Wie sortiere ich meine Plattensammlung richtig?

Startseite Foren Kulturgut Das musikalische Philosophicum Wie sortiere ich meine Plattensammlung richtig?

Ansicht von 15 Beiträgen - 211 bis 225 (von insgesamt 225)
  • Autor
    Beiträge
  • #11149869  | PERMALINK

    catch
    Discosmic

    Registriert seit: 10.12.2019

    Beiträge: 253

    never ending Story, zum Kopfzerbrechen.

    --

    New Wave From The Heart
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11149875  | PERMALINK

    mozza
    Captain Fantastic

    Registriert seit: 26.06.2006

    Beiträge: 58,684

    Die beste Sortierung ist die, bei der du alles in kurzer Zeit findest. Muss ja keine besonders ausgefeilte Sortierungsweise sein.

     

    --

    young hot sophisticated bitches with an attitude
    #11149941  | PERMALINK

    catch
    Discosmic

    Registriert seit: 10.12.2019

    Beiträge: 253

    mozzaDie beste Sortierung ist die, bei der du alles in kurzer Zeit findest. Muss ja keine besonders ausgefeilte Sortierungsweise sein.

    Praktisch. So würde es meine Frau machen ;)

    --

    New Wave From The Heart
    #11149949  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 33,101

    mozzaDie beste Sortierung ist die, bei der du alles in kurzer Zeit findest. Muss ja keine besonders ausgefeilte Sortierungsweise sein.

    Genau.

    BTW schickst du mir mal die Liste (siehe PN von neulich). Hatte ich total vergessen drauf zu antworten.

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
    #11149953  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 33,101

    catch

    mozzaDie beste Sortierung ist die, bei der du alles in kurzer Zeit findest. Muss ja keine besonders ausgefeilte Sortierungsweise sein.

    Praktisch. So würde es meine Frau machen ;)

    Hör doch einfach auf deine Frau. ;-)

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
    #11150031  | PERMALINK

    kaesen

    Registriert seit: 17.06.2003

    Beiträge: 4,169

    Ich sortiere nach Eingang in die Sammlung mit Clz:

    https://www.collectorz.com/music/clz-music

    Die Nummer kommt einfach auf die Schutzhülle. Wenn ich etwas Bestimmtes hören möchte, schaue ich in die App und habe schwupps die richtige Nummer. Vorteil dieser Sortierweise ist, dass – wenn man dann eine Platte aus dem Regal nimmt – man automatisch auf andere Sachen stößt, die länger nicht gehört wurden. Man bleibt musikalisch in Bewegung. Zudem muss man das Regal nicht immer umsortieren, wenn die Sammlung wächst. Leer geworden Nummern (falls man einmal etwas aussortiert) werden einfach neu besetzt, so entstehen keinen Lücken.

     

    --

    Käse ist gesund!
    #11150065  | PERMALINK

    catch
    Discosmic

    Registriert seit: 10.12.2019

    Beiträge: 253

    onkel-tom

    catch

    mozzaDie beste Sortierung ist die, bei der du alles in kurzer Zeit findest. Muss ja keine besonders ausgefeilte Sortierungsweise sein.

    Praktisch. So würde es meine Frau machen ;)

    Hör doch einfach auf deine Frau.

     

    komisch, das sagt sie auch.

    --

    New Wave From The Heart
    #11150097  | PERMALINK

    nes

    Registriert seit: 14.09.2004

    Beiträge: 61,322

    mozzaDie beste Sortierung ist die, bei der du alles in kurzer Zeit findest. Muss ja keine besonders ausgefeilte Sortierungsweise sein.

     
    Auf den Punkt, besser kann man es nicht sagen.

    --

    #11150103  | PERMALINK

    gipetto

    Registriert seit: 04.02.2015

    Beiträge: 8,681

    nes

    mozzaDie beste Sortierung ist die, bei der du alles in kurzer Zeit findest. Muss ja keine besonders ausgefeilte Sortierungsweise sein.

    Auf den Punkt, besser kann man es nicht sagen.

    Passt. Und deshalb alphabetisch und innerhalb des Outputs eines Interpreten chronologisch. Funktioniert auch ohne App, Excel oder analoge Kataloge.

    --

    "Really good music isn't just to be heard, you know. It's almost like a hallucination." (Iggy Pop)
    #11150123  | PERMALINK

    themagneticfield

    Registriert seit: 25.04.2003

    Beiträge: 31,769

    Und wenn ich mal wieder eine Liste des Jahrgangs 1990 aktualisieren will und gerne alles zum Nachhören auf einen Schlag greifbar haben wollen würde…dann ist das mit „alles in kurzer Zeit finden“ hinfällig. Aber wir machen ja alle keine Listen. ;-)

    --

    "Man kann nicht verhindern, dass man verletzt wird, aber man kann mitbestimmen von wem. Was berührt, das bleibt!
    #11150139  | PERMALINK

    nes

    Registriert seit: 14.09.2004

    Beiträge: 61,322

    Du hast es doch in Deiner Signatur stehen: was berührt, das bleibt.

    Und so findest Du Deine Lieblinge, den Schrott willst Du doch eh nicht hören.

    --

    #11150143  | PERMALINK

    themagneticfield

    Registriert seit: 25.04.2003

    Beiträge: 31,769

    Ich wollte ja nur noch mal drauf hinweisen, dass es sicher unterschiedlich Herangehensweisen gibt, wie man seine Musikauswahl trifft, und dadurch evtl. dann auch die Art der Sortierung beeinflusst wird. (siehe @rikki-nadir s von links nach rechts). Und ich höre einfach tatsächlich unglaublich gern jahrgangsbezogen. Und die Lieblinge findet man eh, klar.

    zuletzt geändert von themagneticfield

    --

    "Man kann nicht verhindern, dass man verletzt wird, aber man kann mitbestimmen von wem. Was berührt, das bleibt!
    #11150165  | PERMALINK

    sommer
    Moderator

    Registriert seit: 10.10.2004

    Beiträge: 8,027

    Ich sortiere auch alphabetisch und innerhalb eines Artists chronologisch. Wenn ich wie Du @themagneticfield mal jahrgangsbezogen hören will, ziehe ich meine Musikverwaltung zu Rate, die sagt mir welche Platten ich aus einem bestimmten Jahr besitze. Voraussetzung ist natürlich, dass man die Platten zuvor dort erfasst hat. Wie sortierst Du denn? Jahrgangsbezogen weil das in Deinem Hörverhalten am häufigsten vorkommt?

    #11150187  | PERMALINK

    themagneticfield

    Registriert seit: 25.04.2003

    Beiträge: 31,769

    sommerIch sortiere auch alphabetisch und innerhalb eines Artists chronologisch. Wenn ich wie Du themagneticfield mal jahrgangsbezogen hören will, ziehe ich meine Musikverwaltung zu Rate, die sagt mir welche Platten ich aus einem bestimmten Jahr besitze. Voraussetzung ist natürlich, dass man die Platten zuvor dort erfasst hat. Wie sortierst Du denn? Jahrgangsbezogen weil das in Deinem Hörverhalten am häufigsten vorkommt?

    Ja, genau @sommer. siehe hier, wobei ich da ja auch die Musik-Datenbank erwähne, allerdings bin ich da zum Einen nicht akribisch genug in der Pflege, zum Anderen ist das bei mir discogs, und die bieten bis dato noch immer keine Lösung (oder och finde sie nicht), wie ich RIs im Original-Jahrgang anzeigen lassen kann.

    --

    "Man kann nicht verhindern, dass man verletzt wird, aber man kann mitbestimmen von wem. Was berührt, das bleibt!
    #11150211  | PERMALINK

    kaesen

    Registriert seit: 17.06.2003

    Beiträge: 4,169

    Ich bin halt faul, jahrgangsbezogen macht auch die App mit dem sortieren nach – Button.

    Muss aber jeder selbst wissen , wie er es macht.

    --

    Käse ist gesund!
Ansicht von 15 Beiträgen - 211 bis 225 (von insgesamt 225)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.