Folgende Radiosendung dringt bald an mein Ohr

Startseite Foren Das Radio-Forum Radio, Radio, Radio Folgende Radiosendung dringt bald an mein Ohr

Ansicht von 15 Beiträgen - 4,186 bis 4,200 (von insgesamt 4,309)
  • Autor
    Beiträge
  • #10238425  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 8,970

    DLF: So, 15:05 UhrRock et cetera
    Das Magazin
    Neues aus der Szene
    Am Mikrofon: Tim Schauen

    --

    Jokerman. Jetzt schon 63 Jahre Rock 'n' Roll
    Werbung
    #10239029  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 8,970

    Nachtmix
    Mehmets Schollplatten

    heute, 06.08.2017
    23:05 bis 00:00 Uhr
    Bayern 2

    Aus dem Provino-Club in Augsburg
    Mit Mehmet Scholl und Achim Bogdahn

    „Diesmal sind Mehmet und Achim zu Gast in Augsburg. Im Provino-Club, einer uralten Ausflugsgaststätte, sind sie dabei bei den Dreharbeiten zum neuen Film von Marcus H. Rosenmüller. Der dreht gerade einen Spielfilm über das Leben des Torhüters Bert Trautmann, der in England zur Legende wurd. Dazu gibt es wie immer Musik u. a. von Voxtrot, Panama und Alanis Morissette.“

    --

    Jokerman. Jetzt schon 63 Jahre Rock 'n' Roll
    #10239743  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 8,970

    Nachtmix
    Mit Thomas Mehringer
    heute, 07.08.2017
    23:05 bis 00:00 Uhr
    Bayern 2

    Blue Monday
    Musik von Julia Holter, The Clientele und Arcade Fire

    „Travis Peterson war ein künstlerischer Tausendsassa. Er war Regisseur, Musiker, Künstler und Freund von Julia Holter, Ramona Gonzalez, die wir als Nite Jewel kennen, Cole M.G.N. und Nedelle Torrisi. Diese Vier haben sich ein halbes Jahr nach dem Tod von Travis Peterson zusammengetan, um einen seiner Lieblingssongs von Depeche Mode aufzunehmen. Wir hören rein im Nachtmix Blue Monday. Außerdem Musik von den großartigen Arcade Fire und den unterschätzten Briten von The Clientele.“

    --

    Jokerman. Jetzt schon 63 Jahre Rock 'n' Roll
    #10239835  | PERMALINK

    ford-prefect
    White Trash Rheinhessen

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 4,831

    beatgenrollNachtmix
    Mehmets Schollplatten

    heute, 06.08.2017
    23:05 bis 00:00 Uhr
    Bayern 2

    Aus dem Provino-Club in Augsburg
    Mit Mehmet Scholl und Achim Bogdahn

    „Diesmal sind Mehmet und Achim zu Gast in Augsburg. Im Provino-Club, einer uralten Ausflugsgaststätte, sind sie dabei bei den Dreharbeiten zum neuen Film von Marcus H. Rosenmüller. Der dreht gerade einen Spielfilm über das Leben des Torhüters Bert Trautmann, der in England zur Legende wurd. Dazu gibt es wie immer Musik u. a. von Voxtrot, Panama und Alanis Morissette.“

    Ich hatte mal versucht, einen Rosenmüller-Film zu schauen, ich glaub „Wer früher stirbt ist länger tot“ war das. Musste aber nach 40 Minuten genervt abschalten. Weil ich einfach diesen schweren Dialekt der Figuren nicht verstehen konnte. Und mich hemmte, der Handlung zu folgen.

    --

    "The first German word I'v learned in Germany was 'verboten'. Signs everywhere with 'verboten'. Verboten, Verboten, Verboten. In Germany everything seems to be verboten." (Buzz Osborne, Zoom-Club, Frankfurt/Main, 6.10.2015)
    #10240197  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 8,970

    Nachtmix
    Mit Roderich Fabian
    heute, 08.08.2017
    23:05 bis 00:00 Uhr
    Bayern 2

    The Multi-Colored Underground

    „Wer sich an die Musik des Jahres 1967 erinnert, denkt vor allem an die legendären Namen dieser Zeit. Aber auch damals gab es schon eine quirlige Indie-Szene, Eintagsfliegen oder originelle Zeiterscheinungen, die heute größtenteils vergessen sind, obwohl sie immer noch interessant erscheinen und manchmal mehr über die Vergangenheit aussagen, als die allgemein bekannten Stars. In dieser Sendung erinnern wir an Psychedeliker wie 23rd Turnoff, Sonic und The Human Beinz, an Soul-Pioniere wie die Chambers Brothers und Etta James, an One-Hit-Wonders wie The Left Banke und Tomorrow, aber auch an den französischen Synthesizer-Pionier Pierre Henri.“

    Wiederholung der Zündfunk extra-Sendung vom 05.06.2017

    --

    Jokerman. Jetzt schon 63 Jahre Rock 'n' Roll
    #10240869  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 8,970

    Nachtmix
    Mit Ralf Summer
    heute, 10.08.2017
    23:05 bis 00:00 Uhr
    Bayern 2

    Die Musik von Morgen
    Neues von Mocky, Rat Boy und Oneohtrix Point Never

    „In Cannes hat er den Preis für den besten Soundtrack des Jahres für den Film „Good Time“ bekommen: Oneohtrix Point Never. Zum US-Kinostart des Bankraub-Dramas am 11.08. erscheint auf Warp die elektronisch gehaltene Filmmusik von Daniel Lopatin (Oneohtrix Point Never). Partymäßig dagegen das Debüt von Rat Boy aus England: Auf seinem Debüt erinnert er an die Beastie Boys oder The Streets – aber auch an Ian Dury aus den punkigen 70ern. 2016 gewann Jordan Cardy aka Rat Boy bereits den „Best New Artist“-Award des NME. Mocky hat das 2017er Album „Pleasure“ von Feist mitgeschrieben und co-produziert. Nun veröffentlicht er Teil 4 seiner „Moxtape“-Serie – die EP spielte der kanadische Multi-Instrumentalist wieder mal im Alleingang ein – bei „Desiree“half sein Kumpel (Chilly) Gonzales. Außerdem neu in den Läden und Portalen: Das Debüt des HipHop-Best-Bastlers Kutmah (Ninja Tune), Indie-Rock von The Districts (auf Fat Possum), Jen Cloher (die mit Courtney Barnett ein Label betreibt), Dream-Pop von Trailer Trash Tracys aus London (Domino Records), David Rawlings (für Fans von Gillian Welch), Paul Kelly (australischer Songwriter und Autor, seine Hörbucher sprachen Cate Blanchett, Russel Crowe u. a.), Blondes, Moon King und Superpitcher.“

    --

    Jokerman. Jetzt schon 63 Jahre Rock 'n' Roll
    #10242245  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 8,970

    DLF: Sa, 15:05 Uhr
    Corso – Kunst & Pop
    Das Musikmagazin

    Sängerin Miu im Corsogespräch: „Ich habe ein relativ unstetes Leben gehabt“
    Die Hamburger Musikerin Nina Graf alias Miu will sich für die Popkarriere nicht verbiegen lassen. Stattdessen singt sie zum Broterwerb lieber auf Hochzeiten. Ein Corsogespräch über den Preis künstlerischer Unabhängigkeit und den zweifelhaften Zauber von Liebesliedern.

    Stilvolle Harmonie und Melancholie: Neues Album ,Painted Ruins‘ von Grizzly Bear
    Das Leben sei ihnen dazwischen gekommen: Hochzeit, Nachwuchs, Scheidung. So erklären die Mitglieder der Gruppe Grizzly Bear die fünfjährige Pause vom letzten zum neuen Album. Die neuen Lebensumstände haben auch Auswirkungen auf die Musik.

    „Black and proud“: James McBride porträtiert den Godfather of Soul James Brown
    Der Autor James McBride hat eine neue Biografie über den Jahrhundertmusiker James Brown geschrieben. Darin porträtiert er den Schöpfer von „Say it loud, I´m black, I´m proud“ und „Sex Machine“ als zerrissene Persönlichkeit voller Widersprüche in einem zerrissenen Land voller Widersprüche.

    King of Rock’n’Roll: Musikkritiker Jens Balzer zum 40. Todestag von Elvis
    Am 16.08.2017 jährt sich der Todestag von Elvis Presley zum 40. Mal. Was hat uns der King heute noch zu sagen? „Elvis war das erste Internet-Meme“, meint Musikkritiker Jens Balzer.

    Am Mikrofon: Christoph Reimann

    --

    Jokerman. Jetzt schon 63 Jahre Rock 'n' Roll
    #10242787  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 8,970

    Nachtmix
    Mit Karl Bruckmaier
    heute, 12.08.2017
    23:05 bis 00:00 Uhr
    Bayern 2

    Alles in Scherben
    Musik von David Bowie, Nick Lowe und EMA

    „Die Popkultur spielt gerne mit der Gewalt, manchmal bedient sie sich ihrer und manchmal wird sie ihr Opfer – David Bowie singt über „Breaking Glass“, die Sängerin EMA nimmt die Position der Unterprivilegierten ein, und am Schluss fragen wir mit Nick Lowe, was so falsch ist an Liebe, Frieden und gegenseitigem Verstehen.“

    --

    Jokerman. Jetzt schon 63 Jahre Rock 'n' Roll
    #10243019  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 8,970

    DLF: So, 15:05 Zhr: Rock et cetera
    Evolution der Musikstile
    Die norwegische Progressive-Band Leprous

    Von Kai Löffler

    „Das erste Album ist gerade einmal acht Jahre alt, aber musikalisch hat die norwegische Progressive-Band Leprous bereits einen langen Weg hinter sich: Sänger Einar Solberg und Gitarrist Tor Oddmund Suhrke sind die einzigen verbliebenen Gründungsmitglieder, sie navigieren Leprous stetig voran – von Anfängen im Punk zu Symphonic Metal mit Black Metal-Einflüssen, zuletzt in Richtung Progressive.“
    Evolution der Musikstile

    --

    Jokerman. Jetzt schon 63 Jahre Rock 'n' Roll
    #10243475  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 8,970

    Nachtmix
    Mit Michael Bartle
    heute, 13.08.2017
    23:05 bis 00:00 Uhr
    Bayern 2

    Lost and Found
    Perlen aus der Popgeschichte von Brigitte Bardot bis Ween

    „Lost and Found“ ist eine Nachtmix-Sendereihe von Zündfunk-Musikchef Michael Bartle: Songs, alt oder neu, nostalgisch oder futuristisch, werden wiederentdeckt. Es sind Songs, die es wert sind, dem Vergessen entrissen zu werden, Songs, die uns irgendwo wieder oder erstmals begegnen, in Filmen oder in Büchern, Ausstellungen, Serien oder auf Social Media Profilen von Künstler und Journalisten. Die achte Ausgabe schaut besonders auf eine Ausstellung, die in der Tate Modern in London noch bis Oktober läuft und die von toller Musik flankiert wird: „Soul of a Nation: Art in the Age of Black Power“ heißt sie, in der auch Musik aus der Soul- und Black Panther-Ära eine große Rolle spielt. Dazu steinalte Blues-Musik, die im hochgelobten Roman „White Tears“ von Hari Kunzru eine Hauptrolle spielt und ein Wiederhören mit Künstlern wie Arthur Russell, Nina Simone, Brigitte Bardot, Wenn und den Beach Boys.“

    --

    Jokerman. Jetzt schon 63 Jahre Rock 'n' Roll
    #10244113  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 8,970

    Nachtmix
    Mit Roderich Fabian
    heute, 15.08.2017
    23:05 bis 00:00 Uhr
    Bayern 2

    Fish, Chips & Outsiders
    Britischer Pop von 1972 bis 1985

    „Die ARTE-Filmreihe „Summer of Fish & Chips“ beschäftigt sich mit diversen Facetten der britischen Popmusik. In dieser Sendung ergänzen wir das Bild mit musikalischen Außenseitern aus den Jahren 1972 und beobachten dabei die Wandlungen des britischen Pop in jenen Jahren. Das Spektrum reicht von tragischen Songwriter Nick Drake, der Prog-Rock-Band Camel über die Post-Punk-Bands Ultravox, Gang Of Four und Young Marble Giants bis zu den Exzentrikern wie XTC und The The.“

    --

    Jokerman. Jetzt schon 63 Jahre Rock 'n' Roll
    #10245119  | PERMALINK

    pavlov-und-sein-hund

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 9,045

    Roots vom 13.08.2017

    zuletzt geändert von pavlov-und-sein-hund

    --

    "...and if I show you my weak side ... will you sell the story to the ROLLING STONE ? ... Roger Waters - The Final Cut "1983"
    #10246733  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 8,970

    Nachtmix
    Mit Thomas Mehringer
    heute, 17.08.2017
    23:05 bis 00:00 Uhr
    Bayern 2

    Die Musik von Morgen
    Neues von Grizzly Bear, Unkle und Declaime

    „Ob Brexit oder Trump, Bands haben wieder Feindbilder und die Songs dazu, und die müssen so schnell wie möglich raus, wie bei Grizzly Bear, Ghostpoet, Unkle oder Declaime. Außerdem in der Neuheitenschau im Nachtmix: Niedliches von Bunny, Bluesrock von The Yawpers und Dub-Electro von den Third Culture Kings.“

    --

    Jokerman. Jetzt schon 63 Jahre Rock 'n' Roll
    #10247221  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 8,970

    Nachtmix
    Mit Sabine Gietzelt
    heute, 18.08.2017
    23:05 bis 00:00 Uhr
    Bayern 2

    Schweres leicht gemacht
    Musik von Kathryn Williams, The Mars Volta und den Gebrüdern Teichmann

    „Die Amerikanerin Kathryn Williams vertont einen Roman, der „Greatest Hits“ heißt und vereinfacht tiefe Gedanken im Songformat. Omar Rodrigez Lopez spielt mit Mars Volta und At The Drive In, aber auch solo, so dass Schweres leicht klingt. Trans Am üben sich in gepflegtem Bombast, und die Regensburger Gebrüder Teichmann aus Berlin beginnen, die Komplexität der Nach-Techno-Ära zu erkunden.“

    --

    Jokerman. Jetzt schon 63 Jahre Rock 'n' Roll
    #10247907  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 8,970

    DLF: Sa, 15:05 Uhr
    Corso – Kunst & Popaufnehmen
    Das Musikmagazin

    Schwerpunktthema: Vinyl-Hype

    „Boxenluder – Fluch und Segen der LP-Reissues“
    Man sollte schon regelmäßig ins Fitnessstudio gehen, wenn man vorhat, sich die Ausgabe zum 30. Geburstag von U2s Album „The Joshua Tree“ zuzulegen. Die 7 LP Box plus gebundenes Buch bringt an die 10 Kilo auf die Waage. Zum 50. Geburtstag von „Sgt. Pepper’s Lonely Hearts Club Band“ ist ebenfalls mal wieder eine Neuauflage erschienen, ebenso jetzt gerade eine audiophile Doppel-LP von „Pet Sounds“ zum Preis von knapp 75 Euro. Ist das toll für Fans? Oder nerven die oft hochpreisigen Wiederveröffentlichungen langsam?
    Ein Corsogespräch XL mit André Boße, Autor beim Vinylmagazin „Mint“

    „Direkt vom Erzeuger – Der Londoner Independent-Label-Market“
    Vor allem kleine Labels haben es schwer. Wenn eine LP für 20 Euro im Laden stehen soll, zahlt der Vertrieb etwa die Hälfte für ein Album. Bei Presskosten um die 5 Euro pro Platte plus Honorar für die Künstler bleibt für die Label kaum etwas übrig. Der Direktverkauf an die Kunden macht da schon Sinn. Beim Independent-Label-Market in London können die kleinen Label ihre Veröffentlichungen direkt an die Hörer verkaufen.
    Eine Reportage von Robert Rotifer

    Schlusswort: Vor 40 Jahren wurde eine goldene Schallplatte mit der Voyager ins All geschossen

    Am Mikrofon: Sascha Ziehn

    --

    Jokerman. Jetzt schon 63 Jahre Rock 'n' Roll
Ansicht von 15 Beiträgen - 4,186 bis 4,200 (von insgesamt 4,309)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.