Fragen rund um Plattenspieler, Systeme, etc.

Startseite Foren HiFi, Anlagen, Technik und Games High-Tech-Toys: Hifi und High-End Fragen rund um Plattenspieler, Systeme, etc.

Ansicht von 10 Beiträgen - 2,071 bis 2,080 (von insgesamt 2,080)
  • Autor
    Beiträge
  • #11683617  | PERMALINK

    fox-peter

    Registriert seit: 06.01.2006

    Beiträge: 265

    Hat sich erledigt.

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11827039  | PERMALINK

    wahr

    Registriert seit: 18.04.2004

    Beiträge: 13,093

    Ich habe mal eine Frage bezüglich Hifi-Anschlüssen: Kann man einen Phono-Anschluss mit internem Vorverstärker eigentlich wieder mittels Adapter o.ä. in einen normalen analogen Anschluss für einen Cassettenrekorder „downgraden“?

    #11827063  | PERMALINK

    clau
    Coffee Bar Cat

    Registriert seit: 18.03.2005

    Beiträge: 89,000

    wahrIch habe mal eine Frage bezüglich Hifi-Anschlüssen: Kann man einen Phono-Anschluss mit internem Vorverstärker eigentlich wieder mittels Adapter o.ä. in einen normalen analogen Anschluss für einen Cassettenrekorder „downgraden“?

    Ja. Sobald Du einen Phonovorverstärker im Plattenspieler eingebaut hast (oder extern vorgeschaltet), kannst Du den Dreher wie einen Tuner oder CD-Player an irgendeinen beliebigen Hochpegeleingang (Tuner, CD, Aux oder eben auch Tape) Deines Verstärkers anschließen.

    --

    How does it feel to be one of the beautiful people?
    #11827067  | PERMALINK

    krautathaus

    Registriert seit: 18.09.2004

    Beiträge: 24,769

    @clau ich glaub‘ @wahr möchte einen Hochpegelausgang (Tapeplayer) an einen Phonoeingang hängen, b.z.w. den Phonoeingang „downgraden“…falls nicht, hast du die richtige Antwort.

    --

    “It's much harder to be a liberal than a conservative. Why? Because it is easier to give someone the finger than a helping hand.” — Mike Royko
    #11827075  | PERMALINK

    clau
    Coffee Bar Cat

    Registriert seit: 18.03.2005

    Beiträge: 89,000

    krautathaus@clau ich glaub‘ @wahr möchte einen Hochpegelausgang (Tapeplayer) an einen Phonoeingang hängen, b.z.w. den Phonoeingang „downgraden“…falls nicht, hast du die richtige Antwort.

    Aaah! Ja, ich glaube du hast Recht, krautathaus!

    @wahr: So würde es dann nicht funktionieren. Oder anders: An einen Phono-Eingang kannst Du einen Plattenspieler anschließen, aber nichts anderes, eben weil der die spezielle Entzerrung für MM- und/oder MC-Systeme integriert hat.

    --

    How does it feel to be one of the beautiful people?
    #11827113  | PERMALINK

    wahr

    Registriert seit: 18.04.2004

    Beiträge: 13,093

    clau

    krautathaus@clau ich glaub‘ @wahr möchte einen Hochpegelausgang (Tapeplayer) an einen Phonoeingang hängen, b.z.w. den Phonoeingang „downgraden“…falls nicht, hast du die richtige Antwort.

    Aaah! Ja, ich glaube du hast Recht, krautathaus! @wahr: So würde es dann nicht funktionieren. Oder anders: An einen Phono-Eingang kannst Du einen Plattenspieler anschließen, aber nichts anderes, eben weil der die spezielle Entzerrung für MM- und/oder MC-Systeme integriert hat.

    @krautathaus hat recht, so herum war es gemeint. Ich hatte die Hoffnung, es gäbe eine Art Adapter, der die Eigenschaften eines Phonoeingangs ausschaltet und somit zu einem reinen Analogeingang macht. Hintergrund der Frage: Ich habe keinen Analogeingang mehr frei. Der Plattenspieler sitzt an einem, mit externem Vorverstärker, den ich nicht missen möchte.

    #11827119  | PERMALINK

    wahr

    Registriert seit: 18.04.2004

    Beiträge: 13,093

    Es schein sowas zu geben. Ich recherchiere mal, ob es klangmäßig Sinn macht.

    #11827139  | PERMALINK

    clau
    Coffee Bar Cat

    Registriert seit: 18.03.2005

    Beiträge: 89,000

    @wahr, ich würde dann ein Umschaltkästchen kaufen, mit dem Du aus einem Hochpegeleingang zwei oder drei machst und den Phonoeingang ganz in Ruhe lassen.

    z.B. sowas: https://www.kab24.de/audio-video/audio-umschalter-manuell-3-fach-cinch-3-x-in-und-1-x-out.html

    --

    How does it feel to be one of the beautiful people?
    #11827145  | PERMALINK

    wahr

    Registriert seit: 18.04.2004

    Beiträge: 13,093

    clau@wahr, ich würde dann ein Umschaltkästchen kaufen, mit dem Du aus einem Hochpegeleingang zwei oder drei machst und den Phonoeingang ganz in Ruhe lassen. z.B. sowas: https://www.kab24.de/audio-video/audio-umschalter-manuell-3-fach-cinch-3-x-in-und-1-x-out.html

    Ja, an sowas habe ich auch schon gedacht. Mich stört etwas, dass ich dann wieder einen Kasten mehr hier rumstehen habe, der Platz wegnimmt. Daher habe ich auf einen einfachen Adapter spekuliert. Aber wahrscheinlich ist dein Tipp die bessere Alternative. Danke für die Hilfe! Dir auch, @krautathaus.

    #11827153  | PERMALINK

    krautathaus

    Registriert seit: 18.09.2004

    Beiträge: 24,769

    wahr

    clau@wahr, ich würde dann ein Umschaltkästchen kaufen, mit dem Du aus einem Hochpegeleingang zwei oder drei machst und den Phonoeingang ganz in Ruhe lassen. z.B. sowas: https://www.kab24.de/audio-video/audio-umschalter-manuell-3-fach-cinch-3-x-in-und-1-x-out.html

    Ja, an sowas habe ich auch schon gedacht. Mich stört etwas, dass ich dann wieder einen Kasten mehr hier rumstehen habe, der Platz wegnimmt. Daher habe ich auf einen einfachen Adapter spekuliert. Aber wahrscheinlich ist dein Tipp die bessere Alternative. Danke für die Hilfe! Dir auch, @krautathaus.

    Gerne. Mach das wie Clau empfiehlt. Ein Kästchen mehr hast du ja so oder so.

    --

    “It's much harder to be a liberal than a conservative. Why? Because it is easier to give someone the finger than a helping hand.” — Mike Royko
Ansicht von 10 Beiträgen - 2,071 bis 2,080 (von insgesamt 2,080)

Schlagwörter: , ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.