Blue Note Reissues von Analogue Productions & Music Matters, etc.

Startseite Foren Die Tonträger: Aktuell und Antiquariat Das Vinyl-Forum Reissues Blue Note Reissues von Analogue Productions & Music Matters, etc.

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 133)
  • Autor
    Beiträge
  • #5880015  | PERMALINK

    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 17,811

    Sam SpadeWie síeht es denn mit dem Reissue von Miles Davis- Young Man With A Horn 10″ aus? Scheint in den USA gepresst worden zu sein. Hinten ist aber auch ein Aufkleber von Reson drauf, falls das was bedeutet.

    Es handelt sich bei den 10″s um erstklassige Classic-Reissues, Reson ist der Vertrieb in der Schweiz.

    --

    Hey man, why don't we make a tune... just playin' the melody, not play the solos...
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #5880017  | PERMALINK

    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 17,811

    Sam SpadeDie Pressungen sind wohl alle aus Amerika. Auf allen steht: Manufactured by Capitol Records, Inc., Hollywood and Vine Streets, Hollywood, California. Die Horace Silver und die Art Blakey sind beide von 1997 und die Grant Green ist von 1998.

    Es kann sein, dass es sich dabei um die audiophilen und rein analogen EMI-Blue Note Reissues mit dem gelben Sticker handelt. Schau doch mal auf deine „Song For My Father“, ob du einen EAN Code oder UPC auf der Rückseite findest.

    --

    Hey man, why don't we make a tune... just playin' the melody, not play the solos...
    #5880019  | PERMALINK

    sam-spade

    Registriert seit: 12.11.2009

    Beiträge: 24

    atomEs kann sein, dass es sich dabei um die audiophilen und rein analogen EMI-Blue Note Reissues mit dem gelben Sticker handelt. Schau doch mal auf deine „Song For My Father“, ob du einen EAN Code oder UPC auf der Rückseite findest.

    Also hinten steht folgende Nummer: 07777-46548-14. Auf der Platte selbst ist „Mastered by Capitol“ eingestanzt, falls das hilft.
    Ein Sticker ist auf keiner mehr drauf, aber sind auch alle aus zweiter hand.

    --

    #5880021  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Sam SpadeAlso hinten steht folgende Nummer: 07777-46548-14. Auf der Platte selbst ist „Mastered by Capitol“ eingestanzt, falls das hilft.
    Ein Sticker ist auf keiner mehr drauf, aber sind auch alle aus zweiter hand.

    Aus der Reihe habe ich auch ein paar Reissues. Die wurden bei RTI gepresst und sind allesamt empfehlenswert.

    --

    #5880023  | PERMALINK

    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 17,811

    Sam SpadeAlso hinten steht folgende Nummer: 07777-46548-14. Auf der Platte selbst ist „Mastered by Capitol“ eingestanzt, falls das hilft.

    Es handelt sich dabei um die oben beschriebene EMI-Blue Note Reihe, die in England hergestellt wurde. Wie kramer schon sagt, kann man diese Reihe absolut empfehlen.

    --

    Hey man, why don't we make a tune... just playin' the melody, not play the solos...
    #5880025  | PERMALINK

    sam-spade

    Registriert seit: 12.11.2009

    Beiträge: 24

    wie sieht es denn aus mit den französischen pressungen aus den 80ern? Im speziellen Horace Silver- Blowin‘ The Blues Away von 1985 und der Larry Young-Unity von 1986. Hinten steht ein Button mit DMM drauf. Kann leider nich wirklich genauere Angebaen machen, da die LPs nicht in meinem Besitz sind, ich sie aber für jeweils 20 Euro kaufen könnte. Sind die Pressungen zu empfehlen?

    --

    #5880027  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Sam Spadewie sieht es denn aus mit den französischen pressungen aus den 80ern? Im speziellen Horace Silver- Blowin‘ The Blues Away von 1985 und der Larry Young-Unity von 1986. Hinten steht ein Button mit DMM drauf. Kann leider nich wirklich genauere Angebaen machen, da die LPs nicht in meinem Besitz sind, ich sie aber für jeweils 20 Euro kaufen könnte. Sind die Pressungen zu empfehlen?

    Nein, dabei handelt es sich um die so ziemlich schlechtesten Blue Note Reissues. Dünner Digi-Sound.

    --

    #5880029  | PERMALINK

    sam-spade

    Registriert seit: 12.11.2009

    Beiträge: 24

    danke kramer, hast mich vor nem fehlkauf bewahrt!

    --

    #5880031  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Sam Spadedanke kramer, hast mich vor nem fehlkauf bewahrt!

    Du kannst nichts falsch machen, wenn du dich auf Blue Note Reissues von King (Japan), teilweise Toshiba (Japan), Classic Records, Music Matters oder Analogue Productions konzentrierst. Die bereits erwähnten 90s Reissues sind ebenfalls gut und auch die Liberty-Reissues (USA) sind oft gut.

    --

    #5880033  | PERMALINK

    sonic-juice
    Moderator

    Registriert seit: 14.09.2005

    Beiträge: 10,983

    Sam Spadewie sieht es denn aus mit den französischen pressungen aus den 80ern? Im speziellen Horace Silver- Blowin‘ The Blues Away von 1985 und der Larry Young-Unity von 1986. Hinten steht ein Button mit DMM drauf. Kann leider nich wirklich genauere Angebaen machen, da die LPs nicht in meinem Besitz sind, ich sie aber für jeweils 20 Euro kaufen könnte. Sind die Pressungen zu empfehlen?

    Die Pressungen sind sehr gut, die Aufmachung ebenfalls, über das Mastering gibt es unterschiedliche Auffassungen, die kommen bei Audiophilen nicht so gut weg, wenn ich mich recht erinnere (EDIT: siehe Kramer). Ich habe „Out to Lunch“ aus der Reihe und bin zufrieden, habe aber auch keinen Vergleich mit anderen audiophilen Reissues des Albums angestellt.

    --

    I like to move it, move it Ya like to (move it)
    #5880035  | PERMALINK

    flatted-fifth
    Moderator

    Registriert seit: 02.09.2003

    Beiträge: 6,027

    Ist hier die Rede von der „Cadre Rouge Audiophile Edition“?

    --

    You can't fool the flat man!
    #5880037  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Flatted FifthIst hier die Rede von der „Cadre Rouge Audiophile Edition“?

    Ja.

    --

    #5880039  | PERMALINK

    flatted-fifth
    Moderator

    Registriert seit: 02.09.2003

    Beiträge: 6,027

    kramerJa.

    Dann würde ich Sonic zustimmen. Ohne einen Vergleichssound zu kennen, bin ich ganz zufrieden.

    --

    You can't fool the flat man!
    #5880041  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Flatted FifthDann würde ich Sonic zustimmen. Ohne einen Vergleichssound zu kennen, bin ich ganz zufrieden.

    Welche Blue Note LPs hast aus dieser Reihe?

    --

    #5880043  | PERMALINK

    parlophone

    Registriert seit: 08.09.2009

    Beiträge: 1,423

    Sehr schön. Die Grant Green Scheiben würde ich zu gern in die Finger kriegen. Ohne jetzt ein Sakrileg zu behen, gibts so ein Remasters auch von Verve?

    --

    I'm like a walking razor Don't you watch my size I'm dangerous ...
Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 133)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.