Velvet Underground – The Velvet Underground & Nico

Startseite Foren Die Tonträger: Aktuell und Antiquariat Das Dekaden-Forum Sixties Velvet Underground – The Velvet Underground & Nico

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 38)
  • Autor
    Beiträge
  • #2780867  | PERMALINK

    mr-tambourine-man

    Registriert seit: 02.06.2006

    Beiträge: 16

    hast natürlich recht; Lane
    aber es ging auch um die Peel Slowly And See ;)

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #2780869  | PERMALINK

    go1
    Gang of One

    Registriert seit: 03.11.2004

    Beiträge: 5,536

    figureheadHab mir vor kurzem die Platte Velvet Underground & Nico gekauft und war total begeistert vom Song „Venus In Furs“. Gibt es von Velvet Underground noch andere Songs dieser Art auf späteren Platten?

    Auf Desertshore von Nico gibt es den Song „All that is my own“ (John Cale spielt mit) – den solltest Du Dir vielleicht mal anhören.

    --

    To Hell with Poverty
    #2780871  | PERMALINK

    martin-3862

    Registriert seit: 02.11.2005

    Beiträge: 9,392

    Ich war jetzt paar Tage bei ’nem Freund nähe Tübingen und da habe ich auch zum ersten mal diese Platte gehört. Der Sound fesselt einen wirklich. Habe soetwas vorher auch noch nie gehört und bin jetzt richtig scharf darauf, die Platte endlich selbst zu besitzen :)

    --

    #2780873  | PERMALINK

    lane

    Registriert seit: 26.05.2006

    Beiträge: 489

    *Martin*Ich war jetzt paar Tage bei ’nem Freund nähe Tübingen und da habe ich auch zum ersten mal diese Platte gehört. Der Sound fesselt einen wirklich. Habe soetwas vorher auch noch nie gehört und bin jetzt richtig scharf darauf, die Platte endlich selbst zu besitzen :)

    Jo, mach mal ;-)

    Ich hab aber irgendwie ein merkwürdiges Verhältnis zu der Platte. Ich kann sie mir viel seltener anhören als die anderen Alben von VU, weil ich das Gefühl habe, die ganze Platte auswendig zu kennen. Ich brauch sie jedenfalls nicht mehr aufzulegen und es gibt mir auch nichts sie bewusst zu hören. Wenn ich aber zufällig irgendwo Ausschnitte draraus höre, hauts mich immer wieder um.

    --

    #2780875  | PERMALINK

    rumblefish

    Registriert seit: 26.03.2006

    Beiträge: 429

    LaneJo, mach mal ;-)

    Wenn ich aber zufällig irgendwo Ausschnitte draraus höre, hauts mich immer wieder um.

    Geht mir so bei White Light/White Heat. Sister Ray und The Gift. Wenn man sich mal vor Augen führt, was zu der Zeit auf dem Musiksektor offiziell so angesagt war…

    --

    .
    #2780877  | PERMALINK

    sunfly

    Registriert seit: 22.03.2007

    Beiträge: 3

    „Whit Light Whit Heat“ kommt hier, und generell wohl ein bisschen zu kurz (schon klar, die anderen drei alben sind auch extraklasse)(auch klar, das thema hier ist …Nico)
    Dennoch, liegts an der -nicht produktion-??
    jedenfalls ist die scheibe ein absoluter kick. it hits u right in the face.
    wenn man dann noch bedenkt wann die rauskam??? wow!!!!!!

    --

    Thom
    #2780879  | PERMALINK

    sunfly

    Registriert seit: 22.03.2007

    Beiträge: 3

    wie schön…
    meine tastatur hat wohl ein „e“ problem….:lol:

    --

    Thom
    #2780881  | PERMALINK

    martin-3862

    Registriert seit: 02.11.2005

    Beiträge: 9,392

    schon wieder total gefesselt!
    es gibt einfach kein album, das mit diesem zu vergleichen ist. für mich innovativer und bemerkenswerter als alles, was beispielsweise die beatles oder pink floyd um diese zeit fabriziert haben. velvet underground & nico ist wirklich ein gesamtkunstwerk, wo auch european son vollste berechtigung hat!

    *****!

    --

    #2780883  | PERMALINK

    wolle

    Registriert seit: 03.11.2005

    Beiträge: 5,751

    *Martin*schon wieder total gefesselt!
    es gibt einfach kein album, das mit diesem zu vergleichen ist. für mich innovativer und bemerkenswerter als alles, was beispielsweise die beatles oder pink floyd um diese zeit fabriziert haben. velvet underground & nico ist wirklich ein gesamtkunstwerk, wo auch european son vollste berechtigung hat!

    *****!

    was ham se dir in die Cola getan?:lol:

    es ist ein bemerkenswertes Album , aber meiner Meinung nach nicht bemerkenswerter was die Beatles, Jimi Hendrix, Pink Floyd getan haben

    --

    Guitar fightin' the TV! ain't singin' for politicians, ain't singin' for spuds: This Note's For You! http://www.neilyoung.com/lwwtoday/index.html
    #2780885  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    wollees ist ein bemerkenswertes Album , aber meiner Meinung nach nicht bemerkenswerter was die Beatles, Jimi Hendrix, Pink Floyd getan haben

    Du hast Neil Young und die Renft Combo noch vergessen.

    --

    #2780887  | PERMALINK

    wolle

    Registriert seit: 03.11.2005

    Beiträge: 5,751

    die Renft Combo war das bemerkenswerteste was in der DDR musikalisch passiert ist. Nur hat man leider aus bekannten Gründen im Westen erst viel zu spät davon erfahrn

    Neil Young will ich eigentlich nicht unbedingt mit Lou Reed vergleichen. Aber Neil Young hat für mich gesehn insgesamt nen höheren Stellenwert
    vergleichen deshalb nicht ,weil beide ihre Inspirationen aus völlig unterschiedlichen Umgebungen holen
    bei Lou Reed hör ich die Enge der pulsierenden New Yorker Strassenschluchten , bei Neil Young die Weite ,schiere Unendlichkeit und Macht der Natur…. das sind für mich nur mal 2 grosse Unterschiede…..und von Bob Dylan wolln ma garnet erst anfangen:lol:

    --

    Guitar fightin' the TV! ain't singin' for politicians, ain't singin' for spuds: This Note's For You! http://www.neilyoung.com/lwwtoday/index.html
    #2780889  | PERMALINK

    blossom-toe
    Vena Lausam Oris, Pax, Drux, Goris.

    Registriert seit: 07.08.2007

    Beiträge: 4,198

    Zitat:
    Zitat von *Martin*
    schon wieder total gefesselt!
    es gibt einfach kein album, das mit diesem zu vergleichen ist. für mich innovativer und bemerkenswerter als alles, was beispielsweise die beatles oder pink floyd um diese zeit fabriziert haben. velvet underground & nico ist wirklich ein gesamtkunstwerk, wo auch european son vollste berechtigung hat!

    *****!

    was ham se dir in die Cola getan?

    es ist ein bemerkenswertes Album , aber meiner Meinung nach nicht bemerkenswerter was die Beatles, Jimi Hendrix, Pink Floyd getan haben
    __________________
    God said to Abraham kill me a son

    Das Album schlägt ein. Man denkt nach dem Hören breiter und vergißt die herrlichen Harmonien der Beach Boys und der Beatles zeitweise.

    VU & Nico gehören auch zu meinen Favourites, wobei ich die „White Light / White Heat“ vorziehe.
    Der Enthusiasmus schrumpft aber auch hier durch stetes Anhören.

    Die musikalische Vielfalt und die Suche nach unbekannter Nahrung fürs Ohr sind interessanter als Vergleiche.

    Dummerweise mach ich`s aber auch und ziehe VU & Nico in jeder Hinsicht dem Output von den Rolling Stones, AC/DC und Deep Purple vor.

    --

    I was born with a plastic spoon in my mouth
    #2780891  | PERMALINK

    john-biel

    Registriert seit: 01.05.2007

    Beiträge: 549

    Blossom Toe
    Dummerweise mach ich`s aber auch und ziehe VU & Nico in jeder Hinsicht dem Output von den Rolling Stones, AC/DC und Deep Purple vor.

    Diese arbiträren Vergleiche irritieren mich doch ein wenig; wieso sollte man die VU mit AC/DC vergleichen wollen?

    --

    #2780893  | PERMALINK

    blossom-toe
    Vena Lausam Oris, Pax, Drux, Goris.

    Registriert seit: 07.08.2007

    Beiträge: 4,198

    1971 gründete Marcolm Young die Band „Velvet Underground“. Welcher Bezug dabei zu VU bestand weiß ich nicht. Vielleicht war einfach nur der Name cool.

    Vergleichsweise könnte Lou Reed eine Band namens AC/DC gründen zur Hommage.

    --

    I was born with a plastic spoon in my mouth
    #2780895  | PERMALINK

    john-biel

    Registriert seit: 01.05.2007

    Beiträge: 549

    Blossom Toe1971 gründete Marcolm Young die Band „Velvet Underground“. Welcher Bezug dabei zu VU bestand weiß ich nicht. Vielleicht war einfach nur der Name cool.

    Vergleichsweise könnte Lou Reed eine Band namens AC/DC gründen zur Hommage.

    Wer ist „Marcolm Young“ und was hat das mit „The Velvet Underground & Nico“ zu tun???

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 38)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.