Beste Alben des Jahres 1987

Ansicht von 15 Beiträgen - 226 bis 240 (von insgesamt 242)
  • Autor
    Beiträge
  • #11089421  | PERMALINK

    pipe-bowl
    Moderator
    Cookie Pusher

    Registriert seit: 17.10.2003

    Beiträge: 56,427

    pfingstluemmel…in meiner ’87er-Liste…

    Die wir sicherlich in Kürze erwarten dürfen.

    --

    there's room at the top they are telling you still but first you must learn how to smile as you kill
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11089423  | PERMALINK

    pfingstluemmel
    Darknet Influencer

    Registriert seit: 14.09.2018

    Beiträge: 2,785

    Ich dachte eher an 2008 oder irgendeine aus den 70ern. Die letzten (84/85/86/99/2006) habe ich vor allem eingestellt, weil sie kurz waren und wenig Aufwand machten.

    --

    Come with uncle and hear all proper! Hear angel trumpets and devil trombones. You are invited.
    #11089427  | PERMALINK

    ragged-glory

    Registriert seit: 22.03.2007

    Beiträge: 11,530

    pipe-bowl@ragged-glory: Deine letzte Liste für das Jahr 1986 ist von 2014: http://forum.rollingstone.de/foren/topic/beste-alben-des-jahres-1986/page/10/#post-1826873. Die ist im Moment für die Auswertung berücksichtigt. Übrigens auch noch ohne Chris Isaak.

    Ich hatte die LP selbst eine zeitlang in 1987 berücksichtigt, daher ist die Liste für 1986 wohl noch unter diesem Aspekt entstanden. Dass mein Posting im 1987er-Thread aus 2008 stammt, ist natürlich insofern irreführend, weil man nicht mehr erkennen kann, dass ich diesen Beitrag vor der Forumsumstellung 2016 noch einige Male aktualisiert hatte.

    Ich werde im 1986er-Thread mein derzeit gültiges Ranking gleich abliefern.

    --

    #11089441  | PERMALINK

    ragged-glory

    Registriert seit: 22.03.2007

    Beiträge: 11,530

    Hier die vorhin erwähnten „Roots“-Beiträge. Der Link in Santanders Beitrag funktioniert nicht mehr, aber ich hatte ja kommentiert, dass ich die Angabe auf Isaaks Homepage gesehen habe. Case closed!

    --

    #11089447  | PERMALINK

    pfingstluemmel
    Darknet Influencer

    Registriert seit: 14.09.2018

    Beiträge: 2,785

    Das wirft noch mehr Fragen auf: Ursprüngliches Januar-Release, Doebeling hatte sie schon im Dezember, der Pöbel erst im Februar.

    --

    Come with uncle and hear all proper! Hear angel trumpets and devil trombones. You are invited.
    #11089459  | PERMALINK

    pipe-bowl
    Moderator
    Cookie Pusher

    Registriert seit: 17.10.2003

    Beiträge: 56,427

    ragged-glory…aber ich hatte ja kommentiert, dass ich die Angabe auf Isaaks Homepage gesehen habe…

    Da wollte ich mich eben auch noch schlau machen, konnte aber keinerlei derartige Angabe dazu finden. Aber der Case ist ja jetzt closed.

    --

    there's room at the top they are telling you still but first you must learn how to smile as you kill
    #11089463  | PERMALINK

    ragged-glory

    Registriert seit: 22.03.2007

    Beiträge: 11,530

    Ja, so erging mir vorhin bei der Recherche auch, pipe. Warum dieser Abschnitt auf der Homepage nicht mehr bereitgestellt wird, ist mir nicht bekannt.

    --

    #11089867  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    beatgenroll
    1987 nochmal ein richtig starker Jahrgang für die 80er. Wesentlich besser als 85/86. Immerhin neun Meisterwerke. Das ist für diesen Zeitraum recht viel. Alle Alben mindestens „gut“ (= ****). Hätte durchaus auch ’ne TOP50-Liste sein können. Auf die üblichen Kommentare zur „Raintown“ warte ich schon………

    Wo käme denn bei dir „The Scene Of Pale Blue“ von Outer Limits?

    --

    #11089883  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    1987

    1. Ruins – Ruins II
    2. Art Zoyd – Berlin
    3. David Sylvian – Secrets of the Beehive
    4. Günter Schickert – Kinder in der Wildnis
    5. The Sonic Youth – Sister
    6. Dead Can Dance – Within the Realm of a dying Sun
    7. Outer Limits – The Scene Of Pale Blue
    8. The Cure – Kiss Me, Kiss Me, Kiss Me
    9. U2 – The Joshua Tree
    10. Marillion – Clutching At Straws

    11. Swans – Children Of God
    12. The Jesus And Mary Chain – Darklands
    13. Spacemen 3 – The Perfect Prescription
    14. Pat Metheny Group – Still Life
    15. Looping Home Orchestra – Vendeltid
    16. Doctor Nerve – Armed Observation
    17. Mr. Sirius – Barren Dream
    18. Ur Kaos – Ur Kaos
    19. Hüsker Dü – Warehouse: Songs And Stories
    20. Dinosaur Jr. – You’re Living All Over Me

    --

    #11090045  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 23,107

    rikki-nadir    Wo käme denn bei dir „The Scene Of Pale Blue“ von Outer Limits?

    Rikki, gar nicht, denn mir ist das Album völlig unbekannt.

     

    --

    Jokerman. Jetzt schon 66 Jahre Rock 'n' Roll
    #11092473  | PERMALINK

    magicdoor

    Registriert seit: 17.12.2017

    Beiträge: 731

    mozzaJa, „Live In Australia“ ist ganz klar eines meiner liebsten Live-Alben. Begleitet von Orchester, beflügelt durch die Mozart-Perücke legt er alles rein in eine Auswahl seiner besten Songs, trotz / oder gerade wegen der rauen, angeschlagenen Stimme (Tumor auf den Stimmbändern, wenn ich das richtig erinnere) eine bemerkenswerte Performance.

    Nie waren wir uns einiger.

    --

    #11092481  | PERMALINK

    krautathaus

    Registriert seit: 18.09.2004

    Beiträge: 22,115

    @rikki-nadir: „Catch The Fall“ von The Dolphin Brothers kennst du? Falls ja, käme es dann auf einem der weiteren Plätzen?

    Die Bands X, Gun Club, Thin White Rope, The Replacements sind nicht so deins? Frag nur, weil mit Sonic Youth (ohne „the“), Hüsker Dü und Dinosaur Jr. bist du der Richtung wohl nicht abgeneigt.

    --

    from Monday to Friday, from Friday to Sunday
    #11092507  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    @krautathaus: Gun Club und The Replacements fürden bald folgen, X habe ich nicht mehr (vielleicht ein Fehler?) und Thin White Rope müsste ich mal im Keller nachsehen.

    Auf „Sister“ nannten sie sich tatsächlich The Sonic Youth (Siehe Label und Cover):

    Und Catch The Fall habe ich notiert, kenne ich bisher nicht.

    --

    #11092523  | PERMALINK

    krautathaus

    Registriert seit: 18.09.2004

    Beiträge: 22,115

    Oha, das mit Sister und „The“ hab ich tatsächlich übersehen und  wohl dem, der noch Thin White Rope LPs im Keller finden kann. Wer weiß, welche Schätze du dort noch heben kannst?

     

    --

    from Monday to Friday, from Friday to Sunday
    #11092539  | PERMALINK

    talkinghead2

    Registriert seit: 12.12.2019

    Beiträge: 829

    rikki-nadirUnd Catch The Fall habe ich notiert, kenne ich bisher nicht.

    Lohnt aus meiner Sicht aber wirklich nur, wenn dich Japan und D. Sylvian uneingeschränkt begeistern, @rikki-nadir. Wenn dem so ist, sind die Dolphin Brothers sicherlich eine schöne Ergänzung. Nach diesem einen Album haben sie dann ja auch schnell das Handtuch geworfen.

    --

    Passt gut auf euch auf und bleibt gesund!
Ansicht von 15 Beiträgen - 226 bis 240 (von insgesamt 242)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.