Umfrage: Die 20 besten Tracks von Bob Dylan

Startseite Foren Fave Raves: Die definitiven Listen Die besten Tracks Umfrage: Die 20 besten Tracks von Bob Dylan

Ansicht von 15 Beiträgen - 406 bis 420 (von insgesamt 651)
  • Autor
    Beiträge
  • #11657559  | PERMALINK

    sgt-floyd-pepper

    Registriert seit: 11.12.2015

    Beiträge: 165

    01 Simple Twist Of Fate
    02 Like A Rolling Stone
    03 Blind Willie McTell
    04 Mr. Tambourine Man
    05 Things Have Changed
    06 Tangled Up In Blue
    07 Ballad Of A Thin Man
    08 Changing Of The Guards
    09 Subterranean Homesick Blues
    10 Desolation Row
    11 Man In The Long Black Coat
    12 Dirt Road Blues
    13 I Want You
    14 Shelter From The Storm
    15 Rainy Day Women #12 & 35
    16 Shooting Star
    17 Highlands
    18 Beyond Here Lies Nothin‘
    19 Dirge
    20 Dark Eyes

    --

    „I find television very educating. Every time somebody turns on the set, I go into the other room and read a book.“ (Groucho Marx)
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11657579  | PERMALINK

    lotterlotta
    Schaffnerlos

    Registriert seit: 09.04.2005

    Beiträge: 3,527

    zappa1

    soulpope

    zappa1 Die ultimativen Coverversionen sind sowieso alle vom Wolferl. Das Album hat uns damals komplett umgehauen. ….

    Ultimativ halt umgangssprachlich …. aber umgehauen passt perfekt so wie da der Mix aus Wiener Dialekt und Larmoyanz auf Bob Dylan „klescht“ ….

    Dieser Mix war wirklich perfekt. Und Fan vom Wolferl bin ich ja seitm Hofa. Hab aber tatsächlich auch schon von vielen „Dylanologen“ gehört, die so ziemlich alles an Coverversionen kennen und sammeln, dass diese LP mit zu den besten Umsetzungen von Dylan-Songs gehört.

    ….da hast du meine vollste Zustimmung und das beste „deutschsprachige“ Album ist es obendrauf….

    --

    Hat Zappa und Bob Marley noch live erlebt!  
    #11657591  | PERMALINK

    lotterlotta
    Schaffnerlos

    Registriert seit: 09.04.2005

    Beiträge: 3,527

    @sgt-floyd-pepper

    schöne Liste, feiner 1. Platz und Dirge darin :good:

    --

    Hat Zappa und Bob Marley noch live erlebt!  
    #11657611  | PERMALINK

    geitonas

    Registriert seit: 09.04.2018

    Beiträge: 230

    zappa1„Shelter From The Storm“ auf „Budokan“ ist auch zum niederknien. Ich weiß, das Album ist umstritten, aber ich mags.

    Gleiches lässt sich auch über die rockige Version auf „Hard Rain“ sagen. Die zählt für mich zu seinen Highlights der Live Aufnahmen, wobei das Album insgesamt eher nicht dazu zählt.

    --

    #11657623  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out As Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 47,328

    lotterlotta

    zappa1

    soulpope

    zappa1 Die ultimativen Coverversionen sind sowieso alle vom Wolferl. Das Album hat uns damals komplett umgehauen. ….

    Ultimativ halt umgangssprachlich …. aber umgehauen passt perfekt so wie da der Mix aus Wiener Dialekt und Larmoyanz auf Bob Dylan „klescht“ ….

    Dieser Mix war wirklich perfekt. Und Fan vom Wolferl bin ich ja seitm Hofa. Hab aber tatsächlich auch schon von vielen „Dylanologen“ gehört, die so ziemlich alles an Coverversionen kennen und sammeln, dass diese LP mit zu den besten Umsetzungen von Dylan-Songs gehört.

    ….da hast du meine vollste Zustimmung und das beste „deutschsprachige“ Album ist es obendrauf….

    Georg Danzer und Ludwig Hirsch runzeln da oben ihre Stirn  ;-) ….

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
    #11657629  | PERMALINK

    karmacoma
    Spin The Black Circle

    Registriert seit: 25.07.2008

    Beiträge: 6,337

    mozzaIch habe zuletzt gemerkt, dass mir Dylans Gesang besser gefällt, wenn ich leicht einen sitzen habe. Vor
    Jetzt noch Nirvana, dann habe ich die verdiente Weihnachtspause… und dann im Januar sind glaube ich schon die Beastie Boys dran.

    Lief vor einigen Wochen nicht Kate Bush im Powerplay bei Dir zwecks Umfrage oder würdest du an einer solchen Liste zerbrechen?

    --

    #11657633  | PERMALINK

    mozza
    Captain Fantastic

    Registriert seit: 26.06.2006

    Beiträge: 72,916

    karmacoma

    mozzaIch habe zuletzt gemerkt, dass mir Dylans Gesang besser gefällt, wenn ich leicht einen sitzen habe. Vor
    Jetzt noch Nirvana, dann habe ich die verdiente Weihnachtspause… und dann im Januar sind glaube ich schon die Beastie Boys dran.

    Lief vor einigen Wochen nicht Kate Bush im Powerplay bei Dir zwecks Umfrage oder würdest du an einer solchen Liste zerbrechen?

    Ja, ich war in meiner Listen-Erstellung für die Kate Bush Top 20 in vollem Lauf und dann fand die Umfrage nicht statt. Soll ja bald nachgeholt werden, da muss ich Kate auch noch auflegen. Gut, dass du mich erinnerst. :good:

    --

    young, hot, sophisticated bitches with an attitude
    #11657673  | PERMALINK

    lotterlotta
    Schaffnerlos

    Registriert seit: 09.04.2005

    Beiträge: 3,527

    soulpope

    lotterlotta

    zappa1

    soulpope

    zappa1 Die ultimativen Coverversionen sind sowieso alle vom Wolferl. Das Album hat uns damals komplett umgehauen. ….

    Ultimativ halt umgangssprachlich …. aber umgehauen passt perfekt so wie da der Mix aus Wiener Dialekt und Larmoyanz auf Bob Dylan „klescht“ ….

    Dieser Mix war wirklich perfekt. Und Fan vom Wolferl bin ich ja seitm Hofa. Hab aber tatsächlich auch schon von vielen „Dylanologen“ gehört, die so ziemlich alles an Coverversionen kennen und sammeln, dass diese LP mit zu den besten Umsetzungen von Dylan-Songs gehört.

    ….da hast du meine vollste Zustimmung und das beste „deutschsprachige“ Album ist es obendrauf….

    Georg Danzer und Ludwig Hirsch runzeln da oben ihre Stirn ….

    ….mag ja den Georg auch, der Ludwig ist nicht so meins, aber die dürfen beide gerne runzeln, am Wolferl führt kein Weg vorbei ;-)

    Bei den Studioalben mögen die beiden das eine oder andere bessere gemacht haben als Ambros aber diese Live-Scheibe ist einfach zu gut für die zwoa…..schlicht genial und eins meiner alllerliebsten Alben überhaupt….wird dir der @zappa1 sicher bestätigen, gell Franz….

    zuletzt geändert von lotterlotta

    --

    Hat Zappa und Bob Marley noch live erlebt!  
    #11657701  | PERMALINK

    zappa1
    Yellow Shark

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 85,212

    lotterlotta

    soulpope

    lotterlotta

    zappa1

    soulpope

    zappa1 Die ultimativen Coverversionen sind sowieso alle vom Wolferl. Das Album hat uns damals komplett umgehauen. ….

    Ultimativ halt umgangssprachlich …. aber umgehauen passt perfekt so wie da der Mix aus Wiener Dialekt und Larmoyanz auf Bob Dylan „klescht“ ….

    Dieser Mix war wirklich perfekt. Und Fan vom Wolferl bin ich ja seitm Hofa. Hab aber tatsächlich auch schon von vielen „Dylanologen“ gehört, die so ziemlich alles an Coverversionen kennen und sammeln, dass diese LP mit zu den besten Umsetzungen von Dylan-Songs gehört.

    ….da hast du meine vollste Zustimmung und das beste „deutschsprachige“ Album ist es obendrauf….

    Georg Danzer und Ludwig Hirsch runzeln da oben ihre Stirn ….

    ….mag ja den Georg auch, der Ludwig ist nicht so meins, aber die dürfen beide gerne runzeln, am Wolferl führt kein Weg vorbei Bei den Studioalben mögen die beiden das eine oder andere bessere gemacht haben als Ambros aber diese Live-Scheibe ist einfach zu gut für die zwoa…..schlicht genial und eins meiner alllerliebsten Alben überhaupt….wird dir der @zappa1 sicher bestätigen, gell Franz….

    Das Live-Album von 1979 ist eins der besten Live-Alben aller Zeiten mit vier grandiosen Dylan-Interpretationen drauf, ja, das bestätige ich gerne! :-)

     

    --

    „Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muss zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen.“ (Goethe) "Allerhand Durcheinand" #86, 02.06.2022, 22.00 Uhr auf RadioStoneFM https://www.radiostonefm.de/naechste-sendungen/7441-220602-ad-86      
    #11657703  | PERMALINK

    zappa1
    Yellow Shark

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 85,212

    geitonas

    zappa1„Shelter From The Storm“ auf „Budokan“ ist auch zum niederknien. Ich weiß, das Album ist umstritten, aber ich mags.

    Gleiches lässt sich auch über die rockige Version auf „Hard Rain“ sagen. Die zählt für mich zu seinen Highlights der Live Aufnahmen, wobei das Album insgesamt eher nicht dazu zählt.

    Gerade reingehört, das Album hatte ich lange nicht laufen. Und ja, grandiose Version! :good:

    --

    „Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muss zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen.“ (Goethe) "Allerhand Durcheinand" #86, 02.06.2022, 22.00 Uhr auf RadioStoneFM https://www.radiostonefm.de/naechste-sendungen/7441-220602-ad-86      
    #11657723  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out As Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 47,328

    lotterlotta

    soulpope

    lotterlotta

    zappa1

    soulpope

    zappa1 Die ultimativen Coverversionen sind sowieso alle vom Wolferl. Das Album hat uns damals komplett umgehauen. ….

    Ultimativ halt umgangssprachlich …. aber umgehauen passt perfekt so wie da der Mix aus Wiener Dialekt und Larmoyanz auf Bob Dylan „klescht“ ….

    Dieser Mix war wirklich perfekt. Und Fan vom Wolferl bin ich ja seitm Hofa. Hab aber tatsächlich auch schon von vielen „Dylanologen“ gehört, die so ziemlich alles an Coverversionen kennen und sammeln, dass diese LP mit zu den besten Umsetzungen von Dylan-Songs gehört.

    ….da hast du meine vollste Zustimmung und das beste „deutschsprachige“ Album ist es obendrauf….

    Georg Danzer und Ludwig Hirsch runzeln da oben ihre Stirn ….

    ….mag ja den Georg auch, der Ludwig ist nicht so meins, aber die dürfen beide gerne runzeln, am Wolferl führt kein Weg vorbei Bei den Studioalben mögen die beiden das eine oder andere bessere gemacht haben als Ambros aber diese Live-Scheibe ist einfach zu gut für die zwoa ….

    Ich möchte den Dylan Thread hier nicht weiter „verwässern“, nur soviel : Das sind fraglos alles Ikonen der Austropopgeschichte ….

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
    #11657733  | PERMALINK

    wa
    The Horst of all Horsts

    Registriert seit: 18.06.2003

    Beiträge: 23,933

    1. Like A Rolling Stone
    2. Just Like A Woman
    3. Blind Willie McTell
    4. Love Minus Zero/ No Limit
    5. Sad Eyed Lady Of The Lowlands
    6. It Takes A Lot To Laugh, It Takes A Train To Cry
    7. Subterranean Homesick Blues
    8. Positively 4th Street
    9. A Hard Rain’s A-Gonna Fall („Bootleg Series Vol. 5“)
    10. Changing Of The Guards
    11. Tombstone Blues
    12. 4th Time Around
    13. Girl From The North Country („Nashville Skyline“)
    14. Hurricane
    15. One More Cup Of Coffee (Valley Below)
    16. Desolation Row
    17. You Angel You
    18. I Want You
    19. Dignity („MTV Unplugged“)
    20. Slow Train

    --

    What's a sweetheart like me doing in a dump like this?
    #11657737  | PERMALINK

    wa
    The Horst of all Horsts

    Registriert seit: 18.06.2003

    Beiträge: 23,933

    zappa1

    soulpope

    zappa1 Die ultimativen Coverversionen sind sowieso alle vom Wolferl. Das Album hat uns damals komplett umgehauen. ….

    Ultimativ halt umgangssprachlich …. aber umgehauen passt perfekt so wie da der Mix aus Wiener Dialekt und Larmoyanz auf Bob Dylan „klescht“ ….

    Dieser Mix war wirklich perfekt. Und Fan vom Wolferl bin ich ja seitm Hofa.
    Hab aber tatsächlich auch schon von vielen „Dylanologen“ gehört, die so ziemlich alles an Coverversionen kennen und sammeln, dass diese LP mit zu den besten Umsetzungen von Dylan-Songs gehört.

    Ja, ein grandioses Album. Mit „I bin’s ned“ ist er damals sogar bei Ilja Richters „Disco“ aufgetreten.
    Ich kannte damals bei Erscheinen die Originale nicht, zum Dylan-Fan bin ich erst viel später geworden.

    --

    What's a sweetheart like me doing in a dump like this?
    #11657739  | PERMALINK

    mozza
    Captain Fantastic

    Registriert seit: 26.06.2006

    Beiträge: 72,916

    @pipe-bowl

    Ich beziehe mich in meiner Liste auf die MTV Unplugged-Version von „Dignity“. Ich habe diesen Hinweis jetzt ergänzt.
    Wird für die Gesamtliste keinen Einfluss haben, weil kaum jemand den Titel listet.

    --

    young, hot, sophisticated bitches with an attitude
    #11657745  | PERMALINK

    wa
    The Horst of all Horsts

    Registriert seit: 18.06.2003

    Beiträge: 23,933

    zappa1„Shelter From The Storm“ auf „Budokan“ ist auch zum niederknien. Ich weiß, das Album ist umstritten, aber ich mags.

    Ich auch, sehr gern sogar!

    --

    What's a sweetheart like me doing in a dump like this?
Ansicht von 15 Beiträgen - 406 bis 420 (von insgesamt 651)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.