COLDPLAY – Music Of The Spheres (15.10.2021)

Startseite Foren Die Tonträger: Aktuell und Antiquariat Aktuelle Platten COLDPLAY – Music Of The Spheres (15.10.2021)

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 137)
  • Autor
    Beiträge
  • #11534815  | PERMALINK

    flashbackmagazine

    Registriert seit: 28.03.2012

    Beiträge: 2,627

    Wenn so etwas interessiert: bei amazon.de gibt es eine Exclusiv-Auflage mit Poster, siehe: amazon.de

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11534847  | PERMALINK

    shanks
    Sesso Ibuprofene

    Registriert seit: 08.02.2009

    Beiträge: 14,207

    Schund.

    --

    I googled myself so many times, I started trending.
    #11534849  | PERMALINK

    gipetto

    Registriert seit: 04.02.2015

    Beiträge: 10,066

    pipe-bowl
    Das letzte […] gute Coldplay-Album war „A rush of blood to the head“.

    +1

    --

    "Really good music isn't just to be heard, you know. It's almost like a hallucination." (Iggy Pop)
    #11534877  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 36,715

    pipe-bowl

    mozzaDas letzte Coldplay-Album, das mir gut gefallen hat, war Viva La Vida und das…

    …war auch schon nicht mehr gut. Das letzte unter dem Strich wirklich gute Coldplay-Album war „A rush of blood to the head“.

    „Viva La Vida“ war noch gut. Danach wurde es aber düster.

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
    #11534907  | PERMALINK

    captain-kidd

    Registriert seit: 06.11.2002

    Beiträge: 4,133

    Mein Lieblingsalbum bleibt Mylo Xyloto. Astreine Popplatte.

    --

    Do you believe in Rock n Roll?
    #11534923  | PERMALINK

    klausk

    Registriert seit: 17.05.2008

    Beiträge: 13,032

    onkel-tom

    pipe-bowl

    mozzaDas letzte Coldplay-Album, das mir gut gefallen hat, war Viva La Vida und das…

    …war auch schon nicht mehr gut. Das letzte unter dem Strich wirklich gute Coldplay-Album war „A rush of blood to the head“.

    „Viva La Vida“ war noch gut. Danach wurde es aber düster.

    Das 2019er Album Everyday Life war erfreulicherweise ein mehr als gutes Album. Bei mir ****+. Topsongs Church und Trouble in Town und noch so einiges andere sehr gute und gute Material an Bord.

    --

    There is a green hill far away I'm going back there one fine day. I am free because I am the soul bird
    #11535001  | PERMALINK

    pipe-bowl
    Moderator
    Cookie Pusher

    Registriert seit: 17.10.2003

    Beiträge: 60,365

    captain-kiddMein Lieblingsalbum bleibt Mylo Xyloto. Astreine Popplatte.

    Hammer. Dieses Album habe ich damals einmal gehört. Und war mir direkt absolut sicher, dass das für ein ganzes Leben reichen muß.

    --

    there's room at the top they are telling you still but first you must learn how to smile as you kill
    #11535011  | PERMALINK

    clau
    Coffee Bar Cat

    Registriert seit: 18.03.2005

    Beiträge: 87,104

    pipe-bowl

    captain-kiddMein Lieblingsalbum bleibt Mylo Xyloto. Astreine Popplatte.

    Hammer. Dieses Album habe ich damals einmal gehört. Und war mir direkt absolut sicher, dass das für ein ganzes Leben reichen muß.

     
    Tolle Platte, lege ich immer noch gern auf.

    --

    How does it feel to be one of the beautiful people?
    #11535021  | PERMALINK

    themagneticfield

    Registriert seit: 25.04.2003

    Beiträge: 32,483

     

    pipe-bowl

    mozzaDas letzte Coldplay-Album, das mir gut gefallen hat, war Viva La Vida und das…

    …war auch schon nicht mehr gut. Das letzte unter dem Strich wirklich gute Coldplay-Album war „A rush of blood to the head“. Und das feiert nächstes Jahr 20-jähriges Jubiläum. Danach fand ich auf den Alben maximal noch einzelne gute Tracks, die aber deutlich in der Minderheit waren.

     

    Quatsch. Leider bin ich aber bei Mozza nach Viva La Vida… (+ der Prospekt’s March-EP), hat mich kein Album komplett überzeugt. Aber ich freue mich trotzdem mal vor.

    --

    "Man kann nicht verhindern, dass man verletzt wird, aber man kann mitbestimmen von wem. Was berührt, das bleibt!
    #11535043  | PERMALINK

    franky-four-fingers

    Registriert seit: 10.10.2015

    Beiträge: 403

    captain-kiddVerstehe echt diese Verachtung gegenüber Coldplay nicht. Jedes Album klingt unterschiedlich, immer tolle Sounds und Melodien. Aber viele nehmen ihnen glaube ich übel, dass sie nicht mehr sie kleine Indie-Band von früher ist, sondern sich komplett dem Pop geöffnet haben. Ich finde die Band großartig.

    Das ist doch abwegig. Kennst Du einen Fan von z. B. Radiohead der so argumentiert. Niemand wirft Coldplay vor, dass sie keine kleine Indie-Band mehr sind. Waren sie auch nie. Und niemand wirft Coldplay vor, dass sie nicht immer wieder die ersten beiden Alben nochmal neu aufnehmen. Der Vorwurf lautet, dass die Musik überwiegend belanglos bis hochgradig peinlich geworden ist und das Marketing und Gebaren albern und prätentiös.

    --

    #11535045  | PERMALINK

    captain-kidd

    Registriert seit: 06.11.2002

    Beiträge: 4,133

    Absolut. Der luftige Einstieg, die Popbanger, dann die experimentelleren Stücke (die teilweise Frank Ocean Anklänge haben), dann die geile Synth-Zerre mit Rihanna und dann die Rauschmeißer-Hymnen. Und das alles top notch produziert. Viel besser kannst Du das nicht machen. Wäre da noch Sky full of Stars drauf – es wäre nicht auszuhalten…

    clau

    pipe-bowl

    captain-kiddMein Lieblingsalbum bleibt Mylo Xyloto. Astreine Popplatte.

    Hammer. Dieses Album habe ich damals einmal gehört. Und war mir direkt absolut sicher, dass das für ein ganzes Leben reichen muß.

    Tolle Platte, lege ich immer noch gern auf.

     

    --

    Do you believe in Rock n Roll?
    #11535049  | PERMALINK

    captain-kidd

    Registriert seit: 06.11.2002

    Beiträge: 4,133

    franky-four-fingers

    captain-kiddVerstehe echt diese Verachtung gegenüber Coldplay nicht. Jedes Album klingt unterschiedlich, immer tolle Sounds und Melodien. Aber viele nehmen ihnen glaube ich übel, dass sie nicht mehr sie kleine Indie-Band von früher ist, sondern sich komplett dem Pop geöffnet haben. Ich finde die Band großartig.

    Das ist doch abwegig. Kennst Du einen Fan von z. B. Radiohead der so argumentiert. Niemand wirft Coldplay vor, dass sie keine kleine Indie-Band mehr sind. Waren sie auch nie. Und niemand wirft Coldplay vor, dass sie nicht immer wieder die ersten beiden Alben nochmal neu aufnehmen. Der Vorwurf lautet, dass die Musik überwiegend belanglos bis hochgradig peinlich geworden ist und das Marketing und Gebaren albern und prätentiös.

    Aber die Musik ist ja nicht belanglos geworden. Kenne kaum eine aktuelle Band, die sich auf jedem Album quasi neu erfindet und doch immer sie selbst bleibt. Gerade dieses „peinlich geworden“-Ding klingt so nach enttäuschter Liebe, nach Liebhabern der ersten beiden Alben, die die Hinwendung zum Pop nicht mitgehen wollen. Das ist ja okay. Aber bitte dann nicht irgendwelche kruden Thesen versuchen, diesen eigenen Stillstand zu objektivieren. Coldplay gehen weiter, immer weiter. Einige kommen bei dem Tempo nicht mit und bleiben stehen. Das ist okay. Aber da können ja Coldplay nichts für…

    --

    Do you believe in Rock n Roll?
    #11535051  | PERMALINK

    zissou

    Registriert seit: 08.03.2015

    Beiträge: 244

    Coldplay sind ganz klar die Zukunft der Popmusik. Ach was, der Musik.

    --

    #11535059  | PERMALINK

    captain-kidd

    Registriert seit: 06.11.2002

    Beiträge: 4,133

    Und was hat das mit Radiohead zu tun? Die hatten nen super Debüt und dann noch zwei weitere tolle Platten. Danach sind die doch komplette öde geworden und haben sich lustlos an aktuelle Trends gehängt..

     

    --

    Do you believe in Rock n Roll?
    #11535061  | PERMALINK

    captain-kidd

    Registriert seit: 06.11.2002

    Beiträge: 4,133

    zissouColdplay sind ganz klar die Zukunft der Popmusik. Ach was, der Musik.

    Keine Ahnung. Aber sagen wir es so: In 80 Prozent der aktuellen Songs im Radio hört man irgendwelche Coldplay-Anleihen.

    --

    Do you believe in Rock n Roll?
Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 137)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.