Aretha Franklin

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 65)
  • Autor
    Beiträge
  • #3754497  | PERMALINK

    realman

    Registriert seit: 06.03.2004

    Beiträge: 3,594

    Immer wenn ich Lust auf ne Gänsehaut habe, höre ich mir die A change is gonna come Version von Aretha an.
    Wenn sie mit „I was born…“ anfängt, ist es um mich geschehen. Mit dieser Gesangsleistung stellt sie sogar die Versionen von Otis Redding und Sam Cooke in den Schatten.

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #3754499  | PERMALINK

    realman

    Registriert seit: 06.03.2004

    Beiträge: 3,594

    WischmopDazu noch Chain of Fools und das göttliche Ain’t No Way von Lady Soul, und wir hätten auch ihre besten Songs durch …
    Aus den 80ern gibt’s noch die Hitplatte Who’s Zoomin‘ Who. Damals ein grosser Renner, mehr Pop als Soul, aber soo schlecht, wie man vermuten könnte, ist die Platte nicht (zumindest Sisters Are Doin‘ It For Themselves und zwei, drei weitere Songs sind Klasse). Habe die Platte allerdings seit Jahren nicht mehr gehört …

    Jaaaaa, „Aint no way“ ist auch für mich göttlich und der vielleicht größte Aretha Song überhaupt.

    --

    #3754501  | PERMALINK

    babet

    Registriert seit: 04.11.2006

    Beiträge: 121

    „Say a little prayer“ ist auch spektakulär! Jeder der frisch verliebt ist, empfindet genau wie es in dem Song beschrieben wird. Also ein Song für alle :-)

    --

    #3754503  | PERMALINK

    moody

    Registriert seit: 16.10.2005

    Beiträge: 770

    gelöscht

    --

    #3754505  | PERMALINK

    martin-3862

    Registriert seit: 02.11.2005

    Beiträge: 9,392

    mit welchem studioalbum schaffe ich einen guten souligen einstieg?

    --

    #3754507  | PERMALINK

    krautathaus

    Registriert seit: 18.09.2004

    Beiträge: 24,589

    otisIhre 5-Sterne-Großtat für mich bleibt dennoch die erste Atlantic-LP: I Never Loved A Man The Way I Love You. Auch die zweite dort Aretha Now ist toll.

    krauspopLady Soul (1968) mit „(You Make Me Feel Like) A Natural Woman“ …Jesus…!
    Spirit in the Dark (1970) Der Titelsong! mit Duane Allman an der Gitarre….

    GuitarManAretha Now ist die vierte dort, Aretha Arrives die zweite.

    Die ersten vier -also I never loved…, Arrives, Lady Soul und Now- sind mM alle klasse (Arrives dabei die eindeutig schwächste). Auch die Amacing Grace, eine Live-Gospel-Platte, halte ich für ganz groß.

    *Martin*mit welchem studioalbum schaffe ich einen guten souligen einstieg?

    s.o.

    Hab selbst nur ein Box Set und auf LP das Album „Soul‘ 69“, welches mir ausgezeichnet gefällt.

    --

    “It's much harder to be a liberal than a conservative. Why? Because it is easier to give someone the finger than a helping hand.” — Mike Royko
    #3754509  | PERMALINK

    martin-3862

    Registriert seit: 02.11.2005

    Beiträge: 9,392

    danke für deine schnelle antwort. das erste 67er werk ist es geworden. :-)

    --

    #3754511  | PERMALINK

    nikodemus

    Registriert seit: 07.03.2004

    Beiträge: 21,115

    Lady Soul und I Never Loved A Man (The Way I Love You)! Beide sehr gut

    --

    and now we rise and we are everywhere
    #3754513  | PERMALINK

    martin-3862

    Registriert seit: 02.11.2005

    Beiträge: 9,392

    lady soul wird dann, vorausgesetzt mein erstling schlägt positiv ein, meine zweite wahl. als nächstes werde ich mich auch um sam cooke bemühen.

    --

    #3754515  | PERMALINK

    blues-pfaffe

    Registriert seit: 28.09.2003

    Beiträge: 1,350

    Kann mich den Empfehlungen nur anschließen – und aus der Zeit vorher bei Columbia „Soul ’69“ und „Aretha Sings The Blues“ (Compilation mit sehr bluesigen Stücken, teilweise großartige Live-Aufnahmen).

    --

    Mehr Blues, Soul und Swing auf www.wasser-prawda.de
    #3754517  | PERMALINK

    meloy

    Registriert seit: 07.01.2006

    Beiträge: 1,378

    Kann jemand was zur Qualität der 4MWB-Reissues sagen?
    Insbesondere interessieren mich I never loved a man, Lady Soul und Aretha Now.

    --

    #3754519  | PERMALINK

    dock

    Registriert seit: 09.07.2002

    Beiträge: 4,485

    MeloyKann jemand was zur Qualität der 4MWB-Reissues sagen?
    Insbesondere interessieren mich I never loved a man, Lady Soul und Aretha Now.

    Alle sind ausgezeichnet!

    --

    #3754521  | PERMALINK

    meloy

    Registriert seit: 07.01.2006

    Beiträge: 1,378

    dockAlle sind ausgezeichnet!

    Also keine Qualitätsprobleme wie bei Scott 1-4? Das war meine erste und bisher einzige Begegnung mit dem Label und die war eher unerfreulich…

    --

    #3754523  | PERMALINK

    dock

    Registriert seit: 09.07.2002

    Beiträge: 4,485

    MeloyAlso keine Qualitätsprobleme wie bei Scott 1-4? Das war meine erste und bisher einzige Begegnung mit dem Label und die war eher unerfreulich…

    Alle Aretha Franklin Reissues in meinem Besitz laufen einwandfrei.

    --

    #3754525  | PERMALINK

    meloy

    Registriert seit: 07.01.2006

    Beiträge: 1,378

    Gut, dann werde ich da wohl mal zuschlagen.
    Bisher kenne ich nur einzelne Stücke von ihr, verstreut auf diverse Tapes.
    Ich bin gespannt…

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 65)

Schlagwörter: ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.