you’re ever likely to hear

    Da muß ich einfach zugreifen, auch wenn ich nicht weiß, was coruscating bedeutet ;-)

    --

    #5249173  | PERMALINK

    dr-music

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 70,287

    Sandhead… Da muß ich einfach zugreifen, auch wenn ich nicht weiß, was coruscating bedeutet ;-)

    Funkelnd, glänzend.

    --

    Jetzt schon 62 Jahre Rock 'n' Roll
    #5249175  | PERMALINK

    sandhead

    Registriert seit: 25.04.2006

    Beiträge: 2,971

    dr.musicFunkelnd, glänzend.

    Jetzt erst recht! :-)

    --

    #5249177  | PERMALINK

    dr-music

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 70,287

    Sandhead… Soeben bin ich auf dem mir immer sympathischer werdenden Planeten Mellotron auf Gracious! gestoßen, die dort in einem Atemzug mit Spring und Beggars Opera genannt werden (im Artikel zur Band Indian Summer ;-) ). Das Album This Is… Gracious! wird mit fetten ****½/TTTTT bewertet…

    „Gracious“ waren lt. ProgArchives eine der ersten englischen progressiven Bands anfangs der 70er. Von ihnen gibt es nur 2 Alben:
    „Gracious“ und „This is… gracious!!“ Ob es die irgendwo gibt??

    --

    Jetzt schon 62 Jahre Rock 'n' Roll
    #5249179  | PERMALINK

    klienicum

    Registriert seit: 14.03.2005

    Beiträge: 7,451

    #5249181  | PERMALINK

    dr-music

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 70,287

    Danke, Klieni! Du bist heute aber hilfsbereit!:bier: Dann kann ja in nächster Zukunft wenig schief gehen.

    OT: Und über das kaputte deutsche Gesundheitswesen mit allen seinen Finanzierungs- und Verteilungssackgassen müssen wir auch bald diskutieren, denn da scheinst Du Dich ja auszukennen. Ich zudem auch e bissi!:bier:

    --

    Jetzt schon 62 Jahre Rock 'n' Roll
    #5249183  | PERMALINK

    sandhead

    Registriert seit: 25.04.2006

    Beiträge: 2,971

    Ich habe mal wieder einen Amazon-Verkäufer bemüht…

    Sehr interessant lesen sich sowohl bei den Prog-Archives als auch PlanetMellotron die Texte über das zweite Album von Fantasy, daß in den frühen 70ern aufgenommen, aber erst in den 90ern veröffentlicht wurde. Kennt jemand diese Band?

    Bei den Prog-Archives kann man ein Stück von Cressida hören – auch nicht uninteressant, wenngleich ohne „Tron-Faktor“.

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 39)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.