LIAM GALLAGHER – As You Were (06.10.2017)

Startseite Foren Die Tonträger: Aktuell und Antiquariat Aktuelle Platten LIAM GALLAGHER – As You Were (06.10.2017)

Ansicht von 15 Beiträgen - 256 bis 270 (von insgesamt 283)
  • Autor
    Beiträge
  • #10305131  | PERMALINK

    j-w
    Moderator
    maximum rhythm & blues

    Registriert seit: 09.07.2002

    Beiträge: 38,783

    choosefruitParodiert sich Liam bei dem Interview selbst? Die zwei einzigen Dinge, die ich mitbekommen habe, ist ein fuckitifuck und ein peinliches Gestikulieren mit dem Mikro.

    Das mag aber auch daran liegen, dass Du nicht viel mehr Worte als „fuck“ verstanden hast, oder? Für mich erzählt er eine Menge sehr vernünftige Dinge und die „fucks“ blende ich dabei eher aus, weil sie nicht viel Inhalt, sondern lediglich Haltung verkörpern.

    --

    Staring at a grey sky, try to paint it blue - Teenage Blue
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #10305151  | PERMALINK

    gipetto

    Registriert seit: 04.02.2015

    Beiträge: 8,421

    Und selbst wenn Liam eines Tages mal auf die Bühne fäkalieren sollte, werden noch immer einige devot jubelnd um den Haufen herumtanzen…

    --

    Gipettos Klamottenkiste #10: Psychedelic Summer Breeze am 28.05.2020 um 21 Uhr auf Radio StoneFM
    #10305159  | PERMALINK

    clau
    Coffee Bar Cat

    Registriert seit: 18.03.2005

    Beiträge: 84,345

    gipettoUnd selbst wenn Liam eines Tages mal auf die Bühne fäkalieren sollte, werden noch immer einige devot jubelnd um den Haufen herumtanzen…

    Bezieht sich Dein Beitrag auf irgendetwas hier oder göbelst Du einfach mal so in den Thread?

    --

    How does it feel to be one of the beautiful people?
    #10305163  | PERMALINK

    gipetto

    Registriert seit: 04.02.2015

    Beiträge: 8,421

    Ich beziehe mich darauf, dass hier sogar dieses großkotzige Interview hochgejubelt wird. Jeder noch so peinliche Furz, den dieser ehemals großartige Sänger absondert, wird hier heilig gesprochen…

    --

    Gipettos Klamottenkiste #10: Psychedelic Summer Breeze am 28.05.2020 um 21 Uhr auf Radio StoneFM
    #10305173  | PERMALINK

    clau
    Coffee Bar Cat

    Registriert seit: 18.03.2005

    Beiträge: 84,345

    gipettoIch beziehe mich darauf, dass hier sogar dieses großkotzige Interview hochgejubelt wird. Jeder noch so peinliche Furz, den dieser ehemals großartige Sänger absondert, wird hier heilig gesprochen…

    Absurde Wahrnehnmung. In welchem Beitrag genau wurde das Interview „hochgejubelt“?

    --

    How does it feel to be one of the beautiful people?
    #10305189  | PERMALINK

    gipetto

    Registriert seit: 04.02.2015

    Beiträge: 8,421

    clau

    gipettoIch beziehe mich darauf, dass hier sogar dieses großkotzige Interview hochgejubelt wird. Jeder noch so peinliche Furz, den dieser ehemals großartige Sänger absondert, wird hier heilig gesprochen…

    Absurde Wahrnehnmung. In welchem Beitrag genau wurde das Interview „hochgejubelt“?

    Was verstehst Du denn unter „biblical“?

    clau
    Biblical

    --

    Gipettos Klamottenkiste #10: Psychedelic Summer Breeze am 28.05.2020 um 21 Uhr auf Radio StoneFM
    #10305191  | PERMALINK

    irrlicht
    Nihil

    Registriert seit: 08.07.2007

    Beiträge: 29,891

    Noch keine Meinung zum wirklich fantastischen zweiten Track von Noel? „Holy mountain“ hat mich gar nicht gekriegt, hier bin ich sofort überzeugt.

    --

    Hold on Magnolia to that great highway moon
    #10305193  | PERMALINK

    wa

    Registriert seit: 18.06.2003

    Beiträge: 22,996

    Ist bei mir genau umgekehrt.

    --

    "Was Du heute kannst verschieben, verschiebe nicht erst morgen!" (Erstes Gebot der Nicht Ganz So Eiligen Kirche der Prokrastinierer der Nächsten Tage)
    #10305195  | PERMALINK

    choosefruit
    low fidelity

    Registriert seit: 23.05.2015

    Beiträge: 5,972

    herr-rossiIst er auch nicht, aber da wolle mir mal lieber keine schlafenden Hunde wecken …

    Wolle ist es genauso wenig. Aber der Herr aus dem Video war einmal hier unter Hippiehannes registriert.

    irrlichtNoch keine Meinung zum wirklich fantastischen zweiten Track von Noel? „Holy mountain“ hat mich gar nicht gekriegt, hier bin ich sofort überzeugt.

    Klingt, als hätte er „Screamadelica“ für sich entdeckt. Für mich zu überladen und strukturlos.

    --

    #10305205  | PERMALINK

    close-to-the-edge

    Registriert seit: 27.11.2006

    Beiträge: 22,850

    j-w

    choosefruitParodiert sich Liam bei dem Interview selbst? Die zwei einzigen Dinge, die ich mitbekommen habe, ist ein fuckitifuck und ein peinliches Gestikulieren mit dem Mikro.

    Das mag aber auch daran liegen, dass Du nicht viel mehr Worte als „fuck“ verstanden hast, oder? Für mich erzählt er eine Menge sehr vernünftige Dinge und die „fucks“ blende ich dabei eher aus, weil sie nicht viel Inhalt, sondern lediglich Haltung verkörpern.

    Die inflationäre Nutzung von „Fuck“ ist ein Ausdruck von Haltung?
    Erstaunlich.

    --

    #10305211  | PERMALINK

    choosefruit
    low fidelity

    Registriert seit: 23.05.2015

    Beiträge: 5,972

    Wie wurde hier behauptet? Dass auch Liam die Textinhalte wichtig wären? In einem Interview mit dem People sagte er folgendes:
    „Mit Sicherheit weiß ich bei der Hälfte von ihnen nicht, was sie bedeuten. „Supersonic“? Ich weiß echt nicht, was das heißt. „Champagne Supernova“? Bei vielen Dingen kenne ich die Bedeutung nicht. Ich weiß nicht einmal, was „Bold“ für eine Bedeutung hat! Ich kann alles singen und es bedeutet etwas. Wenn ich etwas mit Leidenschaft singe, verleihe ich ihm Bedeutung. Wenn ich mir die Lyrics anschaue, dann verstehe ich nicht, worum es geht. Ich habe Andrew Wyatt und die anderen Menschen nie gefragt ‚Worum geht es?’. Ich habe es einfach gesungen und dadurch bedeutet es etwas.“

    --

    #10305213  | PERMALINK

    mozza
    Captain Fantastic

    Registriert seit: 26.06.2006

    Beiträge: 57,269

    Das ist doch ein alter Hut, dass Musiker häufig selber nicht genau wissen, was die Lyrics bedeuten. Das ist doch nicht nur bei Liam so, er ist aber einer, der es offen zugibt.

    „Jeez I can’t find my knees“

    Im Übrigen steht es jedem Interessierten frei, sich selber Gedanken über die Lyrics zu machen. Dass Noel „Gaga-Lyrics“ mitunter geschrieben hat, kann man so sehen, aber das waren meist nur einzelne Passagen in manchen Songlyrics.

    Hätte jemand anderes diese Zeilen geschrieben, wäre es vermutlich von nicht wenigen hier als grandiose Lyrik hochstilisiert worden.

    --

    young hot sophisticated bitches with an attitude
    #10305231  | PERMALINK

    shanks
    Muscle and Hate

    Registriert seit: 08.02.2009

    Beiträge: 13,253

    Liam und Paul McCartney:

    “I’ve met him a few times he’s been absolutely a dream,” Gallagher told NME. “The last time was at the Royal Albert Hall. He goes, ‘Why are you always in a rush? Sit down, sit down’. I sit down and he goes, ‘Do you like margaritas?’ I said, ‘Yeah, but I had something before I come out, I don’t eat at this time of night’.

    “He said, ‘They’re fuckin’ drinks, you stupid prick’. I thought he was offering me a pizza.”

    :heart:

    --

    Skip hip data to get the anti-matter / Blue lines are the reason why the temple had to shatter
    #10305273  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    irrlichtNoch keine Meinung zum wirklich fantastischen zweiten Track von Noel? „Holy mountain“ hat mich gar nicht gekriegt, hier bin ich sofort überzeugt. <iframe src=“https://www.youtube.com/embed/nAEz6tn-O4A?feature=oembed“ width=“500″ height=“281″ frameborder=“0″ allowfullscreen=“allowfullscreen“></iframe>

    Sehr gute Nummer!

    --

    #10305323  | PERMALINK

    nail75

    Registriert seit: 16.10.2006

    Beiträge: 42,294

    shanksLiam und Paul McCartney:

    “I’ve met him a few times he’s been absolutely a dream,” Gallagher told NME. “The last time was at the Royal Albert Hall. He goes, ‘Why are you always in a rush? Sit down, sit down’. I sit down and he goes, ‘Do you like margaritas?’ I said, ‘Yeah, but I had something before I come out, I don’t eat at this time of night’.

    “He said, ‘They’re fuckin’ drinks, you stupid prick’. I thought he was offering me a pizza.”

    Ich hatte es letztens einem Fori gesagt: Ich glaube, dass Noel irgendwann einfach keinen Bock auf diese Strunzblödheit hatte. Liam ist ja wirklich nicht besonders helle, um es mal freundlich zu sagen. Wenn man das oben liest, ist es lustig, aber stellt euch einfach vor, ihr erlebt das jeden Tag über vierzig Jahre. Irgendwann habt ihr keinen Bock mehr auf so viel Dummheit, vor allem wenn ihr euch selbst (wie Noel) deutlich weiterentwickelt habt.

    --

    Ohne Musik ist alles Leben ein Irrtum.
Ansicht von 15 Beiträgen - 256 bis 270 (von insgesamt 283)

Schlagwörter: , ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.