Plattenläden in München

Ansicht von 13 Beiträgen - 61 bis 73 (von insgesamt 73)
  • Autor
    Beiträge
  • #2158069  | PERMALINK

    john-the-relevator

    Registriert seit: 16.04.2005

    Beiträge: 6,351

    Spiderland77Über den Schallplattenladen am Pariser Platz kann ich auch nur Gutes berichten, eine Riesenauswahl an circa 30.000 Platten Klassik, Jazz, Rock, Pop, Independent, viel Audiophiles und vergriffene Platten …und der Service ist hinsichtlich der Musikberatung und auch der Pflege (zwei Loricrafts sind im Einsatz!) schwer zu toppen. Die FB hat auch einen Relaunch erfahren und man erhält regelmäßig Musiktipps zu Neuerscheinungen…https://www.facebook.com/DerSchallplattenladen

    Am Samstag mehr als 4 Stunden in dem Plattenladen gewesen. Dieser ist wirklich unschlagbar gut. Sehr gepflegt – unfassbar gute Auswahl, besonders im Jazzbereich – wahnsinnig viele seltene bis eigentlich gar nicht mehr auf dem „normalen“ Markt zu bekommene Platten – Nachdem ich also 4 Stunden dort verweilt habe, und mit dem Inhaber und seinen „Mitarbeiter“ sehr nette Gespräche geführt habe (der Inhaber hilft wo er nur kann, sehr freundlich) musste ich notgedrungen (Geldbeutel!!) einiges dort liegen lassen. Ich habe bisher noch keinen besseren Plattenladen kenngelernt – ist schon ein bißchen teurer als die „normalen“ Plattenläden, allerdings gibt er auch Rabatt. Wir waren zu Zweit dort und bekamen, da wir über 300€ Einkauf hatten, dann 15% Rabatt – das war absolut fair. Besonders bei den Platten, die wir sonst nur in den USA bekommen usw. Ich kann der Schallplattenladen wärmstens empfehlen. Die HP ist nicht so dolle, hinfahren und stöbern, ihr werdet es nicht bereuen.

    --

    Music is like a river, It's supposed to flow and wash away the dust of everyday life. - Art Blakey
    Werbung
    #2158071  | PERMALINK

    kory

    Registriert seit: 09.09.2007

    Beiträge: 245

    John The Relevatorist schon ein bißchen teurer als die „normalen“ Plattenläden

    Das ist ganz eventuell die Untertreibung des Jahres. :lol:

    #2158073  | PERMALINK

    john-the-relevator

    Registriert seit: 16.04.2005

    Beiträge: 6,351

    KoryDas ist ganz eventuell die Untertreibung des Jahres. :lol:

    Nun, es kommt halt auf deine Ansprüche an die Qualität der Platte und Cover an, auch nach welchen Pressungen du suchst. Da kann dann schon einmal eine 08/15 Platte ein paar Euros mehr kosten, es ist dann halt der Pressung usw. geschuldet. Wenn man halt „Krabbelplattenläden“ bevorzugt, dann ist dieser Plattenladen nichts für dich. Wenn man bestimmte Pressungen sucht, besonders im Jazzbereich, dann ist der Laden das Beste was ich bisher in D. kennengelernt habe. Noch niemals eine solch wunderbare Auswahl an Analog Productions, Classic Records, Japan Pressungen, MFSL usw. gesehen, wie dort. Wie gesagt, es kommt halt auf deinen Anspruch an.

    --

    Music is like a river, It's supposed to flow and wash away the dust of everyday life. - Art Blakey
    #2158075  | PERMALINK

    kory

    Registriert seit: 09.09.2007

    Beiträge: 245

    John The RelevatorNun, es kommt halt auf deine Ansprüche an die Qualität der Platte und Cover an, auch nach welchen Pressungen du suchst. Da kann dann schon einmal eine 08/15 Platte ein paar Euros mehr kosten, es ist dann halt der Pressung usw. geschuldet. Wenn man halt „Krabbelplattenläden“ bevorzugt, dann ist dieser Plattenladen nichts für dich. Wenn man bestimmte Pressungen sucht, besonders im Jazzbereich, dann ist der Laden das Beste was ich bisher in D. kennengelernt habe. Noch niemals eine solch wunderbare Auswahl an Analog Productions, Classic Records, Japan Pressungen, MFSL usw. gesehen, wie dort. Wie gesagt, es kommt halt auf deinen Anspruch an.

    Ich beiß‘ mir dann mal auf sämtliche Lippen und Fäuste.

    #2158077  | PERMALINK

    john-the-relevator

    Registriert seit: 16.04.2005

    Beiträge: 6,351

    KoryIch beiß‘ mir dann mal auf sämtliche Lippen und Fäuste.

    Wünsche wohl bekomms!

    --

    Music is like a river, It's supposed to flow and wash away the dust of everyday life. - Art Blakey
    #2158079  | PERMALINK

    marbeck

    Registriert seit: 27.07.2004

    Beiträge: 18,755

    John The RelevatorAm Samstag mehr als 4 Stunden in dem Plattenladen gewesen. Dieser ist wirklich unschlagbar gut.

    Danke für den Tipp. Wenn ich das nächste mal in München bin, werde ich mal reinschauen.

    --

    "I spent a lot of money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered." - George Best --- Dienstags und donnerstags, ab 20 Uhr, samstags ab 20.30 Uhr: Radio StoneFM
    #2158081  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    John The Relevator“Krabbelplattenläden“

    das kenn ich, die Billigplatten in den Krabbelkisten stehen immer unter den den Tischen und Regalen, man muß sozusagen hinkrabbeln und sie begrabbeln zu können.

    --

    #9931981  | PERMALINK

    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 16,349

    Leider hatte der Schallplattenladen am Wochenende noch Betriebsferien, so dass nur Abstecher zum Optimal, zur Schallplattenzentrale, Second Music und ein Besuch bei Ludwig Beck drin waren.
    Optimal war der erwartet gut ausgestattete Neuwarenladen mit ausgesprochen guter Literatur- und Fachbuchabteilung. In der Schallplattenzentrale wäre ich gern auf die Empore gestiegen, um durch die Impulse!-Sammlung zu gehen, leider war es dem Verkäufer nicht möglich, mir den Weg frei zu räumen. Ansonsten eine ziemlich gute Fundgrube mit abseitigen Alben und LPs, die man nicht an jeder Ecke sieht. Gute Preise, etwas verwirrende Ordnung, so dass man viel Zeit mitbringen sollte. Bei Second Music war ich insgesamt zu kurz, um mir ein vernünftiges Urteil bilden zu können. Extrem positiv überrascht war ich von der großartigen Jazzauswahl bei Ludwig Beck auch was die LPs betrifft. Viele Kleinstauflagen und Mini-Label sowie ein Verkäufer, der extrem gut informiert war.

    --

    read it in a book or write it in a letter
    #10236215  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    aquoiboniste

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 40,064

    Sehr ausgiebig kam ich nicht dazu, die erstaunlich zahlreichen Plattenläden in München auszuchecken … ich hab natürlich nur bzw. v.a. die Jazz-Ecken heimgesucht (sonst hätte ich eine Woche nur für die Pattenläden benötigt):

    Second Music & Fun (Theresienstrasse) – vollgestellt und ziemlich eng, schwarze Finger … sehr viele DVD/BD, aber auch Vinyl und CDs (in der Klassik-Ecke liegt eine riesige CD-Sammlung mit Opern-Gesamtaufnahmen mit Maria Callas, die alten schwarzen bzw. blauen EMI-Ausgaben, falls das jemanden interessiert … Preise habe ich da nicht geschaut, da ich die grosse Studio-Box habe und die Live-Box im Herbst je nachdem auch kaufen werde). Ich habe eine etwas zu teure LP von Elvin Jones gekauft, weil ich nicht mit leeren Händen gehen mochte.

    Dock’s CD-Börse (Aventinstrasse) – sehr geräumig, ziemlich grosses Angebot (Vinyl, CDs, DVDs – alles second hand, wenn ich das richtig mitkriegte), ich bin kurz in die Opern-Ecke und dann runter in den Keller zum Jazz. Hat sich halb gelohnt (also schon gelohnt, aber sooo gut fand ich die Auswahl nicht).

    Optimal Records (Kolosseumstrasse) – da gab’s 20% auf alle Tonträger (was mich dann zum Kauf zweier teurer LPs bewog), war irgendein Fest im Gange, aber ich musste dann weiter … grosses Sortiment an (fast nur) LPs, so sauber, dass man keine schwarzen Finger kriegen kann (alle LPs in Schutzhüllen und alles völlig staubfrei) und hübsch eingerichtet – der perfekte Hipsterlsehr hübscher Laden (was ja auch gut passt, Isarvorstadt und so). Edit (dazu siehe auch unten): Auch mit einer interessanten Buchauswahl

    Ludwig Beck (Marienplatz) – war zweimal da, es gibt gerade eine Sommeraktion mit vielen Jazz-CDs für 5 € das Stück … sehr verlockend und einige tolle Sachen dabei! Durch das reguläre Sortiment bin ich auch einmal komplett, habe auch da ein paar Trouvaillen rausgezogen, aber die Preise sind meist schon ziemlich an der oberen Grenze. Das Angebot ist allerdings unter den gegebenen Umständen (viele Klassiker gibt es ja nicht mehr in offiziellen Ausgaben) wirklich top, die diversen historischen Serien der letzten Zeit sind dort (z.B. die vom Dutch Jazz Archive), auch einiges aus Japan-Reihen, und ziemlich vieles von kleinen Labeln. Die Abtrennung der „Avantgarde“ finde ich allerdings etwas bemüht, zumal sich das kaum sauber aufteilen lässt (kenne ich aber aus anderen Läden, ist nicht unüblich). Klassik (und Vinyl überhaupt) habe ich nur kurz gestreift, aber das Klassik-Sortiment kann sich ebenfalls mehr als sehen lassen, das ist klar!

    Zu Mono und dem Schallplattenladen (beide in der Nähe vom Ostbahnhof) wäre ich gerne noch, aber die haben ja Montag (bzw. Mo/Di) zu, wie fast alles in München und früher in der Woche schaffte ich nur die oben genannten (zu Beck bin ich dann am Montag zum zweiten Mal).

    zuletzt geändert von gypsy-tail-wind

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #60: Wise One: John Coltrane, 1963/64 - Donnerstag 7.12., 22:00 | Slow Drive to South Africa, #5: tba | No Problem Saloon, #7: tba | Konzertkritiken und mehr: ubu's notizen
    #10236225  | PERMALINK

    wa

    Registriert seit: 18.06.2003

    Beiträge: 20,783

    Optimal als Hipster-Laden zu bezeichnen, ist schon ziemlich despektierlich, es sei denn das Verpacken in Schutzhüllen und das Sortieren nach Genre und Alphabet ist hip. Den Laden gibt es schon ewig und wird auch nicht von vollbärtigen hornbebrillten Kopfsockenträgern geführt. Und das Publikum ist auch sehr gemischt.

    --

    It used to go like that, now it goes like this.
    #10236227  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 62,122

    @gypsy-tail-wind: Bei Optimal Records war ich im Frühjahr auch, hat mir ebenfalls sehr gut gefallen. Die haben auch ein gutes 7“-Sortiment (Neuware). Nur die Tüte mit groß „33“ bzw. „45“ auf der Vorder- und Rückseite fand ich ambivalent.;-)

    --

    #10236233  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    aquoiboniste

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 40,064

    waOptimal als Hipster-Laden zu bezeichnen, ist schon ziemlich despektierlich, es sei denn das Verpacken in Schutzhüllen und das Sortieren nach Genre und Alphabet ist hip. Den Laden gibt es schon ewig und wird auch nicht von vollbärtigen hornbebrillten Kopfsockenträgern geführt. Und das Publikum ist auch sehr gemischt.

    Okay, sorry, war nicht so (Hornbrille und so) gemeint … aber ist schon eindeutig ein Hochpreisladen, in dem halt die ganzen teuren (böse Zungen sagen: völlig überteuerten) auf schweres Vinyl gepressten Reissues der letzten Jahre stehen – zumindest im Jazz-Sortiment (dass ich mich darauf bezog wurde hoffentlich klar).

    Der Laden gefiel mir ja auch ganz gut, bloss bin ich halt nicht Teil seiner Zielgruppe (weil ich einfach selten solche teuren Vinyl-Reissues kaufe).

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #60: Wise One: John Coltrane, 1963/64 - Donnerstag 7.12., 22:00 | Slow Drive to South Africa, #5: tba | No Problem Saloon, #7: tba | Konzertkritiken und mehr: ubu's notizen
    #10236521  | PERMALINK

    nail75

    Registriert seit: 16.10.2006

    Beiträge: 41,034

    waOptimal als Hipster-Laden zu bezeichnen, ist schon ziemlich despektierlich, es sei denn das Verpacken in Schutzhüllen und das Sortieren nach Genre und Alphabet ist hip. Den Laden gibt es schon ewig und wird auch nicht von vollbärtigen hornbebrillten Kopfsockenträgern geführt. Und das Publikum ist auch sehr gemischt.

    Ich finde die Beschreibung absolut treffend. Überteuert, exklusiv, bisschen elitär. Passt ideal in mein Bild von München.

    --

    Ohne Musik ist alles Leben ein Irrtum.
Ansicht von 13 Beiträgen - 61 bis 73 (von insgesamt 73)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.