Beste Alben des Jahres 1994

Ansicht von 12 Beiträgen - 241 bis 252 (von insgesamt 252)
  • Autor
    Beiträge
  • #1818801  | PERMALINK

    ferry

    Registriert seit: 31.10.2010

    Beiträge: 2,374

    Hi jjhum,

    meine vorige Liste war nicht vom letzten Jahr, die war aus 2011. Seitdem hat sich einiges bewegt, speziell was Alben aus den letzten 30 Jahren betrifft habe ich mir vieles angehört und neu gekauft. Und die Archivveröffentlichungen aus den alten Listen rausgeworfen. Sind also nur zwei Alben, die abgesackt sind, „Selig“ und „Persona Non Grata“. Die liegen beide aber auch noch bei ***1/2, also knapp unterhalb der Top20.
    Die Alben in der Relation zu werten fällt mir persönlich nicht so schwer (jemand der meine Listen anschaut, könnte das vielleicht anders sehen ;-) ). Vier Sterne bekommt ein Album, das überwiegend sehr gute Tracks enthält. Viereinhalb bei überwiegend herausragenden Tracks und für fünf Sterne muss das Album überwiegend grossartig sein.

    --

    life is a dream[/SIZE]
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #1818803  | PERMALINK

    magicmatthes

    Registriert seit: 23.10.2003

    Beiträge: 2,753

    magicmatthes1. Hole- Live Through This
    2. Oasis- Definitely Maybe
    3. Pulp- His ’n‘ Hers
    4. Pavement- Crooked Rain, Crooked Rain
    5. Blumfeld- L’Etat et Moi
    6. Nick Cave- Let Love In
    7. Morrissey- Vauxhall and I
    8. Blur- Parklife
    9. TV Smith- Immortal Rich
    10. Portishead- Dummy
    11. Manic Street Preachers- The Holy Bible
    12. Built To Spill- There’s Nothing Wrong With Love
    13. Element Of Crime- An einem Sonntag im April
    14. Team Dresch- Personal Best
    15. Edwyn Collins- Gorgeous George

    update:
    1. Oasis- Definitely Maybe
    2. Pulp- His ’n‘ Hers
    3. Hole- Live Through This
    4. Blumfeld- L’Etat et Moi
    5. Pavement- Crooked Rain, Crooked Rain
    6. TV Smith- Immortal Rich
    7. Suede- Dog Man Star
    8. Nas- Illmatic
    9. Portishead- Dummy
    10. Weezer- Weezer
    11. Blur- Parklife
    12. Manic Street Preachers- The Holy Bible
    13. Richard Buckner- Bloomed
    14. Edwyn Collins- Gorgeous George
    15. Elliott Smith- Roman Candle

    --

    it's my life to wreck my own way
    #1818805  | PERMALINK

    dr-music

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 70,287

    @ MagicM
    Hey, die Herren Morrissey und Cave hat es aber ganz ordentlich heraus gekegelt.

    --

    Jetzt schon 62 Jahre Rock 'n' Roll
    #1818807  | PERMALINK

    magicmatthes

    Registriert seit: 23.10.2003

    Beiträge: 2,753

    dr.music@ MagicM
    Hey, die Herren Morrissey und Cave hat es aber ganz ordentlich heraus gekegelt.

    Ja, starker Jahrgang. Beide mit guten **** nicht mehr in den Top 15, Morrissey jetzt auf der 18, Cave auf der 20.

    --

    it's my life to wreck my own way
    #1818809  | PERMALINK

    dr-music

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 70,287

    magicmatthesJa, starker Jahrgang…

    Ja, wie so viele in den glorreichen 90ern. Und das Album von Kurts Schlampe hat bei mir auch über die Zeit gehörig dazu gewonnen.;-)

    --

    Jetzt schon 62 Jahre Rock 'n' Roll
    #10484669  | PERMALINK

    captainbadass
    down the wrong road both ways

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 864

    01. PORTISHEAD – Dummy
    02. OASIS – Definitely Maybe
    03. THE BLACK CROWES – amorica.
    04. BLUR – Parklife
    05. LAMBCHOP – I Hope You’re Sitting Down
    06. THE ROLLING STONES – Voodoo Lounge
    07. PALACE BROTHERS – Palace Brothers
    08. RICHARD BUCKNER – Bloomed
    09. SIMON JOYNER – The Cowardly Traveller Pays His Toll
    10. MARK LANEGAN – Whiskey For The Holy Ghost

    --

    ...see i ain't getting better, i am only getting behind...
    #11062503  | PERMALINK

    krautathaus

    Registriert seit: 18.09.2004

    Beiträge: 22,537

    1. Giant Sand – Glum
    2. Pavement – Crooked Rain, Crooked Rain
    3. Portishead – Dummy
    4. Johnny Cash – American Recordings
    5. 22-Pistepirkko – Rumble City, LaLa Land
    6. Victoria Williams – Loose
    7. Massive Attack – Protection
    8. Steve Wynn – Fluorescent
    9. Oasis – Definitely Maybe
    10. Blur – Parklife
    11. Beck – Mellow Gold
    12. Van Morrison – A Night In San Francisco
    13. Digable Planets – Blowout Comb
    14. Suede – Dog Man Star
    15. Jeff Buckley – Grace
    16. Soundgarden – Superunknown
    17. dEUS – Worst Case Scenario
    18. Cake – Motorcade Of Generosity
    19. American Music Club – San Francisco
    20. Weezer – Weezer

    --

    from Monday to Friday, from Friday to Sunday
    #11112107  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 23,895

    1. Definitely maybe – Oasis
    2. Setting the woods on fire – The Walkabouts
    3. Dookie – Green Day
    4. Comforter – Compulsion
    5. Live – Throwing Copper
    6. The mystery of love is greater than… – Jackie Leven
    7. Wildflowers – Tom Petty
    8. Unplugged in New York – Nirvana
    9. Parklife – Blur
    10. The division bell – Pink Floyd
    11. Let love in – Nick Cave & the Bad Seeds
    12. Smash – The Offspring 
    13. Lucky Jim – The Gun Club
    14. Crooked rain, crooked rain – Pavement
    15. Superunknown – Soundgarden
    16. Weezer – Weezer
    17. Stranger than fiction – Bad Religion
    18. Bossanova swap meet – Atomic Swing
    19. Homegrown – Dodgy
    20. Brave – Marillion 
    21. Hell freezes over – Eagles
    22. Epilog – Änglagard
    23. One last laugh in a place of dying – The God Machine
    24. Pale blonde hell – Chris Cacavas & Junkyard Love
    25. Awake – Dream Theater
    26. The light – Spock’s Beard
    27. Vauxhall and I – Morrissey
    28. Vitalogy – Pearl Jam
    29. Grace – Jeff Buckley
    30. No need to argue – The Cranberries 
    31. Live through this – Hole
    32. Cracked rear view – Hootie & the Blowfish
    33. Now I’m a cowboy – The Auteurs
    34. Under the pink – Tori Amos
    35. Gorgeous George – Edwyn Collins
    36. Sleeps with angels – Neil Young 
    37. The flower king – Roine Stolt
    38. So much for you – Clockhammer
    39. Dulcinea – Toad The Wet Sprocked
    40. Voodoo lounge – The Rolling Stones
    41. Promised land – Queensryche
    42. Psychedelicatessen – Threshold
    43. Youthanasia – Megadeth
    44. Mother Tongue – Mother Tongue
    45. Teenager of the year – Frank Black
    46. Head like a rock – Ian McNabb
    47. Bakesale – Sebadoh
    48. Prince of the poverty line – Skyclad
    49. Chocolate and cheese – Ween
    50. His ’n‘ hers – Pulp

    Was waren die 90er doch verdammt guuuut………:sonne::dance:

    --

    Jokerman. Jetzt schon 66 Jahre Rock 'n' Roll
    #11112119  | PERMALINK

    cloudy
    braucht noch immer keinen Benutzertitel

    Registriert seit: 09.07.2015

    Beiträge: 5,658

    @doc

    Korrekte Nummer 1.

    Überraschend aber dein Platz 50. Ich dachte ja, dass du großer, großer Fanboy von Pulp bist, und folglich dieses Album in deiner Top 10 landen würde. Bist eben immer wieder für eine Überraschung gut. B-)

    --

    #11112143  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 23,895

    cloudy    … Bist eben immer wieder für eine Überraschung gut.

    Ein weiteres sehr gutes Jahr in seiner Breite. Die Pulp hat **** –  – und hat sich ganz knapp qualifiziert. Mir gefallen drei andere von ihnen schon besser. Aber für Überraschungen sind dann doch hier im Forum einige andere zuständig. B-)

     

    --

    Jokerman. Jetzt schon 66 Jahre Rock 'n' Roll
    #11162327  | PERMALINK

    malibu

    Registriert seit: 12.12.2005

    Beiträge: 3,280

    01 Portishead – Dummy
    02 Pavement – Crooked Rain Crooked Rain
    03 Beck – Mellow Gold
    04 Stereolab – Mars Audiac Quintet
    05 Massive Attack – Protection
    06 The Beasty Boys – Ill Communication
    07 Mano Negra – Casa Babylon
    08 Sebadoh – Bakesale
    09 Giant Sand – Glum
    10 Johnny Cash – American Recordings

    --

    #11244361  | PERMALINK

    dustcrawling
    braucht kein hashtag

    Registriert seit: 15.03.2013

    Beiträge: 342

    1. Chris Cacavas – Pale Blonde Hell
    2. Tom Petty – Wildflowers
    3. Nirvana – Unplugged in New York
    4. Indigo Girls – Swamp Ophelia
    5. R.E.M. – Monster
    6. Freedy Johnston – This Perfect World
    7. Grant Lee Buffalo – Mighty Joe Moon
    8. John Mellencamp – Dance Naked
    9. Bruce Cockburn – Dart To The Heart
    10. Joe Jackson – Night Music

    --

    Winter is coming
Ansicht von 12 Beiträgen - 241 bis 252 (von insgesamt 252)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.