Bob Dylan – "Blood on the tracks"

Startseite Foren Die Tonträger: Aktuell und Antiquariat Das Dekaden-Forum Seventies Bob Dylan – "Blood on the tracks"

Ansicht von 15 Beiträgen - 61 bis 75 (von insgesamt 91)
  • Autor
    Beiträge
  • #244993  | PERMALINK

    _

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 3,561

    bei der street legal! die ist der remix.

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #244995  | PERMALINK

    urban

    Registriert seit: 17.07.2002

    Beiträge: 2,718

    bei der street legal! die ist der remix.

    Ich sehe schon :-x Also doch Blood on the tracks als 2nd Hand Vinyl. Puuh … Glück gehabt. :)

    --

    Die meisten Männer können nur nicht so perfekt unterdrücken, wie die Frauen es gerne hätten.
    #244997  | PERMALINK

    j-w
    Moderator
    maximum rhythm & blues

    Registriert seit: 09.07.2002

    Beiträge: 39,817

    bei der street legal! die ist der remix.

    Ich sehe schon :-x Also doch Blood on the tracks als 2nd Hand Vinyl. Puuh … Glück gehabt. :)
    Ganz schön stressig so vinylmäßig-korrekt sein zu wollen, gell? :D

    --

    Staring at a grey sky, try to paint it blue - Teenage Blue
    #244999  | PERMALINK

    urban

    Registriert seit: 17.07.2002

    Beiträge: 2,718

    Dafür billiger und schöner …

    --

    Die meisten Männer können nur nicht so perfekt unterdrücken, wie die Frauen es gerne hätten.
    #245001  | PERMALINK

    dock

    Registriert seit: 09.07.2002

    Beiträge: 4,485

    Dafür billiger und schöner …

    naja manchmal LEIDER auch teurer aber auf jeden Fall schöner :twisted:

    --

    #245003  | PERMALINK

    deleted_user

    Registriert seit: 20.06.2016

    Beiträge: 7,399

    Bin etwas verwirrt, welche CD-Version ich mir zulegen soll. Eine Suche bei amazon.de ergab unter anderem eine Remastered-Version als US-Import mit Lieferzeit 2-6 Wochen. Kennt jemand diese Version? Wie ist sie im Vergleich zur Original-Version? Ist eventuell eine Veröffentlichung dieser Remastered-Version hierzulande in naher Zukunft geplant? Und, wo wir grad schonmal dabei sind: Wie ist die Infidels-Remastered?

    Fragen über Fragen…

    :?:

    --

    #245005  | PERMALINK

    urban

    Registriert seit: 17.07.2002

    Beiträge: 2,718

    Dafür billiger und schöner …

    naja manchmal LEIDER auch teurer aber auf jeden Fall schöner :twisted:

    Ja – hast schon recht. Allerdings bekommt man die meisten älteren Sachen ja 2nd Hand günstiger als CDs im Laden kosten. Und dann spart man schon so viel, dass man sich dann auch ab und zu mal eine Bob Dylan Sundazed Pressung für 24 Euro leisten kann …

    --

    Die meisten Männer können nur nicht so perfekt unterdrücken, wie die Frauen es gerne hätten.
    #245007  | PERMALINK

    derbuschmann

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 3,195

    Bin etwas verwirrt, welche CD-Version ich mir zulegen soll. Eine Suche bei amazon.de ergab unter anderem eine Remastered-Version als US-Import mit Lieferzeit 2-6 Wochen. Kennt jemand diese Version? Wie ist sie im Vergleich zur Original-Version? Ist eventuell eine Veröffentlichung dieser Remastered-Version hierzulande in naher Zukunft geplant? Und, wo wir grad schonmal dabei sind: Wie ist die Infidels-Remastered?

    Fragen über Fragen…

    :?:

    Hallo Wassermann
    Ich habe mir am Wochenende eine stinknormale CD-Version von Blood On The Tracks gekauft (€ 9,99). Die klingt absolut in Ordnung.
    Bevor Du Dir also irgendwas teures importiertes bestellst, versuch es damit.

    Gruß Volker

    --

    Die meiste Zeit geht dadurch verloren, dass man nicht zu Ende denkt. Alfred Herrhausen (1930-89)
    #245009  | PERMALINK

    deleted_user

    Registriert seit: 20.06.2016

    Beiträge: 7,399

    Danke, Volker, reinhören werd ich auf jeden Fall mal. Aber vielleicht bestell ich mir die Remastered doch noch. Mit 18€ ist sie noch erschwinglich.

    --

    #245011  | PERMALINK

    j-w
    Moderator
    maximum rhythm & blues

    Registriert seit: 09.07.2002

    Beiträge: 39,817

    @ aquarius:
    Ich habe sowohl von der „BOTT“ als auch der „Infidels“-Remasterd-Version noch nie was gehört. Da ich beide Alben sehr schätze, interessiert mich das sehr. Ist das auch ein Remix wie bei „Street legal“ oder lediglich eine neue Digitalisierung der alten Mastertapes? Ging das aus Deiner Quelle hervor?
    Anders als „Street legal“, die enorm von dem Remix profitiert hat, kann ich mit aber gar nicht vorstellen, dass das bei BOTT viel bringen würde – klingt doch schon super, die Scheibe!

    --

    Staring at a grey sky, try to paint it blue - Teenage Blue
    #245013  | PERMALINK

    deleted_user

    Registriert seit: 20.06.2016

    Beiträge: 7,399

    Hallo Jan,

    von der Infidels-Remastered hatte ich schonmal gehört, von der Blood on the Tracks aber auch noch nie. Die Informationen habe ich von amazon.de, wenn man dort nach „Blood on the Tracks“ sucht. Bei diesen beiden scheint es sich im Gegensatz zu der Street Legal aber nicht um komplette Remixes zu handeln.

    Habe mir diese beiden (Infidels + BOTT) jetzt einfach mal remastered bestellt, hatte eh noch nen Amazon-Gutschein, und der Preis ist soweit auch noch ok, wie ich finde. Außerdem habe ich nen neuen CD-Player+Verstärker, die nach audiophilem Futter betteln! :D

    --

    #245015  | PERMALINK

    joerg-koenig

    Registriert seit: 09.08.2002

    Beiträge: 4,078

    @ aquarius:
    Ich habe sowohl von der „BOTT“ als auch der „Infidels“-Remasterd-Version noch nie was gehört. Da ich beide Alben sehr schätze, interessiert mich das sehr. Ist das auch ein Remix wie bei „Street legal“ oder lediglich eine neue Digitalisierung der alten Mastertapes? Ging das aus Deiner Quelle hervor?
    Anders als „Street legal“, die enorm von dem Remix profitiert hat, kann ich mit aber gar nicht vorstellen, dass das bei BOTT viel bringen würde – klingt doch schon super, die Scheibe!

    Auch bei WOM weiß man nur von Japan- und Australien-Pressungen (CDs wohlgemerkt) von Blood On The Tracks, aber nix von Remasters und schon gar nicht von Infidels. Und von CDs, die in Euro das kosten, was schon in DM als teuer gegolten hätte, halte ich nur eins: Abstand.

    --

    Wenn wir schon alles falsch machen, dann wenigstens richtig.
    #245017  | PERMALINK

    dock

    Registriert seit: 09.07.2002

    Beiträge: 4,485

    Es gibt auf CD DEFINITIV keine Infidels und Blood on the Tracks Remasters….!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Wenn bei amazon gegenteiliges behauptet wird isses nen fake bzw. nen Fehler………handelt sich mit Sicherheit um ne Import Version

    --

    #245019  | PERMALINK

    joerg-koenig

    Registriert seit: 09.08.2002

    Beiträge: 4,078

    Da bin ich beruhigt. Ich wüsste auch nicht, was Remasters sollten.

    --

    Wenn wir schon alles falsch machen, dann wenigstens richtig.
    #245021  | PERMALINK

    deleted_user

    Registriert seit: 20.06.2016

    Beiträge: 7,399

    Wirklich sehr eigenartig. Habe auch sonst nirgendwo einen Hinweis dazu gefunden, daß diese beiden Alben remastered wurden. Und bei US-Amazon gibt es sie auch nicht. Was bietet amazon.de denn da für obskure Sachen an? Habe die bisher eigentlich für sehr seriös gehalten. Hier mal das BOTT-Cover, das bei amazon.de steht. Deutlich zu erkennen: „Digitally Mastered, Analog Recording“. Das gleiche bei der Infidels.

    Jedenfalls danke für Eure Warnungen!

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 61 bis 75 (von insgesamt 91)

Schlagwörter: ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.