rap is still an art

Betrachte 15 Beiträge - 1 bis 15 (von insgesamt 24)
  • Autor
    Beiträge
  • #19653  | PERMALINK
    Profilbild von atom
    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 16,190

    A:
    cLOUDDEAD – apt.a pt.3 (apt.A EP) 2000 – 2:00
    Sage Francis – Narcissist (The Makeshift Patriot EP) 2002 – 3:07
    Void – Suffer Great Nation (Suffer Great Nation EP) 2002 – 3:53
    Danger Mouse & Sage Francis – Garden Gnomes (Lexoleum Sample 3) 2003 – 2:26
    Genius/GZA – Duel Of The Iron Mic (Liquid Swords 1995) – 4:00
    Del The Funkyhomosapien – Threats For The Kiddies (No Need For Alarm) 1994 – 3:45
    Roots Manuva – Witness (1Hope) (Run Come Save Me) 2001 – 3:48
    Exodus 77 – 59 Seconds (Just Time EP) 2001 – 4:19
    DarkLeaf – Eclectic Storm (DJ Design Remix) (Eclectic Strom 12”) 2001 – 3:47
    Quannum – I Changed My Mind (I Changed My Mind 12”) 1999 – 3:39
    Quasimoto – Boom Music (Come On Feet 12”) 2000 – 2:28
    Tha 4orce – The Beat Generation (Mind The Gap Anthems EP) 2002 – 4:39
    Piakhan & BJ – Magnet School (Queen City 12”) 2002 – 2:43

    B:
    Cyne – 400 Years Revisited (Due Progress EP) 2003 – 2:42
    Saul Williams – Purple Pigeons (Penny For A Thought 12”) 2000 – 5:30
    Material feat. Kool Keith & Kut Masta Kurt – Conspiracies (Rap Is Still An Art EP) 1999 – 3:58
    Old World Disorder feat. Eminem – 3hree6ix5ive (DJ Spinna: The Beat Suite) 2000 – 4:32
    DJ Cam feat. Afu Ra – Voodoo Child (DJ Premier Remix) (Soulshine) 2002 – 3:37
    Piakhan & BJ – Queen City (Queen City 12”) 2002 – 2:15
    The Pharcyde – Runnin’ (Jay Dee Remix) (Runnin’ 12”) 1995 – 4:44
    Quasimoto – Basic Instinct (Basic Instinct 12”) 2000 – 2:36
    Count Bass D – Make A Buck (cut for an outro) (Dwight Spitz) 2002 – 0:16

    Bonus:
    DPZ – Sellin' Dope (Turn Of The Radio) 2002 – 3:24
    Little Brother – Speed (The Listening) 2002 – 4:01
    Roots Manuva feat. Chali 2na – Join The Dots (Join The Dots 12”) 2001 – 3:56
    Mr. Live – The Good Life (Heavy Loungin EP Pt. 3) 2000 – 2:40

    --

    read it in a book or write it in a letter
    Werbung
    #2459895  | PERMALINK
    Profilbild von atom
    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 16,190

    Liner-Notes:

    Zwischen Abstract und NuSchool, immer versuchend die unterschiedlichen Stile der letzten Jahre im Underground-Hip Hop zu bündeln.

    cLOUDDEAD – apt.a pt.3
    Ein Stück der ersten cLOUDDEAD EP. Für mich damals eine Offenbarung und der Einstieg in den Kosmos des Abstract HipHops

    Sage Francis – Narcissist
    Vielleicht der Gegenpol zu Eminem, jedenfalls ein begnadeter MC.

    Void – Suffer Great Nation
    Schräges, oft politisches Manifest. Die ganze EP ist sehr zu empfehlen.

    Danger Mouse & Sage Francis – Garden Gnomes
    Zwei, die sich gefunden haben.

    Genius/GZA – Duel Of The Iron Mic
    Für mich ist das Album das facettenreichste Soloalbum aus dem Wu-Tang Lager. RZA war hier noch in Höchstform

    Del The Funkyhomosapien – Threats For The Kiddies
    Vom besten Del Album, zum Glück hat er sich schnell von seinem Kinderkram des ersten Millionsellers erholt.

    Roots Manuva – Witness (1Hope)
    Der Brite mit seiner ersten Single aus dem zweiten Album. Für mich einer der stärksten MCs.

    Exodus 77 – 59 Seconds
    Aus dem Stereo MCs Umfeld, sehr organischer Track.

    DarkLeaf – Eclectic Storm (DJ Design Remix)
    Der Remix schlägt das Original um längen. Sehr tight produziert, erhält dadurch absoluten Ohrwurmcharakter.

    Quannum – I Changed My Mind
    Einer der wenigen wirklichen Hits dieses Mixtapes, immer noch schön zu hören

    Quasimoto – Boom Music
    Madlib hier als Produzent und MC im Doppelpack. Man kann kaum einzelne Tracks aus dem Album lösen, dennoch funktioniert dieses Stück auch einzeln hervorragend.

    Tha 4orce – The Beat Generation
    Eine schöne EP, leider blieb es bis dato bei dieser einen Platte.

    Piakhan & BJ – Magnet School
    Ebenfalls ein One Single Artist, bis jetzt.

    Cyne – 400 Years Revisited
    Ein sehr interessantes Ensemble aus England.

    Saul Williams – Purple Pigeons
    Slam-Poet und Autor Saul Williams mit einer starken B-Seite. Leider konnte Saul noch nicht zu 100% auf Album-Länge überzeugen. Sein von Rick Rubin produziertes Debüt war etwas orientierungslos.

    Material feat. Kool Keith & Kut Masta Kurt – Conspiracies
    Bill Laswell mit seinem All-Star Rap-Project unter altem Namen. Sehr düster, mit einigen genialen Tracks.

    Old World Disorder feat. Eminem – 3hree6ix5ive
    Einer der gelungensten Features mit Eminem.

    DJ Cam feat. Afu Ra – Voodoo Child (DJ Premier Remix)
    Eine Art All-Star Kolaboration und einer der besten Premier Tracks der letzten Jahre.

    Piakhan & BJ – Queen City
    s.o.

    The Pharcyde – Runnin’ (Jay Dee Remix)
    Hier nun der größte Hit des Tapes, immer noch einer meiner Alltime Favoriten, besonders in diesem Remix

    Quasimoto – Basic Instinct
    s.o.

    Count Bass D – Make A Buck (cut for an outro)
    Eher als Outro gedacht.

    Da das Mixtape ursprünglich für 75 Minuten konzipiert war, ich aber keine 75 Minuten Tapes mehr hatte, habe ich ein paar ungemixte Tracks angefügt.

    Bonus:
    DPZ – Sellin' Dope
    DPZ aka Dead Prez, hier wesentlich relaxter und unpolitischer als auf ihrem brillanten Debüt.

    Little Brother – Speed
    Eins der besten Rap-Alben der letzten Jahre. Produzent 9th Wonder wurde mit dieser Glanzleistung zu Recht für größeres entdeckt.

    Roots Manuva feat. Chali 2na – Join The Dots
    Hier eine der großartigsetn Kolaborationen im Rap Chali 2na von Jurassic Five mit Engalnds best MC.

    Mr. Live – The Good Life
    Ein solider Track zum Abschluß.

    --

    read it in a book or write it in a letter
    #2459897  | PERMALINK
    Profilbild von grandmaster
    grandmaster

    Registriert seit: 07.12.2004

    Beiträge: 74

    Ist angekommen.

    Die Kritik kommt später,…
    :D

    --

    Zieh dich warm an / Du bist was du trägst / von Kopf bis Fuss / von Hut bis Schuh / Zieh dich warm an / Du trägst was du bist / und grade mal das besste ist gut genug / >>> Crusoe & Snew - Moderat <<<
    #2459899  | PERMALINK
    Profilbild von oldboy
    oldboy

    Registriert seit: 12.10.2004

    Beiträge: 7,599

    Also, so weit ich das beurteilen kann: Vorzügliche Auswahl, atom! :huh:

    --

    sent via personal computer - bitte entschuldigen sie eventuelle INSZENIERUNGEN
    #2459901  | PERMALINK
    Profilbild von grandmaster
    grandmaster

    Registriert seit: 07.12.2004

    Beiträge: 74

    Hallo atom,…

    Nun die Bewertung,…

    Eigentlich hatte ich ja vor zu jedem Titel was zu schreiben, aber das sind leider sehr viele.Trotzdem war die Musik sehr, sehr gut und ich habe jede freie Minute die ich hatte damit verbracht sie zu hören :D , deswegen hatte ich sie ja auch nach 2 Tagen durch.
    Trotzdem war ich etwas enttäuscht das es eine Kassette war , und es ein wenig gerauscht hat. Wollte sie mir eigentlich auf MD überspielen, hab´s aber wegen der Übergänge der Lieder nicht hinbekommen ( wie hast du die Übergänge überhaupt gemacht ? ).
    Und das Outfit ist O.K.

    Sehr kurze Bewertung :D , aber ich denke das jeder versteht was ich meine !?! :unsure:

    --

    Zieh dich warm an / Du bist was du trägst / von Kopf bis Fuss / von Hut bis Schuh / Zieh dich warm an / Du trägst was du bist / und grade mal das besste ist gut genug / >>> Crusoe & Snew - Moderat <<<
    #2459903  | PERMALINK
    Profilbild von atom
    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 16,190

    Hallo Grandmaster,
    es freut mich, daß Du gefallen an dem Tape finden konntest. Du hast natürlich recht, was die Menge der Titel angeht. Eine ausführliche Bewertung muß auch nicht unbedingt sein, vielleicht schreibst Du einfach mal etwas zu deinen Favoriten des Tapes.
    Was die Übergänge angeht, so habe ich das – ganz klassisch für ein Mixtape – mit zwei Plattenspielern und einem Mischpult gemacht. Eine MD-Version schicke ich Dir gern in der nächsten Runde mit.

    --

    read it in a book or write it in a letter
    #2459905  | PERMALINK
    Profilbild von grandmaster
    grandmaster

    Registriert seit: 07.12.2004

    Beiträge: 74

    Originally posted by atom@9 Jan 2005, 13:37
    Hallo Grandmaster,
    es freut mich, daß Du gefallen an dem Tape finden konntest. Du hast natürlich recht, was die Menge der Titel angeht. Eine ausführliche Bewertung muß auch nicht unbedingt sein, vielleicht schreibst Du einfach mal etwas zu deinen Favoriten des Tapes.
    Was die Übergänge angeht, so habe ich das – ganz klassisch für ein Mixtape – mit zwei Plattenspielern und einem Mischpult gemacht. Eine MD-Version schicke ich Dir gern in der nächsten Runde mit.

    Mit zwei Plattenspielern,…??? :o

    und nem´ Mischpult,…??? :o :o :o

    woOOOOWWWW, das wollt ich auch schon lange mal machen,…

    Naja, nochmal sehr, sehr GROßEN Dank, das du mir dein cooles Tape nochmal auf MD schicken willst. Ich wäre nämlich sehr traurig gewesen, wenn ich alle Beiträge hätte, ausser deinen.
    Dann zu meinen Favoriten:

    DJ Spinna Feat. Eminem – 3ree6ix5ive

    Da ich sowieso das Spinna Album habe, kenne ich den Track ( 3ree6ix5ive ) schon lange.
    Auf jedenfall nehme ich dieses Lied in meine Favoriten auf, weil Eminem sich darin mal von einer anderen Seite zeigt, und nicht wie in letzter Zeit immer seine be********* Comiker-Show abzieht.

    cLOUDDEAD – apt.a pt.3

    Diesen Song hab ich zum ersten mal gehört, als ich in dein Tape reingelauscht habe. Irgendwie ist es mal was anderes an Hip-Hop ( meiner Meinung nach ), z.B. nicht soooo viel Bass, sondern eher etwas leiser.
    Cool.

    Zum Abschluss noch:

    DJ Cam Feat. Afu Ra – Voodo Child

    Hab ihn mir wohl 2 oder 3 mal angehört, und, einfach spitze!!!

    Wie schon gesagt, die Mucke auf dem Tape ist einfach spitze, und ich finde alle Lieder cool, aber diese Drei, sind meine Favoriten.

    --

    Zieh dich warm an / Du bist was du trägst / von Kopf bis Fuss / von Hut bis Schuh / Zieh dich warm an / Du trägst was du bist / und grade mal das besste ist gut genug / >>> Crusoe & Snew - Moderat <<<
    #2459907  | PERMALINK
    Profilbild von grandmaster
    grandmaster

    Registriert seit: 07.12.2004

    Beiträge: 74

    Originally posted by atom@9 Jan 2005, 13:37
    Eine MD-Version schicke ich Dir gern in der nächsten Runde mit.

    Falls du interressiert bist, schicke ich Dir eine Bruce Springsteen MP3 ( Mein Vater hat sie zusammengestellt ) ,
    damit ich mich auch ein bischen revanchieren kann :D .

    --

    Zieh dich warm an / Du bist was du trägst / von Kopf bis Fuss / von Hut bis Schuh / Zieh dich warm an / Du trägst was du bist / und grade mal das besste ist gut genug / >>> Crusoe & Snew - Moderat <<<
    #2459909  | PERMALINK
    Profilbild von atom
    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 16,190

    Originally posted by Grandmaster@10 Jan 2005, 15:37
    Falls du interressiert bist, schicke ich Dir eine Bruce Springsteen MP3 ( Mein Vater hat sie zusammengestellt ) ,
    Damit ich mich auch ein bischen revangieren kann :D .

    Das ist nett gemeint Grandmaster, aber Du brauchst mir im Gegenzug nichts für die MD geben. Und von Springsteen reichen mir die ersten beiden LPs.

    --

    read it in a book or write it in a letter
    #2459911  | PERMALINK
    Profilbild von flatted-fifth
    flatted-fifth
    Moderator

    Registriert seit: 02.09.2003

    Beiträge: 6,028

    Das Tape ist übrigens schon letzte Woche angekommen. Konnte aber bis dato nicht reinhören, da mir die technischen Möglichkeiten fehlen. Schaue heute mal bei Muttern auf dem Dachboden, vielleicht finde ich noch irgendwo meinen alten Walkman… :rolleyes:

    --

    You can't fool the flat man!
    #2459913  | PERMALINK
    Profilbild von grandmaster
    grandmaster

    Registriert seit: 07.12.2004

    Beiträge: 74

    Hast du die MD schon losgeschickt ?

    Bei mir ist nämlich noch nichts angekommen ?????

    --

    Zieh dich warm an / Du bist was du trägst / von Kopf bis Fuss / von Hut bis Schuh / Zieh dich warm an / Du trägst was du bist / und grade mal das besste ist gut genug / >>> Crusoe & Snew - Moderat <<<
    #2459915  | PERMALINK
    Profilbild von atom
    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 16,190

    GrandmasterHast du die MD schon losgeschickt ?

    Bei mir ist nämlich noch nichts angekommen ?????

    Schicke ich Dir mit der nächsten TZ-Lieferung.

    --

    read it in a book or write it in a letter
    #2459917  | PERMALINK
    Profilbild von grandmaster
    grandmaster

    Registriert seit: 07.12.2004

    Beiträge: 74

    Gut danke…

    wann geht die nächste Lieferung eigentlich noch mal genau los ?
    Irgendwie kann ich mich mit dem Kalender noch nicht so richtig anfreunden.
    Ist das die am 10.02. ?

    --

    Zieh dich warm an / Du bist was du trägst / von Kopf bis Fuss / von Hut bis Schuh / Zieh dich warm an / Du trägst was du bist / und grade mal das besste ist gut genug / >>> Crusoe & Snew - Moderat <<<
    #2459919  | PERMALINK
    Profilbild von flatted-fifth
    flatted-fifth
    Moderator

    Registriert seit: 02.09.2003

    Beiträge: 6,028

    So, hier meine Eindrücke Deines Tapes. Ich habe mir ein wenig Zeit gelassen mit dem Hören, um nicht irgendeine Schnellschuss-Meinung zu platzieren, die ich hinterher möglicherweise revidieren müsste…

    A:
    cLOUDDEAD – apt.a pt.3 (apt.A EP) 2000 – 2:00
    Klingt irgendwie nach einer LoFi-Version von Bone Thugs-N-Harmony. Schöner Einstieg!

    Sage Francis – Narcissist (The Makeshift Patriot EP) 2002 – 3:07
    Nicht ganz mein Fall der Gute, ist mir ein wenig zu trocken.

    Void – Suffer Great Nation (Suffer Great Nation EP) 2002 – 3:53
    Auch dieser Track entspricht nicht ganz meinen Geschmack.

    Danger Mouse & Sage Francis – Garden Gnomes (Lexoleum Sample 3) 2003 – 2:26
    Da benötigt Sage Francis erst ein wenig Hilfe von Danger Mouse, um auf Touren zu kommen. Hier gefällt er mir schon um einiges besser.

    Genius/GZA – Duel Of The Iron Mic (Liquid Swords 1995) – 4:00
    Ich habe oft Probleme mit Rap aus der Mitte der 90er. Der zu der Zeit (das waren jetzt auch genug „ders“…) sehr minimalistische DJ-Stil mag Schuld daran sein…

    Del The Funkyhomosapien – Threats For The Kiddies (No Need For Alarm) 1994 – 3:45
    Ähnlich geht es mir auch hier, wobei mich die charismatische Stimme von Teren Delvon Jones immer wieder aufhorchen lässt.

    Roots Manuva – Witness (1Hope) (Run Come Save Me) 2001 – 3:48
    Durch dieses Tape habe ich ihn wiederentdeckt und bin schlicht weg begeistert. Kannte bisher nur einzelne Tracks von/mit ihm (darunter sei sein Feature für das Cinematic Orchestra an erster Stelle zu nennen). Hab mir sein neues Album besorgt, und auch dieses gefällt (mehr dazu demnächst an anderer Stelle). Ich denke, ich sollte RM dringend komplett erforschen.

    Exodus 77 – 59 Seconds (Just Time EP) 2001 – 4:19
    So langsam kommen wir in eine Region, die mir richtig Spaß macht. Nicht ganz so Dancehall-lastig wie Roots Manuva, aber dafür ein schönes Vocal-Sample ziemlich zum Ende des Tracks.

    DarkLeaf – Eclectic Storm (DJ Design Remix) (Eclectic Strom 12”) 2001 – 3:47
    Und wieder ein Track für das Cruisen an der Strandpromende. Sehr lässig!

    Quannum – I Changed My Mind (I Changed My Mind 12”) 1999 – 3:39
    Wo eben noch der Funk angedeutet war, so ist er hier nun endgültig da. Ein wirklich sehr schöner Track!

    Quasimoto – Boom Music (Come On Feet 12”) 2000 – 2:28
    Dieser Track dagegen fällt bei mir wieder ein wenig ab. Er ist mir ein wenig zu eintönig.

    Tha 4orce – The Beat Generation (Mind The Gap Anthems EP) 2002 – 4:39
    Auch hier ist nicht viel los, den Beat-Box-Rythmus im Hintergrund finde ich noch ganz interessant.

    Piakhan & BJ – Magnet School (Queen City 12”) 2002 – 2:43
    Der Flow hier lässt dagegen wieder meinen Kopf bewegen. Ist das zum Schluss eigentlich ein Lauryn Hill-Sample?

    B:
    Cyne – 400 Years Revisited (Due Progress EP) 2003 – 2:42
    Und wieder Kopfnicken – das ist bei mir immer ein gutes Zeichen…

    Saul Williams – Purple Pigeons (Penny For A Thought 12”) 2000 – 5:30
    Der Sprechgesang ist nicht so ganz meins, aber das schöne Bläser(?)-Sample zusammen mit den Breakbeats gefällt. Das Gitarrensample im Mittelteil dagegen finde ich persönlich etwas (ver)störend.

    Material feat. Kool Keith & Kut Masta Kurt – Conspiracies (Rap Is Still An Art EP) 1999 – 3:58
    Hier fällt mir irgendwie nicht viel ein. Der Track gefällt, ist aber nicht sonderlich spektakulär.

    Old World Disorder feat. Eminem – 3hree6ix5ive (DJ Spinna: The Beat Suite) 2000 – 4:32
    Wurde da alte Filmmusik gesampelt? Klingt auf jeden Fall sehr interessant. Und Eminem? Würde es nicht oben stehen, wäre ich nicht unbedingt sofort darauf gekommen…

    DJ Cam feat. Afu Ra – Voodoo Child (DJ Premier Remix) (Soulshine) 2002 – 3:37
    Supertrack! Wohl meine Nummer eins auf Deinem Tape. Ich mag solche Scratch-Einlagen…

    Piakhan & BJ – Queen City (Queen City 12”) 2002 – 2:15
    Auch sehr schön. Die Stimmung erinnert mich sehr stark an „Das einzige Prinzip“ von Thomas D…

    The Pharcyde – Runnin’ (Jay Dee Remix) (Runnin’ 12”) 1995 – 4:44
    Mir sind The Pharcyde bisher nur in Kollaboration mit Rae & Christian sowie „Standalone“ von einem Four Music-Sampler ein Begriff. Dort gefallen sie mir allerdings wesentlich besser, hier wirken sie nicht so frisch. Wobei der Track trotzdem kein schlechter ist.

    Quasimoto – Basic Instinct (Basic Instinct 12”) 2000 – 2:36
    Mit Quasimoto werde ich glaub ich nicht mehr warm, wobei dieser Track mir schon besser gefällt als der von A-Seite.

    Count Bass D – Make A Buck (cut for an outro) (Dwight Spitz) 2002 – 0:16

    Bonus:
    DPZ – Sellin‘ Dope (Turn Of The Radio) 2002 – 3:24
    Little Brother – Speed (The Listening) 2002 – 4:01
    Roots Manuva feat. Chali 2na – Join The Dots (Join The Dots 12”) 2001 – 3:56
    Mr. Live – The Good Life (Heavy Loungin EP Pt. 3) 2000 – 2:40
    Sorry, zu Deinen Bonus-Tracks kann ich leider nichts mehr schreiben. Hatte Dein 90er-Tape auf eine 80er-MD überspielt und diese dann für die Rezension zu Grunde gelegt… :o

    Gesamteindruck:
    Für mich war das Hören des Tapes weitestgehend Entdeckung von Neuland. Wer weiß, vielleicht stehe ich ja demnächst inspiriert durch Dein Tape bei Groove Attack und erwerbe ein paar der hier vorgestellten Acts (der Plattenspielerkauf vorher vorausgesetzt…).
    Am stärksten fand ich Dein Tape in der Mitte der A-Seite, einzeln betrachtet waren für mich Roots Manuva, DJ Cam feat. Afu Ra und Piakhan & BJ ganz groß. Die für mich eher schwachen Tracks haben gemeinsam, dass sie nicht über genügend Soul/Funk (im HipHop-Sinn) verfügen, um mich zu überzeugen. So, genug geschrieben. Zum Schluß bleibt zu sagen: Daumen nach oben für Dein Mixtape and rap is still an art…

    --

    You can't fool the flat man!
    #2459921  | PERMALINK
    Profilbild von atom
    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 16,190

    Banana JoeGesamteindruck:
    Für mich war das Hören des Tapes weitestgehend Entdeckung von Neuland. Wer weiß, vielleicht stehe ich ja demnächst inspiriert durch Dein Tape bei Groove Attack und erwerbe ein paar der hier vorgestellten Acts (der Plattenspielerkauf vorher vorausgesetzt…).
    Am stärksten fand ich Dein Tape in der Mitte der A-Seite, einzeln betrachtet waren für mich Roots Manuva, DJ Cam feat. Afu Ra und Piakhan & BJ ganz groß. Die für mich eher schwachen Tracks haben gemeinsam, dass sie nicht über genügend Soul/Funk (im HipHop-Sinn) verfügen, um mich zu überzeugen. So, genug geschrieben. Zum Schluß bleibt zu sagen: Daumen nach oben für Dein Mixtape and rap is still an art…

    Danke für die ausführlichen Kommentare. Ich kann sehr gut nachvollziehen, wo deine Vorlieben sind. Ich sehe die Stärke des Tapes – was den Aufbau und den Bogen (Flow) angeht – ebenfalls in der Mitte der A-Seite. Die Bonuscuts (DPZ, Little Brother) schlagen in eine ähnliche Kerbe, ich laß sie Dir die mal als seperate MD zukommen.

    Und bei Groove Attack warst du sicherlich nicht das letzte Mal.

    --

    read it in a book or write it in a letter
Betrachte 15 Beiträge - 1 bis 15 (von insgesamt 24)

Stichwörter: ,

Du musst angemeldet sein, um eine Antwort zu schreiben.