Umfrage – Die 20 besten Tracks der Walkabouts

Startseite Foren Fave Raves: Die definitiven Listen Die besten Tracks Umfrage – Die 20 besten Tracks der Walkabouts

Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 63)
  • Autor
    Beiträge
  • #12278795  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 40,931

    Beim Durchzählen dachte ich schon, es wird eine neue Rekordzahl an Gemeinsamkeiten geben. Siehe Plätze 1-7. Aber dann wird es recht mager. Hast Du „Satisfied mind“ nicht?

    --

    Jokerman. Jetzt schon 70 Jahre Rock 'n' Roll
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #12278799  | PERMALINK

    madmartl

    Registriert seit: 25.05.2011

    Beiträge: 6,274

    beatgenrollBeim Durchzählen dachte ich schon, es wird eine neue Rekordzahl an Gemeinsamkeiten geben. Siehe Plätze 1-7. Aber dann wird es recht mager. Hast Du „Satisfied mind“ nicht?

    Hat nur für „Free money“ gereicht, alles andere chancenlos.

    Ach, und deine Nummer drei ist bei mir leider hauchdünn (Platz 21) gescheitert…

    zuletzt geändert von madmartl

    --

    And if you listen very hard the tune will come to you at last - when all are one and one is all - to be a rock and not to roll.
    #12278801  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 40,931

    Nun, ich hätte aus diesem Meisterwerk fast vier Lieder reingenommen. So sind es halt drei geworden.

    --

    Jokerman. Jetzt schon 70 Jahre Rock 'n' Roll
    #12278983  | PERMALINK

    stefane
    Silver Stallion

    Registriert seit: 24.07.2006

    Beiträge: 6,832

    Liste Nr. 12 kommt von @beatgenroll.

    Mit „Hangman“ befindet sich zum ersten Mal ein Track vom 91er-Album „Scavenger“ ganz vorne.

    Verteilung der genannten Tracks auf die Veröffentlichungen:
    4x Scavenger (1991)
    6x New West Motel (1993)
    3x Satisfied Mind (1993)
    3x Setting the Woods on Fire (1994)
    3x Devil’s Road (1996)
    1x Single (1999)

    Das nenne ich mal eine „klassische“ Liste, die sich sehr auf die großen Alben der ersten Hälfte der Neunziger fokussiert, ergänzt um drei Tracks vom 96er-Album „Devil’s Road“ sowie das Cover-Schmankerl „Bonnie and Clyde“.

    Neue Bestwerte bei den Übereinstimmungen mit den Listen anderer Teilnehmer: Mit @klausk sind’s 13 gleiche Tracks, und auch mit @foxhousetwo hat es noch zu zwölf Übereinstimmungen gereicht.

    Die erstmalige Nennung von „Bonnie and Clyde“ muß gewürdigt werden.
    Ein Song von Serge Gainsbourg, 1967 zusammen mit Brigitte Bardot aufgenommen.
    Dean Warehams Dream Pop Band Luna hat im Jahr 1995 ein Cover des Songs aufgenommen. Laetitia Sadier von Stereolab mit den Vocals.

    Luna – Bonnie and Clyde (The Bonnie Parker Version)

    --

    "Bird is not dead; he's hiding out somewhere, and will be back with some new shit that'll scare everybody to death." (Charles Mingus)
    #12279045  | PERMALINK

    stefane
    Silver Stallion

    Registriert seit: 24.07.2006

    Beiträge: 6,832

    @madmartl mit Liste Nr. 13.

    „Grand Theft Auto“ vom 93er-Album „New West Motel“ zum zweiten Mal mit dem Platz an der Sonne.

    Verteilung der genannten Tracks auf die Veröffentlichungen:
    2x Cataract (1989)
    1x Scavenger (1991)
    8x New West Motel (1993)
    1x Satisfied Mind (1993)
    4x Setting the Woods on Fire (1994)
    4x Devil’s Road (1996)

    In der Verteilung der vorigen Liste von @beatgenroll nicht unähnlich, wobei es bei @madmartl auch zwei Mal in die Achtziger zurückgeht.

    Neuer Tiefstwert bei der Schnittmenge mit den Listen der anderen Teilnehmer: Gerade mal zwei übereinstimmende Tracks mit @thegreenmenalishi und @mistadobalina.

    „Sweet Revenge“ ist bei @madmartl auf Platz 13 gelandet.
    Für die Version von Chris & Carla geht es nochmal zurück zum 1995 erschienenen Livealbum „Nights between Stations – Live in Thessaloniki 1995“.

    Chris + Carla with The Mylos All-Stars – Storms Are on the Ocean

    --

    "Bird is not dead; he's hiding out somewhere, and will be back with some new shit that'll scare everybody to death." (Charles Mingus)
    #12279149  | PERMALINK

    jackofh

    Registriert seit: 27.06.2011

    Beiträge: 3,626

    1. Nightbirds
    2. Ended Up A Stranger
    3. Bordertown
    4. Lift Your Burdens Up
    5. Findlay’s Motel
    6. Jack Candy
    7. Loom Of The Land
    8. Follow Me An Angel
    9. The Storms Are On The Ocean
    10. The Light Will Stay On

    11. Last Ditch
    12. Slow Red Dawn
    13. Mr. Clancy
    14. Unwind
    15. Yesterday Is Here
    16. Hangman
    17. The Leaving Kind
    18. Grand Theft Auto
    19. Long Time Here
    20. Heartless

    --

    #12279275  | PERMALINK

    stefane
    Silver Stallion

    Registriert seit: 24.07.2006

    Beiträge: 6,832

    Sehr schöne Überraschung, daß Du hier mitmachst!
    @jackofh also mit Liste Nr. 14.

    Zum zweiten Mal – nach der Liste von @thegreenmenalishi – ein Track vom 97er-Album „Nighttown“ ganz vorne.

    Verteilung der genannten Tracks auf die Veröffentlichungen:
    2x Rag & Bone EP (1990)
    1x Scavenger (1991)
    4x New West Motel (1993)
    1x Single (1993)
    2x Satisfied Mind (1993)
    1x Setting the Woods on Fire (1994)
    2x Devil’s Road (1996)
    6x Nighttown (1997)
    1x Ended Up a Stranger (2001)

    „Nighttown“ zum ersten Mal das favorisierte Album.

    „Loom of the Land“ bei @jackofh auf Platz 7 mit der bisher höchsten Platzierung.
    Das Original war auf Nick Caves famosem 92er-Album „Henry’s Dream“ enthalten.

    Nick Cave & The Bad Seeds – Loom of the Land

    --

    "Bird is not dead; he's hiding out somewhere, and will be back with some new shit that'll scare everybody to death." (Charles Mingus)
    #12280071  | PERMALINK

    snowball-jackson

    Registriert seit: 09.11.2008

    Beiträge: 3,188

    Ich schaffe derzeit leider auch keine Liste.

    --

    you can't win them all
    #12280621  | PERMALINK

    e-l

    Registriert seit: 25.05.2004

    Beiträge: 10,081

    1. Feel Like Going Home
    2. The Light Will Stay On
    3. Loom Of The Land
    4. Unwind
    5. Murdering Stone
    6 . Lift Your Burdens Up
    7. The Leaving Kind
    8. Unholy Dreams
    9. Long Time Here
    10. Hangman
    11. On The Beach
    12. Bordertown
    13. When Fortune Smiles
    14. Jack Candy
    15. Disamistade
    16. Follow Me An Angel
    17. Slow Red Dawn
    18. All For This
    19. Yesterday Is Here
    20. Up In The Graveyard

    --

    Man braucht nur ein klein bisschen Glück, dann beginnt alles wieder von vorn.
    #12280623  | PERMALINK

    kinkster
    Private Investigator

    Registriert seit: 12.10.2012

    Beiträge: 47,341

    01. Bordertown
    02. The Light Will Stay On
    03. Jack Candy
    04. Feel Like Going Home
    05. Prayer for You
    06. Follow Me An Angel
    07. Rebecca Wild
    08. Nightdrive
    09. Hangman
    10. Tremble (Goes The Night)

    11. Harbour Lights
    12. Christmas Valley
    13. Good Luck Morning
    14. Snake Mountain Blues
    15. Train to Mercy
    16. Ended Up A Stranger
    17. Grand Theft Auto
    18. When Fortune Smiles
    19. Loom Of The Land
    20. Up in the Graveyard

    --

    Meine nächste Sendung bei Radio StoneFM am Donnerstag den 30.05.2024 um 22:00: On the Decks Vol. 20: Female Voices #01
    #12280625  | PERMALINK

    magicdoor
    war mit seinem Zweitnick zusammen im Pepper und Stingray

    Registriert seit: 17.12.2017

    Beiträge: 1,588

    01. The Light Will Stay On
    02. Your Hope Shines
    03. All For This
    04. Grand Theft Auto
    05. Drown
    06. Like A Hurricane
    07. The Leaving Kind
    08. Long Time Here
    09. Horizon Fade
    10. When Fortune Smiles

    11. Christmas Valley
    12. Wild Sky Revelry
    13. Sundowner
    14. Jack Candy
    15. Snake Mountain Blues
    16. Stir The Ashes
    17. They Are Not Like Us
    18. Thin Of The Air
    19. Forgiveness Song
    20. Wondertown (Part Two)

    --

    mad as martl can be
    #12280635  | PERMALINK

    stefane
    Silver Stallion

    Registriert seit: 24.07.2006

    Beiträge: 6,832

    Sehr schön, daß Du hier mit Liste Nr. 15 am Start bist, @e-l.
    Deine Wertschätzung der Walkabouts war mir bisher nicht bewußt. Müssen wir bei Gelegenheit mal vertiefen.

    Das wunderbare Cover von Charlie Richs „Feel Like Going Home“ zum ersten Mal auf Platz 1 genannt.
    Und damit auch überraschenderweise die erste Nennung eines Tracks der 93er-Coveralbums „Satisfied Mind“ ganz vorne. Hätte gedacht, daß das öfters vorkommt.

    Verteilung der genannten Tracks auf die Veröffentlichungen:
    1x Single (1990)
    1x Scavenger (1991)
    4x New West Motel (1993)
    1x Single (1993)
    2x Satisfied Mind (1993)
    2x Setting the Woods on Fire (1994)
    4x Devil’s Road (1996)
    4x Nighttown (1997)
    1x The Train Leaves at Eight (2000)

    Eine breite Streuung mit einem kleinen Schwerpunkt auf den beiden Virgin-Alben.

    Zwölf Übereinstimmungen mit der Liste von @jackofh sind ein Wort. Dazu zehn gleiche Tracks mit @onkel-tom und mit meiner Liste.

    Die dritte Nennung für das wunderbare Neil Young-Cover „On the Beach“. Hätte gedacht, daß diese Coverversion deutlich weiter vorne platziert sein würde.
    Chris Eckman und Carla Torgerson haben den Song natürlich auch in ihrer Chris & Carla-Inkarnation nochmals aufgenommen. Enthalten auf „Shelter for an Evening“, dem Debütalbum von Chris & Carla, einer im Februar 1993 im Underground in Köln und im Knust in Hamburg entstandenen Liveaufnahme.

    Chris & Carla – On the Beach

    --

    "Bird is not dead; he's hiding out somewhere, and will be back with some new shit that'll scare everybody to death." (Charles Mingus)
    #12280641  | PERMALINK

    stefane
    Silver Stallion

    Registriert seit: 24.07.2006

    Beiträge: 6,832

    Liste Nr. 16 kommt von @kinkster.

    Zum zweiten Mal – nach meiner Liste – „Bordertown“ ganz vorne.

    Ganz zum Schluß auch nochmals zwei Premieren: „Tremble (Goes the Night)“ und „Harbour Lights“, beide vom 97er-Album „Nighttown“.

    Verteilung der genannten Tracks auf die Veröffentlichungen:
    2x Scavenger (1991)
    3x New West Motel (1993)
    2x Satisfied Mind (1993)
    4x Setting the Woods on Fire (1994)
    4x Devil’s Road (1996)
    4x Nighttown (1997)
    1x Ended Up a Stranger (2001)

    Dieses Mal neben den beiden Virgin-Alben auch noch das düstere, gitarrenlastige 94er-Album „Setting the Woods on Fire“ vorne dabei.

    In der Spitze elf Übereinstimmungen mit der Liste von @beatgenroll.

    „Train to Mercy“ vom 91er-Album „Scavenger“ bei @kinkster auf Platz 15 gelandet.
    Auch diesen Song haben Chris & Carla für ihr Livealbum „Shelter for an Evening“ aufgenommen. In seiner Zurückgenommenheit der „Italia Version“ auf der 97er-Compilation „Death Valley Days (Lost Songs and Rarities, 1985 to 1995)“ deutlich ähnlicher als dem Original auf „Scavenger“.

    Chris & Carla – Train to Mercy

    --

    "Bird is not dead; he's hiding out somewhere, and will be back with some new shit that'll scare everybody to death." (Charles Mingus)
    #12280653  | PERMALINK

    stefane
    Silver Stallion

    Registriert seit: 24.07.2006

    Beiträge: 6,832

    Wie üblich dreht @magicdoor hier den Schlüssel rum und bringt die Umfrage mit Liste Nr. 17 zum Ende.

    Und ganz zum Schluß ist das nochmals eine „besondere“ Liste.

    Verteilung der genannten Tracks auf die Veröffentlichungen:
    1x Scavenger (1991)
    6x New West Motel (1993)
    2x Single (1993)
    6x Devil’s Road (1996)
    1x Trail of Stars (1999)
    4x Travels in the Dustland (2011)

    Zwar „New West Motel“ und „Devil’s Road“ – wie in einigen anderen Listen – mit jeweils sechs Tracks ganz vorne.
    Aber auf Platz 3 folgt dann schon das letzte Album „Travels in the Dustland“ mit vier Nennungen, und das sind die ersten Stimmen überhaupt für dieses Album.

    „The Light Will Stay On“ zum vierten Mal auf dem Platz ganz vorne geführt.

    Im Schnitt wenige Übereinstimmungen mit anderen Listen: zwei gleiche Tracks sind’s mit @mistadobalina, und mit meiner Liste hat’s zu drei Übereinstimmungen gereicht.

    Das Neil Young-Cover „Like a Hurricane“ bei @magicdoor erstmals gelistet, und das mit Platz 6 auch noch sehr hoch.
    Jay Farrar – aus seligen Uncle Tupelo- und Son Volt-Zeiten – hat den Song ebenfalls aufgenommen. Enthalten auf der Live-Bonus DVD seines Livealbums „Stone, Steel & Bright Lights“, eine 2004er-Liveaufnahme aus dem ursprünglich von Boz Scaggs eröffneten Club Slim’s im South of Market-Viertel in San Francisco, der im Frühjahr 2020 seine Tore schloß.

    Jay Farrar – Like a Hurricane

    --

    "Bird is not dead; he's hiding out somewhere, and will be back with some new shit that'll scare everybody to death." (Charles Mingus)
    #12280657  | PERMALINK

    stefane
    Silver Stallion

    Registriert seit: 24.07.2006

    Beiträge: 6,832

    Damit beschließen wir hier die Umfrage zu den Fave Tracks der Walkabouts.

    Siebzehn Listen sind’s am Ende geworden.
    Nicht schlecht, hatte mir jedoch insgeheim etwas mehr Resonanz erwünscht.

    Morgen abend gibt’s die ersten Ergebnisse, bevor dann am Mittwochabend der – vermutlich von vielen schon erahnte – Sieger der Umfrage gekürt wird.

    Stay tuned!

    --

    "Bird is not dead; he's hiding out somewhere, and will be back with some new shit that'll scare everybody to death." (Charles Mingus)
Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 63)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.