Uncut-Sonderheft: Die besten Alben der Siebziger

Startseite Foren Fave Raves: Die definitiven Listen Die besten Alben Uncut-Sonderheft: Die besten Alben der Siebziger

Ansicht von 13 Beiträgen - 61 bis 73 (von insgesamt 73)
  • Autor
    Beiträge
  • #12172723  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out As Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 56,384

    wahr Reggae nur in Spuren. Kennt man ja.

    Ja, same old story ….

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #12172773  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 40,774

    Hier im Forum ja nicht anders.

    --

    Jokerman. Jetzt schon 70 Jahre Rock 'n' Roll
    #12172795  | PERMALINK

    wahr

    Registriert seit: 18.04.2004

    Beiträge: 14,806

    beatgenrollHier im Forum ja nicht anders.

    Ja.

    #12172837  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out As Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 56,384

    wahr

    beatgenrollHier im Forum ja nicht anders.

    Ja.

    Insofern auch interessant als bspws in den 70ern (falls man in dieser Dekade musikalisch sozialisiert wurde) zahlreiche „Genrehits“ gab, welche via Radio jede Menge „airplay“ erhielten und Anfang der 80er der Ska die britische Musikszene infiltrierte ….

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
    #12172843  | PERMALINK

    pink-nice3
    Ex-Klär-Kanal-Pumpen und Elektrowärter

    Registriert seit: 24.06.2016

    Beiträge: 7,118

    beatgenroll

    pink-nice3 Ich hab ja schon 30 unter den ersten 40…

    Wichtiger ist doch, ob die Alben auch richtig gut sind.

    Dabei ging es doch nur darum aufzuzeigen das 29 unter 500 wirklich sehr wenige sind.

    --

    Wenn ich meinen Hund beleidigen will nenne ich ihn Mensch. (AS) „Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig Scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.“ +27233
    #12172867  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out As Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 56,384

    Aus „Jazzsicht“ bemerkenswert, das die Erstnenmung für Alice Coltrane kommt ….

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
    #12173013  | PERMALINK

    pelo_ponnes

    Registriert seit: 13.04.2004

    Beiträge: 2,797

    cycleandaleELO erst auf 183, und jede Menge Krautrock-Schund. Was für eine Schrottliste…

    Aber immerhin fünf Alben-Nennungen. Ich glaube, bei einer entsprechenden RS- Liste käme maximal OOTB rein.

    --

    #12175043  | PERMALINK

    pink-nice3
    Ex-Klär-Kanal-Pumpen und Elektrowärter

    Registriert seit: 24.06.2016

    Beiträge: 7,118

    pelo_ponnes

    cycleandaleELO erst auf 183, und jede Menge Krautrock-Schund. Was für eine Schrottliste…

    Aber immerhin fünf Alben-Nennungen. Ich glaube, bei einer entsprechenden RS- Liste käme maximal OOTB rein.

    Eben….ein ( fast) Pink Floyd Ergebniss ( steigen bei Platz 129 ein)….da kann man doch nicht meckern.

    --

    Wenn ich meinen Hund beleidigen will nenne ich ihn Mensch. (AS) „Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig Scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.“ +27233
    #12175265  | PERMALINK

    punchline
    Minimalist

    Registriert seit: 15.12.2019

    Beiträge: 4,147

    Recht ordentliches Ergebnis für Pink Floyd. Auch alle Klassiker von Genesis drin. Habe ich mich auch sehr über das Yes-Album gefreut. Ich hätte auch nichts dagegen gehabt, wenn Fragile und Close To The Edge auch noch mit dabei gewesen wären.

    Steely Dan – Aja auf 22. Plus ihre ganzen Klassiker. Toll!

    Hervoragende Platzierung (14) für Neu!

    Super für die meist unterschätzten Jonathan Richman & the Modern Lovers.

    Glamrock allerdings hatte bei mir nie so eine tragende Rolle gespielt, so wie es hier widergespiegelt wird. Bowie mochte ich zwar auch ein kleines bisschen.

    Ich brauche Stunden die Liste zu geniessen, habe Lust fast 2/3 der Alben jetzt zu hören. Lauter Perlen. Die 70er waren ja eindeutig mein Jahrzehnt.

    Fazit: Bei so einer Monsterliste (500) für dieses ganze Jahrzehnt haben die allermeisten Alben schon ihre Berechtigung dort aufzutauchen.

    --

    No, you can't grow out of ADHD.
    #12175595  | PERMALINK

    lysol

    Registriert seit: 07.01.2018

    Beiträge: 943

    Ich liebe solche Listen (nicht mehr so sehr wie vor 20-30 Jahren), nehme sie aber nicht zu ernst. Aber diese Liste ist besser (mehr nach meinem Geschmack) als gedacht. Natürlich hat @wahr recht, mehr Reggae/Dub wäre schön. Aber die Auswahl ist gut, und hätte der deutsche Rolling Stone so eine Liste gemacht, wären es wohl noch 2-3 Alben weniger gewesen.
    Dazu Neu!, Faust(!!), Harmonia(!!!) und Popol Vuh(!!!!). Auch Peter Hammill und John Martyn sind gut vertreten.
    Zum Teil gibt es überraschende Reihungen einzelner Interpreten:
    „Einsjäger & Siebenjäger“ vor „Hosianna Mantra“ (na ja), „Veedon Fleece“ vor „Moondance“ (na klar).
    Richtige Freude und Überraschung ( wie selten in solchen Listen) dann auf Platz 390: La Monte Youngs „Dream House“ ist dabei. Kann also keine schlechte Liste sein.

    PS: Die Nummer 1 geht auch sehr in Ordnung.

    --

    #12175611  | PERMALINK

    talkinghead2

    Registriert seit: 12.12.2019

    Beiträge: 3,833

    Schöne inspirierende Liste! Danke @jimmydean!

    Natürlich hat fast jeder an dieser etwas herumzumäkeln, aber das ist ja immer so ;-)

    --

    Passt gut auf euch auf und bleibt gesund!
    #12175623  | PERMALINK

    latho
    No pretty face

    Registriert seit: 04.05.2003

    Beiträge: 36,936

    lysolIch liebe solche Listen (nicht mehr so sehr wie vor 20-30 Jahren), nehme sie aber nicht zu ernst. Aber diese Liste ist besser (mehr nach meinem Geschmack) als gedacht. Natürlich hat @wahr recht, mehr Reggae/Dub wäre schön. Aber die Auswahl ist gut, und hätte der deutsche Rolling Stone so eine Liste gemacht, wären es wohl noch 2-3 Alben weniger gewesen.
    Dazu Neu!, Faust(!!), Harmonia(!!!) und Popol Vuh(!!!!). Auch Peter Hammill und John Martyn sind gut vertreten.
    Zum Teil gibt es überraschende Reihungen einzelner Interpreten:
    „Einsjäger & Siebenjäger“ vor „Hosianna Mantra“ (na ja), „Veedon Fleece“ vor „Moondance“ (na klar).
    Richtige Freude und Überraschung ( wie selten in solchen Listen) dann auf Platz 390: La Monte Youngs „Dream House“ ist dabei. Kann also keine schlechte Liste sein.
    PS: Die Nummer 1 geht auch sehr in Ordnung.

    Doch, das ist schon die richtige Reihenfolge.

    --

    If you talk bad about country music, it's like saying bad things about my momma. Them's fightin' words.
    #12234741  | PERMALINK

    katsche

    Registriert seit: 01.08.2007

    Beiträge: 750

    Und jetzt gibt es übrigens auch ein Sonderheft über die 500 besten Alben der Achtziger:

    https://www.uncut.co.uk/publications/introducing-the-500-greatest-albums-of-the-1980s-ranked-144716/

    --

Ansicht von 13 Beiträgen - 61 bis 73 (von insgesamt 73)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.