Umfrage: Die besten Alben der 1980er

Startseite Foren Fave Raves: Die definitiven Listen Die besten Alben Umfrage: Die besten Alben der 1980er

Ansicht von 15 Beiträgen - 856 bis 870 (von insgesamt 1,614)
  • Autor
    Beiträge
  • #11829089  | PERMALINK

    krautathaus

    Registriert seit: 18.09.2004

    Beiträge: 25,841

    @stardog: schon faszinierend welche Werke aus den 80s aktuell begeistern. Auf manche Titel wäre ich da nie gekommen. Sehr sympathisch, weil es immer wieder sehr persönliche Bestandsaufnahmen sind.

    --

    “It's much harder to be a liberal than a conservative. Why? Because it is easier to give someone the finger than a helping hand.” — Mike Royko
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11829097  | PERMALINK

    rockyron

    Registriert seit: 15.10.2007

    Beiträge: 7,763

    01. Depeche Mode – Black Celebration
    02. Slayer – Reign In Blood
    03. Metallica – Master Of Puppets
    04. The Police – Synchronicity
    05. Iron Maiden – Somewhere in Time
    06. Bad Brains – s/t
    07. The Cult – Love
    08. Tears for Fears – Songs from the Big Chair
    09. Duran Duran – Rio
    10. Judas Priest – British Steel
    11. Depeche Mode – Some Great Reward
    12. Public Enemy – It takes a Nation of Millions to hold us back
    13. Beastie Boys – Paul´s Boutique
    14. Eric B. & Rakim – Paid In Full
    15. Boogie Down Productions – Criminal Minded
    16. Stone Roses – s/t
    17. W.A.S.P. – The Headless Children
    18. Bruce Springsteen – Nebraska
    19. Michael Jackson – Thriller
    20. Rush – Moving Pictures

    zuletzt geändert von rockyron

    --

    It´s better to burn out than fade away
    #11829105  | PERMALINK

    gipetto
    Funk 'n' Punk

    Registriert seit: 04.02.2015

    Beiträge: 12,671

    @rockyron
    02. Slayer – Reign In Blood
    03. Metallica – Master Of Puppets
    06. Bad Brains – s/t
    13. Beastie Boys – Paul´s Boutique
    16. Stone Roses – s/t

    Fünf Übereinstimmungen! So viel gab es für mich bislang noch nicht, sofern ich die Listen bis dato richtig mitgeschnitten habe.

    Sehr schön die hohe Platzierung des Debüts der Bad Brains, das endlich die zweite Nominierung erhielt und dessen Qualität und Bedeutung hier überhaupt nicht bekannt zu sein scheinen. Schön auch, dass die Stone Roses auch Anhänger der harten Klänge zu begeistern wissen. :good:

    --

    "Really good music isn't just to be heard, you know. It's almost like a hallucination." (Iggy Pop)
    #11829125  | PERMALINK

    madmartl

    Registriert seit: 25.05.2011

    Beiträge: 5,796

    Sehr schöne Liste, @rockyron. Besonders freut mich, dass ich nicht mehr der einzige mit der Kombination W.A.S.P. und Michael Jackson bin… :-)

    --

    And if you listen very hard the tune will come to you at last - when all are one and one is all - to be a rock and not to roll.
    #11829143  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out As Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 56,361

    rockyron …. 12. Public Enemy – It takes a Nation of Millions to hold us back 13. Beastie Boys – Paul´s Boutique 14. Eric B. & Rakim – Paid In Full 15. Boogie Down Productions – Criminal Minded ….

    Starkes Packet ….

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
    #11829165  | PERMALINK

    jesseblue
    emotionsloser neukunde.

    Registriert seit: 14.01.2020

    Beiträge: 4,198

    Ich habe mit meiner Liste zwar noch nicht wirklich angefangen, merke aber, wie schwierig allein die Gedankenspiele schon sind. Um ehrlich zu sein habe ich kein Lieblingsalbum aus den 1980ern. Es gibt viele Alben, die mir gleich gut gefallen, aber gerankt habe ich dieses Jahrzehnt noch nie. Album A gefällt mir besser als Album B. Album C ist besser als Album A, aber schwächer als Album B. Puh, das kann etwas werden…

    --

    #11829179  | PERMALINK

    wahr

    Registriert seit: 18.04.2004

    Beiträge: 14,785

    jesseblueIch habe mit meiner Liste zwar noch nicht wirklich angefangen, merke aber, wie schwierig allein die Gedankenspiele schon sind. Um ehrlich zu sein habe ich kein Lieblingsalbum aus den 1980ern. Es gibt viele Alben, die mir gleich gut gefallen, aber gerankt habe ich dieses Jahrzehnt noch nie. Album A gefällt mir besser als Album B. Album C ist besser als Album A, aber schwächer als Album B. Puh, das kann etwas werden…

    Ja, das kann was werden. A mess kann das werden. ;-)

    #11829183  | PERMALINK

    jesseblue
    emotionsloser neukunde.

    Registriert seit: 14.01.2020

    Beiträge: 4,198

    Allerhand Durcheinand. Oder so ähnlich. ;-)

    Was mich bisher auch überrascht, dass My Bloody Valentine und New Order noch keine Nennungen haben.

    --

    #11829191  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out As Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 56,361

    Appreciation time …. womöglich wird einigen von uns bewusst(er), welches interessante musikalische Jahrzehnt sie tatsächlich erlebt haben ….

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
    #11829203  | PERMALINK

    jesseblue
    emotionsloser neukunde.

    Registriert seit: 14.01.2020

    Beiträge: 4,198

    Wie interessant ein Jahrzehnt wahrgenommen wird, hat aber nichts mit den Namen, die gelistet werden, zu tun.

    --

    #11829205  | PERMALINK

    rockyron

    Registriert seit: 15.10.2007

    Beiträge: 7,763

    jesseblueIch habe mit meiner Liste zwar noch nicht wirklich angefangen, merke aber, wie schwierig allein die Gedankenspiele schon sind. Um ehrlich zu sein habe ich kein Lieblingsalbum aus den 1980ern. Es gibt viele Alben, die mir gleich gut gefallen, aber gerankt habe ich dieses Jahrzehnt noch nie. Album A gefällt mir besser als Album B. Album C ist besser als Album A, aber schwächer als Album B. Puh, das kann etwas werden…

    Ja das war für mich auch sehr schwierig. Hätte noch einige Alben hinzufügen können. Da gibts einige Perlen. Wollte mich aber bei einer Top 20 Liste auch halten und nicht drüber groß hinausschweifen..

    --

    It´s better to burn out than fade away
    #11829211  | PERMALINK

    rockyron

    Registriert seit: 15.10.2007

    Beiträge: 7,763

    gipetto

    @rockyron 02. Slayer – Reign In Blood 03. Metallica – Master Of Puppets 06. Bad Brains – s/t 13. Beastie Boys – Paul´s Boutique 16. Stone Roses – s/t

    Fünf Übereinstimmungen! So viel gab es für mich bislang noch nicht, sofern ich die Listen bis dato richtig mitgeschnitten habe. Sehr schön die hohe Platzierung des Debüts der Bad Brains, das endlich die zweite Nominierung erhielt und dessen Qualität und Bedeutung hier überhaupt nicht bekannt zu sein scheinen. Schön auch, dass die Stone Roses auch Anhänger der harten Klänge zu begeistern wissen.

    Das freut mich ;) Hab Bad Brains auch sehr spät kennengelernt. Zig Bands die ich bis dato mochte nannten sie als Einfluss. Also musste ich mal reinhören. Jetzt ist schon mal eine Scheibe in meiner Top 20. Das Stone Roses Debut hab ich auch sehr spät kennen und lieben gelernt.   :good:

    --

    It´s better to burn out than fade away
    #11829217  | PERMALINK

    rockyron

    Registriert seit: 15.10.2007

    Beiträge: 7,763

    madmartlSehr schöne Liste, @rockyron. Besonders freut mich, dass ich nicht mehr der einzige mit der Kombination W.A.S.P. und Michael Jackson bin…

    Danke madmartl  :bye:

    --

    It´s better to burn out than fade away
    #11829241  | PERMALINK

    jetstream

    Registriert seit: 12.10.2012

    Beiträge: 569

    01. The Human League – Dare
    02. Tears For Fears – Songs From The Big Chair
    03. New Order – Technique
    04. My Bloody Valentine – Isn’t Anything
    05. Simple Minds – New Gold Dream
    06. Furniture – The Wrong People
    07. The House Of Love – The House Of Love (1988)
    08. The Stone Roses – The Stone Roses
    09. Heaven 17 – The Luxury Gap
    10. The Smiths – Strangeways Here We Come
    11. Scritti Politti – Cupid & Psyche ’85
    12. Depeche Mode – Black Celebration
    13. The Wedding Present – Bizarro
    14. Pixies – Doolittle
    15. It’s Immaterial – Life’s Hard And Then You Die
    16. Echo & The Bunnymen – Ocean Rain
    17. New Order – Low Life
    18. Propaganda – A Secret Wish
    19. Aztec Camera – High Land Hard Rain
    20. Joy Division – Closer

    --

    #11829245  | PERMALINK

    jesseblue
    emotionsloser neukunde.

    Registriert seit: 14.01.2020

    Beiträge: 4,198

    11:32 Uhr

    jesseblue
    Was mich bisher auch überrascht, dass My Bloody Valentine und New Order noch keine Nennungen haben.

    13:27 Uhr

    jetstream
    03. New Order – Technique
    04. My Bloody Valentine – Isn’t Anything

    Okay. Neuer Versuch: Mich überrascht, dass Hanoi Rocks, The Dogs D’Amour und Poison noch nicht genannt wurden. Los, Forumsvoodoo, mach es noch einmal!

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 856 bis 870 (von insgesamt 1,614)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.