Blue Note Reissues von Analogue Productions & Music Matters, etc.

Startseite Foren Die Tonträger: Aktuell und Antiquariat Das Vinyl-Forum Reissues Blue Note Reissues von Analogue Productions & Music Matters, etc.

Ansicht von 15 Beiträgen - 91 bis 105 (von insgesamt 133)
  • Autor
    Beiträge
  • #5880135  | PERMALINK

    sonic-juice
    Moderator

    Registriert seit: 14.09.2005

    Beiträge: 10,983

    Kann jemand eine deutsche Bezugsquelle für die aktuellen Music-Matters-Reissues (33 rpm, Gatefold) empfehlen? Die Ausgabe von „Midnight Blue“ finde ich exzellent, aus der Reihe hätte ich gerne weiteres. Wolfgang Doebeling hat im aktuellen RS „Moanin'“ besprochen und einen Preis um die 30 € genannt. Nach kurzer Recherche bin ich bislang nur auf „unavailable“ oder Mondpreise gestoßen. Torsten vom Record Store meinte, er müsste sie importieren und das würde mindestens 4 Wochen dauern. Gibt es da keinen deutschen Vertrieb, den man ihm empfehlen könnte?

    --

    I like to move it, move it Ya like to (move it)
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #5880137  | PERMALINK

    wolle62

    Registriert seit: 09.08.2013

    Beiträge: 1,601

    @sonic Juice,

    Einige Titel werden bei www.hhv.de angeboten (Preis: 46,95€), z.T. auch auf Lager. Am günstigsten bietet sie jpc für 42,95 € an, hier allerdings ca. 4 Wochen Lieferzeit. Die von dir genannte „Moanin“ ist aber z.Zt. nicht lieferbar. Und Preise um die 30,- € halte ich für ein Gerücht, die Quelle würde ich auch gerne kennen.

    --

    #5880139  | PERMALINK

    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 17,814

    Der Preis der 33rpm LPs liegt in den USA bei etwa $35. Ich habe die LPs in Deutschland auch noch nie unter 40 Euro gesehen.

    --

    Hey man, why don't we make a tune... just playin' the melody, not play the solos...
    #5880141  | PERMALINK

    weilstein

    Registriert seit: 10.10.2002

    Beiträge: 11,096

    Gibt es eigentlich einen offiziellen Vertrieb, atom?

    --

    #5880143  | PERMALINK

    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 17,814

    Audio Int’l wollte es mal versuchen, hat sich dann aber aufgrund der schlechten Konditionen dagegen entschieden. Daher beziehen es fast alle lokalen Händler über Bertus.

    --

    Hey man, why don't we make a tune... just playin' the melody, not play the solos...
    #5880145  | PERMALINK

    clau
    Coffee Bar Cat

    Registriert seit: 18.03.2005

    Beiträge: 84,571

    Speaker’s Corner hatte Music Matters mal im Programm, aber auch die sind wieder ausgestiegen.

    --

    How does it feel to be one of the beautiful people?
    #5880147  | PERMALINK

    weilstein

    Registriert seit: 10.10.2002

    Beiträge: 11,096

    @atom & clau

    Danke!

    --

    #5880149  | PERMALINK

    clau
    Coffee Bar Cat

    Registriert seit: 18.03.2005

    Beiträge: 84,571

    Gibt es empfehlenswerte Reissues der Blue Note 10″ Alben, also der 5000er Serie? Ich freue mich über Informationen hinsichtlich Herkunft, Mastering, Preise, Bezugsquellen, etc.

    --

    How does it feel to be one of the beautiful people?
    #5880151  | PERMALINK

    weilstein

    Registriert seit: 10.10.2002

    Beiträge: 11,096

    ClauGibt es empfehlenswerte Reissues der Blue Note 10″ Alben, also der 5000er Serie? Ich freue mich über Informationen hinsichtlich Herkunft, Mastering, Preise, Bezugsquellen, etc.

    Kenne nur die von Toshiba, die sind sehr gut, allerdings nicht ganz günstig. Viel mehr Informationen habe ich leider nicht, vielleicht wissen kramer und atom mehr.

    --

    #5880153  | PERMALINK

    wolle62

    Registriert seit: 09.08.2013

    Beiträge: 1,601

    Viele der Blue Note 10″ Aufnahmen wurden ja später mit 1500 Serie von Blue Note wieder aufgelegt, allerdings in neuen Covern und um weitere Aufnahmen´ergänzt.

    --

    #5880155  | PERMALINK

    clau
    Coffee Bar Cat

    Registriert seit: 18.03.2005

    Beiträge: 84,571

    weilsteinKenne nur die von Toshiba, die sind sehr gut, allerdings nicht ganz günstig. Viel mehr Informationen habe ich leider nicht, vielleicht wissen kramer und atom mehr.

    Okay, danke erstmal. Mal schauen, wo ich da zu welchen Kursen fündig werde.

    Wolle62Viele der Blue Note 10″ Aufnahmen wurden ja später mit 1500 Serie von Blue Note wieder aufgelegt, allerdings in neuen Covern und um weitere Aufnahmen´ergänzt.

    …und sind deshalb Kompilationen, darum hätte ich gern die 10″ Alben mit der Original-Aufmachung und dem Original-Sequencing.

    --

    How does it feel to be one of the beautiful people?
    #5880157  | PERMALINK

    nail75

    Registriert seit: 16.10.2006

    Beiträge: 42,429

    ClauOkay, danke erstmal. Mal schauen, wo ich da zu welchen Kursen fündig werde.

    Ich kenne auch nichts anderes. Es wurden in dieser Reihe auch nicht alle Alben wiederaufgelegt.

    …und sind deshalb Kompilationen, darum hätte ich gern die 10″ Alben mit der Original-Aufmachung und dem Original-Sequencing.

    Ich kann das nachvollziehen, aber die meisten Jazzfans sehen das vermutlich anders, daher verwenden fast alle Reissues in Europa und den USA die 12“ als Vorbild – wie du sicher weißt.

    --

    Ohne Musik ist alles Leben ein Irrtum.
    #5880159  | PERMALINK

    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 17,814

    ClauGibt es empfehlenswerte Reissues der Blue Note 10″ Alben, also der 5000er Serie? Ich freue mich über Informationen hinsichtlich Herkunft, Mastering, Preise, Bezugsquellen, etc.

    Classic Records hat einige der Reissues im 10″ Format veröffentlicht – die sind extrem gut. Den deutschen Vertrieb hat Audio Int’l damals gemacht. Vor ein paar Jahren hatten sie auch noch große Bestände, da das Format bei LP-Käufern in Deutschland nicht besonders beliebt war.
    Die wenigen Reissues aus der „75th Anniversary Vinyl Initiative“, die gerade erschienen sind kenne ich nicht.

    --

    Hey man, why don't we make a tune... just playin' the melody, not play the solos...
    #5880161  | PERMALINK

    wolfgang-doebeling
    Moderator
    KICKS ON 45 & 33

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 7,250

    Sonic JuiceKann jemand eine deutsche Bezugsquelle für die aktuellen Music-Matters-Reissues (33 rpm, Gatefold) empfehlen? Die Ausgabe von „Midnight Blue“ finde ich exzellent, aus der Reihe hätte ich gerne weiteres. Wolfgang Doebeling hat im aktuellen RS „Moanin'“ besprochen und einen Preis um die 30 € genannt. Nach kurzer Recherche bin ich bislang nur auf „unavailable“ oder Mondpreise gestoßen.

    Mein Exemplar via Elusive Disc hat damals $33 gekostet plus ein paar $ postage, inzwischen ist die LP dort marginal teurer. Über Bertus kostet sie sicher noch ein paar $ mehr. „Mondpreise“ sind das aber auch nicht.

    --

    #5880163  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Man muss sich bei diesen Titeln entscheiden, ob man sie schnell, oder etwas günstiger haben möchte. Beides wird kein deutscher Händler anbieten (können).

    @clau: Warum besorgst du dir nicht die King 12″ Umschnitte? Dort hast du dann zwar zwei 10″ Veröffentlichungen auf einer LP, aber diese Pressungen klingen in der Regel deutlich besser als die Toshiba 10″s. Hier das Format über den Klang zu stellen finde ich schon ein wenig blöd.

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 91 bis 105 (von insgesamt 133)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.