07.01.2018

Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 133)
  • Autor
    Beiträge
  • #10369577  | PERMALINK

    wildtiger

    Registriert seit: 16.06.2013

    Beiträge: 3,893

    xerxes

    wildtiger

    xerxesDie Coco Hames hat mich auch enttäuscht. Da hätte ich deutlich mehr erwartet. Hoffentlich gehts mit THE ETTES bald weiter.

    Mich überhaupt nicht. Kann mit den Ettes auch nicht vergleichen, ganz anderer Stil. Viel mehr Sixties beseelt.

    Ich wollte kein Vergleich anstellen. Ihre Band liegt mir mehr an Herzen. Mit ihrer Solo LP kam ich nicht wirklich klar. Habs etliche Male versucht. Hat’n’beard hat dann mein Exemplar bekommen. Jade Jackson ist ok. Ich mag ihre „knödellige“ Stimme aber nicht.

     

    Okay, xerxes.

    Im Übrigen habe ich heute in Deine Nr 3 „Queen Of San Antonio“ reingehört. War beeindruckt. Brauche ich unbedingt.

    Also wer noch eine Angelica Rockne abzugeben hat… DJ?… gerne PN.

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #10369579  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Unverkennbar: Nadia Reid. Was für eine kraftvoll schöne Stimme.

    --

    #10369581  | PERMALINK

    duplo

    Registriert seit: 23.05.2010

    Beiträge: 2,675

    stefaneBonnie Prince Billy – The Day the Rains Came Bei mir ist „Best Troubadour“ in den Top 10; im Forum hier ist sie eher untergegangen.

    Gleichwohl ich Oldham im Umgang mit Fremdmaterial oft grandios finde, war mir das Doppelalbum irgendwie zu viel des Guten, es hinterlässt bei mir bei jedem Hören einen irgendwie diffusen Eindruck.

    --

    #10369585  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    wildtiger

    xerxes

    wildtiger

    xerxesDie Coco Hames hat mich auch enttäuscht. Da hätte ich deutlich mehr erwartet. Hoffentlich gehts mit THE ETTES bald weiter.

    Mich überhaupt nicht. Kann mit den Ettes auch nicht vergleichen, ganz anderer Stil. Viel mehr Sixties beseelt.

    Ich wollte kein Vergleich anstellen. Ihre Band liegt mir mehr an Herzen. Mit ihrer Solo LP kam ich nicht wirklich klar. Habs etliche Male versucht. Hat’n’beard hat dann mein Exemplar bekommen. Jade Jackson ist ok. Ich mag ihre „knödellige“ Stimme aber nicht.

    Okay, xerxes.
    Im Übrigen habe ich heute in Deine Nr 3 „Queen Of San Antonio“ reingehört. War beeindruckt. Brauche ich unbedingt.
    Also wer noch eine abzugeben hat… DJ?… gerne PN.

    Freut mich wirklich sehr. Bin auch sehr beeindruckt von der LP. Kann auch nicht ganz nachvollziehen warum sie beim DJ soweit hinten liegt. Womöglich noch nicht so oft gehört?!?

    --

    #10369587  | PERMALINK

    hat-and-beard
    dial 45-41-000

    Registriert seit: 19.03.2004

    Beiträge: 20,228

    Die unverkennbaren Post War Glamour Girls. Tolle LP, auch wenn sie nicht ganz so toll ist wie die ersten beiden. Möchte ich endlich mal live sehen.

    --

    God told me to do it.
    #10369589  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Auf das aktuelle PWGG Album hatte ich mich extremst gefreut. Aus nicht ersichtlichen Gründen habe ich die LP aber kaum aufgelegt.

    --

    #10369591  | PERMALINK

    hat-and-beard
    dial 45-41-000

    Registriert seit: 19.03.2004

    Beiträge: 20,228

    Wo wir schon hier beisammen sind: Hat jemand ein Exemplar der Louie Louie-LP übrig? Bitte melden. Danke!

    --

    God told me to do it.
    #10369593  | PERMALINK

    stefane
    Silver Rider

    Registriert seit: 24.07.2006

    Beiträge: 5,634

    xerxes
    Unverkennbar: Nadia Reid. Was für eine kraftvoll schöne Stimme.

    „Preservation“ finde ich gut, so gefangen genommen wie „Listen to Formation, Look for the Signs“ hat sie mich bisher aber nicht.
    Kann nicht genau benennen, woran das liegt. Vielleicht hat damals das Konzerterlebnis zur Begeisterung für „Listen to Formation, Look for the Signs“ entscheidend beigetragen.

    --

    "Bird is not dead; he's hiding out somewhere, and will be back with some new shit that'll scare everybody to death." (Charles Mingus)
    #10369595  | PERMALINK

    hat-and-beard
    dial 45-41-000

    Registriert seit: 19.03.2004

    Beiträge: 20,228

    Der definitiv coolste LP-Titel des Jahres: „Bobby Fuller Died For Your Sins“.

    --

    God told me to do it.
    #10369597  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Chuck. Tolles Cover. Starke LP. Anfang letzen Jahres sehr oft aufgelegt. Sollte ich mal wiederholen.

    --

    #10369599  | PERMALINK

    hat-and-beard
    dial 45-41-000

    Registriert seit: 19.03.2004

    Beiträge: 20,228

    Was ist das denn Schönes nach Chuck?

    --

    God told me to do it.
    #10369601  | PERMALINK

    stefane
    Silver Rider

    Registriert seit: 24.07.2006

    Beiträge: 5,634

    hat-and-beard
    Der definitiv coolste LP-Titel des Jahres: „Bobby Fuller Died For Your Sins“.

    Sehr lässiges, euphorisches, aber herrlich knochentrockenes Konzert im Februar letzten Jahres in der Geislinger Rätsche.
    So richtig gepackt hat mich „Bobby Fuller Died for Your Sins“ allerdings noch nicht.

    --

    "Bird is not dead; he's hiding out somewhere, and will be back with some new shit that'll scare everybody to death." (Charles Mingus)
    #10369603  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    stefane

    xerxes
    Unverkennbar: Nadia Reid. Was für eine kraftvoll schöne Stimme.

    „Preservation“ finde ich gut, so gefangen genommen wie „Listen to Formation, Look for the Signs“ hat sie mich bisher aber nicht.
    Kann nicht genau benennen, woran das liegt. Vielleicht hat damals das Konzerterlebnis zur Begeisterung für „Listen to Formation, Look for the Signs“ entscheidend beigetragen.

    Ging mir erst auch so. Mittlerweile höre ich sie gleichauf, da die LP gen Ende immer besser wird.

    --

    #10369607  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Phoebe Bridgers. Freut mich, dass sie durchweg sehr gute Kritiken bekommen hat und auch sonst sehr gut ankommt. Mich hat die LP irgendwie nicht erreicht.

    --

    #10369609  | PERMALINK

    hat-and-beard
    dial 45-41-000

    Registriert seit: 19.03.2004

    Beiträge: 20,228

    hat-and-beardWas ist das denn Schönes nach Chuck?

    David Childers also. Die Tracks vor ein paar Wochen in der Neuheiten-Sendung hatten mich nich so gepackt wie „Bells“ eben. Wo bekommt man die Platte?

    --

    God told me to do it.
Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 133)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.