The Sound of German HipHop

Ansicht von 15 Beiträgen - 1,501 bis 1,515 (von insgesamt 1,823)
  • Autor
    Beiträge
  • #10124039  | PERMALINK

    harry-rag
    Don't call me Mark Chapman

    Registriert seit: 14.09.2009

    Beiträge: 8,420

    Find ich dope. Darf er gerne auch machen. :D (Ich beziehe mich auf die Herrengedecke!)

    --

    Mein Gott, es ist voller Sterne!
    Werbung
    #10124065  | PERMALINK

    jean-jacques-rousoul

    Registriert seit: 29.04.2016

    Beiträge: 34

    harry-ragEr hat also seinen Arsch verkauft, um Popstar zu werden? Ich lasse mich da einfach mal überraschen. Allein schon ein Lord-Scan-Beat ist doch Grund für Vorfreude.

    Alter… taucht da ohne Vorwarnung ein Lord-Scan-Beat auf. :D Wie krass ist das denn. War der irgendwie aktiv in letzter Zeit??

    Ich glaub die letzten Tracks die ich auf dem Schirm habe waren dieser Track oder ebenfalls immer ein Klassiker….

    --

    #10124067  | PERMALINK

    irrlicht
    Nihil

    Registriert seit: 08.07.2007

    Beiträge: 26,237

    Fürs Protokoll: Lgoony ist einfach so lit wie der Polarstern.

    Der Typ macht mich fertig. Da findet man 95% der hiesigen Trap-Kameraden zum Weglaufen und dann kommt so ein junger, blasser Lauch und kickt mich einfach immer wieder. „Intergalactica“ ist jedenfalls ein starkes, starkes Teil. Hits gibts nur bedingt, aber sein Entwurf sphärischen Trap mit im Grunde recht konservativen Reimschemata zu vermischen bzw. die Stimme immer wieder aggressiv aus dem normalen Rhythmuskoordinatensystem ausbrechen zu lassen – das ist schon sehr gekonnt. Und einzigartig. Packt mich von der ersten Minute und hat mich auch bis zum Ende fest im Griff. Vielleicht auch, weil der Goon angenehm frontet. Clever, aber immer mit nötigem Punch.

    Sein krassester Part ist für mich ansonsten aber weiterhin das Beginner Remixsequel von ZM („Füchse“). Einer meiner liebsten Tracks der letzten vier, fünf Jahre. Da hat Enaka sehr gute Arbeit geleistet.

    --

    Hold on Magnolia to that great highway moon
    #10124075  | PERMALINK

    harry-rag
    Don't call me Mark Chapman

    Registriert seit: 14.09.2009

    Beiträge: 8,420

    jean-jacques-rousoulAlter… taucht da ohne Vorwarnung ein Lord-Scan-Beat auf. :D Wie krass ist das denn. War der irgendwie aktiv in letzter Zeit?? Ich glaub die letzten Tracks die ich auf dem Schirm habe waren dieser Track oder ebenfalls immer ein Klassiker….

    Der hatte ein paar Probleme, wie man im Artikel bei ALLGOOD nachlesen kann. Das ist auch mein letzter Informationsstand.

    --

    Mein Gott, es ist voller Sterne!
    #10124077  | PERMALINK

    harry-rag
    Don't call me Mark Chapman

    Registriert seit: 14.09.2009

    Beiträge: 8,420

    Dieser Beat war’s! (Und wie gut Savas mal war…)

    --

    Mein Gott, es ist voller Sterne!
    #10124211  | PERMALINK

    fonzie

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 721

    irrlichtKönnte künftig ne große Sache werden. Bislang nicht ganz mein Style, aber definitiv mit ordentlich Talent gesegnet. „Stabil“

    Wasn das?
    Der Link führt mich nur immer wieder zum Threadanfang zurück.

    --

    Bitte, wenn IHR Musik hört oder Musik macht, Vallahi versucht ganz schnell da raus zu kommen, VERSUCHT GANZ SCHNELL DA RAUS ZU KOMMEN! VALLAHI VERSUCHT DA RAUS ZU KOMMEN! Weil diese Sache ist keine leichte Sache. Es ist Haram. 100 Prozentig Haram.
    #10124329  | PERMALINK

    irrlicht
    Nihil

    Registriert seit: 08.07.2007

    Beiträge: 26,237

    fonzie Wasn das? Der Link führt mich nur immer wieder zum Threadanfang zurück.

    Ah, verdammt – war das hier. „100%“ ist auch sehr in Ordnung, die anderen Tracks klingen noch arg nach Minaj.

    --

    Hold on Magnolia to that great highway moon
    #10124393  | PERMALINK

    fonzie

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 721

    irrlicht

    fonzie Wasn das? Der Link führt mich nur immer wieder zum Threadanfang zurück.

    Ah, verdammt – war das hier. „100%“ ist auch sehr in Ordnung, die anderen Tracks klingen noch arg nach Minaj.

    Ok danke dir, über da Mädchen bin ich auch schon gestolpert. Talent ist vorhanden, mal sehen ob sich da noch so etwas wie Persönlichkeit rausschält.

    Ansonsten:
    Nach endlosen Dreckstracks und gefakten Schlägereien fällt es mir fast schwer etwas positives über diesen Mann zu schreiben, aber der Track macht einfach mal spaß, ein ganzes Tape in dem Stil würde ich mir sogar anhören.

    --

    Bitte, wenn IHR Musik hört oder Musik macht, Vallahi versucht ganz schnell da raus zu kommen, VERSUCHT GANZ SCHNELL DA RAUS ZU KOMMEN! VALLAHI VERSUCHT DA RAUS ZU KOMMEN! Weil diese Sache ist keine leichte Sache. Es ist Haram. 100 Prozentig Haram.
    #10124413  | PERMALINK

    irrlicht
    Nihil

    Registriert seit: 08.07.2007

    Beiträge: 26,237

    fonzie Ansonsten: Nach endlosen Dreckstracks und gefakten Schlägereien fällt es mir fast schwer etwas positives über diesen Mann zu schreiben, aber der Track macht einfach mal spaß, ein ganzes Tape in dem Stil würde ich mir sogar anhören.

    Sehr okay, ja. Ich mochte aber auch schon „Hardcore“, die aktuelle Beatästhetik von Kollegah ist schon sehr packend. Hier ist auch der Brazlevic Beat wieder grandios – und der Track zieht viel von seinem Reiz aus der Abwechslung. Ansonsten merke ich halte immer, dass Doubletime und der Tausendste „Wie“ -Vergleich mich einfach nicht restlos bei Stange hält.

    --

    Hold on Magnolia to that great highway moon
    #10124425  | PERMALINK

    fonzie

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 721

    irrlicht

    fonzie Ansonsten: Nach endlosen Dreckstracks und gefakten Schlägereien fällt es mir fast schwer etwas positives über diesen Mann zu schreiben, aber der Track macht einfach mal spaß, ein ganzes Tape in dem Stil würde ich mir sogar anhören.

    Sehr okay, ja. Ich mochte aber auch schon „Hardcore“, die aktuelle Beatästhetik von Kollegah ist schon sehr packend. Hier ist auch der Brazlevic Beat wieder grandios – und der Track zieht viel von seinem Reiz aus der Abwechslung. Ansonsten merke ich halte immer, dass Doubletime und der Tausendste „Wie“ -Vergleich mich einfach nicht restlos bei Stange hält.

    Wobei Hardcore ja noch eher in die Richtung typischer Kollegah Kirmes Beats ging, war halt einer der besseren, ansonsten pickt er doch die selben billig Beats, wie seit Jahren schon. Dieser etwas reduziertere, trockene Stil und dazu einen Kolle, der mal ausnahmsweise nicht offbeat rappt, kommt mir persönlich doch um einiges näher.

    --

    Bitte, wenn IHR Musik hört oder Musik macht, Vallahi versucht ganz schnell da raus zu kommen, VERSUCHT GANZ SCHNELL DA RAUS ZU KOMMEN! VALLAHI VERSUCHT DA RAUS ZU KOMMEN! Weil diese Sache ist keine leichte Sache. Es ist Haram. 100 Prozentig Haram.
    #10124473  | PERMALINK

    harry-rag
    Don't call me Mark Chapman

    Registriert seit: 14.09.2009

    Beiträge: 8,420

    Not, Elend und Pest auf einem Track. Top!

    --

    Mein Gott, es ist voller Sterne!
    #10124481  | PERMALINK

    irrlicht
    Nihil

    Registriert seit: 08.07.2007

    Beiträge: 26,237

    @fonzie: Wurdest du eigentlich mit „Intergalactica“ noch warm? Lief heute schon wieder vier- oder fünfmal.

    --

    Hold on Magnolia to that great highway moon
    #10125427  | PERMALINK

    fonzie

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 721

    Müsste ich mir demnächst echt noch mal anhören, bis auf „Utopia“ uns „Heilig“ ist nicht viel hängen geblieben, so oft lief es aber auch noch nicht.

    --

    Bitte, wenn IHR Musik hört oder Musik macht, Vallahi versucht ganz schnell da raus zu kommen, VERSUCHT GANZ SCHNELL DA RAUS ZU KOMMEN! VALLAHI VERSUCHT DA RAUS ZU KOMMEN! Weil diese Sache ist keine leichte Sache. Es ist Haram. 100 Prozentig Haram.
    #10125731  | PERMALINK

    irrlicht
    Nihil

    Registriert seit: 08.07.2007

    Beiträge: 26,237

    Ich bin nie ganz sicher, was ich von seiner no fucks given attitude halte und ob mich sein Rapstyle packt oder langweilt, dennoch: Guter Mann, sympathischer Genosse. Beatauswahl mag ich auch. Und ich bin gerade froh, dass die klebrige Marvin Game Soße wieder aus dem Ohr gespült wurde. „Streben nach Glück“.

    --

    Hold on Magnolia to that great highway moon
    #10125811  | PERMALINK

    jean-jacques-rousoul

    Registriert seit: 29.04.2016

    Beiträge: 34

    harry-rag

    jean-jacques-rousoulAlter… taucht da ohne Vorwarnung ein Lord-Scan-Beat auf. :D Wie krass ist das denn. War der irgendwie aktiv in letzter Zeit?? Ich glaub die letzten Tracks die ich auf dem Schirm habe waren dieser Track oder ebenfalls immer ein Klassiker….

    Der hatte ein paar Probleme, wie man im Artikel bei ALLGOOD nachlesen kann. Das ist auch mein letzter Informationsstand.

    Yo, danke für den Link… Sehr interessantes Interview. Die Interviews zum „Feuerwasser“ Album von Curse und das Interview über Put Da Needle hatte ich mitbekommen, aber dieses Interview hatte ich bisher übersehen. Ich muss auch gestehen, dass ich von dem Soloalbum von Lord Scan noch nie etwas  gehört haben.

    zuletzt geändert von jean-jacques-rousoul

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 1,501 bis 1,515 (von insgesamt 1,823)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.