Uncut-Sonderheft: Die besten Alben der Siebziger

Startseite Foren Fave Raves: Die definitiven Listen Die besten Alben Uncut-Sonderheft: Die besten Alben der Siebziger

Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 73)
  • Autor
    Beiträge
  • #12172651  | PERMALINK

    karmacoma
    Spin The Black Circle

    Registriert seit: 25.07.2008

    Beiträge: 7,427

    cycleandale

    pink-nice3

    cycleandaleIch besitze 29 der Alben (plus von einigen der Künstler in der Liste Best ofs). Das zeigt doch dass diese Liste einfach nix taugt. Und habe ich das komplett übersehen, oder taucht Alan Parsons Project überhaupt nicht auf?

    Ich hab ja schon 30 unter den ersten 40….29 von allen erscheint mir doch als sehr wenig.

    Nun, das liegt daran dass ich nur gute Musik höre und keinen Schund dulde….
    Aber ernsthaft, so ca. ein Dutzend Alben sind irgendwie schon lange auf der Noch-haben-müssen-Liste (z.B. frühe Genesis, Born to run, Creedence), von Künstlern wie Blondie oder Ultravox habe ich Best ofs, die reichen mir irgendwie auch.
    Und ich brauche halt nichts von Bowie oder Kraftwerk, das ist nicht meins, um nur mal 2 zu nennen.

    Ich bin jetzt auch nicht der Bowie die-hard, aber bei der Stilvielfalt von ihm wundert es mich, dass gar nichts für dich dabei ist. Ausser du erträgst seine Stimme nicht, das ist natürlich oftmals ein KO-Kriterium.

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #12172653  | PERMALINK

    pipe-bowl
    Moderator
    Cookie Pusher

    Registriert seit: 17.10.2003

    Beiträge: 69,963

    cycleandale

    pipe-bowl

    cycleandaleWas für eine Schrottliste…

    5 x ELO! I think, I’m in line with you!

    Ja. 5x. Aber wo! Ab 183! (Dafür dann das Bowie 70er Gedudel 4x Top 10). Die Liste nehmen doch nicht mal die Ersteller selbst ernst.

    Für 5 x ELO müsste ich eine Top 10000 basteln.

    --

    there's room at the top they are telling you still but first you must learn how to smile as you kill
    #12172655  | PERMALINK

    cycleandale
    ALEoholic

    Registriert seit: 05.08.2010

    Beiträge: 10,342

    Bei Bowie mag ich tatsächlich am ehesten die 80er Soundtrack-Arbeiten, Absolute Beginners, When the wind blows, This is not America. Und ja, ein paar sehr starke Songs sind auch dabei, Heroes (klar), China Girl, Modern Love, Time will crawl z.B.
    Aber in der Gesamtheit packt mich das überhaupt nicht.

    --

    l'enfer c'est les autres...
    #12172657  | PERMALINK

    cycleandale
    ALEoholic

    Registriert seit: 05.08.2010

    Beiträge: 10,342

    pipe-bowl

    cycleandale

    pipe-bowl

    cycleandaleWas für eine Schrottliste…

    5 x ELO! I think, I’m in line with you!

    Ja. 5x. Aber wo! Ab 183! (Dafür dann das Bowie 70er Gedudel 4x Top 10). Die Liste nehmen doch nicht mal die Ersteller selbst ernst.

    Für 5 x ELO müsste ich eine Top 10000 basteln.

    Aber warum? Die stehen doch immer auf 1 – 5. Du brauchst also nur eine Top 5.

    --

    l'enfer c'est les autres...
    #12172663  | PERMALINK

    violvoic

    Registriert seit: 24.11.2018

    Beiträge: 309

    Ich hab‘ jetzt Lust bekommen, „Out Of The Blue“ mal wieder aufzulegen.

    --

    #12172665  | PERMALINK

    cycleandale
    ALEoholic

    Registriert seit: 05.08.2010

    Beiträge: 10,342

    violvoicIch hab‘ jetzt Lust bekommen, „Out Of The Blue“ mal wieder aufzulegen.

    :good:

     

    --

    l'enfer c'est les autres...
    #12172669  | PERMALINK

    violvoic

    Registriert seit: 24.11.2018

    Beiträge: 309

    läuft schon. Danke für die Anregung. Die Platte ist dermaßen wabbelig, dass ich vorher die Platte gewogen habe: 117 Gramm.

    --

    #12172671  | PERMALINK

    wahr

    Registriert seit: 18.04.2004

    Beiträge: 14,828

    violvoicläuft schon. Danke für die Anregung. Die Platte ist dermaßen wabbelig, dass ich vorher die Platte gewogen habe: 117 Gramm.

    Das muss ja nicht schlecht sein.

    Hm, werd meine jetzt auch mal wiegen: 135 g (LP 1)

    #12172677  | PERMALINK

    violvoic

    Registriert seit: 24.11.2018

    Beiträge: 309

    Stimmt, klingt auch ziemlich gut. Für die Unmenge von Spuren, die vermutlich genutzt wurden.

    --

    #12172699  | PERMALINK

    wolfgang

    Registriert seit: 19.07.2007

    Beiträge: 25,047

    karmacoma

    cycleandale

    pink-nice3

    cycleandaleIch besitze 29 der Alben (plus von einigen der Künstler in der Liste Best ofs). Das zeigt doch dass diese Liste einfach nix taugt. Und habe ich das komplett übersehen, oder taucht Alan Parsons Project überhaupt nicht auf?

    Ich hab ja schon 30 unter den ersten 40….29 von allen erscheint mir doch als sehr wenig.

    Nun, das liegt daran dass ich nur gute Musik höre und keinen Schund dulde…. Aber ernsthaft, so ca. ein Dutzend Alben sind irgendwie schon lange auf der Noch-haben-müssen-Liste (z.B. frühe Genesis, Born to run, Creedence), von Künstlern wie Blondie oder Ultravox habe ich Best ofs, die reichen mir irgendwie auch. Und ich brauche halt nichts von Bowie oder Kraftwerk, das ist nicht meins, um nur mal 2 zu nennen.

    Ich bin jetzt auch nicht der Bowie die-hard, aber bei der Stilvielfalt von ihm wundert es mich, dass gar nichts für dich dabei ist. Ausser du erträgst seine Stimme nicht, das ist natürlich oftmals ein KO-Kriterium.

    Die 70er Glam Platten von Bowie sind Top, während die 70er Low, Heroes und Lodger zum größten Teil schwer zu ertragen sind, aber das war nun mal Bowie, immer was anderes.

    --

    Savage bed foot-warmer of purest feline ancestry
    #12172705  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 40,834

    pink-nice3      Ich hab ja schon 30 unter den ersten 40…

    Wichtiger ist doch, ob die Alben auch richtig gut sind.

    --

    Jokerman. Jetzt schon 70 Jahre Rock 'n' Roll
    #12172707  | PERMALINK

    jesseblue
    emotionsloser neukunde.

    Registriert seit: 14.01.2020

    Beiträge: 4,258

    gipetto

    jesseblue

    jimmydean
    13. The Velvet Underground „Loaded“ (1970)

    Oha! Sehr, sehr schön. Dann durften wohl auch Kenner voten.

    Werde ich nie verstehen. Das Album ist so gewöhnlich und langweilig im Vergleich zu sämtlichen Vorgängern. Und mit Tuckers Drums fehlt eben auch eine essentielle VU-Zutat…

    Gewöhnlich ist „Loaded“ für mich dennoch nicht, auch wenn die alternativen Zutaten, für die die Band steht, nahezu gänzlich fehlen. Dennoch beinhaltet das Album mit „Oh! Sweet Nuthin'“ meinen liebsten VU-Track. Und mit „Sweet Jane„, „Rock & Roll“, „Who Loves The Sun“ und „I Found A Reason“ vier weitere für mich unverzichtbare Tracks. Moe war an den Drums großartig und hat viel zum Sound der Gruppe beigetragen, aber auf diesem Album und für diese Songs funktioniert das „neue“ Schlagzeug.

    --

    #12172711  | PERMALINK

    wolfgang

    Registriert seit: 19.07.2007

    Beiträge: 25,047

    beatgenroll

    wolfgang Ich habe immerhin 77 Alben, da tauchen so viele Alben nicht auf, die für mich dabei sein müssten, aber das ist auch nicht viel anders als bei der jüngsten RS Liste.

    77 sind in der Tat zuuu wenig. Viel zu wenig. Habe selber noch nicht gezählt, aber beim Überfliegen doch recht viele gesehen. Uncut hat bekannterweise für Deine drei angesprochenen Genre-Bereiche wenig übrig. Vieles, wenn überhaupt genannt, ist wahnsinnig weit hinten.

    Bei deinen Vorlieben sind 77 natürlich zu wenig. Uncut und der RS haben recht viel gemeinsam. Ich habe von Uncut die Sonderhefte über Black Sabbath und Deep Purple, da kann man anhand der Bewertungen der Alben sehen, warum Hard und Heavy nicht deren Kernkompetenz ist.

    Zum Beispiel

    Deep Purple – Burn 3,25
    Deep Purple – Come Taste The Band 3,44

    Black Sabbath – Paranoid 3,50
    Black Sabbath – Master Of Reality 4,10

    --

    Savage bed foot-warmer of purest feline ancestry
    #12172715  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 40,834

    Nun, das ist wirklich dürftig. Gut, die Come Taste The Band wird zumeist nicht hoch gehandelt.

    --

    Jokerman. Jetzt schon 70 Jahre Rock 'n' Roll
    #12172721  | PERMALINK

    wolfgang

    Registriert seit: 19.07.2007

    Beiträge: 25,047

    beatgenrollNun, das ist wirklich dürftig. Gut, die Come Taste The Band wird zumeist nicht hoch gehandelt.

    Selbst bei ihren Meisterwerken knausern sie.
    In Rock 4,50 und Machine Head 4,27

    --

    Savage bed foot-warmer of purest feline ancestry
Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 73)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.